Menu
Die neuesten Schiffe von Royal Caribbean (in der Reihenfolge)

Die neuesten Schiffe von Royal Caribbean (in der Reihenfolge)

Royal Caribbean bringt etwa einmal im Jahr ein neues Schiff auf den Markt, jedes mit innovativeren und aufregenderen Funktionen als das vorherige.

In diesem Leitfaden habe ich die neuesten im Bau befindlichen Royal Caribbean-Schiffe aufgelistet, die als nächstes auf den Markt kommen, sowie die neuesten Schiffe, die derzeit auf See sind.

Wenn Sie also darüber nachdenken, eine Kreuzfahrt auf einem neuen Schiff von Royal Caribbean zu buchen, lesen Sie weiter, um alle Einzelheiten zu erfahren …

Die nächsten Schiffe von Royal Caribbean starten

Royal Caribbean hat Vereinbarungen für die Lieferung der nächsten vier Schiffe in den Jahren 2024 , 2025 und 2026 unterzeichnet. Hier ist eine Liste der neuesten Royal Caribbean-Schiffe, die bestellt sind und in den nächsten Jahren auf den Markt kommen werden.

1. Ikone der Meere

Ikone der Meere

Die Icon of the Seas feiert im Januar 2024 ihr Debüt und ist das größte Schiff der Royal Caribbean-Flotte. Die Buchungsöffnung erfolgte im Oktober 2022.

Die Icon of the Seas ist das erste Schiff der neuen Icon-Klasse und soll mit einer Bruttoraumzahl von 250.800 BRZ und einer maximalen Gästebelegung von 7.600 deutlich größer sein als das derzeit größte Schiff der Welt, Wonder of the Seas .

Icon verfügt über acht Stadtteile, von denen jeder einige unglaubliche Attraktionen beherbergt. Die sechs Wasserrutschen brechen jeweils Rekorde , darunter das höchste Schiff auf See, die erste offene Freifallrutsche und die ersten Matten-Renn-Duorutschen auf einem Kreuzfahrtschiff.

Außerdem gibt es den aufregenden Crown’s Edge-Hybrid aus Skywalk, Hochseilgarten und Nervenkitzel, bei dem die Gäste über das Meer schwingen.

Mit 28 verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten, 15 Restaurants, einer Vielzahl von Bars und Lounges, atemberaubenden Live-Unterhaltungsstätten und vielem mehr ist die Icon in jeder Hinsicht ein spektakuläres Schiff, das das Beste der Schiffe der Oasis-Klasse und der Quantum-Klasse vereint und noch mehr hinzufügt sogar mehr.

2. Utopie der Meere – 2024

Utopie der Meere

Nach dem Erfolg von Schiffen der Oasis-Klasse wie der Oasis of the Seas, die 2009 vom Stapel lief, bis hin zur Wonder of the Seas im Jahr 2022 wird Royal Caribbean im Jahr 2024 ein sechstes und letztes Schiff der Oasis-Klasse vom Stapel lassen.

Bei der Stahlschneidezeremonie am 5. April 2022 gab Royal Caribbean bekannt, dass ihr nächstes Schiff den Namen Utopia of the Seas tragen wird.

Der Vertrag zum Bau eines sechsten Schiffes der Oasis-Klasse wurde am 18. Februar 2019 unterzeichnet. Ursprünglich war die Auslieferung des Schiffes für Ende 2023 geplant, der Termin wurde jedoch aufgrund der Auswirkungen der globalen Pause um etwa 12 Monate verschoben.

Die im Mai 2024 startende Utopia of the Seas soll nahezu identisch mit dem neuesten Schiff von Royal Caribbean, der Wonder of the Seas, sein. Es wird jedoch erwartet, dass dieses LNG-betriebene Schiff etwas größer sein wird, sodass es ab 2024 das größte Schiff der Welt sein wird .

Wie ihre Schwesterschiffe der Oasis-Klasse wird die Utopia of the Seas vom französischen Schiffbauunternehmen Chantiers de l’Atlantique im französischen Saint-Nazaire gebaut.

3. Stern der Meere – 2025

Nach dem Stapellauf des ersten Schiffs der Icon-Klasse im Jahr 2024 wird Royal Caribbean im Jahr 2025 ein zweites Schiff der Icon-Klasse vom Stapel lassen.

Wie es bei Schwesterschiffen innerhalb einer Klasse üblich ist, wird erwartet, dass diese Schiffe sehr ähnlich sind. Es wird jedoch wahrscheinlich einige geringfügige Änderungen geben, wie z. B. andere Restaurants und Bars und andere Shows im Theater.

Der Vertrag zum Bau des zweiten Schiffs der Icon-Klasse wurde am 10. Oktober 2016 gleichzeitig mit dem Vertrag für das erste Schiff, Icon of the Seas, unterzeichnet. Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung war die Auslieferung der beiden Schiffe im zweiten Quartal 2022 und 2024 geplant, obwohl der Bau neuer Schiffe inzwischen um 12 bis 18 Monate verschoben wurde.

Lesen Sie mehr über die Icon-Klasse.

4. Unbenanntes Schiff der Icon-Klasse – 2026

Royal Caribbean plant den Bau von mindestens drei Schiffen der Icon-Klasse, der Stapellauf des dritten ist für 2026 geplant.

Die Vereinbarung zum Bau eines dritten Schiffs der Icon-Klasse wurde am 2. Juli 2019 unterzeichnet. Damals war sie von der Finanzierung abhängig, sodass wir bei allem, was passiert ist, nicht hundertprozentig sicher sein können, dass dieses Schiff im Jahr 2026 eintreffen wird sagte, die Zukunft der Kreuzfahrtbranche sehe derzeit durchaus rosig aus.

Die neuesten Schiffe von Royal Caribbean sind derzeit auf See

Nachdem Sie nun von den neuen Schiffen gehört haben, die für 2023 und darüber hinaus bestellt sind, werfen wir einen Blick auf die neuesten Schiffe von Royal Caribbean, die derzeit auf Kreuzfahrt sind und buchbar sind.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt auf einem der neuesten Schiffe von Royal Caribbean buchen möchten, sollten Sie sich diese ansehen.

2. Wunder der Meere

Wunder der Meere

Das neueste Schiff der Oasis-Klasse von Royal Caribbean wurde im März 2022 vom Stapel gelassen und ist die Wonder of the Seas. Die Wonder of the Seas, das fünfte Schiff der Oasis-Klasse in der Flotte von Royal Caribbean, war bis zum Erscheinen der Icon das größte Schiff der Welt.

Mit Baukosten von 1.350.000.000 US-Dollar bietet dieses Megaschiff alles, was Sie sich wünschen können, mit acht verschiedenen Vierteln, darunter das neue und exklusive Suite Neighbourhood.

Wonder of the Seas bietet die brandneue Wonder Playscape – eine Unterwasserwelt mit Rutschen, Spielen und Kletterwänden, die Ihre Kinder den ganzen Tag über unterhalten wird. Das Schiff verfügt außerdem über zahlreiche Favoriten von Royal Caribbean wie den Surfsimulator FlowRider und die Rutsche Ultimate Abyss.

Die Wonder of the Seas ist eines der besten Schiffe, die Royal Caribbean bisher zu bieten hat und das Mittelmeer ab Barcelona und Rom sowie die Karibik ab Port Canaveral in Florida befährt.

3. Odyssee der Meere

Odyssee der Meere

Die im Juli 2021 vom Stapel gelassene Odyssey of the Seas ist ein Schiff der Quantum-Ultra-Klasse, das von Rom aus Abenteuer im Mittelmeer und von Fort Lauderdale, Florida aus, in die Karibik bietet. Sie ist das erste und einzige Schiff der Quantum-Ultra-Klasse, das von den USA aus in See sticht.

Die Quantum of the Seas unterschied sich ein wenig von den Vorgängermodellen und verfügte über ein völlig neu gestaltetes Pooldeck. Obwohl Schiffe der Quantum-Ultra-Klasse etwas kleiner sind als die Oasis-Klasse, gibt es an Bord so viel zu tun, unter anderem mit den SkyPad-Trampolinen, dem RipCord-Fallschirmsprungsimulator, der North Star-Beobachtungskapsel und einer 4D-Virtual-Reality-Abenteuerzone wenig.

4. Spektrum der Meere

Spektrum der Meere

Die im April 2019 vom Stapel gelassene Spectrum of the Seas wurde für chinesische Gäste konzipiert. Wenn Sie also nicht möchten, dass Ihre Mitpassagiere überwiegend aus Asien kommen, ist dieses Schiff möglicherweise nicht das richtige Schiff für Sie. Die Hauptsprache an Bord ist Mandarin und die Beschilderung erfolgt in vereinfachtem Chinesisch, gefolgt von Englisch.

Spectrum of the Seas bietet ab Shanghai und Singapur hauptsächlich kurze Kreuzfahrten nach Malaysia und Thailand sowie einige einwöchige Kreuzfahrten nach Japan an.

Als erstes Schiff der Quantum-Ultra-Klasse von Royal Caribbean bietet die Spectrum of the Seas eigentlich keine große Verbesserung gegenüber früheren Schiffen der Quantum-Klasse wie der Anthem of the Seas . Es scheint, dass dies der Grund ist, warum dieser Klasse der Name Quantum Ultra und kein völlig neuer Name gegeben wurde .

5. Symphonie der Meere

Symphonie der Meere

Die Symphony of the Seas ist ein Schiff der Oasis-Klasse, das im Juni 2017 vom Stapel lief. Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt vor Wonder of the Seas im Jahr 2022 bietet die Symphony of the Seas eine ganze Reihe von Aktivitäten auf See.

Als erstes Schiff mit der Ultimate Family Suite von Royal Caribbean und einem im Dunkeln leuchtenden Lasertag verfügt die Symphony of the Seas auch über viele Favoriten der Oasis-Klasse wie die zehnstöckige Ultimate Abyss-Rutsche und die beiden FlowRider.

Die Symphony of the Seas segelt von Miami, Florida, und legt die Privatinsel Perfect Day at Cococay von Royal Caribbean an , wo Sie entspannen oder aufregende Aktivitäten genießen können.

Schlussfolgern

Da jedes Jahr neue Schiffe auf den Markt kommen, kann es schwierig sein, mit den neuesten Kreuzfahrtschiffen von Royal Caribbean Schritt zu halten. Aber wenn Sie die neuesten Kreuzfahrtinnovationen auf diesen aufregenden neuen Schiffen erleben möchten, dann sehe ich sicherlich den Reiz darin, sich für das neueste Schiff zu entscheiden, das es gibt.

Schließlich habe ich genau das getan, als ich 2013 meine allererste Kreuzfahrt für unsere Flitterwochen auf der Allure of the Seas gebucht habe. Damals war das das neueste Schiff von Royal Caribbean und es ist das Schiff, mit dem eine lebenslange Kreuzfahrt begann Sucht für mich.

Natürlich haben auch die älteren Schiffe viel zu bieten und der Preis kann durchaus sehr attraktiv sein, wenn man sie nebeneinander vergleicht.

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches das beste Schiff für Sie ist, werfen Sie einen Blick auf diese Liste aller Royal Caribbean-Schiffe nach Alter .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *