Menu
Größenvergleich der Icon of the Seas: Kapazität, Länge, Breite, Höhe und Tonnage

Größenvergleich der Icon of the Seas: Kapazität, Länge, Breite, Höhe und Tonnage

Als die Icon-Klasse von Schiffen für Royal Caribbean erstmals angekündigt wurde, gab es einige Spekulationen, dass sie nicht so groß sein würde wie die Oasis-Klasse. Das hat sich nun als völlig falsch herausgestellt – die Icon of the Seas wird bei ihrem Debüt das mit Abstand größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein .

Aber wie groß genau? Wie schneidet sie im Vergleich zu den anderen großen Schiffen der Royal Caribbean-Flotte und den größten Schiffen anderer Kreuzfahrtlinien auf der ganzen Welt ab?

Lass uns einen Blick darauf werfen.

Wie groß ist Icon of the Seas?

Die Icon of the Seas hat ein Innenvolumen von 250.800 Bruttotonnen und eine Länge von 1.198 Fuß (365 Meter). Sie verfügt über insgesamt 20 Decks, von denen 18 für Passagiere zugänglich sind, was sie zum größten Kreuzfahrtschiff der Welt macht.

Die Icon of the Seas ist so lang wie dreieinhalb Fußballfelder, was bedeutet, dass der Fußweg von einem Ende des Schiffes zum anderen fast 15 Minuten dauert. Mit 20 Decks ist das Schiff höher als der Eiffelturm!

Dies ist ein wirklich riesiges Schiff mit 8 separaten Bereichen und über 2.800 Kabinen. An Bord gibt es über 40 Bars und Restaurants , von denen 23 völlig neu bei Royal Caribbean sind.

Im Icon of the Seas wird es auf jeden Fall viel los sein, aber es gibt genug, um alle zu unterhalten, ohne dass sich große Menschenmassen bilden, darunter 7 verschiedene Schwimmbäder, 6 rekordverdächtige Wasserrutschen , separate Planschparks für Kinder und Babys und mehr.

Wie groß ist Icon of the Seas

Ist die Icon of the Seas das größte Kreuzfahrtschiff?

Die Icon of the Seas ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt und übertrifft Wonder of the Seas in puncto Bruttoraumzahl und Passagierkapazität sowie Harmony of the Seas in puncto Länge. 

Es ist wahrscheinlich, dass die Icon of the Seas diesen Titel mindestens ein Jahr lang behalten wird. Keine andere Kreuzfahrtlinie hat zu diesem Zeitpunkt ein Schiff angekündigt, das sie übertreffen würde.

Im Jahr 2025 wird es ein zweites Schiff der Icon-Klasse vom Stapel lassen, wenn es im Zeitplan bleibt und wenn es der Form von Royal Caribbean folgt, wird es eine ähnliche Größe haben, aber vielleicht etwas größer. Royal Caribbean ist oft gerne bereit, die Bruttoraumzahl um einen halben Fuß oder sogar leicht zu erhöhen, um ein „neues“ größtes Schiff der Welt ankündigen zu können.

Icon of the Seas-Spezifikationen

Werfen wir einen Blick darauf, wie Icon of the Seas aus statistischer Sicht abschneidet. Es ist auch nützlich, es mit einigen anderen Schiffen zu vergleichen, damit Sie eine Vorstellung von der Größe des Schiffes im Vergleich bekommen.

Schauen wir uns zunächst an, wie groß die Icon of the Seas im Vergleich zur Wonder of the Seas, dem bisher größten Schiff der Flotte, sowie im Vergleich zur Spectrum of the Seas, dem größten Schiff der Quantum-Ultra-Klasse, ist .

Ikone der Meere Wunder der Meere Spektrum der Meere
Bruttoraumzahl (BRZ) 250.800 236.857 169.379
Länge (Fuß) 1.198 1.188 1.139
Breite (Fuß) TBC 210 162
Gesamtzahl der Decks 20 18 18
Passagierdecks 18 16 16
Maximale Gästekapazität 7.600 6.988 4.905
Besatzungskapazität 2.350 2.300 1.551

Und hier sehen Sie, wie sich Icon im Vergleich zu den größten Schiffen einiger der anderen Top-Kreuzfahrtlinien der Welt schlägt:

Ikone der Meere Karnevalsfeier (Karneval) Iona (P&O) MSC Virtuosa (MSC) Norwegische Zugabe (NCL)
Bruttoraumzahl (BRZ) 250.800 183.900 184.089 181.541 169.116
Länge (Fuß) 1.198 1.130 1.130 1.087 1.094
Breite (Fuß) TBC 138 137 164 158
Gesamtzahl der Decks 20 18 18 18 20
Passagierdecks 18 15 16 14 16
Maximale Gästekapazität 7.600 6.500 5.206 6.334 3.998
Besatzungskapazität 2.350 2.000 1.762 1.704 1.735

Dies zeigt, wie viel größer die Icon of the Seas im Vergleich zu den anderen größten Schiffen der Welt ist. Wonder of the Seas (und die anderen Schiffe der Oasis-Klasse ) hatten in Bezug auf die Größe bereits einen erheblichen Vorsprung vor anderen Kreuzfahrtschiffen, aber Icon of the Seas geht noch einen Schritt weiter.

Icon of the Seas-Spezifikationen

Natürlich bedeutet größer nicht immer besser, wenn es um Kreuzfahrtschiffe geht – viele Menschen wären von einem Schiff der Größe der Icon überwältigt, insbesondere angesichts der Kapazität, die sie bietet.

Und die Häfen größerer Schiffe, die sie anlaufen können, sind begrenzt – daher bevorzugen einige Leute möglicherweise ein kleineres Schiff, um zu ruhigeren, entlegeneren Zielen zu segeln.

Icon of the Seas Bruttotonnage

Die Icon of the Seas ist das erste Kreuzfahrtschiff der Welt mit einem Bruttogewicht von mehr als 250.800 Tonnen. Die Bruttoraumzahl bezieht sich nicht auf das Gewicht, sondern ist ein Maß für das Volumen – wie viel Innenraum das Kreuzfahrtschiff hat.

Daher ist es das beste Maß für den Vergleich von Schiffsgrößen, da es Länge, Breite und Höhe als Volumenmaß berücksichtigt. Und die Icon of the Seas ist 5 % größer als das bisher größte Schiff der Welt, Wonder of the Seas .

5 % scheinen nicht viel zu sein, aber es ist ein Unterschied von etwa 13.000 BRZ – um das ins rechte Licht zu rücken: Die Gesamtbruttoraumzahl der 7 kleinsten Kreuzfahrtschiffe der Welt beträgt zusammen 8.402!

Die Icon of the Seas verfügt also im Vergleich zur Wonder of the Seas über mehr als sieben Schiffe mehr Platz. 7 kleine Schiffe, klar, aber immerhin.

Icon of the Seas Bruttotonnage

Symbol der Meereslänge

Die Icon of the Seas ist 1.198 Fuß lang und damit etwa 10 Fuß länger als das bisher längste Kreuzfahrtschiff der Welt, die Harmony of the Seas.

Diese 10 Fuß klingen vielleicht nach nichts, wenn man bedenkt, wie viel zusätzliche Kapazität das Schiff hat, aber es geht nicht um die Länge – die zusätzlichen zwei Decks machen den entscheidenden Unterschied.

Symbol der Meereslänge

Passagierkapazität der Icon of the Seas

Die Icon of the Seas bietet bei Doppelbelegung Platz für 5.610 Gäste und maximal 7.600 Gäste. Viele der Kabinen auf der Icon of the Seas sind speziell für Familien mit drei, vier, fünf oder mehr Personen konzipiert, was dem Schiff insgesamt eine unglaubliche Kapazität verleiht.

Der große Unterschied besteht hier, wenn man die Anzahl der Kabinen vergleicht: Tatsächlich gibt es auf der Icon of the Seas rund 70 Kabinen weniger als auf der Wonder of the Seas, obwohl die maximale Kapazität 600 mehr beträgt.

Aber mit neuen familienspezifischen Unterkunftsmöglichkeiten, einschließlich der Surfside Family Suites und Family Infinity Balcony-Kabinen, gibt es mehr Möglichkeiten für alle Reisenden, die mehr als zwei Personen in einem Zimmer unterbringen möchten.

Passagierkapazität der Icon of the Seas

Mit 2.350 Besatzungsmitgliedern verfügt die Icon of the Seas außerdem über die höchste Besatzungszahl aller Kreuzfahrtschiffe auf See. Das bedeutet, dass die Gesamtkapazität des Schiffes 9.950 beträgt – nur knapp 50 von 10.000. Seien Sie nicht überrascht, wenn Royal Caribbean diese bemerkenswerte Kapazität für eines der Nachfolgeschiffe der Icon-Klasse aufhebt.

Icon of the Seas-Decks

Die Icon of the Seas verfügt über insgesamt 20 Decks, von denen 18 für Gäste zugänglich sind, wobei zwei für die Besatzung als Schlafräume und für den Betrieb hinter den Kulissen des Schiffes reserviert sind. Das sind insgesamt zwei Decks mehr als Wonder of the Seas.

Es ist nicht das erste Schiff der Welt mit 20 Decks, obwohl es das erste mit 18 Decks ist, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Denken Sie daran, dass die Icon tatsächlich über weniger Kabinen verfügt als die Wonder of the Seas, obwohl sie über zwei zusätzliche Decks verfügt. Das bedeutet, dass die Kabinen größer sind und es an Bord auch mehr zu tun gibt.

Icon of the Seas-Decks

Schlussfolgern

Ohne das Schiff persönlich zu sehen, kann es schwierig sein, die schiere Größe der Icon of the Seas zu erfassen. Wenn Sie jemals eines der größeren Schiffe der Welt gesehen haben, waren Sie wahrscheinlich von ihnen beeindruckt – stellen Sie sich das gleiche Gefühl vor, nur noch größer.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sie sicherlich nicht vermissen werden, wenn Sie für Ihre Kreuzfahrt im Hafen von Miami ankommen.

Sie ist wirklich beeindruckend, und auch wenn sie am Ende möglicherweise den Titel des größten Schiffs der Welt mit ihren bevorstehenden Schwesterschiffen teilt (oder sogar den Titel aufgibt, wenn sie etwas größer sind), wird sie – das darf ich sagen – für viele eine Ikone bleiben Jahre kommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *