Menu
17 Kreuzfahrthäfen in der westlichen Karibik, die Sie besuchen müssen

17 Kreuzfahrthäfen in der westlichen Karibik, die Sie besuchen müssen

Wenn Sie an die Karibik denken, kommen Ihnen zweifellos tropische Inseln in den Sinn. Aber eigentlich gibt es in der westlichen Karibik überhaupt nicht viele Inseln.

Die meisten „Inselhüpfer“-Routen in der Karibik finden im Osten statt, wo Sie die Bahamas, Antigua und Barbados usw. finden.

Das heißt nicht, dass es in der westlichen Karibik überhaupt keine Inseln gibt, viele der Reiseziele gehören lediglich zu Mittelamerika.

Hier ist ein Blick auf die besten Kreuzfahrthäfen, die Sie auf einer Kreuzfahrt in der Westkaribik besuchen können, sortiert nach Beliebtheit.

Was gilt als Westkaribik-Kreuzfahrt?

Bei Kreuzfahrten in der westlichen Karibik handelt es sich um Kreuzfahrten, die Häfen westlich von Florida oder südlich von Kuba anlaufen. Zu den wichtigsten Ländern, die auf den meisten Kreuzfahrten in der westlichen Karibik besucht werden, gehören Jamaika, Honduras, die Kaimaninseln, Belize und Mexiko.

Tatsächlich verkehren viele der Top-Kreuzfahrtlinien auf Routen, die sie als „westliche Karibik“ bezeichnen, nur zum mexikanischen Festland oder nach Belize. Dazu gehört alles im Golf von Mexiko und in den westlichen Teilen der Karibik.

In der westlichen Karibik gibt es 17 Haupthäfen. Dazu gehören fünf an der Ostküste Mexikos und weitere fünf in Jamaika – der Rest verteilt sich auf Honduras und Belize, wobei Grand Cayman das Set vervollständigt.

Was sind die westlichen Karibikinseln?

Zu den Inseln der Westkaribik gehören die Kaimaninseln und Jamaika sowie die Insel Roatan vor der Küste von Honduras. Weitere karibische Reiseziele liegen auf dem Festland von Belize, Honduras und Mexiko. 

Karte der Kreuzfahrthäfen in der Westkaribik

Werfen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Kreuzfahrthäfen in der Westkaribik. Ich habe sie alle aufgelistet, beginnend mit den beliebtesten Kreuzfahrtpassagieren pro Jahr.

1. Cozumel, Mexiko

Cozumel, Mexiko

Pier oder Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • AIDA
  • Amerikanische Königinreisen
  • Karneval
  • Promi-Kreuzfahrten
  • Disney-KreuzfahrtlinieSet featured image
  • Holland America Line
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Ozeanien
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Ponant
  • Prinzessin
  • königliche Karibik
  • Seabourn
  • Silversea
  • TUI Kreuzfahrten
  • Wikinger-Ozeankreuzfahrten
  • Jungfernfahrten
  • Windstern

Cozumel ist nicht nur der Hafen Nummer eins in der westlichen Karibik, sondern auch eine der beliebtesten Hafenstädte auf der ganzen Welt. Und das ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, wie viel es zu tun gibt.

Erstens bietet es einige unglaubliche Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln, mit klarem Wasser und einer großen Vielfalt an Wildtieren, die es zu entdecken gilt.

Sobald Sie Appetit verspürt haben, blüht die Restaurantszene von Cozumel – von ungezwungener Küche bis hin zu gehobener Küche, authentischer mexikanischer Küche und Meeresfrüchten bis hin zu internationaler Küche ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Cozumel hat auch einige unglaubliche Strände, aber stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es gibt einige FKK- und Oben-Ohne-Strände , die Sie je nach Ihrem Selbstvertrauen ausprobieren oder meiden sollten.

2. Belize City, Belize

Belize City, Belize

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • AIDA
  • Azamara-Kreuzfahrten
  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Holland Amerika
  • Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
  • Hurtigruten
  • Lindblad-Expeditionen
  • Marella-Kreuzfahrten
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Nicko Cruises (Mystic Cruises)
  • Ozeanien-Kreuzfahrten
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Phoenix Reisen
  • Plantours (Kleine Kreuzfahrtlinien)
  • Ponant-Kreuzfahrten
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • königliche Karibik
  • Seabourn-Kreuzfahrten
  • Silversea
  • TUI Kreuzfahrten
  • UnCruise-Abenteuer
  • Wikinger-Ozean
  • Windstar-Kreuzfahrten

Belize mag eines der kleinsten Länder Mittelamerikas sein, aber es beweist, dass große Dinge in kleinen Paketen kommen. Dieser Stadthafen bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, darunter Museen, Geschäfte, Restaurants, historische Sehenswürdigkeiten, Bars und mehr.

Die Schiffe erreichen eine spezielle Tourismusregion, die sicher ist und viel zu sehen bietet. Wenn Sie sich weiter in die Ferne wagen möchten, tun Sie dies am besten im Rahmen einer geführten Tour oder als Teil einer größeren Gruppe.

3. Roatan, Honduras

Roatan, Honduras

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Azamara-Kreuzfahrten
  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Marella-Kreuzfahrten
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Nicko Cruises (Mystic Cruises)
  • Ozeanien-Kreuzfahrten
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Phoenix Reisen
  • Plantours (Kleine Kreuzfahrtlinien)
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • Regent Seven Seas Kreuzfahrten
  • königliche Karibik
  • Silversea
  • TUI Kreuzfahrten
  • Wikinger-Ozean
  • Jungfernfahrten
  • Windstar-Kreuzfahrten

Roatan ist ein klassisches Reiseziel in der Karibik. Diese Insel vor der Küste von Honduras bietet wunderschöne Strände und viele aufregende Abenteuer, darunter zahlreiche Ausflüge für Abenteuerlustige.

Auf Roatan gibt es zwei Häfen, die von verschiedenen Kreuzfahrtschiffen genutzt werden, aber jeder liegt nur wenige Gehminuten von Sandstränden und zahlreichen Geschäften und Restaurants entfernt. Das größte Barriereriff der Karibik liegt in der Nähe. Nutzen Sie also auf jeden Fall die Gelegenheit, während Ihres Aufenthalts Bootstouren oder Schnorchelausflüge zu unternehmen.

4. Costa Maya, Mexiko

Costa Maya, Mexiko

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Er wird durchhalten
  • Karneval
  • Promi-Kreuzfahrten
  • Disney-Kreuzfahrtlinie
  • Holland America Line
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Ozeanien
  • Prinzessin
  • Regent Seven Seas
  • königliche Karibik
  • TUI Kreuzfahrten
  • Jungfernfahrten

Costa Maya ist ein äußerst beliebter mexikanischer Hafen, wie Sie allein an der Anzahl der Kreuzfahrtschiffe erkennen können, die Besuche planen. Es liegt im Bundesstaat Quintana Roo, nahe der Grenze zu Belize und wird daher oft zu Reiserouten hinzugefügt, die Belize City besuchen.

Costa Maya bietet eine große Vielfalt an Aktivitäten, die Sie genießen können – ein Vorgeschmack auf alles, was Mexiko zu bieten hat. Es gibt einen Wasserpark und tolle Strände für Familienbesuche, und weiter im Landesinneren gibt es einige archäologische Stätten mit antiken Maya-Ruinen.

Außerdem gibt es in der Stadt ein tolles Einkaufszentrum, wenn Sie einfach nur ein bisschen einkaufen möchten. Und ganz zu schweigen von den authentischen Restaurants und Tequila-Bars.

5. Ocho Rios, Jamaika

Ocho Rios, Jamaika

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • AIDA
  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Costa Kreuzfahrten
  • Holland Amerika
  • Marella-Kreuzfahrten
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • königliche Karibik
  • TUI Kreuzfahrten

Ocho Rios, der größte und beliebteste Hafen Jamaikas, liegt auf der Nordseite der Insel und verfügt über einen Pier, an dem die größten Schiffe der Welt anlegen können.

Hier gibt es viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, darunter Schwimmen mit Delfinen oder Schnorcheln durch kristallklares Wasser, um andere einheimische Wildtiere aus nächster Nähe zu beobachten.

Die Stadt verfügt über ein wunderbares Kunsthandwerkerdorf, das kürzlich hinzugefügt wurde – hier gibt es eine Vielzahl unterhaltsamer Geschäfte, die verschiedene handgefertigte Ornamente und Geschenke für die Gäste zum Kauf anbieten. Es gibt auch einen Markt mit lebhafter Atmosphäre.

Natürlich können die Gäste es auch einfach an den Stränden oder in den Bars gemütlich machen, während das Essen hier authentische jamaikanische Aromen serviert.

6. Grand Cayman Island, Kaimaninseln

Grand Cayman Island, Kaimaninseln

Pier/Beiboot: Beiboot

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • AIDA
  • Ambassador Cruise Line
  • Azamara-Kreuzfahrten
  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Disney
  • HAL
  • Marella-Kreuzfahrten
  • MSC-Kreuzfahrten
  • NCL
  • Ozeanien-Kreuzfahrten
  • Phoenix Reisen
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • Regent Seven Seas Kreuzfahrten
  • königliche Karibik
  • Silversea

Grand Cayman ist ein interessanter Hafen – der Haupthafen der Cayman-Inseln. Er beherbergt einige tolle Einkaufs-, Gastronomie- und Trinklokale, in denen Gäste entspannen und auch die fantastische Landschaft genießen können.

Doch die größten Schiffe verlangsamen ihre Besuche. Ursprünglich war der Bau eines Docks geplant, das teilweise von Royal Caribbean und Carnival finanziert werden sollte, aber das wurde auf Eis gelegt, da die Einheimischen mit den Plänen unzufrieden waren. Es bleibt also ein Tenderhafen, der Kreuzfahrtschiffe davon abhält, ihre größten Schiffe zu schicken.

Diejenigen, die uns besuchen – und davon gibt es viele –, werden auch zahlreiche Möglichkeiten für fantastische Wassersportaktivitäten genießen und das unglaublich tiefblaue Wasser erkunden können.

7. Falmouth, Jamaika

Falmouth, Jamaika

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Disney
  • Holland Amerika
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • königliche Karibik

Trotz der relativ kurzen Liste der Kreuzfahrtschiffe, die Falmouth anlaufen, ist es immer noch äußerst beliebt, was auch daran liegt, dass der Pier die größten Schiffe der Welt aufnehmen kann. Dieses lebendige Reiseziel wurde rund um die Häfen umfassend saniert und beherbergt heute eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Geschäften, die alle Arten von Schmuck und Kunsthandwerk verkaufen.

Sie können auch an geführten Touren ins Landesinnere teilnehmen, um die Wasserfälle und Lagunen zu besichtigen, für die die Insel berühmt ist, oder Sie können einen aufregenderen Ausflug unternehmen, einschließlich Höhlenerkundung, Katamaran-Segeln und mehr.

Und das ist Jamaika. Wenn Sie also den Geschmack von Rum mögen und mehr über seine Herstellung erfahren möchten, natürlich mit der Möglichkeit zur Verkostung, dann gibt es hier auch einige ausgezeichnete Ausflüge.

8. Montego Bay, Jamaika

Montego Bay, Jamaika

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • AIDA
  • Ambassador Cruise Line
  • Karneval
  • Berühmtheit
  • Costa Kreuzfahrten
  • Marella-Kreuzfahrten
  • MSC-Kreuzfahrten
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Phoenix Reisen
  • Plantours (Kleine Kreuzfahrtlinien)
  • Prinzessinnenkreuzfahrten
  • TUI Kreuzfahrten
  • Wikinger-Ozeankreuzfahrten

Während Montego Bay die meisten Kreuzfahrtschiffe der Häfen in Jamaika anzieht, verzeichnet es das ganze Jahr über nicht so viele tatsächliche Schiffsbesuche wie die beliebteren Häfen Falmouth und Ocho Rios.

Besucher können entweder im Hafengebiet bleiben und die tollen Bars, die malerischen Strände und die fantastischen Restaurants genießen (BBQ ist hier eine Spezialität), oder Sie können stattdessen eine geführte Tour weiter ins Landesinnere unternehmen, um einige der berühmten Sehenswürdigkeiten wie den zu besichtigen Dunn’s River Falls oder die Zuckerplantagenhäuser aus der Geschichte Jamaikas.

9. Fortschritt, Mexiko

Fortschritt, Mexiko

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Amerikanische Königinreisen
  • Karneval
  • Disney-Kreuzfahrtlinie
  • Ponant
  • königliche Karibik

Progreso ist ein ziemlich einzigartiger Hafen, da er mit einer Länge von etwa 6,5 ​​km den längsten Kreuzfahrtpier der Welt beherbergt. Aber keine Sorge, es gibt Shuttlebusse, die Sie in die Stadt bringen – Ihr Besuch besteht nicht nur darin, am Pier entlang zu laufen, umzudrehen und zurückzukommen!

Progreso ist nicht so sehr wegen dem, was die Stadt zu bieten hat, beliebt, sondern weil es der bequemste Hafen für Kreuzfahrtschiffe ist, um Ausflüge nach Chichen Itza, einem der sieben Weltwunder, zu organisieren.

Allerdings gibt es in der Nähe der Stadt noch einige andere Ruinen und einige ausgezeichnete Strände. Wenn Sie also nicht von der Idee angetan sind, die Große Pyramide zu besuchen, wird Ihr Besuch trotzdem fantastisch sein.

10. Port Antonio, Jamaika

Port Antonio, Jamaika

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Ozeanien-Kreuzfahrten
  • Ritz-Carlton Yacht Collection
  • Seabourn-Kreuzfahrten
  • Silversea

Port Antonio ist nicht ganz so groß wie die anderen Häfen in Jamaika, aber es ist ein angenehmer Besuch. Typischerweise sind es die Luxuskreuzfahrtlinien, die hier anlegen, und das Resort hat eine etwas gehobenere Atmosphäre.

Dies wird durch ein Verkaufsverbot unterstützt, sodass Sie nicht von Einheimischen umgeben sind, die versuchen, Ihnen ihre Waren zu verkaufen. Stattdessen können Sie die Landschaft einfach in Ihrem eigenen Tempo erkunden, indem Sie entweder durch das Hafengebiet spazieren oder an einer von Kreuzfahrtschiffen organisierten geführten Tour teilnehmen, um weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu sehen.

11. Kingston, Jamaika

Kingston, Jamaika

Pier/Beiboot: Beiboot

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Marella-Kreuzfahrten
  • Silversea

Obwohl Kingston die Hauptstadt Jamaikas ist, ist sie nicht das beliebteste Kreuzfahrtziel. Es ist immer noch ein großer Seehafen, aber die meisten Schiffe legen anderswo an.

Da es sich um die Hauptstadt handelt, gibt es hier noch viel zu sehen, darunter Jamaikas beste Sammlung an Museen und Kunstgalerien. Auch der Royal Botanical Gardens ist eine faszinierende Attraktion, wenn Sie gerne eine einzigartige, wunderschöne Flora entdecken.

Wenn Sie es jedoch einfach nur ruhig angehen lassen möchten, arrangieren Kreuzfahrtschiffe möglicherweise eine Tageskarte für eines der Strandresorts der Stadt, wo Sie im Luxus faulenzen und feine Cocktails genießen können.

12. Placencia, Belize

Placencia, Belize

Pier/Beiboot: Beiboot

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Lindblad-Expeditionen
  • Ponant-Kreuzfahrten
  • UnCruise-Abenteuer

Placencia gilt eher als großes Dorf als als Stadt und hat nur 3.500 Einwohner, was etwas über die friedliche Natur dieses Reiseziels verrät. Es gibt einen kleinen Jachthafen, in dem Sie spazieren gehen können, um verschiedene festgemachte Vergnügungsboote zu beobachten, aber er dient in erster Linie als Tor zu anderen Attraktionen.

Die wichtigsten davon sind der Payne’s Creek National Park und das Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary, Sie können aber auch Bootstouren auf dem Monkey River unternehmen. An jedem Ort werden Sie eine wunderschöne Landschaft und eine faszinierende Tierwelt sehen.

13. Dangriga, Belize

Dangriga, Belize

Pier/Beiboot: Beiboot

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Lindblad-Expeditionen
  • UnCruise-Abenteuer

Die ruhige Stadt Dangriga ist eine gute Wahl für alle, die mehr von der Kultur der Region Belize erfahren möchten. Am beliebtesten ist es als Tor zum Mayflower-Bocawina-Nationalpark, einem wunderschönen Reservat mit drei malerischen Wasserfällen und einigen faszinierenden Maya-Ruinen, die es zu erkunden gilt.

14. Punta Gorda, Belize

Punta Gorda, Belize

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Ponant-Kreuzfahrt
  • UnCruise-Abenteuer

Punta Gorda ist ein weiterer kleinerer Hafen, in dem nur wenige Schiffsbesuche möglich sind. Dennoch ist er Ihr Interesse wert. Die Stadt hat nur etwa 6.000 Einwohner, beherbergt aber einige internationale Hotels und charmante Bars.

Es werden Schnorchelausflüge angeboten und in der Nähe gibt es Maya-Ruinen, die im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden können.

15. Puerto Cortés, Honduras

Puerto Cortés, Honduras

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Nicko Cruises (Mystic Cruises)
  • Plantours (Kleine Kreuzfahrtlinien)

Puerto Cortes ist ein kleinerer Hafen im Norden von Honduras. Normalerweise kommen nur kleinere Kreuzfahrtschiffe an, da der Hafen eher für die Schifffahrt genutzt wird, aber es gibt einige interessante Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Zu ihnen gehört vor allem der Coca-Cola-Strand, der aufgrund der nahegelegenen Abfüllanlage nach dem Erfrischungsgetränk benannt ist. Die Gegend ist auch für den Bananenanbau bekannt und es werden möglicherweise Führungen durch Plantagen angeboten.

16. Campeche, Mexiko

Campeche, Mexiko

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Amerikanische Königinreisen

Campeche ist eine der kleineren Hafenstädte Mexikos und liegt auf der Halbinsel Yucatan. Erwarten Sie nicht, dass die großen Kreuzfahrtschiffe hier ankommen, nur American Queen Voyages nimmt es in ihre Reiserouten auf.

Der Hafen bietet eine schöne Landschaft für einen entspannten Spaziergang, obwohl die meisten Leute lieber eine der geführten Touren durch das Landesinnere buchen, die sich auf einige der Maya-Ruinen und die Kolonialarchitektur der Stadt konzentrieren.

17. Playa del Carmen, Mexiko

Playa del Carmen, Mexiko

Pier/Tender: Pier

Kreuzfahrtlinien besuchen:

  • Amerikanische Königinreisen

Playa del Carmen ist eine sehr kleine Hafenstadt, in der nur eine Handvoll Kreuzfahrten mit American Queen Voyages stattfinden. Es liegt in Quintana Roo und beherbergt einige fantastische weiße Strände, die oft sehr ruhig sind.

Viele Menschen nutzen die Zeit im Hafen jedoch lieber für einen kurzen Ausflug nach Cancun, das weithin für seine eigenen (belebteren) Strände sowie seine hervorragenden Restaurants und lebhaften Bars bekannt ist.

Schlussfolgern

Viele der Kreuzfahrten in die westliche Hälfte der Karibik konzentrieren sich mehr auf die beliebten Länder Mexiko und Jamaika und sind fantastische Reiseziele. Sie stecken voller Geschichte und Kultur und bieten außerdem fantastisches Essen und Orte zum Entspannen, wenn Sie einfach nur etwas tropisches Sonnenlicht genießen möchten.

Es ist ein atemberaubender Teil der Welt, aber wenn Sie etwas mehr Abwechslung wünschen, bevorzugen Sie vielleicht stattdessen eine Kreuzfahrt in die östliche Karibik – es gibt mehr kleine Inselstaaten sowie viele Inseln oder Resorts, die ausschließlich Kreuzfahrtschiffen gehören und überfüllt sind mit spannenden Dingen, die es zu sehen und zu tun gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *