Menu
Die Schiffe von Norwegian Cruise Line wurden vom besten bis zum schlechtesten bewertet

Die Schiffe von Norwegian Cruise Line wurden vom besten bis zum schlechtesten bewertet

NCL ist eine Kreuzfahrtlinie, die sich hervorragend für Familien und jüngere Reisende eignet, die eine Kreuzfahrt voller Abwechslung, gutem Essen und großartigen Reisezielen genießen möchten.

Der Schlüssel dazu ist ihre Flotte, die eine Mischung aus kleineren Schiffen, die sich gut für einen entspannteren Urlaub eignen, und einigen der moderneren Schiffe mit vielen aufregenden Attraktionen umfasst.

Doch welches ist das Lieblingsschiff der Kreuzfahrtreisenden – welches der Schiffe halten sie für das beste? Ist es eines der klassischen kleineren NCL-Schiffe oder eines der viel größeren Schiffe, die in den letzten Jahren vom Stapel gelassen wurden?

Um das herauszufinden, habe ich alle NCL-Schiffe anhand von Kundenbewertungsdaten vom besten zum schlechtesten bewertet. Lehnen Sie sich also zurück und lesen Sie viel über die NCL-Kreuzfahrtschiffe, die die Menschen lieben, und was sie so besonders macht.

Wie ich die Daten gesammelt habe

Bevor wir zur vollständigen Liste kommen, möchte ich kurz erklären, wie ich die Schiffe in der richtigen Reihenfolge angeordnet habe.

Dies ist keine Liste, die nur auf meiner Meinung basiert. Zunächst einmal war ich nicht auf jedem NCL-Schiff, daher wäre das keine faire Rangfolge. Ich habe an einigen teilgenommen – unter anderem an der Jungfernfahrt der Norwegian Encore und dem ältesten Schiff der Norwegian Spirit –, aber nicht oft genug, um mir zu jedem Schiff eine echte eigene Meinung bilden zu können.

Selbst wenn ich es getan hätte – meine Meinung ist genau das, eine einzige Meinung. Ich bin nicht derselbe wie Sie und daher wären unsere Ansichten über die Schiffe unterschiedlich. Es könnte interessant sein zu lesen, welche Schiffe mir am besten gefallen haben, aber es wäre nicht unbedingt nützlich.

Stattdessen habe ich mir drei der größten Websites angesehen, die Bewertungen von Kreuzfahrtschiffen sammeln – Cruiseline.com, Cruise Critic und TripAdvisor. Ich habe diese drei ausgewählt, weil sie unabhängig sind und viele Rezensionen haben. Die Ergebnisse werden nicht durch ein paar ungewöhnliche Erlebnisse verzerrt.

Dann habe ich mir die durchschnittliche Punktzahl für jedes Schiff auf diesen drei Websites angesehen, um die Schiffe in der richtigen Reihenfolge zu ordnen. Wo es einen Gleichstand bei den Durchschnittswerten gab, habe ich mir alle anderen Faktoren angesehen, die zur Klärung der Rechnung beitragen.

Denken Sie daran, dass dies vom „Besten“ zum „Schlechtesten“ führt. Es gibt keine schlechten NCL-Schiffe. Sogar das am schlechtesten bewertete Schiff erreichte einen Durchschnitt von 3,43 von 5, was eine ziemlich gute Bewertung ist – es bedeutet, dass es viel mehr 4-Sterne- und 5-Sterne-Bewertungen gab als 1-Sterne- oder 2-Sterne-Bewertungen.

Und noch ein letzter Punkt: Viele der Bewertungen, die ich gelesen habe, erwähnen schlechte Dinge auf der gesamten Kreuzfahrtlinie und nicht auf dem Schiff. Vor allem der Kundenservice vor der Kreuzfahrt ist etwas anstrengend, aber im Allgemeinen lieben die Leute das Erlebnis auf dem Schiff. Es lohnt sich, dies zu wissen, sodass Sie die Buchung über ein Reisebüro statt direkt in Betracht ziehen können.

Lassen Sie uns angesichts dieses ganzen Kontexts einsteigen.

Welches ist das beste norwegische Kreuzfahrtschiff?

Laut Bewertungen ist das beste NCL-Kreuzfahrtschiff die Norwegian Bliss, eines der Breakaway Plus-Schiffe der Flotte. Sie ist bekannt für ihr gehobenes Ambiente, ihre aufregenden Attraktionen wie Go-Kart-Fahrt und die Jersey-Boys-Show sowie ihre Mischung aus Reisezielen in der Karibik und in Alaska.

Die besten NCL-Schiffe nach Bewertungen

1. Norwegische Glückseligkeit

Norwegische Glückseligkeit

Nach den Maßstäben von NCL gilt die Norwegian Bliss als recht gehoben – nicht, dass NCL-Schiffe ohnehin billig wären, aber die Bliss hat einfach eine Aura von Raffinesse. Die Einrichtung ist sehr stilvoll und die Sommerrouten in Alaska sind definitiv attraktiver für diejenigen, die lieber Sightseeing als Party machen.

Das Schiff verfügt über einige unglaubliche Funktionen, darunter Go-Karts, und es bietet auch einige der besten Broadway-Shows, darunter SIX und Jersey Boys, die bei Gästen äußerst beliebt sind. Der Hauptkritikpunkt am Schiff betrifft eher die in Alaska angebotenen Ausflüge, bei denen man nicht so nah an die Natur herankommt wie bei anderen Kreuzfahrtlinien.

2. Norwegische Flucht

Norwegische Flucht

NCL ist eine Kreuzfahrtlinie, die sehr familienfreundlich ist, und auch wenn sich die Norwegian Escape nicht davon unterscheidet, ist sie auch aus der Perspektive von Paaren hervorragend. Die Highlights des Schiffes sind oft die Bereiche nur für Erwachsene, darunter der Vibe Beach Club, das Spice H2O-Sonnendeck und das wunderschöne Mandara Spa.

Escape ist ein weiteres Schiff, das ebenfalls gute Bewertungen für seinen Mix an Zielen erhält – im Gegensatz zu einigen Schiffen, die in der Karibik bleiben, bringt die Escape ihr modernes und kühnes Interieur zu Zielen auf beiden Seiten des Atlantiks, einschließlich Routen weiter nördlich nach Kanada und Neuengland.

3. Norwegisches Juwel

Norwegisches Juwel

Die Norwegian Jewel ist eines der älteren Schiffe der NCL-Flotte und ein Schiff, das eher ein Paarschiff als ein Familienschiff sein soll. Denken Sie als Beweis daran, dass bei der Renovierung im Jahr 2018 die Wasserrutsche des Schiffes entfernt und dafür zwei neue Bars hinzugefügt wurden.

Die wichtigsten Highlights von Norwegian Jewel sind die Live-Unterhaltung, einschließlich Comedy- und Zaubershows, und das Essen. Das Schiff ist gut gepflegt und die Renovierung hat dazu beigetragen, einem Schiff, das bei vielen jüngeren Erwachsenen nach wie vor beliebt ist, neues Leben einzuhauchen.

4. Norwegischer Prima

Norwegischer Prima

Als eines der neuesten Schiffe der NCL-Flotte ist die Norwegian Prima das erste Schiff der Prima-Klasse und man hat den Eindruck, dass aus den Klassen Breakaway und Breakaway Plus viele Lehren gezogen wurden.

Die Schiffe sind etwas kleiner und wirken viel weniger überfüllt, was auch die modernen und minimalistischen Designoptionen deutlich hervorhebt – im Vergleich zum Rest der Flotte wirkt es wie ein wirklich erstklassiges Schiff. Aber das bedeutet keine Kompromisse bei der Ausstattung – Gäste lieben das VR-Gaming, die Go-Karts und die Auswahl an Restaurants, auch wenn für die meisten Dinge ein Aufpreis anfällt.

5. Norwegische Zugabe

Norwegische Zugabe

Die Norwegian Encore ist eine nahezu identische Kopie der Norwegian Bliss, dem beliebtesten Schiff der Flotte. Warum ist es also vier Plätze niedriger? Die einzigen Unterschiede bestehen darin, dass Encore über eine größere Rennstrecke und Laser-Tag-Arena verfügt, allerdings auf Kosten des Spice H2O-Barbereichs nur für Erwachsene.

Dies zeigt Ihnen, dass die leichte Verlagerung des Fokus von Encore auf die Maximierung von Familienbereichen nicht so wichtig ist wie die Bereiche nur für Erwachsene, die Bliss bietet. Es ist immer noch ein sehr beliebtes Schiff – und die Leute lieben das exklusive Onda-Restaurant – aber die meisten Kreuzfahrtschiffe bevorzugen den zusätzlichen Raum nur für Erwachsene, den die Bliss im Vergleich dazu bietet.

6. Norwegische Perle

Norwegische Perle

Die Norwegian Pearl, ein weiteres beliebtes mittelgroßes Schiff der Gem-Klasse, schneidet etwas schlechter ab als ihre Schwester, die Norwegian Jewel, erfreut sich aber dennoch großer Beliebtheit bei Kreuzfahrtpassagieren. Obwohl ihr einige der aufregenden Features der neuesten Schiffe fehlen, bietet sie dennoch jede Menge Spaß, sei es die Bowlingbahn oder einfach nur die Einrichtung.

Auch die Gästebewertungen der Norwegian Pearl zu den verschiedenen Themenkreuzfahrten, die an Bord stattfinden und bei denen das Schiff oft komplett gechartert wird, sind von den Gästen sehr gut bewertet. Der häufigste Kommentar in den Bewertungen ist jedoch der Service, der offenbar außergewöhnlich ist.

Die Leute sagen oft, wie gut die Besatzung auf NCL-Schiffen sei, aber aus irgendeinem Grund werden die Mitarbeiter von Pearl sogar noch häufiger erwähnt als sonst.

7. Norwegisches Juwel

Norwegisches Juwel

Die Norwegian Gem ist anderen Schiffen der Gem-Klasse sehr ähnlich und weist daher keine besonderen Merkmale oder nennenswerten Attraktionen auf. Es handelt sich immer noch um ein gutes mittelgroßes Kreuzfahrtschiff, das nicht zu überfüllt wirkt, und es gibt genug an Bord, um Familien und Paare problemlos zu unterhalten.

Warum dieses Schiff so gut abschneidet, ist die Atmosphäre an Bord, die etwas lustiger und freundlicher zu sein scheint – die Leute kommentieren oft das Gemeinschaftsgefühl einer Kreuzfahrt auf der Gem und die Art und Weise, wie alle miteinander plaudern. Auch die Passagiere sind der Gem treu und werden nach dem ersten Mal regelmäßig mit ihr fahren.

8. Norwegische Freude

Norwegische Freude

Die Norwegian Joy war das vierte Schiff der Breakaway-Klasse und das zweite Breakaway-Plus-Schiff, das vom Stapel lief, und anhand der Bewertungen kann man erkennen, dass die Designer mit diesem Schiff Vollgas gegeben haben.

Viele Rezensenten sagen, dass die Leute die Einrichtung und das „5-Sterne-Hotel-Feeling“ des Schiffes lieben, auf dem es jede Menge zu tun gibt, es aber auch an Seetagen nicht zu einem Gedränge kommt.

Zu den Höhepunkten gehört erneut die unglaubliche Live-Unterhaltung, wobei die Norwegian Joy das einzige Schiff auf See ist, auf dem eine Produktion von Footloose zu sehen ist.

9. Norwegischer Ausflug

Norwegischer Ausflug

Die Norwegian Getaway war das zweite Schiff der Breakaway-Klasse und die Menschen lieben die Vielfalt an Unterhaltungs- und Speisemöglichkeiten an Bord. Das Schiff hat einige coole Attraktionen für alle Altersgruppen, aber es fehlt das Alleinstellungsmerkmal der späteren Breakaway Plus-Schiffe in Form der Go-Kart-Strecke.

Die Menschen lieben vor allem die Restaurants an Bord, wobei viele Spezialitätenrestaurants gelobt werden – insbesondere Cagney’s Steakhouse ist eine beliebte Wahl. Doch trotz der Vielfalt gibt es einige Kritik an den Reiserouten – die Leute bevorzugen definitiv das Schiff wegen des Erlebnisses an Bord gegenüber den angebotenen Ausflügen.

10. Norwegische Jade

Norwegische Jade

Die Norwegian Jade komplettiert die Top 10 und auch die beliebte Gem-Schiffsklasse der Flotte, mit einem Ergebnis, das sich verbessert hat, seit sie vor ein paar Jahren die Upgrades der Norwegian Edge erhalten hat – veraltete Farben und kleinere Restaurants sind verschwunden, dafür gibt es mehr Auswahl einschließlich der beliebten O’Sheehan’s.

Allerdings ist es nicht das beste Schiff für jüngere Kinder – es gibt wirklich nicht genug zu tun. Familien mit Teenagern genießen das Schiff, wobei sich der Veranstaltungsort Entourage bei älteren Kindern, die einen Ort zum Entspannen abseits der Erwachsenen suchen, als sehr beliebt erweist.

11. Stolz von Amerika

Stolz von Amerika

 

Die Pride of America ist das einzige Schiff der Welt, das unter US-Flagge fährt, und das Hauptschiff von NCL zur Erkundung der Hawaii-Inseln. Und deshalb lieben es die Leute – das Schiff selbst ist nichts Besonderes, obwohl die Leute die ruhigere Atmosphäre und den zusätzlichen Platz genießen, der durch die Unterbringung weniger Gäste entsteht.

Stattdessen ist hier das Reiseziel die Hauptattraktion. Die Reiserouten sind so geplant, dass Sie die Zeit, die Sie in der herrlichen Landschaft Hawaiis verbringen, maximieren, und es stehen einige unterhaltsame Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung.

12. Norwegischer Himmel

Norwegischer Himmel

Die Norwegian Sky ist das dienstälteste und kleinste Schiff der NCL-Flotte, erfreut sich aber bei Gästen immer noch großer Beliebtheit. Und es bietet ein ganz besonderes Erlebnis. Erwarten Sie keine Unmengen an Attraktionen, aber das wird durch ein wirklich umfangreiches Unterhaltungsprogramm vom ersten Moment an an Bord bis zu Ihrem letzten Morgen wettgemacht.

Dies wird durch die kürzeren Reiserouten unterstützt – Norwegian Sky ist auf 3- bis 5-tägige Kreuzfahrten spezialisiert. Es ist ein Schiff, das super lebhaft ist, großartiges Essen bietet und sich insgesamt wie eine klassische Kurzurlaubskreuzfahrt anfühlt, ohne jede Menge ausgefallenen Schnickschnack.

13. Norwegischer Ausreißer

Norwegischer Ausreißer

Die Norwegian Breakaway führte die Breakaway-Klasse für NCL ein und galt als großer Erfolg. Daher ist es eine Überraschung, dass sie so weit unten eingestuft wurde. Ich war 2014 auf diesem Schiff unterwegs und war begeistert! Die Wasserrutschen sind unglaublich, obwohl ich aufgrund meiner damaligen Schwangerschaft nicht alle ausprobieren konnte .

Das Schiff verfügt über eine große Auswahl an gastronomischen Einrichtungen, eine der beliebtesten Live-Shows der gesamten Flotte mit „Burn The Floor“ und eine große Anzahl an Veranstaltungsorten für Gäste jeden Alters, darunter tolle Kinder- und Jugendclubs.

Wenn man die Bewertungen liest, richten sich die negativen Kommentare hauptsächlich gegen die Kreuzfahrtgesellschaft als Ganzes – die Desorganisation in den Häfen, die hohen Kosten für so viel Geld an Bord und den Service vor der Kreuzfahrt. Es fühlt sich also ein wenig hart an, dass dieses aufregende, funktionsreiche Schiff eher am Ende der Liste steht.

14. Norwegische Sonne

Norwegische Sonne

Das Schwesterschiff der Norwegian Sky, die Norwegian Sun, lief bereits 2001 vom Stapel, wurde aber 2018 einer umfassenden Renovierung unterzogen, um sie auf den neuesten Stand zu bringen. Es ist immer noch nicht das modernste Schiff, aber es sieht nicht zu müde oder veraltet aus. Alles ist sauber und komfortabel.

Es ist ein kleineres Schiff der Flotte und daher besser für Erwachsene geeignet, die einen entspannteren Urlaub verbringen möchten. Es richtet sich nicht wirklich an Familien – es gibt überhaupt keinen Wasserpark oder Wasserrutschen, und das Haupthighlight des Schiffes sind seine unglaublichen Reiserouten in Asien, die perfekt für diejenigen sind, die etwas abseits der traditionellen Karibik-/Mittelmeer-Möglichkeiten erkunden möchten.

15. Norwegischer Geist

Norwegischer Geist

Trotz ihres Beitritts zur Flotte im Jahr 2004 ist die „Norwegian Spirit“ tatsächlich das älteste Schiff der Flotte, da sie 1998 gebaut wurde. Dank sorgfältiger Wartung und Modernisierung sieht sie nicht alt aus, auch wenn ihr die aufregenden Funktionen ihres Schiffes fehlen Zeitgenossen in der Flotte.

Dennoch hat die Norwegian Spirit eine Kerngruppe von Stammkunden, die sie lieben, nicht so sehr wegen der Aufregung an Bord, sondern weil sie das Wesentliche richtig hinbekommt – gutes Essen, komfortable Unterkunft und toller Service – sowie Reiserouten, die weniger Tage auf See haben. So können die Gäste mehr Zeit mit der Erkundung verbringen.

16. Norwegische Morgenröte

Norwegische Morgenröte

Die Norwegian Dawn ist eines der ausgefalleneren Schiffe der Flotte. Sie wurde 2002 gebaut und war so konzipiert, dass sie das neue „Freestyle Cruising“-Mantra nutzt, das NCL mit dem Schwesterschiff Norwegian Star eingeführt hatte.

Doch bei dem Versuch, die nötige Vielfalt zu bieten, damit dies funktionierte, endete das Schiff mit einem wirklich verwirrenden Layout – vollgepackt mit Restaurants und Bars, ohne sich offensichtlich Gedanken darüber zu machen, wie sich die Gäste problemlos darin zurechtfinden würden.

Dennoch lieben die Menschen die lustige Atmosphäre an Bord und moderne Updates halten die Beliebtheit des Schiffes vorerst aufrecht. Es richtet sich besser an Leute, die das klassische Kreuzfahrtschiff-Feeling, aber mit der Flexibilität von Freestyle Cruising wünschen.

17. Norwegisches Epos

Norwegisches Epos

Es ist faszinierend, die Originalrezensionen der Norwegian Epic bei ihrer Einführung im Vergleich zu modernen Kundenrezensionen zu lesen.

Beginnen wir mit dem Positiven – die Norwegian Epic ist ein Schiff, das für jeden etwas zu bieten hat. Es ist vollgepackt mit Live-Unterhaltung, unterhaltsamen Aktivitäten wie Bowling, einigen tollen Wasserrutschen und einer großen Auswahl an Restaurants. Es ist sowohl für Paare als auch für Familien großartig.

Aber es ist etwas überfüllt und die Standards an Bord scheinen den Bewertungen zufolge zu sinken. Die Leute haben sich über einen langsameren Essensservice, veraltete Zimmer und willkürlich abgesperrte Bereiche des Schiffes beschwert.

Für ein Schiff, das 2010 vom Stapel lief, wirkt es im Vergleich zur Lebendigkeit der Schiffe der Breakaway- und Prima-Klasse langsam ziemlich alt.

18. Norwegischer Stern

Norwegischer Stern

Die Norwegian Star hat dieselben Probleme wie die Norwegian Dawn. Star war das erste Schiff, das nach dem Freestyle-Cruising-Mantra konzipiert wurde, und ja, an Bord gibt es eine große Auswahl und eine Atmosphäre, die sich um Welten von der traditionellen Kreuzfahrtformalität unterscheidet. Dennoch wurde es einfach nicht auf die durchdachteste Art und Weise umgesetzt.

Es ist kein großes Problem, wenn es Ihnen nichts ausmacht, gelegentlich die falsche Treppe oder den falschen Aufzug zu wählen, und auch wenn es nichts Besonderes im Vergleich zu modernen Schiffen gibt, bietet sie eine unterhaltsame Zeit mit gutem Service.

Besondere Erwähnung – Norwegische Viva

Das nächste Schiff, das für NCL in Dienst gestellt wird, wird die norwegische Viva sein – ein neues Schiff der Prima-Klasse, das eindeutig darauf abzielt, sich von anderen abzuheben. Die wichtigsten Alleinstellungsmerkmale werden zusätzliche Freiflächen an Deck und ein Fokus auf noch besseren Service sein, wobei ein höheres Personal-zu-Gäste-Verhältnis dafür sorgt, dass Sie nie auf alles warten müssen.

Wählen Sie das beste norwegische Kreuzfahrtschiff für Sie aus

Auf die Frage, welches das beste NCL-Schiff ist, gibt es keine einheitliche Antwort. Es hängt von Ihnen, Ihren Vorlieben für den Kreuzfahrtstil und davon ab, mit wem Sie segeln. Während sich NCL als familienfreundliche Kreuzfahrtlinie präsentiert, gibt es auf den neueren Schiffen definitiv viel mehr zu tun an Bord und es geht mehr um das Erlebnis auf See.

Ältere Schiffe sind kleiner, ruhiger und entspannter, haben aber immer noch eine lustige Atmosphäre – ideal für junge Paare, die sich austoben möchten.

FAQ

Welches ist das schönste NCL-Schiff?

Das schönste NCL-Schiff ist die Norwegian Prima, das neueste Schiff der Flotte. Es wurde so konzipiert, dass es mehr Platz bietet, sodass es etwas weniger überfüllt wirkt als auf den Breakaway Plus-Schiffen, ohne auf die aufregenden Attraktionen an Bord verzichten zu müssen.

Was ist das größte Schiff von Norwegian Cruise Line?

Das größte Schiff der NCL-Flotte ist die Norwegian Encore, das letzte der Breakaway Plus-Schiffe. Sie hat eine maximale Kapazität von etwas mehr als 4.000 Gästen und bietet aufregende Features wie eine Rennstrecke, VR-Spiele und Broadway-Shows, darunter Kinky Boots.

Welches NCL-Schiff hat den besten Hafen?

Die Norwegian Prima verfügt über die beste Ausstattung von Haven – als neuestes Schiff der Flotte verfügt sie über die besten Ausstattungsmerkmale von Haven, darunter das Restaurant und den Infinity-Pool. Viele Leute bevorzugen das norwegische Epic Haven, da es weniger Suiten gibt und der Service daher etwas persönlicher ist.

Welches norwegische Kreuzfahrtschiff eignet sich am besten für Erwachsene?

Das beste NCL-Schiff für Erwachsene hängt von Ihrem Kreuzfahrtstil ab. Für Erwachsene, die gerne feiern, ist die Norwegian Sky das beste Schiff. Es ist älter, aber auf kurze, unterhaltsame Kreuzfahrten spezialisiert. Für Erwachsene, die eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt wünschen, ist die Norwegian Prima viel neuer, bietet viel mehr zu bieten und fühlt sich an wie ein Luxusresort.

Welches NCL-Schiff hat eine Rennstrecke?

Vier NCL-Schiffe verfügen über eine Go-Kart-Bahn – die Norwegian Joy, die Norwegian Bliss, die Norwegian Encore und die Norwegian Prima. Das Beste gibt es auf der Norwegian Prima – es ist eine dreistöckige Strecke, die viel länger und aufregender ist.

Welches norwegische Schiff hat das beste Casino?

Obwohl die Größe den Casinos anderer Breakaway Plus-Schiffe ähnelt, befindet sich das beste Casino der NCL-Flotte auf der Norwegian Escape. Es gibt eine riesige Auswahl an Spielautomaten und Tischspielen, an denen sich die Gäste erfreuen können.

Das Fazit

Es gibt einen ziemlich klaren Unterschied zwischen den Schiffen, die NCL seit der Norwegian Epic vom Stapel gelassen hat, und denen davor.

Mittlerweile fügt die norwegische Kreuzfahrtlinie ihren Schiffen viel mehr Unterhaltung für die ganze Familie und einzigartige Funktionen hinzu, und während ältere Schiffe über großartige Speiselokale und Live-Shows verfügen, wirken sie eher wie eine moderne Interpretation klassischer Kreuzfahrterlebnisse.

Wenn Sie mit der Familie segeln, werden Sie auf den neueren Schiffen mehr Spaß haben, aber auch die kleineren Schiffe bieten einige der besten Reiserouten.

Seien Sie einfach auf die zusätzlichen Kosten für die gesamte Flotte vorbereitet – viele Rezensenten waren mit den Kosten, die ihnen während ihrer Kreuzfahrt entstanden sind, unzufrieden, egal auf welchem ​​Schiff sie gereist sind. Es könnte sich lohnen, zumindest ein NCL-Getränkepaket zu buchen, damit Ihnen nicht jedes bestellte Getränk in Rechnung gestellt wird.

PS: Wenn Sie sich auch für andere Kreuzfahrtlinien interessieren, schauen Sie sich die Führer an, die ich auch für die besten und schlechtesten Royal Caribbean-Schiffe sowie die besten und schlechtesten Carnival-Schiffe habe .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *