Menu
AmaWaterways-Schiffe: Welche soll man wählen?

AmaWaterways-Schiffe: Welche soll man wählen?

AmaWaterways verfügt über eine große Flotte von 26 Flusskreuzfahrtschiffen. Aber was sind die Unterschiede zwischen ihnen und welches ist das Beste?

In diesem Leitfaden vergleichen wir alle Schiffe der AmaWaterways-Flotte. Beachten Sie die unterschiedlichen Reiserouten, die Größe der Schiffe, das Alter und die Ausstattung an Bord.

Wie viele Schiffe hat AmaWaterways?

AmaWaterways verfügt über 26 Schiffe. 20 davon kreuzen auf den Wasserstraßen Europas, außerdem gibt es zwei Schiffe auf dem portugiesischen Douro, eines auf dem Mekong, eines auf dem Chobe, eines auf dem Nil und eines auf dem Amazonas.

Jedes Schiff ist speziell für den Fluss konzipiert, in dem es sich befindet. Die größten Schiffe sind auf europäischen Flüssen wie der Donau anzutreffen. Auf den exotischeren Flüssen in Südostasien, Afrika und Lateinamerika sind die Schiffe viel kleiner und bieten jeweils weniger als 100 Gästen Platz.

Was sind die neuesten AmaWaterways-Schiffe?

Das neueste AmaWaterways-Schiff ist AmaMagdalena, das ab 2023 auf dem Amazonas kreuzen wird. In Europa sind die neuesten Schiffe AmaLucia und AmaSiena, die beide 2021 ihr Debüt gaben. Ebenfalls relativ neu ist AmaDahlia, die 2021 auf dem Nil vom Stapel lief.

Liste der AmaWaterways-Schiffe

Die folgende Tabelle zeigt jedes Schiff der AmaWaterways-Flotte, das Baujahr, die Anzahl der an Bord untergebrachten Gäste und die Flüsse, auf denen das Schiff fährt.

Schiff Eingetragener Dienst Passagiere Fluss
Die Bellas 2010 160 Donau
AmaCello 2008 144 Rhone, Saone
LiebeNatürlich 2012 162 Donau, niederländische und belgische Wasserstraßen, Main, Mosel, Rhein,
AmaDahlia 2021 72 Nil
Dante 2008 144 Seine
amadara 2015 124 Mekong
Dolce 2009 144 Dordogne, Garonne
Ama Douro 2019 102 Douro
Die Christinas 2017 156 Rhone
AmaLea 2018 156 Donau
AmaLucia 2021 156 Niederländische und belgische Wasserstraßen, Mosel, Rhein
AmaLyra 2009 144 Seine
Pater Magdalena 2023 80 Amazonas
AmaMagna 2019 196 Donau
AmaMora 2019 156 Niederländische und belgische Wasserstraßen, Mosel, Rhein
amaprima 2013 162 Donau, niederländische und belgische Wasserstraßen, Main, Mosel, Rhein
AmaReina 2014 162 Donau, niederländische und belgische Wasserstraßen, Main, Mosel, Rhein
AmaSerena 2015 162 Niederländische und belgische Wasserstraßen, Rhein
Die Sienas 2021 162 Niederländische und belgische Wasserstraßen, Rhein
Sonaten 2014 164 Donau
AmaStella 2016 156 Niederländische und belgische Wasserstraßen, Rhein
AmaVenita 2014 162 Donau, Main, Rhein
AmaWorld 2011 160 Donau
Die Vidas 2013 102 Douro
Ama Viola 2016 156 Donau
Sambesi-Königin 2009 28 Chobe

Leitfaden für AmaWaterways-Schiffe

Nachfolgend habe ich weitere Informationen zu jedem Schiff sowie einige Statistiken und Fotos zusammengestellt, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches das beste Schiff für Ihre nächste Flusskreuzfahrt ist.

Die Bellas

AmaBella-in-Durnstein

AmaBella ist ein elegantes Flusskreuzfahrtschiff von AmaWaterways, das von Budapest, Giurgiu und Vlshofen aus auf der Donau fährt. Das Schiff wurde kürzlich im Jahr 2021 renoviert und um das „Cafe Bistro“ im Freien erweitert, in dem Sie ein leichtes Mittagessen genießen oder einfach nur entspannen und die Aussicht bewundern können.

AmaBella-Fakten

  • Baujahr: 2010
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 160
  • Besatzung: 49

AmaCello

AmaCello

Das älteste Schiff der AmaWaterways-Flotte, AmaCello, wurde 2008 gebaut. Dieses Schiff kreuzt auf der Rhone und der Saone und bietet eine luxuriöse Möglichkeit, Frankreich und die Schweiz zu erkunden, während es zwischen Chalon-sur-Saône und Arles verkehrt.

Fakten zu AmaCello

  • Baujahr: 2008
  • Länge : 360 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 144
  • Besatzung: 41

LiebeNatürlich

AmaCerto

Von Amsterdam, Basel, Luxemburg und Nürnberg aus bietet AmaCerto eine Vielzahl von Flusskreuzfahrten in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, der Tschechischen Republik und den Niederlanden an. Mit warmem Rot- und Golddekor bietet dieses elegante Flussschiff luxuriöse Unterkünfte für jede Jahreszeit.

Fakten zu AmaCerto

  • Baujahr: 2012
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 49

AmaDahlia

AmaDahlia_Exterior_New_Rendering

Fakten zu AmaDahlia

  • Baujahr: 2021
  • Länge : 236 Fuß
  • Breite: 42,6 Fuß
  • Gäste: 72
  • Besatzung: 62

Dante

AmaDante

Als eines der älteren Schiffe der AmaWaterways-Flotte bietet AmaDante romantische Flusskreuzfahrten zwischen Paris und der Küste bei Le Havre an. Die meisten Hütten verfügen über einen französischen Balkon und es gibt auch eine Sauna und einen Whirlpool zum Entspannen zwischen Wanderungen oder Radtouren.

AmaDante-Fakten

  • Baujahr: 2008
  • Länge : 360 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 144
  • Besatzung: 45

amadara

AmaDara

Die AmaDara von AmaWaterways wurde 2015 für Kreuzfahrten auf dem Mekong gebaut und bietet eine luxuriöse Möglichkeit, Kambodscha und Vietnam zu erkunden. Mit französischem Kolonialdekor und lokal geschnitzten Holzmöbeln bietet dieses Schiff eine elegante Atmosphäre, von der aus Sie die atemberaubende Landschaft Südostasiens bewundern können.

Amazon-Fakten

  • Baujahr: 2015
  • Länge : 303 Fuß
  • Breite: 46 Fuß
  • Gäste: 124
  • Besatzung: 52

Dolce

AmaDolce

Für Kreuzfahrten auf den französischen Wasserstraßen entlang der Dordogne und der Garonne ist AmaDolce ideal. Dieses elegante Flusskreuzfahrtschiff ist auf Rundreisen ab Bordeaux unterwegs und verfügt über geräumige Kabinen, von denen die meisten über einen französischen Balkon verfügen, sodass Sie keinen Moment der atemberaubenden Aussicht verpassen.

Fakten zu AmaDolce

  • Baujahr: 2009
  • Länge : 360 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 144
  • Besatzung: 45

Ama Douro

AmaDouro

AmaDouro ist das neuere der beiden AmaWaterways-Schiffe, die Flusskreuzfahrten auf dem Douro anbieten. Dieses spektakuläre Schiff wurde 2019 vom Stapel gelassen und startet von Porto aus zu Rundreisen und bietet Gästen die Möglichkeit, die Freuden Portugals und Nordspaniens zu erleben.

Fakten zu AmaDouro

  • Baujahr: 2019
  • Länge : 260 Fuß
  • Breite: 37 Fuß
  • Gäste: 102
  • Besatzung: 38

Die Christinas

AmaKristina

Gibt es einen besseren Weg, die ständig wechselnden Farben der Provence zu bewundern, als eine Flusskreuzfahrt an Bord der atemberaubenden AmaKristina? Dieses preisgekrönte Flusskreuzfahrtschiff verkehrt auf der Rhone zwischen Lyon und Avignon und versprüht französischen Stil.

Kristina Fakten

  • Baujahr: 2017
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

AmaLea

AmaLea

AmaWaterways Donauschiff AmaLea bietet Kreuzfahrten ab Budapest, Nürnberg und Vilshofen an. In nur sieben Nächten können Sie auf diesem eleganten Boot bis zu fünf verschiedene Länder erleben, die Sie auf eine Entdeckungsreise durch Österreich, Tschechien, Deutschland, Ungarn und die Slowakei mitnehmen.

AmaLea-Fakten

  • Baujahr: 2018
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

AmaLucia

AmaLucia

AmaLucia feiert 2021 ihr Debüt und ist eines der neuesten Schiffe der AmaWaterways-Flotte. Mit 78 Kabinen, von denen viele über zwei Balkone verfügen, ist sie auch eine der größten. Oben auf dem Sonnendeck verfügt der Pool über eine erfrischende Swim-up-Bar.

Fakten zu AmaLucia

  • Baujahr: 2021
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

AmaLyra

AmaLyra

Als eines der älteren Schiffe der AmaWayterways-Flotte bietet AmaLyra ab Paris romantische einwöchige Kreuzfahrten entlang der Seine an. Dieses stilvolle und komfortable Schiff verfügt über einen einladenden Whirlpool auf dem Sonnendeck – der perfekte Ort, um die sich ständig verändernde französische Landschaft zu bewundern.

AmaLyra-Fakten

  • Baujahr: 2009
  • Länge : 360 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 144
  • Besatzung: 45

AmaMagna

AmaMagna

AmaMagna ist das mit Abstand größte Schiff der AmaWaterways-Flotte und doppelt so breit wie die meisten anderen Schiffe auf der Donau. Der zusätzliche Raum bietet Platz für vier Restaurants, ein Wellnessstudio und geräumige Suiten mit einer Größe von bis zu 710 Quadratmetern.

AmaMagna-Fakten

  • Baujahr: 2019
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 72 Fuß
  • Gäste: 196
  • Besatzung: 70

AmaMora

AmaMora

AmaMora wurde 2019 vom Stapel gelassen und ist ein Schwesterschiff der preisgekrönten AmaKristina und AmaLea. Dieses geräumige und luxuriöse Schiff bietet den ganzen Tag über ein Tapas-Menü und einen verführerischen Nachmittagstee. Wählen Sie ein Bett mit Blick auf den Fluss, um jeden Morgen beim Aufwachen die beste Aussicht zu genießen.

AmaMora-Fakten

  • Baujahr: 2019
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

amaprima

AmaPrima

Mit Kreuzfahrten ab Basel, Amsterdam, Luxemburg und Nürnberg bietet AmaPrima ein authentisches europäisches Flusskreuzfahrterlebnis. Dieses AmaWaterways-Schiff bietet preisgekrönte, regional inspirierte Menüs im Restaurant und zahlreiche Orte zum Entspannen und bietet eine fantastische Möglichkeit, die atemberaubenden Landschaften Nordeuropas zu erleben.

AmaPrima-Fakten

  • Baujahr: 2013
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

AmaReina

AmaReina

AmaReina ist derzeit Teil der APT-Flotte als eines ihrer Flussschiffe der Concerto-Klasse in Zusammenarbeit mit AmaWaterways. Dieses luxuriöse Schiff bietet Kreuzfahrten durch Europa ab Budapest und Amsterdam an.

AmaReina-Fakten

  • Baujahr: 2014
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

AmaSerena

AmaSerena

Mit Kreuzfahrten ab Amsterdam und Basel ist die AmaSerena das perfekte Schiff, um den Rhein und die Schweizer Alpen zu erkunden oder die Windmühlen und Tulpen Hollands zu erleben. Dieses königliche Schiff verfügt über eine Vielzahl von Kabinen mit zwei Balkonen, sodass Sie die spektakuläre Aussicht auf den Fluss optimal genießen können.

Fakten zu AmaSerena

  • Baujahr: 2015
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

Die Sienas

AmaSiena

Neu für 2021 ist die AmaSiena von AmaWaterways, ein atemberaubend luxuriöses Schwesterschiff der preisgekrönten AmaLea und AmaKristina. Dieses Schiff bietet Flusskreuzfahrten ab Amsterdam und Basel an und verfügt über ein großzügiges Sonnendeck und einen Pool mit Swim-up-Bar.

Fakten zu AmaSiena

  • Baujahr: 2021
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

Sonaten

AmaSonata

Bei Kreuzfahrten auf der Donau ab Budapest, Nürnberg und Vilshofen bietet AmaSonata eine entspannte und einladende Atmosphäre. Probieren Sie neben dem Hauptspeisesaal unbedingt auch den Chef’s Table – ein Spezialitätenrestaurant mit 5-Sterne-Küche.

Fakten zu AmaSonata

  • Baujahr: 2014
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

AmaStella

AmaStella

Die preisgekrönte AmaStella ist eines der beeindruckendsten Schiffe der AmaWaterways-Flotte. An Bord können Sie am Kamin in der Bibliothek entspannen und die elegante, moderne Einrichtung wie den gläsernen Aufzug in der Mitte des Schiffes bewundern.

AmaStella-Fakten

  • Baujahr: 2016
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

AmaVenita

AmaVenita

AmaVenita ist derzeit Teil der APT-Flusskreuzfahrtflotte in Partnerschaft mit AmaWaterways. Dieses elegante Schiff ähnelt einer kleinen Hochseeyacht mit einladenden öffentlichen Bereichen, die mit luxuriösem Dekor geschmückt sind.

Fakten zu AmaVenita

  • Baujahr: 2015
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 162
  • Besatzung: 51

AmaWorld

AmaVerde

AmaVerde wurde 2021 komplett neu gestaltet und präsentiert sich nun in einem lebendigen, modernen Design. Die Kabinen mit zwei Balkonen sind geräumig und einladend, während Sie auf dem Oberdeck ein Putting Green, einen beheizten Swimmingpool und einen Wanderweg genießen können.

AmaVerde-Fakten

  • Baujahr: 2011
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 160
  • Besatzung: 51

Die Vidas

AmaVida

AmaVida bietet spannende Flusskreuzfahrten auf dem Douro durch Spanien und Portugal. An Bord können die Gäste die feinste Küche aus der Region genießen, gekonnt gepaart mit lokalen Weinen und dem typischen Getränk der Region – Portwein.

AmaVida-Fakten

  • Baujahr: 2013
  • Länge : 260 Fuß
  • Breite: 37 Fuß
  • Gäste: 102
  • Besatzung: 38

Ama Viola

AmaViola

Die AmaViola ist mit ihrem lebendigen und modernen Dekor kein gewöhnliches Flusskreuzfahrtschiff und startet auf siebentägigen Donaukreuzfahrten ab Budapest und Vilshofen. An Bord können Sie die beste Küche genießen, die der renommierten gastronomischen Gesellschaft La Chaîne des Rôtisseurs würdig ist.

AmaViola-Fakten

  • Baujahr: 2016
  • Länge : 443 Fuß
  • Breite: 38 Fuß
  • Gäste: 156
  • Besatzung: 51

Sambesi-Königin

Zambezi-Queen

Die kleine und gemütliche Zambezi Queen wurde speziell für die Beobachtung der Tierwelt an den Ufern des legendären afrikanischen Chobe-Flusses konzipiert. Dieses umweltfreundliche Schiff bietet Platz für nur 28 Gäste und 22 Besatzungsmitglieder und verfügt über ein Sonnendeck im Freien mit Tauchbecken.

Fakten zur Sambesi-Königin

  • Baujahr: 2009
  • Länge : 150 Fuß
  • Breite: 25,6 Fuß
  • Gäste: 28
  • Besatzung: 22

Abschließende Gedanken

AmaWaterways wurde vor 20 Jahren im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, ein Flusskreuzfahrtunternehmen mit den elegantesten Schiffen und den besten Speisen und Weinen aus der Region zu gründen. Heutzutage bietet das Unternehmen eine große Auswahl an Flusskreuzfahrten an Bord einer beeindruckenden Auswahl an Schiffen sowohl in Europa als auch auf der ganzen Welt an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *