Menu
59 Kurzzeit-Zitate und Sprüche

59 Kurzzeit-Zitate und Sprüche

Zitate über das Meer können sehr aussagekräftig sein und diese kurzen Zitate packen in nur wenigen Worten viel Bedeutung.

Kurze, einfache Zitate sind leicht zu merken und können uns als inspirierende Mantras zum Leben dienen. Diese kurzen Zitate eignen sich auch hervorragend als Bildunterschrift für Instagram-Posts oder als Slogan für Artikel wie T-Shirts.

sea

Lassen Sie uns nun in diese Liste der besten Zitate und Sprüche für den Kurzstreckenseeverkehr eintauchen …

Die besten kurzen Zitate über das Meer

„ Das Leben ist wie das Meer, es geht auf und ab “

– Vanessa Paradis

Vanessa Paradis ist eine französische Sängerin, Model und Schauspielerin. Mit 14 Jahren wurde sie zum Popstar, heiratete Johnny Depp und ist heute Modeikone und Sprecherin von Chanel. Dieses Zitat wird ihr zugeschrieben, der Kontext dahinter ist jedoch unbekannt.

„Ich brauche Vitamin Meer.“

Es ist nicht bekannt, wer sich dieses clevere Wortspiel ausgedacht hat. Aber die Zeit, die wir am Meer verbringen, hat sicherlich eine ähnliche Wirkung auf unsere Gesundheit wie Vitamin C.

„Lebe in der Sonne, schwimme im Meer, trinke die wilde Luft.“

– Ralph Waldo Emerson

Ralph Waldo Emerson war ein amerikanischer Dozent, Philosoph und Dichter des 19. Jahrhunderts. Diese berühmte Zeile stammt aus seinem Gedicht „ Merlin’s Song “.

„Das Meer mag es nicht, zurückgehalten zu werden.“

– Rick Riordan, Der Blitzdieb

„The Lightning Thief“ ist ein Fantasy-Abenteuerroman von Rick Riordan. Dieses Zitat stammt von der Hauptfigur Percy Jackson, die sich auf die Suche nach einer Reise durch die Vereinigten Staaten macht, um die Tore der Unterwelt zu erreichen.

„ Individuell sind wir ein Tropfen. Zusammen sind wir ein Ozean. 

– Ryunosuke Akutagawa

Ryunosuke Akutagawa war ein japanischer Dichter und Schriftsteller der 1920er Jahre. Er gilt als „Vater der japanischen Kurzgeschichte“ und seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt.

„Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.“

Isak Dinesen

Isak Dinesen ist ein Pseudonym von Karen Blixen, einer dänischen Autorin, die vor allem für das Buch „Jenseits von Afrika“ bekannt ist. Dieses Zitat ist ein Auszug aus ihrer Kurzgeschichte „ Die Sintflut auf Norderney “. In dieser Geschichte erwägt die Figur, Depressionen zu heilen, indem sie sich ins Meer stürzt.

„Lass dich von den Wellen dorthin tragen, wo das Licht nicht hinkommt“

Mohit Kaushik

Mohit Kaushik ist ein indischer Schauspieler. Der Ursprung dieses kurzen Zitats über das Meer ist unbekannt.

„Manchmal finden wir in den Wellen des Wandels unsere wahre Richtung“

– Unbekannt

Dies ist ein Zitat, das im Moment für viele Menschen sehr relevant ist. So wie sich die Gezeiten ändern, können sich auch andere Dinge in unserem Leben ändern, und das kann uns auf den Weg bringen, den wir gehen sollten.

„Riechen Sie das Meer und spüren Sie den Himmel, lassen Sie Ihre Seele und Ihren Geist fliegen“

Van Morrison

Van Morrison ist ein nordirischer Singer-Songwriter. Dieses Zitat ist eine Zeile aus dem Song „Brand New Day“, der 1970 auf seinem Album „Moondance“ zu hören war.

“Lass das Meer dich befreien”

Dies ist ein schönes Short-Sea-Zitat, das häufig auf Kissen, Wandkunst und Untersetzern gedruckt ist. Seine Bedeutung ist offen für Interpretationen, da die Art und Weise, wie das Meer Sie befreien kann, von den Umständen jedes Einzelnen abhängt.

„Eine steigende Flut hebt alle Boote an“

Sean Lemass

Dieser Aphorismus wurde ursprünglich vom irischen Politiker Sean Lemass geprägt und durch John F. Kennedy berühmt, der ihn häufig verwendete. Das bedeutet: Wenn es einer Wirtschaft gut geht, werden alle davon profitieren.

„Sobald das Meer seinen Zauber gewirkt hat, hält es einen für immer in seinem Netz der Wunder fest.“

Jacques Cousteau

Jacques Cousteau war ein französischer Entdecker und Pionier des Meeresschutzes. Dieses berühmte Zitat besagt, dass Sie, sobald Sie beginnen, das Meer zu erkunden, von seinen Wundern so fasziniert sein werden, dass Sie immer mehr erfahren möchten.

„Viele Leute greifen das Meer an, ich liebe es.“

Jacques Cousteau

Dieses Zitat von Jacques Cousteau zeigt, wie sehr sich seine Einstellung zum Meeresschutz damals von der vieler anderer unterschied.

„Wie dumm zu glauben, wir seien mächtiger als das Meer oder der Himmel.“

Sepetys-Route

Ruta Sepetys ist eine Bestsellerautorin historischer Belletristik. Dieses Zitat stammt aus ihrem Roman „ Salt to the Sea“ .

„Der Ozean ruft und ich muss gehen“

Dieses kurze Ozeanzitat ist eine Adaption eines ähnlichen Zitats – „Die Berge rufen und ich muss gehen“. Das Originalzitat stammt von John Muir, einem schottisch-amerikanischen Naturforscher, der als „John of the Mountains“ bekannt war.

„Das Meer ist eine Wüste aus Wellen, eine Wildnis aus Wasser.“

– Langston Hughes

Langston Hughes war ein amerikanischer Dichter. Dieses Meereszitat ist eine Zeile aus einem seiner Gedichte – Long Trip .

„Wie unangemessen, diesen Planeten Erde zu nennen, wenn es sich doch eindeutig um Ozean handelt.“

Arthur C. Clarke

Arthur C. Clarke war ein englischer Science-Fiction-Autor, Unterwasserforscher und Futurist. Dieses Zitat über das Meer bezieht sich auf die Tatsache, dass der Ozean etwa 71 % der Erdoberfläche bedeckt.

„Liebling, dort unten, wo es feuchter ist, ist es besser. Nimm es von mir!”

Sebastian die Krabbe

Dies ist eine Zeile aus dem Lied „Under the Sea“ aus dem Film „Die kleine Meerjungfrau“ von 1989.

„Das Meer ist so nah, wie wir einer anderen Welt kommen.“

– Anne Stevenson

Anne Stevenson war eine amerikanisch-britische Dichterin und Schriftstellerin. Diese Zeile aus einem ihrer Gedichte befindet sich am Eingang von Hulls Aquarium The Deep. Es lässt sich nicht leugnen, dass einige Meeresbewohner so bemerkenswert sind, dass sie tatsächlich von einem anderen Planeten stammen könnten.

„Der Ozean ist ein mächtiger Harmonist“

William Wordsworth

Dies ist eine Zeile aus dem Gedicht „ On the Power of Sound “ des englischen Dichters William Wordsworth aus dem 16. Jahrhundert. Es verdeutlicht, wie wichtig der Ozean für das Leben auf dem Planeten Erde ist.

„Sogar das obere Ende des Flusses glaubt an den Ozean.“

William Stafford

William Stafford war ein amerikanischer Dichter und Pazifist. Dieses Zitat ist eine Zeile aus seinem Gedicht „ Climbing Along the River“ . Das bedeutet, dass man an etwas glauben sollte, auch wenn man keinen Beweis dafür hat, dass es existiert.

„Die Ewigkeit beginnt und endet mit den Gezeiten des Ozeans.“

Dieses Zitat über den Ozean bezieht sich auf die Rolle, die die Gezeiten im Leben auf der Erde spielen. Ohne die Gezeiten des Ozeans, die Material im Ozean aufwühlen, gäbe es keine Ökosysteme und das Leben, wie wir es kennen, würde nicht existieren.

“Eine ruhige See hat noch nie einen begabten Seemann hervorgebracht.”

Franklin D. RooseveltDies ist ein berühmtes Zitat des amerikanischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt. Die Bedeutung des Zitats ist, dass wir herausgefordert werden müssen, um uns weiterzuentwickeln und zu verbessern. Es kann auf viele Aspekte des Lebens angewendet werden, einschließlich Arbeit und Beziehungen.

„ Ein rauer Tag auf See ist besser als jeder Tag im Büro. 

Unabhängig davon, ob Sie dies auf Kreuzfahrten anwenden oder nicht, ist es sicherlich ein Zitat, das Meeresliebhaber bestätigen werden. Selbst ein schlechter Tag auf See ist besser als ein guter Arbeitstag an Land, denn a) man ist auf See und b) man arbeitet nicht. Nehmen Sie sich also ab und zu die Zeit, das Büro zu verlassen.

„ Familie ist eine Rettungsweste im stürmischen Meer des Lebens.

JK Rowling

Dieses kurze und prägnante Zitat stammt aus dem äußerst beliebten dritten Harry-Potter-Buch „Der Gefangene von Askaban“ und fasst wunderbar zusammen, wie unsere Familie auch in schwierigen Zeiten für uns sorgen kann.

„ Die härtesten Stürme des Lebens beweisen die Stärke unserer Anker. 

Der Ursprung dieses Zitats ist nicht bekannt, aber das macht es nicht weniger tiefgründig. Wir wissen erst, wie stark wir sind, wenn wir uns den größten Herausforderungen stellen, so wie ein Anker nur in der rauesten See wirklich auf die Probe gestellt wird.

„ Große Kapitäne werden in rauen Gewässern und auf tiefer See geboren. 

Kathryn Kuhlman

Kathryn Kuhlman war eine Evangelistin in Amerika, und so ist es keine Überraschung, dass sie dieses Zitat über das Bewältigen der Herausforderungen des Lebens verfasst hat, eine Botschaft, die mit einigen Gleichnissen und Lehren aus der Religion übereinstimmt. Wir sind bessere Menschen für die schweren Zeiten, die wir überwinden.

„ Egal wie rau das Meer ist, ich weigere mich zu sinken .“ 

Ein weiteres Zitat unbekannten Ursprungs und eines, das inspiriert: Die Lektion besteht darin, immer weiter zu kämpfen, auch wenn die Zeiten am schwierigsten sind. Es ist ein fantastisches Zitat, nach dem Sie Ihr Leben leben können.

„ Stürme ziehen etwas aus uns heraus, was ruhige See nicht kann.“ 

Bill Hybels

Ein weiteres Zitat mit einer ähnlichen Bedeutung wie die oben genannten: Dieses Meereszitat des amerikanischen Autors Bill Hybels zeigt, wie wir durch die Herausforderungen, die rauere See und Stürme mit sich bringen, besser und stärker werden.

„ Bei ruhiger See ist jeder Mann ein Pilot. 

John Ray

Dieses wunderbare Zitat des Naturforschers John Ray stammt zwar aus dem 17. Jahrhundert, ist aber für die moderne Gesellschaft, einschließlich der Online-Welt, von großer Bedeutung – jeder fühlt sich zuversichtlich, Ratschläge zu geben, wenn kein wirkliches Risiko besteht, aber wenn die Zeiten schwieriger sind, kann es schwieriger sein, einen zu bekommen .

„ In der Nacht wird die Zeit zu einem ruhigen Meer. Es geht ewig so. 

Francoise Sagan

Wenn Sie jemals Probleme mit dem Schlafen hatten, können Sie dieses Zitat des französischen Dramatikers Sagan nachvollziehen. Die Zeit scheint ewig zu vergehen, genau wie ein ruhiges Meer. Allerdings waren Sie wahrscheinlich nicht ruhig, als Sie versuchten, endlich einzuschlafen.

„ Die eigenen Schiffe kommen bei ruhiger See an. 

Florence Scovel Shinn

Dieses Zitat eines Künstlers und spirituellen Lehrers aus dem 19. Jahrhundert ist es wert, in Erinnerung zu bleiben. Wenn Sie Frieden und Glück in dem finden, was Sie haben, werden das Glück und die Ziele, die Sie sich vorgestellt haben, auch in Erfüllung gehen.

„ Das Rauschen und der Geruch des Meeres reinigt meine Seele.“

Es ist nicht bekannt, wer das gesagt hat, aber jeder Kreuzfahrtfan wird dem sicherlich zustimmen. Es ist ein wunderbares Gefühl, bis in die Seele erfrischt zu sein, wenn man auf einem Kreuzfahrtschiff in See sticht.

„Auf See habe ich gelernt, wie wenig ein Mensch braucht, nicht wie viel.“

Robin Lee Graham

Robin Lee Graham war ein Segler, der in den 1960er Jahren als Teenager aufbrach, um die Welt zu umsegeln. Dieses großartige Zitat zeigt, wie das Leben auf See alle Bedürfnisse und Wünsche der modernen Welt zurückdrängt. Auch wenn Kreuzfahrtschiffe immer mehr Funktionen hinzufügen, um denjenigen gerecht zu werden, die ihren Komfort wie zu Hause wünschen.

„Das Meer lebt in jedem von uns.“

Robert Wyland

Der berühmte amerikanische Künstler und Naturschützer Robert Wyland nutzt die Ozeane in vielen seiner Arbeiten, und dieses Zitat zeigt, dass wir von Natur aus tatsächlich eine Berufung haben, die uns mit den Gewässern verbindet.

„Der Ozean bewegt das Herz, regt die Fantasie an und bringt der Seele ewige Freude.“

Robert Wyland

Ein weiteres Zitat von Wyland zeigt, wie wichtig ihm die Meere waren. Es ist sicherlich leicht, sich inspiriert zu fühlen, wenn man an Deck steht und auf das Meer blickt, und nur wenige Menschen unternehmen eine Kreuzfahrt, ohne überwältigende Freude zu verspüren.

„ Ich wollte Freiheit, frische Luft und Abenteuer. Ich habe es auf dem Meer gefunden.“

Alain Gerbeault

Hat jemals ein Zitat das Gefühl eines ersten Kreuzfahrturlaubs besser auf den Punkt gebracht als das des französischen Seglers (und Tennisspielers) Alain Gerbeault? Die Leidenschaft für das Segeln wird in diesem kurzen Statement perfekt eingefangen.

„Wir träumen in Farben, die wir dem Meer entlehnt haben.“

Ein beliebtes Thema in Zitaten zum Thema Meer ist, dass wir als Menschen eine natürliche Affinität zu allem haben, was mit dem Ozean zu tun hat. Dieses Zitat verbindet die natürliche Liebe zu den Meeren mit den Welten, die wir nachts in unseren glücklichsten Träumen zum Leben erwecken.

„ Dass das Meer einer der schönsten und großartigsten Anblicke der Natur ist, das geben alle zu.“

John Joly

John Joly war ein irischer Physiker des 19. Jahrhunderts, der sich auch mit Geologie beschäftigte und sich unter anderem mit der Frage beschäftigte, wie die Ozeane die Welt datierten. Dass er während seiner Studien ein so eindringliches Zitat über das Meer machte, zeigt, welche große Wirkung es auf ihn in seiner Arbeit hatte.

„ Lieber Ozean, danke, dass du uns gleichzeitig das Gefühl gegeben hast, winzig, bescheiden, inspiriert und salzig zu sein.“

Dieses lustige Zitat zeigt, dass der Ozean eine Reihe von Gefühlen in Ihnen auslösen kann und dass es schwierig ist, angesichts eines weiten Ozeans nicht seinen Platz in der Welt zu spüren. Ob sie wörtlich „salzig“ meinten oder „verärgert“ (wegen rauer See?), werden wir nie erfahren.

„ Das Rauschen der Ozeane ist Musik für die Seele.“

Ein weiteres gemeinsames Thema, das Menschen mit dem Meer teilen, ist, wie es sie von Stress und Sorgen befreien kann. Dieses Zitat spiegelt wider, dass das Rauschen des Ozeans und das Rauschen der Wellen alle möglichen negativen Gefühle heilen können.

„ Ein Seemann ist ein Künstler, dessen Medium der Wind ist.“

Webb Chiles

Dieses Zitat mag schon ziemlich tiefgründig klingen, aber wenn man bedenkt, dass Webb Chiles selbst ein Seemann ist, der viermal die Welt umsegelt hat, spürt man seine Leidenschaft für das Meer und die Natur deutlich.

„ Das Meer gibt mir das Gefühl, wirklich klein zu sein und mein ganzes Leben ins rechte Licht zu rücken.“

– Beyoncé Knowles

Dieses Ozeanzitat wurde von der modernen Gesangslegende Beyoncé als Teil eines Dokumentarfilms vorgetragen. Wenn ein globaler Superstar sagt, dass er sich klein fühlt, wird einem klar, wie großartig der Ozean ist und wie er uns alle gleich macht.

„Es gibt nichts Schöneres als die Art und Weise, wie das Meer nicht aufhört, die Küste zu küssen, egal wie oft es weggeschickt wird.“

Sarah Kay

Sarah Kay ist eine amerikanische Dichterin, die für ihr gesprochenes Wort bekannt ist, und es gelingt ihr wunderbar, den erstaunlichen Reiz des Meeres durch ihren charmanten Einsatz von Metaphern zusammenzufassen.

„Wenn sich der Ozean beruhigen kann, können Sie das auch. Wir sind beide Salzwasser vermischt mit Luft.“

– Nayyirah Waheed

Nayyirah Waheed ist eine Dichterin, die als „möglicherweise die berühmteste Dichterin auf Instagram“ beschrieben wurde. Dieses Zitat vergleicht den Menschen wunderbar mit dem Ozean.

„Es ist nichts Falsches daran, den Blick auf die Meeresoberfläche selbst zu genießen, außer dass einem, wenn man endlich sieht, was unter Wasser vor sich geht, klar wird, dass man den ganzen Sinn des Ozeans übersehen hat. Die ganze Zeit an der Oberfläche zu bleiben ist, als würde man in den Zirkus gehen und auf die Außenseite des Zeltes starren.“

Dave Barry

Dies ist ein großartiges Zitat, das uns daran erinnert, wie viel vom Meer wir nicht sehen. Ja, als Kreuzfahrtschiffe konzentrieren wir uns auf die Wellen, aber unter der Oberfläche gibt es so viel.

„Ich habe Seeschaum in meinen Adern, ich verstehe die Sprache der Wellen.“

Das Testament des Orpheus

Dieses Zitat stammt aus dem Film von 1960 und scheint definitiv auf viele Menschen zuzutreffen, die eine Leidenschaft für Kreuzfahrten haben.

„Dein Herz ist wie das Meer, geheimnisvoll und dunkel.“

Bob Dylan

Bob Dylan ist einer der größten Lyriker, die jemals musikalisch aufgetreten sind, und dies ist ein kraftvolles Zitat, das uns an die Weite und das Wunder des Ozeans erinnert.

„Ich finde Trost im Rhythmus des Meeres“

Charlotte Eriksson

Nicht wahr, Charlotte? Der Autor hat in diesem kurzen, aber einprägsamen Zitat wirklich zusammengefasst, wie es sich anfühlt, eine Kreuzfahrt zu unternehmen.

„Wir sind wie Inseln im Meer, getrennt an der Oberfläche, aber verbunden in der Tiefe.“

William James

William James war ein amerikanischer Philosoph im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Dieses Zitat erinnert uns daran, wie verbunden wir alle durch die Ozeane sind, die uns umgeben.

„Tanzen Sie mit den Wellen, bewegen Sie sich mit dem Meer, lassen Sie den Rhythmus des Wassers Ihre Seele befreien.“

Christy Ann Martine

Ich denke, dass jeder, der Kreuzfahrten liebt, auf See die Freiheit der Seele gespürt hat, die dieser kanadische Dichter perfekt eingefangen hat.

„Warum lieben wir das Meer? Das liegt daran, dass es eine starke Kraft besitzt, die uns dazu bringt, Dinge zu denken, die wir gerne denken.“

Robert Henri

Henri war ein amerikanischer Maler und Lehrer, und ich denke, wir können aus diesem Zitat und den Gefühlen, die das Meer in uns auslöst, definitiv etwas lernen.

„Was auch immer wir verlieren (wie ein Du oder ein Ich), es sind immer wir selbst, die wir im Meer finden.“

EE Cummings

Ein weiteres großartiges Zitat eines anderen großen amerikanischen Dichters. Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihnen ein Kreuzfahrturlaub dabei hilft, sich selbst zu finden?

„Bring mich zum Meer. Lass mich über das offene Meer segeln. Die warme und salzige Luft einatmen und von der Zukunft träumen.“

– Erica Billups

Die Tatsache, dass es so viele Dichter auf dieser Liste gibt, zeigt, wie poetisch der Ozean ist. Dieses großartige Zitat weckt das wunderbare Gefühl, während einer Kreuzfahrt inmitten Ihrer Träume zu sein.

„Der Ozean ist dieser wunderschöne, unerforschte Ort. Warum zum Teufel nicht alle da unten sind, weiß ich nicht.“

– Graham Hawkes

Dieses Zitat stammt nicht von einem professionellen Wortschmied, sondern von einem berühmten Schiffsingenieur und U-Boot-Designer. Niemand ist näher an den Tiefen des Ozeans.

„Die Menschheit ist wie ein Ozean; Wenn ein paar Tropfen des Ozeans schmutzig sind, wird der Ozean nicht schmutzig.“

Gandhi

Gandhi war einer der weltweit führenden Bürgerrechtsaktivisten. Dieses wunderbare Zitat erinnert uns daran, dass eine kleine Menge Schlechtes etwas so Großartiges und Großes nicht ruinieren kann.

„Deine Gedanken, Gefühle und Empfindungen sind die Wellen des Ozeans – kommen und gehen. Es gibt große, starke Wellen und es gibt sanfte, sanfte Wellen; Sie sind alle Wasser und alle Teil des Ozeans.“

Rose-Marie Sorokin, Das Wunder des Ja

„The Miracle of Yes“ ist ein Selbsthilfebuch von Rose-Marie Sorokin. Dies ist ein gutes Zitat, das zeigt, wie unsere Gefühle die des Meeres widerspiegeln.

„Die Schönheit und das Geheimnis des Ozeans erfüllen unser Leben mit Wundern, die unsere Vorstellungskraft übertreffen.“

ML Borges, Am Meer

Dieses Zitat stammt aus einem Kunstbuch von Borges, der zahlreiche Meeres- und Strandszenen malte und inspirierende Zitate über das Meer hinzufügte.

„Wenn man über den Ozean blickt, kann man die Spiegelbilder Gottes sehen.“

Catherine Pulsifer

Auch wenn Sie in keiner Weise religiös sind, können Sie verstehen, was Catherine Pulsifer hier zu sagen versucht – dass der Ozean tatsächlich ein Spiegelbild des Wunders der Natur ist.

Abschließende Gedanken

Haben Sie ein kurzes Lieblingszitat über den Ozean, das hier nicht zu finden ist? Ich würde mich freuen, wenn du es in den Kommentaren unten hinzufügst.

Wenn Sie weitere Zitate zum Thema Meer wünschen, die für das Jahr 2022 besonders relevant sind, sollten Sie sich auch diese Liste mit Zitaten über raue See und diese Liste mit Zitaten über ruhige See ansehen .

Ich finde auch viel Inspiration in Zitaten über den Strand. Eine tolle Liste mit Strandzitaten habe ich hier gefunden und einige weitere Strandzitate hier .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *