Menu
Darf man auf einem Kreuzfahrtschiff dampfen? Was Sie wissen müssen!

Darf man auf einem Kreuzfahrtschiff dampfen? Was Sie wissen müssen!

Während die Regeln zum Rauchen auf einem Kreuzfahrtschiff normalerweise ziemlich klar sind – die meisten Leute gehen davon aus, dass das Rauchen nur in bestimmten Teilen des Schiffes erlaubt ist – sind die Vorschriften zum Dampfen etwas weniger offensichtlich.

Schließlich hat das Dampfen nicht die gleichen negativen Auswirkungen auf andere Passagiere. Sind die Regeln also lockerer? Oder sind Sie auf Ihrem Schiff immer noch auf kleine Bereiche beschränkt?

Lass uns einen Blick darauf werfen.

Darf man einen Vape Pen auf eine Kreuzfahrt mitnehmen?

Sie dürfen einen normalen E-Zigaretten-Pen auf ein Kreuzfahrtschiff mitnehmen. Beachten Sie jedoch, dass diese in die gleiche Kategorie wie herkömmliche Zigaretten fallen und daher nicht in Ihrer Kabine verwendet werden dürfen. Sie dürfen kein Cannabis-Vaporium oder irgendeine Form von Marihuana mit auf das Schiff nehmen.

Obwohl Marihuana in einer Reihe von Ländern und US-Bundesstaaten legalisiert wurde, ist es auf Kreuzfahrtschiffen, die sich in der Regel an US-Bundesgesetze halten, vollständig verboten.

Dies gilt auch dann, wenn Sie medizinisches Marihuana konsumieren. Sie werden gebeten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie in See stechen, um eine Alternative für Ihre Zeit auf See zu finden.

Das Mitbringen von Gras auf ein Kreuzfahrtschiff könnte zu ernsthaften Schwierigkeiten führen, einschließlich Geldstrafen und möglicherweise vom Schiff geworfen werden – selbst wenn man dadurch in einem ausländischen Hafen festsitzt.

Und Kreuzfahrtschiffe sind in dieser Hinsicht sehr streng, sodass sie Ihr Gepäck durchsuchen, wenn sie den Verdacht haben, dass Sie Drogen bei sich haben.

Aber Sie werden keine Probleme damit haben, normale E-Zigaretten-Pens mit an Bord zu nehmen. Seien Sie sich jedoch darüber im Klaren, dass Ihr Kabinenwärter, sobald er weiß, dass Sie einen E-Zigaretten haben, wahrscheinlich nach Anzeichen dafür Ausschau halten wird, dass Sie ihn in Ihrem Zimmer verwenden.

Sie kümmern sich um Sie, aber auch um andere Gäste, und wenn sie befürchten, dass Sie ihren Aufenthalt beeinträchtigen könnten, werden sie Sie melden.

Wo kann man auf einem Kreuzfahrtschiff dampfen?

Auf einem Kreuzfahrtschiff ist das Rauchen in Ihrer Kabine nicht gestattet – dazu gehört auch Ihr eigener Balkon. Kreuzfahrtschiffe betrachten E-Zigaretten als dasselbe wie normale Zigaretten und gestatten Ihnen daher die Verwendung dieser Zigaretten nur in den dafür vorgesehenen Bereichen rund um das Schiff.

Diese Bereiche variieren je nach Kreuzfahrtlinie und Schiff. Einige Kreuzfahrtlinien erlauben das Rauchen nur im Außenbereich, während andere über spezielle Zigarrenlounges und andere Räume an Bord verfügen.

Wenn es einen Nachtclub gibt, ist das Rauchen in einem Teil davon normalerweise erlaubt. Und im Casino erlauben Ihnen viele Kreuzfahrtschiffe das Rauchen (und damit das Dampfen), während Sie an einem Spielautomaten spielen, bei Tischspielen, bei denen Sie den Raum mit anderen teilen, ist dies jedoch häufig verboten.

Raucherbereiche sind oft durch das Vorhandensein von Aschenbechern gekennzeichnet. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, kann Ihnen der Gästeservice Auskunft geben.

Wo kann man auf einem Kreuzfahrtschiff dampfen?

E-Zigaretten-Richtlinien für Kreuzfahrtschiffe

Hier ist ein kurzer Blick auf die E-Zigaretten-Richtlinien einiger der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt:

Vape-Richtlinie von Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line kategorisiert E-Zigaretten und E-Zigaretten auf die gleiche Weise wie normale Tabakzigaretten. Sie dürfen nur in bestimmten, dafür vorgesehenen öffentlichen Bereichen des Schiffes genutzt werden. Weed-Vapes sowie alle anderen Formen von Marihuana sind auf Kreuzfahrtschiffen völlig verboten, auch wenn sie ärztlich verordnet sind.

Gemäß der Rauchrichtlinie von Carnival wird für Gäste, die in ihren Kabinen beim Rauchen erwischt werden, eine Gebühr von 500 US-Dollar auf ihr Bordkonto erhoben. Es gibt eine Liste öffentlicher Raucherbereiche auf Carnival-Schiffen, die Sie vor Ihrer Abreise durchsuchen können.

Royal Caribbean Vape-Richtlinie

Royal Caribbean gestattet die Verwendung elektronischer Zigaretten und E-Zigaretten nur in den dafür vorgesehenen Raucherbereichen an Bord. Sie sind in Kabinen und öffentlichen Innenbereichen nicht gestattet. Gästen, die in ihrer Kabine rauchen, wird eine Reinigungsgebühr in Höhe von 250 US-Dollar berechnet und es können weitere Konsequenzen entstehen.

Die Raucherrichtlinie von Royal Caribbean erläutert, wo sich die Raucherbereiche an Bord befinden.

Vape-Richtlinie von Princess Cruises

Princess Cruises gestattet die Verwendung von E-Zigaretten und E-Zigaretten außerhalb der ausgewiesenen Raucherbereiche, zu denen auch Teile des Nachtclubs und der Zigarrenlounges gehören, nicht. Gästen, die in ihrer Kabine oder auf ihrem Balkon rauchen, wird eine Reinigungsgebühr von 250 US-Dollar berechnet.

Im Casino ist das Rauchen grundsätzlich verboten, aber gemäß der Raucherrichtlinie von Princess gibt es einige Spielautomaten, an denen Sie rauchen und dampfen können, während Sie am Automaten spielen.

NCL Vape-Richtlinie

Gemäß der NCL-Richtlinie zum Rauchen gelten für das Dampfen und die Verwendung von E-Zigaretten dieselben Regeln wie für normale Zigaretten – Sie dürfen dies nur in bestimmten, dafür vorgesehenen Raucherbereichen an Bord tun. Gästen, die beim Rauchen in ihrem Zimmer ertappt werden, wird eine Pauschalgebühr von 250 US-Dollar zuzüglich etwaiger Reparaturkosten berechnet, wenn sie Möbel durch Dämpfe beschädigen.

Es stehen zahlreiche Raucherbereiche im Innen- und Außenbereich zur Verfügung, die alle in den Raucherrichtlinien von NCL aufgeführt sind .

Disney Vape-Richtlinie

Disney Cruise Lines erlaubt die Nutzung von E-Zigaretten nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen auf den Schiffen, die im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtlinien sehr eingeschränkt sind. In einigen Räumen ist das Rauchen zudem nur zwischen 18:00 und 6:00 Uhr gestattet, was Ihre Möglichkeiten noch weiter einschränkt.

Eine Liste der erlaubten Raucherbereiche und Zeitbeschränkungen finden Sie in den Raucherrichtlinien von Disney .

Das Fazit

Auf einem Kreuzfahrtschiff zu dampfen, egal mit wem Sie reisen, wird im Großen und Ganzen als dasselbe angesehen wie das Rauchen normaler Zigaretten. Sie können dies nicht in Ihrem Zimmer tun und müssen sich in die dafür vorgesehenen Bereiche begeben.

Dies könnte ein kleiner Schock sein, wenn Sie es gewohnt sind, zu Hause jederzeit schnell an Ihrer E-Zigarette ziehen zu können, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich an die Regeln halten. Sie möchten nicht, dass Ihrem Bordkonto eine hohe Geldstrafe belastet wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *