Menu
Die 5 besten Aktivitäten mit Kindern in Palma, Mallorca

Die 5 besten Aktivitäten mit Kindern in Palma, Mallorca

Sie fragen sich, was es in Palma mit Kindern zu unternehmen gibt? Eigentlich ziemlich viel! Lesen Sie weiter, um einige der besten Optionen zu sehen.

Palma de Mallorca ist ein beliebter Anlaufhafen für Mittelmeerkreuzfahrten. Die mallorquinische Hauptstadt ist ein regelmäßiger Anlaufhafen unter anderem von Costa Kreuzfahrten, Marella Kreuzfahrten und MSC Kreuzfahrten.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mit Zwischenstopp in Palma gebucht haben, haben Sie normalerweise zwischen fünf und zehn Stunden Zeit, um die Insel zu erkunden. Lassen Sie uns also herausfinden, wie Sie einen Tag in Palma de Mallorca am besten mit Kindern verbringen können.

Wahrscheinlich möchten Sie mit Kindern nicht zu Fuß vom Kreuzfahrthafen Palma in die Innenstadt laufen.

Der einfachste Weg, vom Kreuzfahrthafen Palma ins Stadtzentrum von Palma zu gelangen, ist der Kreuzfahrt-Shuttlebus, sofern verfügbar. Ansonsten können Sie vom Kreuzfahrthafen Palma aus einen öffentlichen Bus oder ein Taxi nehmen.

So verbringen Sie einen Tag in Palma de Mallorca

Da man auf Mallorca nur einen Tag verbringen kann, ist es für Familien mit Kindern ratsam, nur ein oder zwei Aktivitäten auszuwählen, um Stress zu vermeiden.

Palma ist eine ziemlich große Stadt, etwa so groß wie Manchester oder Edinburgh, daher ist es nicht wirklich der Ort, an dem man herumschlendern und sehen kann, was man findet, wie das in kleineren spanischen Städten der Fall ist.

Ich habe einige der besten Dinge aufgelistet, die man in Palma de Mallorca mit Kindern unternehmen kann, damit Sie Ihr eintägiges Abenteuer planen können …

1. Palma Aquarium

Palma-aquarium

Wir scheinen auf einer Kreuzfahrt immer ein Aquarium zu besuchen. Es ist der perfekte Ort, um der sengenden Sommersonne oder dem Regen zu entfliehen, und Kinder jeden Alters lieben es, Fische und Meerestiere zu beobachten. Das Palma Aquarium ist eines der besten Aquarien in Spanien und verspricht einen tollen Familienausflug.

Das Palma Aquarium verfügt über 55 Becken, in denen über 8.000 Meeresbewohner leben! Das Aquarium verfügt über das tiefste Haifischbecken Europas und eine einzigartige Fahrt mit einem Glasbodenboot ermöglicht es Ihnen, die Haie von oben zu bewundern.

Im Palma Aquarium gibt es noch einige andere Dinge, die Sie in einem durchschnittlichen Aquarium vielleicht nicht erwarten würden. Der AquaDome zum Beispiel ist ein immersives 3D-Erlebnis, das Sie mithilfe von 3D-Brillen und Bildern, die auf die riesige Kuppeldecke projiziert werden, tief in den Ozean entführt. Es ist ziemlich cool.

Im Herzen des Aquariums befindet sich der Nautilus Park – ein großes Softplay-Center mit zahlreichen Rutschen, Bällebädern und Kletterwänden, damit die Kleinen zusätzliche Energie verbrennen können.

Außerdem gibt es einen Spielplatz im Freien mit einer Hüpfburg und einem Piratenschiff. Eine Fontäne mit Wasserstrahlen sorgt im Sommer für eine unterhaltsame Abkühlung.

Kinder ab drei Jahren können sich beim Schnorcheln mit Rochen vergnügen und wenn Sie mutig sind, können Sie sogar mit Haien tauchen gehen!

Anreise vom Kreuzfahrthafen Palma: Das Aquarium liegt 13 km vom Kreuzfahrthafen Palma entfernt. Der einfachste Weg dorthin ist ein Taxi, das etwa 22 € pro Strecke kostet. Wenn Sie sparsam und abenteuerlustig sind, können Sie auch einen Bus ins Zentrum von Palma nehmen und von dort mit einem weiteren Bus zum Aquarium fahren.

2. Schloss Bellver

bellver-castle

Ein Ausflug zu Palmas Burg aus dem 14. Jahrhundert ist eine großartige Möglichkeit, der Fantasie Ihrer Kinder freien Lauf zu lassen und ihnen gleichzeitig etwas über die Geschichte beizubringen.

Das Schloss Bellver hat eine einzigartige runde Form mit Aussichtstürmen, die einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bieten. Kinder werden es lieben, durch die Tunnel zu rennen und die geheimen Treppen zu finden, die überall im Schloss versteckt sind.

Es gibt auch ein Museum über die Geschichte Palmas und ein nettes kleines Café.

Gut zu wissen: Sonntags freier Eintritt, montags geschlossen

So gelangen Sie vom Kreuzfahrthafen Palma dorthin: Die Burg liegt etwa anderthalb Meilen vom Kreuzfahrthafen entfernt. Allerdings liegt die Burg auf der Spitze eines Hügels, sodass Sie wahrscheinlich nicht zu Fuß dorthin gehen möchten. Es wäre besser, dort ein Taxi zu nehmen und dann zu entscheiden, ob Sie Lust auf den Rückweg bergab haben.

3. Hop-on-Hop-off-Bus

palma-de-mallorca-bus

Der einfachste und günstigste Weg, die besten Teile von Palma an einem Tag zu sehen (einschließlich der Burg Bellver), ist eine Hop-on-Hop-off-Bustour. Der City Sightseeing-Bus hält an 18 ausgewiesenen Haltestellen, darunter eine direkt gegenüber dem Kreuzfahrthafen.

Die Busse fahren alle halbe Stunde und die gesamte Runde dauert 80 Minuten. Sie haben also genügend Zeit zum Ein- und Aussteigen, wenn Sie etwas entdecken, von dem Sie gerne mehr sehen möchten. Es werden Headsets bereitgestellt, die einen aufschlussreichen Kommentar zu den Orten liefern, die Sie unterwegs besuchen.

Zu den besonderen Highlights zählen der Passeig Maritim, wo Sie einen Blick auf die Yachten werfen und entscheiden können, welche Sie im Falle eines Lottogewinns kaufen würden, und La Rambla, wo Sie einen schönen Spaziergang machen und zum Mittagessen anhalten können.

So gelangen Sie vom Kreuzfahrthafen Palma dorthin: Estacion Maritima (Haltestelle 14) ist die nächstgelegene City-Sightseeing-Bushaltestelle zum Kreuzfahrtterminal. Gehen Sie durch den Terminalausgang zur öffentlichen Straße und überqueren Sie die Straße, um in den Hop-on-Hop-off-Bus einzusteigen. Wenn Ihr Schiff anderswo anlegt, beispielsweise in Port Pi, sollten Sie in die Innenstadt fahren und dort in den Hop-on-Hop-off-Bus einsteigen.

4. Gehen Sie an den Strand

palma-nova-beach

Normalerweise lieben wir es, während einer Kreuzfahrt Strände zu besuchen. Es ist eine großartige Möglichkeit für Erwachsene, sich zu entspannen, da ein Eimer und ein Spaten genügen, um die Kleinen stundenlang zu unterhalten.

Der dem Kreuzfahrthafen von Palma am nächsten gelegene Strand ist der Strand von Cala Major, ein schöner Strand mit einem Pier sowie Liegestühlen und Sonnenschirmen, die gemietet werden können. Da es sich um den der Stadt am nächsten gelegenen Strand handelt und er recht klein ist, kann es im Sommer überfüllt sein.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig zu reisen, lohnt es sich, ein Taxi nach Palma Nova zu nehmen, einem der besten Strände Mallorcas. Hier finden Sie weichen, weißen Sand und viel Platz zum Spielen für Kinder. Der Strand verfügt außerdem über mehrere kleine Spielplätze und viele Wassersportmöglichkeiten.

Preis: Kostenlos

So gelangen Sie vom Kreuzfahrthafen Palma dorthin: Vom Kreuzfahrthafen Palma aus können Sie zu keinem Strand zu Fuß gehen, es ist einfach zu weit. Der Strand von Cala Major liegt drei Kilometer oder fünf Minuten mit dem Taxi vom Kreuzfahrthafen Palma entfernt. Der Strand von Palma Nova liegt 11 km oder 12 Minuten mit dem Taxi vom Kreuzfahrthafen Palma entfernt.

5. Erkunden Sie Mallorca mit dem Boot und dem Oldtimerzug

Soller-tram

Die Westküste Mallorcas bietet einige atemberaubende Landschaften und das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Serra de Tramuntana-Gebirge ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Eine kinderfreundliche Möglichkeit zur Erkundung ist ein Ausflug, bei dem Sie vom Kreuzfahrthafen in Palma abgeholt werden. Wenn Sie mit dem Bus nach La Calobra reisen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt zum wunderschönen Dorf Port Soller und passieren unterwegs dramatische Felsformationen.

In Soller angekommen, nehmen Sie die Soller-Straßenbahn für einen Rundgang ins Landesinnere, bevor Sie in einen Holzkutschenzug nach Son Reus einsteigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *