Menu
Die besten Walkie-Talkies für Kreuzfahrtschiffe (diese funktionieren!)

Die besten Walkie-Talkies für Kreuzfahrtschiffe (diese funktionieren!)

Kreuzfahrtschiffe sind nicht gerade klein, denn die größten Schiffe auf dem Meer haben fast die Größe einer Kleinstadt. Wenn Sie als Teil einer Gruppe oder Familie reisen und wegen Aktivitäten getrennt werden, können Sie nicht einfach umherwandern und hoffen, sie wiederzufinden.

Online-Messaging ist eine Option, aber dafür müssen Sie für das WLAN bezahlen, und das kann sehr teuer sein, insbesondere wenn Sie es nicht für andere Zwecke nutzen.

Einige Kreuzfahrtschiffe verfügen über eine Nachrichten-App, die ohne WLAN funktioniert, diese ist jedoch nicht die beste – normalerweise müssen Sie sich ständig anmelden, um zu sehen, ob Sie eine Nachricht haben.

Und so erfreuen sich Walkie-Talkies immer größerer Beliebtheit bei Familien mit älteren Kindern und Jugendlichen. Gute funktionieren manchmal auf dem gesamten Schiff und ermöglichen es Ihnen, jederzeit in Kontakt zu bleiben, ohne für WLAN bezahlen zu müssen.

Werfen wir einen Blick darauf, ob Sie Walkie-Talkies verwenden dürfen, auf welche Art Sie achten müssen und vor allem – welche Walkie-Talkies Sie für Ihren Urlaub am besten kaufen können.

Wenn Sie einfach nur wissen möchten, welches die besten Walkie-Talkies für Kreuzfahrten sind, dann ist hier meine Empfehlung. Ich habe sechs Stunden damit verbracht, sie alle zu recherchieren, und Tausende von Kreuzfahrern kommen zu dem Schluss, dass dies die besten sind

Sind Walkie-Talkies auf Kreuzfahrtschiffen erlaubt?

Generell sind Walkie-Talkies auf Kreuzfahrtschiffen erlaubt, wenn es sich um FRS-Walkie-Talkies handelt. Allerdings sind solche, die über das Schiff hinaus senden können, möglicherweise nicht erlaubt – und Sie können sie beim Anlegen in bestimmten Ländern möglicherweise nicht verwenden.

Die meisten großen Kreuzfahrtschiffe verbieten Walkie-Talkies nicht in ihrer Verbotsliste. Carnival, Royal Caribbean, Disney Cruise Line, NCL und Princess erwähnen Walkie-Talkies in ihren verbotenen Artikeln nicht, obwohl einige Signalstörsender erwähnen.

Ein Walkie-Talkie ist von Natur aus kein Signalstörer, aber es könnte die Signale unterbrechen, die das Kreuzfahrtschiff für Notrufe verwendet. Im Cruise Critic-Forum gibt es eine Geschichte , in der angekündigt wurde, dass die Leute aus demselben Grund keine Funkgeräte mehr auf einer bestimmten Frequenz verwenden sollten.

Da die Art des Walkie-Talkies nicht erwähnt wird, können Sie problemlos ein GMRS-Gerät mit auf das Schiff nehmen, sofern Sie über die erforderliche Lizenz verfügen. Aber vielleicht möchten Sie dies überprüfen, bevor Sie losfahren.

Und Sie sollten sie nicht nutzen, wenn Sie im Hafen sind, denn wenn Sie versehentlich eine Frequenz anzapfen, die von diesem Land aus Sicherheitsgründen genutzt wird, könnten Sie tatsächlich gegen das Gesetz verstoßen.

Sind Walkie-Talkies auf Kreuzfahrtschiffen erlaubt

Welche Walkie-Talkies funktionieren auf einem Kreuzfahrtschiff?

Auf einem Kreuzfahrtschiff können Sie sowohl FRS- als auch GMRS-Walkie-Talkies verwenden. GMRS sind im Allgemeinen leistungsfähiger und zuverlässiger, Sie benötigen jedoch eine Lizenz, um sie zu verwenden. Bei beiden Typen kann es Probleme geben, wenn Sie sie in der Kabine verwenden, selbst wenn Sie über hochwertige Ultrahochfrequenz-Walkie-Talkies verfügen. Sie sind an Deck oder in öffentlichen Bereichen effektiver.

Das ist viel Fachjargon, also lassen Sie uns es ein wenig aufschlüsseln, damit Sie besser verstehen, welcher Typ funktioniert und welcher Typ Ihre Zeit nicht wert ist.

Wir haben es mit zwei verschiedenen Arten von Walkie-Talkies zu tun, nämlich FRS und GMRS.

  • FRS steht für Family Radio Service
  • GMRS steht für General Mobile Radio Service

FRS-Walkie-Talkies verwenden eine Wellenlänge mit niedrigerer Frequenz und wurden ursprünglich für eine Bandbreite mit geringer Leistung entwickelt, die wesentliche Frequenzen und Dienste nicht beeinträchtigt.

Zu den FRS-Walkie-Talkies gehören die günstigsten Walkie-Talkies, die Sie in einem Spielzeugladen kaufen können, um Ihre Kinder ein paar Stunden lang zu unterhalten, bis hin zu qualitativ hochwertigen Optionen, die über mehrere Kilometer hinweg funktionieren.

GMRS-Walkie-Talkies sind etwas ernster. Sie sind leistungsstärker und arbeiten auf einer höheren Frequenz von 462 MHz bis 467 MHz.

Und was noch wichtiger ist: Da diese auf den gleichen Frequenzen funktionieren, die auch von einigen wichtigen Rettungsdiensten genutzt werden, können Sie nicht einfach ein GMRS-Walkie-Talkie kaufen und es verwenden, wann immer Sie möchten – Sie benötigen eine Lizenz, um sie im Notfall zu verwenden In den USA kosten sie etwa 80 US-Dollar und ihre Verwendung ist in verschiedenen Teilen der Welt begrenzt.

Mit einem GMRS-Radio können Sie auf alle Kanäle des FRS sowie auf eine Reihe exklusiver Kanäle zugreifen. Diese exklusiven Kanäle werden jedoch häufig von verschiedenen Ländern für ihre Notfallgespräche genutzt, und jeder Zivilist, der sie nutzt, kann in ernsthafte Schwierigkeiten geraten.

Die andere zu erklärende Sache ist, dass es verschiedene Frequenzbänder gibt, die von FRS-Funkgeräten verwendet werden – VHF und UHF, die für Very High Frequency und Ultra High Frequency stehen.

UKW-Walkie-Talkies sind bei größeren Entfernungen und in offenen Räumen effektiver – daher eignen sie sich gut für Festivals oder für die Kommunikation von Schiffen untereinander.

UHF-Walkie-Talkies haben eine geringere Reichweite, können aber feste Oberflächen (einschließlich einiger Metalle) besser durchdringen und sind daher besser für den Innenbereich geeignet.

Um auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: Die besten Walkie-Talkies für ein Kreuzfahrtschiff werden GMRS sein, aber Sie müssen bei der Verwendung vorsichtig sein und eine Lizenz besitzen.

Im Allgemeinen ist der Kauf eines UHF-FRS-Walkie-Talkies die gängigere Option.

Auf einem Kreuzfahrtschiff werden sie nicht perfekt sein, da ein großer Teil der Struktur aus Metall besteht. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden Sie sie nicht in der Kabine nutzen können, da es sich um eine Metallbox handelt (und das Signal auf dem Weg zum Partner-Walkie-Talkie viele Metallboxen durchdringen müsste).

Wenn Sie jedoch den Flur oder idealerweise einen öffentlichen Bereich betreten, in dem es mehr Freiflächen gibt, können sie auf verschiedenen Decks sehr effektiv sein.

Sie benötigen auch keine Lizenz und bringen Ihnen keine Probleme mit den Hafenbehörden.

Sollten Sie auf einer Kreuzfahrt ein Walkie-Talkie mitnehmen?

Sie sollten ein Walkie-Talkie-Set mit auf ein Kreuzfahrtschiff nehmen, wenn Sie planen, viel Zeit mit verschiedenen Aktivitäten Ihrer Gruppe zu verbringen und nicht für das WLAN bezahlen oder die Messaging-Apps des Schiffes nutzen möchten.

Sollten Sie auf einer Kreuzfahrt ein Walkie-Talkie mitnehmen

Die effektivste Form der Kommunikation wird immer über WLAN über WhatsApp oder Messenger erfolgen.

Das funktioniert auf dem gesamten Schiff, auch in den Kabinen. Aber es ist teuer – oft müssen Sie Hunderte von Dollar für ein Paket bezahlen, da Sie gezwungen sind, es für die gesamte Kreuzfahrt zu kaufen.

Ja, bei einigen Kreuzfahrtschiffen können Sie ihre eigenen Apps (einschließlich Messaging) nutzen, ohne für das WLAN zu zahlen, aber manchmal fallen für diesen Messenger-Dienst auch Gebühren an. Und sie sind nicht die effizientesten, da Sie sich ständig anmelden müssen, um zu sehen, ob Sie eine Nachricht erhalten haben.

Die andere kostenlose Alternative, die manche Leute nutzen, sind einfach Haftnotizen in der Kabine. Dies bedeutet jedoch, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Nachricht hinterlassen oder Ihre Nachrichten überprüfen möchten, in Ihre Kabine zurückkehren müssen.

Wenn Sie also nicht für das WLAN bezahlen möchten und eine Messaging-App entweder zu teuer ist oder auf Ihrer Kreuzfahrt nicht verfügbar ist, sind Walkie-Talkies die nächstbeste Lösung.

Sie sollten sie jedoch mit Bedacht nutzen. Viele Leute werden von Leuten abgehört, die auf einem Schiff Walkie-Talkies benutzen. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht zu hoch ist, und denken Sie darüber nach, sich auch ein Gerät mit Ohrhörer anzuschaffen, damit Sie nicht jeden in Ihrer Nähe mit Ihren Gesprächen belasten müssen.

Die 5 besten Walkie-Talkies für Kreuzfahrtschiffe

1. Retevis RT22 Walkie-Talkies

Dieses 6er-Pack Walkie-Talkies ist ein wirklich gutes Set für eine Kreuzfahrt – sie haben eine ordentliche Akkulaufzeit, aber was noch wichtiger ist, sie haben eine gute Reichweite und funktionieren nachweislich gut in geschlossenen Innenräumen. Aufgrund des Metallvolumens werden sie auf einem Schiff nicht perfekt sein, aber sie funktionieren genauso gut (oder besser) als andere FRS-Sets.

Außerdem sind sie eine superleichte Option und schlank, sodass sie schön und diskret sind, wenn sie am Gürtel befestigt werden oder problemlos in eine Tasche passen. Sie erhalten sechs, was ideal für große Familien ist, und sie verfügen über eine einzige Dockingstation, sodass das Aufladen aller Geräte auf einmal einfach ist.

Die Nachteile sind minimal – der Hauptgrund ist das Fehlen der mitgelieferten Ohrhörer, aber sie verfügen über einen Anschluss, über den Sie Ihre eigenen anschließen können. Der Clip für Ihren Gürtel ist etwas umständlich und die Bedienungsanleitung ist nicht die klarste, aber ansonsten sind sie eine zuverlässige und effektive Wahl.

Diese Walkie-Talkies haben eine gute Reichweite, funktionieren gut in geschlossenen Räumen und sind mit einer einzigen Ladestation ausgestattet, sodass Sie die ganze Familie während Ihrer Kreuzfahrt ganz einfach in Verbindung halten können.

2. Pxton-Walkie-Talkies

Wenn Sie eine ordentliche Leistung wünschen, ohne dafür viel Geld auszugeben, könnten diese Pxton-Walkie-Talkies genau das Richtige für Sie sein.

Wenn Sie sich für eine preisgünstige Option entscheiden, müssen Sie natürlich einige Abstriche machen, aber dieses Set verzichtet auf die richtigen Dinge – das heißt, Leistung und Klangqualität werden nicht stark beeinträchtigt. In bebauten Gebieten, beispielsweise im Inneren eines Schiffs, haben sie immer noch eine ordentliche Reichweite von bis zu einer halben Meile.

Sie werden außerdem mit umlaufenden Ohrstücken geliefert, was ein Vorteil gegenüber einigen teureren Sets ist – diese fallen Ihnen nicht ständig aus dem Ohr und bleiben bequem zu tragen.

Beeinträchtigt werden vor allem die Akkulaufzeit und die Verarbeitungsqualität – das Kunststoffgehäuse fühlt sich zwar gut an, hält Stürzen aber nicht stand. Auch die Antennen sind riesig, sodass sie nicht unauffällig sind.

Außerdem erhalten Sie nur zwei Mobiltelefone, aber das könnte alles sein, was Sie brauchen – wie oft teilt sich Ihre Gruppe in mehr als zwei Gruppen auf?

Diese Walkie-Talkies wirken vielleicht billig und haben nicht die beste Akkulaufzeit, aber für diesen Preis sind Reichweite und Klangqualität solide – für eine Kreuzfahrt auf jeden Fall ausreichend.

3. 4er-Pack wiederaufladbares Walkie-Talkie

Dieses Set aus vier FRS-Walkie-Talkies ist eine gute Anschaffung für eine gemeinsame Kreuzfahrt mit der Familie. Es gibt sie auch in vier verschiedenen Farben. Wenn Sie den Kindern also erlauben, eine davon zu behalten, können sie sich einen Favoriten aussuchen. Wenn es jedoch zu Streitigkeiten kommt, ist das vielleicht eher ein Nachteil?

Diese Walkie-Talkies haben eine ordentliche Reichweite, wobei zu beachten ist, dass der Hersteller auf eine verminderte Leistung auf einem Kreuzfahrtschiff aufgrund der Metallstrukturen hinweist. Sie sollten immer noch funktionieren, wenn Sie sich an Deck oder in größeren Räumen befinden, aber sie sind möglicherweise nicht die zuverlässigste Option.

Sie haben eine lange Akkulaufzeit, was gut ist, da man im Set nur ein Ladegerät erhält, was unpraktisch ist, wenn man mehr als eines auf einmal aufladen möchte. Im Lieferumfang ist zwar ein Ohrhörer enthalten, damit Ihre Gespräche privat bleiben, aber die Qualität (sowohl in Bezug auf den Klang als auch auf den Komfort) lässt zu wünschen übrig – es handelt sich um billige Plastikscheiben, die nicht besonders gut klingen und Ihnen wahrscheinlich aus dem Ohr fallen die meiste Zeit.

Obwohl diese über eine gute Reichweite verfügen, gibt die Tatsache, dass der Hersteller vor ihrer Leistung auf einem Kreuzfahrtschiff gewarnt hat, Anlass zur Sorge. Sie sollten einwandfrei funktionieren, es könnten jedoch Probleme mit der Zuverlässigkeit auftreten.

4. Midland GMRS Funkgerät

Wenn Sie Wert auf Qualität legen, benötigen Sie ein GMRS-Walkie-Talkie-Set. Diese sind leistungsstärker und sollten problemlos das gesamte Schiff erreichen – vorausgesetzt, Sie befinden sich nicht in einer Kabine. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie eine Lizenz benötigen. Diese sollten Sie während Ihres Aufenthaltes im Hafen ausschalten und die Nutzungsdauer einschränken.

Auch dieses Midland-Set ist von guter Qualität, mit der Sicherheit einer bekannten Marke. Der Klang ist klar und scharf, und Sie erhalten eine einzige Ladestation, um sie mit Strom zu versorgen – was gut ist, da die Akkulaufzeit dieser Geräte nicht die beste ist und Sie sie täglich aufladen möchten.

Sie werden mit gepolsterten Ohrhörern geliefert, sodass sie bequemer sind als andere. Allerdings ist die Gesamtqualität des mitgelieferten Zubehörs nicht so gut wie die der Mobilteile selbst – andere Rezensenten haben festgestellt, dass das Ladegerät oder die Kabel leicht kaputt gehen.

Obwohl es sich hierbei wahrscheinlich um die zuverlässigsten Walkie-Talkies auf dieser Liste handelt, sind sie aufgrund der Tatsache, dass Sie für deren Nutzung eine Lizenz benötigen – und bei der Verwendung im Hafen ernsthafte Probleme bekommen können – besser für ernsthafte Walkie-Talkies geeignet -Talkie-Enthusiasten.

5. MOICO Walkie-Talkie-Set

Dieses Set ist eine weitere preisgünstige Wahl, obwohl es eher für Leute geeignet ist, denen die Leistung nicht so wichtig ist und die einfach nur vier Mobilteile für ihre Familie wollen, die gut funktionieren.

Die Reichweitenleistung ist nicht großartig, aber das ist der Grund, warum sie günstig sind. Selbst in Korridoren funktionieren sie möglicherweise nicht effektiv, aber wenn Sie sich in größeren offenen Räumen innerhalb des Schiffs oder auf einem offenen Deck befinden und nicht zu weit voneinander entfernt sind, sind sie effektiv.

Die Klangqualität ist nicht besonders gut, kann aber mit Ohrhörern (die Sie separat kaufen müssen) verbessert werden. Und sie sind auch nicht die robustesten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht besonders hoch, aber wenn Sie vier Mobilteile benötigen, funktionieren sie und sind nicht teuer.

Wenn Sie nach einer günstigen Option suchen, die vier Mobilteile umfasst, und es Ihnen nichts ausmacht, auf ein offenes Deck zu gehen, um sie zu benutzen, sind diese in Ordnung – es gibt jedoch viel zuverlässigere Optionen für die Verwendung in einem Schiff.

Welches Walkie-Talkie eignet sich am besten für ein Kreuzfahrtschiff?

Das beste Walkie-Talkie für die Verwendung auf einem Kreuzfahrtschiff ist eine FRS-Option mit guter Reichweite und Leistung sowie einer einzigen Ladestation für alle Mobilteile, da es in Ihrer Kabine nicht viele Steckdosen gibt. Ohrhörer sind ein Bonus, aber die Leistung des Mobilteils steht im Vordergrund.

Deshalb habe ich das Walkie-Talkie-Set von Retevis als die beste Wahl bewertet. Sie werden nicht mit Ohrhörern geliefert, aber es ist besser, diese separat zu kaufen, als ein Mobilteil zu kaufen, das nicht so gut funktioniert, aber mit dem mitgelieferten Ohrhörer geliefert wird.

Schlussfolgern

Walkie-Talkies sind nicht die perfekte Lösung für eine Kreuzfahrt. Selbst wenn Sie die besten kaufen, funktionieren sie in Ihrer Kabine nicht gut und benötigen viel freien Platz, um einen klaren, klaren Klang zu erzielen.

Aber sie sind eine nützliche Alternative zu teurem WLAN und können auf jeder Kreuzfahrt immer wieder verwendet werden. Wenn Sie also oft segeln, sind sie auf jeden Fall eine günstigere Option, als immer für das Internet zu bezahlen.

Außerdem können Sie Walkie-Talkies auch an anderen Orten verwenden, wenn Sie dazu neigen, Ihren Urlaub mit Dingen wie Camping zu kombinieren.

Seien Sie vorsichtig beim Kauf von GMRS-Modellen, denn diese bieten zwar die beste Leistung, Sie möchten aber nicht ständig für eine Lizenz bezahlen müssen und dürfen sie auch nicht verwenden, wenn Ihr Schiff im Dock liegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *