Menu
17 Zitate zur ruhigen See, die Sie inspirieren

17 Zitate zur ruhigen See, die Sie inspirieren

Die letzten Jahre waren für viele Menschen auf der ganzen Welt äußerst ungewöhnlich und werden wir aus so vielen Gründen nie vergessen. Vor allem die Kreuzfahrtbranche hat unter der weltweiten Sperrung von Kreuzfahrtschiffen gelitten, die uns weiterhin betrifft.

Vor diesem Hintergrund habe ich eine Auswahl der besten Zitate über das Meer zusammengestellt.

calm-seas

Wenn Sie im Internet nach berühmten Zitaten über das Meer und das Leben suchen, stehen Ihnen buchstäblich Hunderte zur Auswahl. Diese Liste konzentriert sich ausschließlich auf die besten Zitate über ruhige, glatte See, da viele davon für die Kreuzfahrtbranche und die Auswirkungen des globalen Shutdowns relevant sind.

Die besten Zitate zur ruhigen See

Eine ruhige See hat noch nie einen begabten Seemann hervorgebracht.

Dieses berühmte Zitat des amerikanischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt besagt, dass, wenn alles gut läuft, nicht viel Geschick nötig ist. Umgekehrt führt das dazu, dass wir härter arbeiten und mehr erreichen, wenn Dinge passieren, die unsere Fähigkeiten auf die Probe stellen.

Stürme ziehen etwas aus uns heraus, was ruhige See nicht kann.

Bill Hybels

Dieses Zitat des amerikanischen Autors Bill Hybels geht ganz in die gleiche Richtung. Es geht darum, wie das Erleben schwieriger Zeiten uns stärken kann, um besser zu werden. In diesen Zitaten ist das ruhige Meer eine Metapher für einfache Zeiten.

Großartige Menschen werden nicht von jedem Windstoß getroffen, der krank weht. Wie große Schiffe segeln sie ruhig weiter, in ruhiger See oder in einem großen Sturm.

George Washington

In diesem Zitat des amerikanischen Präsidenten George Washington geht es darum, dass Sie sich nicht von Dingen beeinflussen lassen sollten, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Bei ruhiger See ist jeder Mann ein Pilot.

John Ray

Der englische Naturforscher John Ray aus dem 17. Jahrhundert verwendete die Metapher des ruhigen Meeres, um zu zeigen, dass wir alle bereit sind, Ratschläge zu geben, wenn kein Risiko besteht. Aber wenn Gefahr droht, sind die Menschen nicht immer so entschlossen, einen Schritt nach vorne zu machen.

Wenn sich der Ozean beruhigen kann, können Sie das auch. Wir sind beide Salzwasser vermischt mit Luft.

Nayyirah Waheed

Nayyirah Waheed wurde als „die beste Dichterin auf Instagram“ beschrieben. In diesem Zitat geht es um die Bedeutung von Meditation und Selbstreflexion, um in schwierigen Situationen Ruhe zu finden.

Der Mann, der einen Schiffbruch erlebt hat, schaudert selbst bei ruhiger See.

Ovid

Dieses Zitat des römischen Dichters Ovid zeigt, wie traumatische Erlebnisse noch lange nach dem Ereignis auf uns zurückwirken können.

Aber ich war noch nie ein blaues, ruhiges Meer. Ich war schon immer ein Sturm.

Stevie Nicks

Diese Zeile stammt aus dem Fleetwood Mac-Song „Storm“. Dies ist ein sehr trauriges Lied und die Leute haben verschiedene Einblicke in die Bedeutung dahinter gegeben . Ein Vorschlag ist, dass es bedeutet, dass wir nach außen hin ruhig bleiben können, aber einige von uns haben „Stürme“ in uns, die unser Handeln beeinflussen können.

Manche Dinge lernt man am besten in der Ruhe, andere im Sturm.

Willa Cather

Dieses Zitat des amerikanischen Autors Will Cather ist ein Zeugnis der Menschen, die die Weltwirtschaftskrise überlebt haben. Das bedeutet, dass wir alle auf Herausforderungen stoßen werden und es am wichtigsten ist, Lehren daraus zu ziehen, die uns beim Wachsen helfen.

Nachts wird die Zeit zu einem ruhigen Meer. Es geht ewig so.

Francoise Sagan

Dieses Zitat des französischen Dramatikers Francois Sagan macht uns bewusst, wie ruhig und lang die Nacht ist, indem es sie mit dem Anblick eines glatten Ozeans vergleicht.

Schüchterne Männer ziehen die Ruhe des Despotismus dem stürmischen Meer der Freiheit vor.

Thomas Jefferson

Dieses Zitat des dritten US-Präsidenten, Thomas Jefferson, besagt, dass Tyrannei an ihre Stelle treten wird, wenn die Freiheit missbraucht wird und die Moral unsere Entscheidungen nicht mehr bestimmt.

Die eigenen Schiffe kommen bei ruhiger See an.

Florence Scovel Shinn

Florence Scovel Shinn war eine Künstlerin und spirituelle Lehrerin des 19. Jahrhunderts. Dieses Zitat bedeutet, dass wenn Sie glücklich sein können, mit oder ohne Ihren Herzenswunsch, dann wird es plötzlich erscheinen. Das ruhige Meer ist eine Metapher für Frieden und Glück.

Der Mut, trotzdem weiterzumachen – unabhängig davon, ob die See ruhig oder rau ist, und insbesondere wenn die Marktstürme um uns herum heulen – ist die Quintessenz eines erfolgreichen Investors.

John C. Bogle

John C. Bogle ist der Gründer der Investmentgesellschaft Vanguard und Erfinder des Indexfonds. Sein Zitat unterstreicht, wie wichtig es ist, an seinem Plan festzuhalten, egal was passiert

Anstatt unruhige Gewässer an die nächste Generation weiterzugeben, sollten wir uns bemühen, ihnen ein ruhigeres Meer zu hinterlassen.

Najib Razak

Dieses Zitat des malaysischen Premierministers erinnert daran, wie wir danach streben sollten, die Welt für künftige Generationen zu einem besseren Ort zu machen.

Es ist außergewöhnlich, das Meer zu sehen; was für ein Spektakel! Sie ist so entfesselt, dass man sich fragt, ob es möglich ist, dass sie wieder zur Ruhe kommt.

Claude Monet

Mit diesem Zitat macht der französische Maler Monet darauf aufmerksam, wie das Meer unglaublich rau sein kann und dennoch wieder ruhig wird.

Sie müssen über Ihre Karriere so nachdenken, wie Sie das Meer betrachten und entscheiden, welche Welle Sie nehmen und welche nicht. Einige der Wellen werden groß sein, andere werden klein sein, manchmal wird das Meer ruhig sein. Ihre Karriere wird kein stetiger Aufstieg zum Ruhm sein.

Alan Arkin

Der amerikanische Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Alan Arkin nutzt in diesem inspirierenden Zitat den Ozean als Metapher für mögliche Karriererichtungen.

Für uns große Lebewesen ist die Raumzeit wie das Meer, das man von einem Ozeandampfer aus sieht, glatt und ruhig. Aus der Nähe jedoch, in winzigen Maßstäben, sind es Wellen und Blasen. Auf extrem feinen Skalen können sich zufällig Taschen und Blasen der Raumzeit bilden, die stotternd entstehen und sich dann auflösen.

Gregory Benford

Der Astrophysiker Gregory Benford verwendet das Bild eines glatten Meeres, um das Konzept der Raumzeit zu erklären.

Das Leben ist wie das Meer. Es kann ruhig oder still, rau oder starr sein, aber am Ende ist es immer schön.

Und zum Schluss noch ein schönes Zitat über den ruhigen Ozean und seinen Vergleich mit dem Leben selbst.

Unbekannt

Ich hoffe, dass Sie durch die Lektüre dieser Zitate über ruhige See etwas Ruhe gefunden haben. Das Sprechen solcher Zitate kann uns in Zeiten von Stress und Sorgen helfen, zusammen mit traditionellen Methoden wie Meditation und der Verwendung von Hilfsmitteln wie Angstringen und Stressbällen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *