Menu
Darf man Essen von einem Kreuzfahrtschiff mitnehmen?

Darf man Essen von einem Kreuzfahrtschiff mitnehmen?

Wenn Sie kleine Kinder haben, wissen Sie, dass Sie nie ohne Snacks irgendwohin gehen sollten. Ein hungriges Kind kann sich viel schneller in den Tasmanischen Teufel verwandeln, als man unterwegs den nächsten Laden findet. Ist das nicht die Wahrheit?

Und nicht nur Kinder brauchen Snacks. Ob Sie an einer Krankheit wie Diabetes leiden, schwanger sind und unter morgendlicher Übelkeit leiden oder einfach dazu neigen, ohne Vorwarnung hungrig zu werden, Sie fragen sich vielleicht, ob Sie bei Ihrem Besuch Essen vom Kreuzfahrtschiff mitbringen können Anlaufhäfen.

Die Antwort auf diese Frage ist nicht einfach. Es hängt stark von dem Land ab, das Sie besuchen, und von der Art der Lebensmittel, die Sie mit an Bord nehmen möchten.

Kreuzfahrt in Europa

Europa ist der entspannteste Ort, wenn es darum geht, Essen von einem Kreuzfahrtschiff mitzunehmen. In den meisten europäischen Ländern können Sie Ihren Kindern gerne ein Lunchpaket vom Frühstücksbuffet des Schiffes zubereiten und es mit an Land nehmen.

Meine Kinder sind sehr wählerische Esser. Wenn wir also nicht gesunde Lebensmittel von Bord nehmen würden, wären sie beim Essen auswärts auf Chips, Brot und Eis beschränkt. Wenn ich im Mittelmeer kreuze, nehme ich gerne einen kleinen Plastikbehälter und fülle ihn mit Obst, Rosinen, Müsli, Brot, Käse und gekochten Eiern.

Als Erwachsener ist es im Allgemeinen ratsam, bei Gelegenheit die lokale Küche der Orte zu probieren, die Sie besuchen. Aber einige Länder, wie zum Beispiel Norwegen, können unglaublich teuer sein.

Wenn Sie es gerade noch geschafft haben, sich eine Kreuzfahrt zu leisten, und nicht mehr viel Geld übrig haben, können Sie sich entweder ein Sandwich zum Mitnehmen zubereiten oder zum Mittagessen zum Schiff zurückkehren.

 

Kreuzfahrt in der Karibik

Die Einfuhr der meisten Lebensmittel in die Karibik ist illegal. Wenn Sie frische Lebensmittel von Ihrem Kreuzfahrtschiff mitnehmen, werden diese beschlagnahmt. Taschen werden oft kontrolliert und es gibt möglicherweise sogar Spürhunde, die darauf trainiert sind, nach Futter zu suchen.

Wenn Sie den Verzehr von Obst oder Gemüse verweigern und dann erwischt werden, droht Ihnen ein hohes Bußgeld. Das liegt daran, dass die karibischen Inseln über empfindliche Ökosysteme verfügen, sodass Sie nicht riskieren können, etwas mitzubringen, das das natürliche Gleichgewicht schädigen könnte.

Wenn Sie in der Karibik Snacks mitnehmen müssen, sollten Sie sich nur für abgepackte Lebensmittel entscheiden. Je nach Schiff finden Sie am Frühstücksbuffet möglicherweise kleine Müslischachteln, die gut für Kinder geeignet sind. Wenn Sie so etwas wie Energieriegel benötigen, bringen Sie diese am besten von zu Hause mit.

Wenn Sie das Schiff verlassen, bewahren Sie alle verpackten Lebensmittel ungeöffnet in Ihrer Tasche auf. Wenn es sich in Ihrer Hand befindet, könnte das Personal es Ihnen wegnehmen, auch wenn dies technisch erlaubt ist, da die Anweisung lediglich darin bestehen könnte, alle Lebensmittel zu konfiszieren, mit denen sie Menschen sehen.

Kreuzfahrt in der Karibik

Woanders unterwegs sein

Jedes Land hat unterschiedliche Regeln darüber, ob Sie Lebensmittel von einem Kreuzfahrtschiff in den Hafen mitnehmen dürfen. Australien und Neuseeland verbieten die Einfuhr von Lebensmitteln in das Land äußerst streng. Kaugummi kauen ist in Singapur illegal. In Brunei ist es illegal, Fleisch zu importieren, das nicht Halal ist.

Sie sollten sich vor Ihrer Kreuzfahrt über die Regeln der Länder informieren, die Sie besuchen. Werfen Sie an Bord einen Blick auf Ihr tägliches Kreuzfahrtprogramm. Wenn es Vorschriften gibt, die das Mitbringen von Lebensmitteln an Land verbieten, sollten diese dort aufgeführt werden.

Darf man Getränke von einem Kreuzfahrtschiff mitbringen?

Es ist immer eine gute Idee, eine Flasche Wasser mitzunehmen, wenn Sie an Land erkunden, und es gibt keine Regeln, die Sie daran hindern, Wasser von einem Kreuzfahrtschiff mitzunehmen.

Viele Kreuzfahrtschiffe verfügen über Wasserspender, an denen Sie Ihre Flasche vor dem Verlassen des Schiffes auffüllen und mitnehmen können.

Darf man Getränke von einem Kreuzfahrtschiff mitbringen

Auch die Mitnahme von Kaffee oder Softdrinks sollte in Ordnung sein. Allerdings ist es keine gute Idee, Alkohol an Land mitzunehmen.

In vielen Hafenstädten ist das Trinken an öffentlichen Orten verboten. Wenn Sie also etwas trinken möchten, sollten Sie eine Bar in der Nähe aufsuchen oder auf dem Schiff bleiben und dort etwas trinken.

Darf man Essen und Getränke auf ein Kreuzfahrtschiff mitnehmen?

Es gibt einige Regeln darüber, welche Arten von Lebensmitteln Sie genau beim Einschiffen auf ein Kreuzfahrtschiff und beim Einsteigen in den einzelnen Anlaufhäfen mitnehmen dürfen.

Mehr dazu können Sie hier lesen: Was darf man auf einer Kreuzfahrt NICHT mitnehmen?

Wenn Sie sich fragen, welche Getränke Sie auf das Schiff mitnehmen dürfen, gelten für jede Kreuzfahrtlinie unterschiedliche Regeln. Bei einigen dürfen Sie jede Art von Alkohol mitbringen, bei anderen nur eine einzige Flasche Wein und bei anderen dürfen Sie nichts mitbringen, nicht einmal Wasser.

Mehr dazu können Sie hier lesen: Darf man auf einem Kreuzfahrtschiff Getränke mitnehmen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *