Menu
Die 7 besten Strände in St. Kitts in der Nähe des Kreuzfahrthafens

Die 7 besten Strände in St. Kitts in der Nähe des Kreuzfahrthafens

St. Kitts ist ein wunderbarer Kreuzfahrthafen und bietet eine perfekte Mischung aus Strandatmosphäre und Bergkulisse. Einer der größten Höhepunkte einer Kreuzfahrt nach St. Kitts in der östlichen Karibik, in der Nähe von Antigua und Barbuda, ist die Auswahl an wunderschönen Stränden, die es zu besuchen gilt.

Von der Frigate Bay auf der Südseite bis hin zur Half Moon Bay an der Ostküste gibt es viele zur Auswahl, wenn Sie eine Kreuzfahrt nach St. Kitts planen.

St-Kitts-beaches-1

Nachfolgend habe ich die sieben Strände aufgelistet, die dem Kreuzfahrthafen von St. Kitts am nächsten liegen, um Ihnen bei der Planung Ihres Tages an Land zu helfen. Zu jedem Ort habe ich auch eine Karte beigefügt, die Ihnen genau zeigt, wie Sie dorthin gelangen.

Wo legen Kreuzfahrtschiffe in St. Kitts an?

Kreuzfahrtschiffe, die St. Kitts anlaufen, legen am Port Zante in Basseterre, der Hauptstadt von St. Kitts, an. Der Hafen liegt nördlich der beliebtesten Strände und in der Nähe der Hauptstraße, die die Insel umrundet.

In Basseterre finden Sie Freiluftmärkte, Stände, Museen und Restaurants, es gibt also viel zu entdecken. Wenn Sie jedoch den Strand besuchen möchten, müssen Sie sich etwas weiter in die Ferne begeben.

Kann man vom Kreuzfahrthafen St. Kitts zum Strand laufen?

Vom Kreuzfahrthafen St. Kitts kann man zu Fuß etwa eine Stunde zum Strand gehen. Der nächste Strand, der zu Fuß erreichbar ist, ist Half Moon Bay, 5,3 km entfernt. Auch die Strände von South und North Frigate Bay sind nicht weit entfernt und liegen nur etwas mehr als eine Stunde zu Fuß entfernt.

Die besten Strände in der Nähe des Kreuzfahrthafens St. Kitts

Hier sind die besten Strände von St. Kitts in der Nähe des Kreuzfahrthafens, aufgelistet am nächsten bis zum entferntesten. Alle Taxipreise sind ungefähre Angaben und es wird empfohlen, Ihren Fahrpreis vorab mit dem Fahrer zu bestätigen.

1. Half Moon Bay

Half Moon Bay ist der Strand, der dem Kreuzfahrthafen von St. Kitts zu Fuß am nächsten liegt. Es bietet einen ruhigen Rückzugsort auf der Atlantikseite von St. Kitts mit weichem Sand und Blick auf die Meereslandschaft.

Da der Strand in der Nähe der Inselhauptstadt Basseterre liegt, lässt er sich gut mit einem Tag voller Shopping und Essen dort verbinden.

Wie man dorthin kommt:

Die Fahrt vom Kreuzfahrthafen St. Kitts zur Half Moon Bay dauert 15 Minuten, der Fußweg dauert jedoch etwas mehr als eine Stunde. Eine Taxifahrt für 15 Minuten würde etwa 10 $ kosten.

Was zu erwarten ist:

Half Moon Bay ist einer der besten Strände in St. Kitts und bietet viel zu sehen und zu unternehmen. Wenn Sie sich entspannen möchten, bietet der Strand weichen Sand und eine atemberaubende Aussicht, die Sie von Ihrer Liege aus genießen können.

Für Aktivitäten bietet sich der Golfplatz Royal St. Kitts in der Nähe an, wo einige Grüns des Platzes direkt bis zum Wasser reichen. Es gibt auch Wassersportarten wie Schwimmen, Bodyboarden und Bodysurfen.

2. North Frigate Bay (Marriott Beach Resort)

North Frigate Bay ist mit dem Taxi nur 10 Minuten vom Kreuzfahrthafen St. Kitts entfernt. Mit einer Länge von einer Meile ist es der längste Strand in St. Kitts und der Ort, an dem sich das exklusive Marriott Resort befindet.

Wenn Sie auf der Suche nach dem schönsten Strand der Insel sind, empfehlen Ihnen die Mitarbeiter von Kreuzfahrtschiffen oft einen Besuch. Es ist alles Teil des Marriott Beach Resorts, aber jeder darf den Strand genießen.

Wie man dorthin kommt:

Sie können die North Frigate Bay vom Kreuzfahrthafen St. Kitts aus mit dem Taxi erreichen. Die Kosten betragen etwa 10 $. Alternativ würde der Fußmarsch 1 Stunde und 15 Minuten dauern.

Was zu erwarten ist:

North Frigate Bay ist ruhig und bietet nicht viele Einrichtungen, was bedeutet, dass es eine großartige Option für erholsame Auszeiten ist.

Einer der größten Anziehungspunkte an diesem Strand ist das Marriott Resort. Während Ihres Aufenthalts können Sie im Hotel eine Tageskarte erwerben, um exklusiven Zugang zum Strand zu erhalten. Dazu gehören Annehmlichkeiten wie Liegestühle, Sonnenschirme und Strandhütten sowie die Nutzung von Resorteinrichtungen wie Swimmingpools, WLAN und Ermäßigungen auf Speisen, Getränke und Spa-Behandlungen!

Im Marriott Resort gibt es Toiletten, an der North Frigate Bay gibt es jedoch keine anderen Möglichkeiten.

3. Südliche Fregattenbucht

South Frigate Bay ist einer der Strände, die dem Hafen von St. Kitts mit dem Auto am nächsten liegen, etwa 10 Minuten mit dem Taxi vom Kreuzfahrthafen entfernt. Es gibt verschiedene Orte zum Essen und Trinken sowie zum Schwimmen, Windsurfen, Wasserskifahren und Schnorcheln.

Wie man dorthin kommt:

Von Port Zante aus erreichen Sie die South Frigate Bay in 15 Minuten mit dem Auto. Vom Hafen aus stehen Taxis für etwa 10 US-Dollar zur Verfügung. Der Fußmarsch würde 1 Stunde und 20 Minuten dauern.

Was zu erwarten ist:

Der Strand ist einer der besten Schnorchelplätze der Insel. Sie können also damit rechnen, zahlreiche Meereslebewesen, darunter auch Meeresschildkröten, zu entdecken! Es gibt verschiedene Orte, an denen man Essen und Trinken genießen kann, von Hütten über Restaurants und Bars bis hin zu Nachtclubs. In all diesen Veranstaltungsorten gibt es auch Toiletten.

Mit einer Länge von nur einer Viertelmeile ist South Frigate Bay zwar ein kleiner Strand, der einen Besuch wert ist, aber viel zu bieten hat, um Sie zu unterhalten. Es liegt an der engsten Stelle der Insel, sodass Sie von hier aus in knapp 20 Minuten zur North Frigate Bay – auf der gegenüberliegenden Seite der Insel – laufen können.

Warum nehmen Sie hier nicht ein Taxi und verbringen dann ein paar Stunden an jedem Strand?

4. South Friar’s Bay

South Friar’s Bay ist eine weitere gute Wahl, da sie von Port Zante aus schnell mit dem Taxi zu erreichen ist und zahlreiche Wassersportaktivitäten wie Schwimmen oder Schnorcheln bietet.

Wie man dorthin kommt:

Mit dem Taxi erreichen Sie South Friar’s Bay vom Kreuzfahrthafen St. Kitts aus in etwa 15 Minuten. Diese finden Sie in der Nähe Ihres Schiffes und kosten etwa 10 US-Dollar. Um hierher zu laufen, würde man 1 Stunde und 45 Minuten brauchen.

Was zu erwarten ist:

South Friar’s Bay ist mit einer Länge von nur einer Viertelmeile einer der kleineren Strände auf St. Kitts und Nevis. Mit weichem Sand, einer großen Auswahl an Restaurants und einigen der besten Schnorchelmöglichkeiten auf St. Kitts ist es eine beliebte Wahl.

Ganz im Westen finden Sie den Carambola Beach Club, ein gehobenes Restaurant, das sich perfekt für einen besonderen Genuss eignet. Für etwas Lässigeres gibt es am anderen Ende des Strandes die Shipwreck Beach Bar.

Beide Veranstaltungsorte bieten Sonnenschirme, Liegestühle, Toiletten und zusätzliche Mietmöglichkeiten wie Wassersportausrüstung. Außerdem gibt es hier kostenloses WLAN, der einzige Strand, der dies auf der Insel bietet!

5. Bucht des Weißen Hauses

Die White House Bay verfügt über ein felsiges Riff, versunkene Schlepper und zahlreiche Meereslebewesen, was sie zum perfekten Ort für Abenteuer über und unter der Wasseroberfläche macht.

Dank des bezaubernden Restaurants Salt Plage ist der Strand bekannt geworden und bietet ein völlig anderes Erlebnis von St. Kitts.

Wie man dorthin kommt:

Vom Kreuzfahrthafen aus benötigt man mit dem Auto etwa 15 Minuten, um die White House Bay zu erreichen. Ein Taxi für vier Personen kostet etwa 20 US-Dollar. Zu Fuß wird davon abgeraten, da die Strecke 11 km entfernt ist und daher etwa 2 Stunden und 30 Minuten in Anspruch nehmen würde.

Was zu erwarten ist:

Der Strand an der White House Bay ist felsig, daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie hier Sand finden. Sie finden jedoch zahlreiche Riffe, die ihn zu einem idealen Schnorchelrevier machen.

Zu den besten Dingen, die Sie finden können, gehören ein kürzlich entdecktes britisches Truppenschiff aus dem 18. Jahrhundert sowie andere versunkene Objekte. Es wird dringend empfohlen, Ihre Schnorchelausrüstung mitzubringen – oder welche in der Nähe auszuleihen – und diese Schatzkammern auf eigene Faust zu besichtigen, um Meereslebewesen zu beobachten.

Zum Schnorchelplatz gehört auch das Salt Plage Restaurant und Bar – von Conde Nast in die Liste der „ Top 8 Strandcafés der Welt “ aufgenommen. Genießen Sie hier individuelle Cocktails und malerische Sonnenuntergänge. Mit einem Open-Air-Design, das das Ziel in den Mittelpunkt stellt, ist es ein wunderschöner Ort für einen Besuch.

6. Sandy Bank Bay

Die natürliche Schönheit der Sandy Bank Bay ist erst seit kurzem für die Öffentlichkeit zugänglich und kann nun von allen genossen werden. Es ist etwa 20 Minuten mit dem Taxi vom Kreuzfahrthafen entfernt und bietet einen ruhigen, schmalen Strand, der sich perfekt zum Entspannen auf seinem weichen Sand eignet.

Der Strand verfügt im Vergleich zu anderen nur über minimale Einrichtungen, was ihn ideal für einen romantischen Rückzugsort oder einen ruhigen Zufluchtsort macht, den man alleine genießen kann.

Wie man dorthin kommt:

Ein Taxi vom Kreuzfahrthafen St. Kitts zur Sandy Bank Bay kostet etwa 25 US-Dollar und dauert etwa 20 Minuten. Vom Kreuzfahrthafen aus können Sie problemlos ein Taxi finden. Der Fußweg dauert lange und die öffentlichen Verkehrsmittel sind auf der ganzen Insel begrenzt. Daher ist ein Taxi die beste Option, um diesen Strand zu erreichen.

Was zu erwarten ist:

Der Strand von Sandy Bank Bay ist vom rauen Meer abgeschirmt, sodass das ruhige Wasser einen Zufluchtsort zum Schwimmen und Waten bietet. Der Strand wurde erst vor kurzem für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, was ihn zu einem versteckten Juwel für diejenigen macht, die sich nicht auskennen, und bedeutet, dass Sie nicht um einen Platz kämpfen müssen.

Der Strand ist ideal für Naturliebhaber, Paare und wartungsarme Kreuzfahrtschiffe, da die Einrichtungen eher minimal sind, es keine kommerziellen Aktivitäten gibt und der Zugang zu Toiletten nur begrenzt möglich ist.

Umgeben von der Aussicht auf die Bucht und dem beruhigenden Rauschen der Wellen bietet es einen Privatstrand, an dem Sie das Gefühl haben, ihn ganz für sich alleine zu haben.

7. Cockleshell Bay

Der Cockleshell Bay Beach liegt an der Spitze der südlichen Halbinsel von St. Kitts. Allein wegen der Aussicht auf die Nachbarinsel Nevis und des ruhigen Wassers zum Schwimmen lohnt sich die Reise.

Mit einer Länge von einer Dreiviertelmeile ist er auch einer der längsten Strände der Insel und bietet an beiden Enden zahlreiche Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Da es so weit vom Kreuzfahrthafen entfernt ist, ist es auch viel ruhiger und daher eine großartige Option für Ruhesuchende!

Wie man dorthin kommt:

Ein Taxi ist die beste Option, um Cockleshell Bay vom Kreuzfahrthafen aus zu besuchen. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten und kostet etwa 25 US-Dollar. Ein Spaziergang würde hier weit über drei Stunden dauern und es gibt keine öffentlichen Busse, daher ist ein Taxi die beste Option für den Besuch.

Was zu erwarten ist:

Der Sand am Strand von Cockleshell Bay besteht aus winzigen Muschelstücken, daher der Name. Es ist einer der längsten Strände und bietet großartige Ausblicke auf Nevis.

Am Strand befindet sich auch das weltberühmte Reggae Beach Bar & Grill, das eine entspannte, ungezwungene Atmosphäre bietet. Dieser auf Meeresfrüchte und Grillgerichte spezialisierte Veranstaltungsort eignet sich perfekt für authentische karibische Gerichte. Wenn Sie auf der Suche nach einem gehobeneren kulinarischen Erlebnis sind, bietet das Spice Mill Restaurant einen gehobenen Speiselokal, in dem karibische Aromen mit globalen Einflüssen vermischt werden, und das alles mit Blick auf den Mount Nevis.

Neben Restaurants gibt es zahlreiche weitere Annehmlichkeiten wie Toiletten sowie Liegestühle und Sonnenschirme zum Mieten.

Welchen Strand von St. Kitts soll ich wählen?

Neben diesen sieben gibt es auf der Insel St. Kitts noch viele weitere Strände, die man besuchen kann.

Für Abenteurer und Schnorchler bietet die White House Bay Schiffswracks und Meereslebewesen in Hülle und Fülle, während die ruhigeren Ufer der Sandy Bank Bay besser für Paare und Besucher geeignet sind, die einen entspannten Tag am Strand verbringen möchten.

Der beste Allround-Strand, den Sie auf einer Kreuzfahrt nach St. Kitts besuchen können, ist South Frigate Bay Beach. Es liegt nicht nur am nächsten zum Hafen, sondern bietet auch zahlreiche Einrichtungen für Paare, Freunde und Familien und ist von morgens bis abends aktiv.

South-Frigate-Bay-Beach-1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *