Menu
Icon of the Seas Restaurantführer

Icon of the Seas Restaurantführer

Einer der besten Aspekte einer Kreuzfahrt ist das Essen. Es ist zwar nicht immer die feinste Gourmet-Spezialität, aber im Allgemeinen ist sie wirklich sehr, sehr gut – und davon gibt es auch jede Menge!

Und viele der größeren Kreuzfahrtschiffe bieten Ihnen eine große Auswahl beim Essen. Bei der Icon of the Seas, dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt, ist das nicht anders.

Wenn Sie auf der Icon of the Seas speisen, haben Sie die Qual der Wahl, und auf einer typischen 7-tägigen Kreuzfahrt fällt es Ihnen schwer, auch nur die Hälfte Ihrer Optionen unterzubringen.

In diesem Reiseführer führe ich Sie durch alle Orte, an denen Sie auf diesem unglaublichen Schiff essen können, und erkläre Ihnen auch, welche Lokale in Ihrem Fahrpreis enthalten sind, welche extra kosten und ob sie sich lohnen.

Liste der kostenlosen Speiselokale auf der Icon of the Seas

Alle diese Restaurants und Speiselokale sind in Ihrem Fahrpreis inbegriffen. Für fast alles, was Sie hier essen, müssen Sie keinen Cent extra bezahlen.

Restaurant Typ Frühstück? Mittagessen? Abendessen? Snacks?
Verrückt frisch Mexikaner JA JA
Hauptspeisesaal Essen im Sitzen, abwechslungsreich JA JA JA
Parkcafé Sandwiches und Snacks JA JA
Perlencafé TBC TBC TBC TBC TBC
Sorrent Pizza JA JA JA
Sträusel Eiscreme JA
Surfside Bites Verschiedene Snacks JA
Surfside-Restaurant Büfett JA JA JA
Vitalitätscafé Gesunde Snacks JA JA
Windjammer-Marktplatz Büfett JA JA JA JA
Küstenküche Med-Fusion JA JA JA
Der Hain Lässig mediterran TBC TBC TBC

Während die Speisen in diesen Restaurants alle kostenlos sind, sind nicht alle Getränke im Preis inbegriffen.

Getränke sind in der Regel nicht inbegriffen, Sie können jedoch ein Getränkepaket wählen , das Ihre Getränke an diesen Standorten beinhaltet. Allerdings sind einige Getränke inklusive , insbesondere im Windjammer, wo immer eine kleine Auswahl verfügbar ist.

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf jedes der enthaltenen Restaurants, Cafés und Speiselokale auf der Icon of the Seas …

Verrückt frisch

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Mexikanisch

El Loco Fresh ist ein zwangloses mexikanisches Restaurant, in dem Sie eine Auswahl an frischen Geschmacksrichtungen genießen können, darunter Tacos, Burritos, Quesadillas und mehr. Wählen Sie Ihr Protein (einschließlich vegetarischer Optionen) aus und begeben Sie sich dann zur Zubereitungsstation, um alle Ihre bevorzugten Toppings hinzuzufügen.

Verrückt frisch

Es ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet und Sie können sich einen Stuhl holen oder sich einen Snack holen und ihn mitnehmen, wenn Sie einen anstrengenden Tag geplant haben. Es gibt auch die Cantina Fresca nebenan, wenn Sie Ihrem Mittagessen eine Margarita hinzufügen möchten.

Hauptspeisesaal

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Abwechslungsreich

Im Hauptspeisesaal können Sie zum Frühstück, Mittag- und Abendessen im Sitzen speisen, mit einer täglich wechselnden abwechslungsreichen Speisekarte.

Hauptspeisesaal

Es gibt formelle Abende, aber an den meisten Abenden kommt man mit eleganter Freizeitkleidung gut zurecht, und viele Leute ignorieren ohnehin die formelle Kleiderordnung – sie ist nicht besonders streng. Hier gibt es immer eine vegetarische und vegane Variante sowie eine Auswahl an Gerichten, die auch für die kleinen Gäste geeignet sind.

Parkcafé

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Typ: Sandwiches

Das Park Café befindet sich im Central Park-Bereich des Schiffes und serviert eine Auswahl an leichteren Snacks wie Sandwiches und Suppen, ideal für ein Picknick draußen zwischen den Pflanzen.

Parkcafé

Das Roastbeef-Sandwich von Royal Kummelweck ist immer ein Highlight. Wenn Sie ein Fleischesser sind, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen. Aber auch hier gibt es viele gute vegetarische Optionen.

Perlencafé

  • Mahlzeiten: TBC
  • Typ: TBC

Wir wissen noch nicht viel über das Pearl Café, aber aus ersten Berichten kann ich mit Sicherheit sagen, dass es ein Ersatz für das Cafe Promenade auf den Schiffen der Oasis-Klasse ist und daher ein kostenloser Ort sein wird, an dem Speisen zum Mitnehmen serviert werden .

Sorrent

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen, Snacks
  • Typ: Pizza

Das allseits beliebte Sorrentos wird auf der Icon of the Seas vertreten sein und eine Auswahl an Pizzen in Stücken servieren, die Sie tagsüber und bis spät in die Nacht genießen können.

Sorrent

Dort finden Sie alle Ihre Favoriten sowie einige aufregende Geschmacksrichtungen, von denen Sie vielleicht in Versuchung geführt werden. Wenn Sie lange aufbleiben, um die Party an Bord zu genießen, ist Sorrent oft der Anlaufpunkt für eine Kleinigkeit zum Essen.

Sträusel

  • Mahlzeiten: Snacks
  • Typ: Eiscreme

Sprinkles ist die Eisdiele auf Deck 15, in der Nähe des Cove Pools und des Royal Bay Pools. Hier können Sie jederzeit ein Softeis genießen.

Sträusel

Da es in diesem Bereich viele Sitzgelegenheiten gibt, ist er ein beliebter Platz für fünf Personen, wenn Sie sich etwas Süßes gönnen und dabei die Sonne genießen möchten.

Surfside Eatery und Surfside Bites

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Buffet

Das Surfside Eatery ist ein weiterer neuer Veranstaltungsort im Icon of the Seas und verfügt über ein zweites Buffet. Ich weiß noch nicht, welche Art von Essen es am Buffet geben wird, aber sobald ich mehr weiß, werde ich es hier aktualisieren – aber es ist eine großartige Möglichkeit, eine ungezwungene Mahlzeit zu genießen, ohne das Surfside-Viertel zu verlassen.

Surfside Eatery und Surfside Bites

Nebenan befindet sich Surfside Bites, das den ganzen Tag über eine Auswahl an „salzigen und süßen“ Leckereien serviert. Wenn Sie also zu sehr damit beschäftigt sind, sich hinzusetzen und zu essen, können Sie sich etwas besorgen und sich wieder den Aktivitäten widmen.

Vitalitätscafé

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Typ: Gesunde Snacks

Das Vitality Café befindet sich im Vitality Spa (was Sinn macht) und ist ein toller Ort für gesündere Snacks.

Das Hauptaugenmerk des Cafés liegt auf Smoothies und Säften, diese sind jedoch nicht kostenlos, sondern nur die hier servierten Snacks. Da der Schwerpunkt jedoch auf den Getränken liegt, ist die Auswahl an Speisen begrenzt – erwarten Sie hier kein herzhaftes Essen.

Windjammer-Marktplatz

  • Mahlzeiten: Frühstück , Mittagessen, Abendessen, Snacks
  • Typ: Buffet

Der Windjammer ist das Hauptbuffetrestaurant auf dem Schiff und ist vom frühen Morgen (6.30 Uhr) bis spät in die Nacht (21.00 Uhr) geöffnet und bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit, eine Mahlzeit oder einen Snack zu sich zu nehmen.

Windjammer-Marktplatz

Zum Frühstück erwartet Sie eine große Auswahl an Müsli, Gebäck, warmen Speisen und Süßigkeiten, während zum Mittag- und Abendessen eine ebenso abwechslungsreiche Speisekarte angeboten wird, die alle Ernährungsbedürfnisse abdeckt. Von Pizza, Pasta, Fleisch, Pommes bis hin zu Süßigkeiten haben Sie die Qual der Wahl.

Küstenküche & The Grove

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Mittelmeer

Die Coastal Kitchen und The Grove stehen ausschließlich Suite-Gästen und Mitgliedern des Pinnacle Clubs auf dem Schiff zur Verfügung . Coastal Kitchen ist ein wiederkehrender Favorit und serviert frische mediterrane Gerichte, die wunderschön zubereitet werden. Gäste der Junior Suite sind nur zum Abendessen willkommen, aber Gäste des Pinnacle Clubs und der Suiten höherer Kategorien können hier auch Mittag- und Abendessen genießen.

Küstenküche & The Grove

The Grove ist ein neuer Veranstaltungsort, und bisher weiß ich nur, dass es ein lockererer Veranstaltungsort ist, aber wiederum mit einem Hang zur mediterranen Küche. Ich werde dies aktualisieren, sobald ich mehr weiß.

Liste der Spezialitätenrestaurants auf der Icon of the Seas

Als ob alle im Preis enthaltenen Speisen nicht genug wären, bietet Icon of the Seas noch viele weitere Optionen in Form von Spezialitätenrestaurants. Diese sind alle gegen Aufpreis erhältlich.

Hier ist eine Liste der Spezialitätenrestaurants auf der Icon of the Seas….

Restaurant Typ Frühstück? Mittagessen? Abendessen? Snacks?
Basislager TBC TBC TBC TBC TBC
Kotelett-Grill Steak-House JA JA
Dessert-Milchshake-Bar Milchshakes JA
Giovanni’s Italian Kitchen & Wine Bar Italienisch JA JA
Meeresfrüchte mit Haken Meeresfrüchte JA JA
Izumi Hibachi & Sushi japanisch JA JA
Pier 7 „Strandseite“ JA JA JA
Playmakers Sports Bar Bar-Snacks JA JA JA
Zimmerservice Abwechslungsreich JA JA JA JA
Sträusel Eiscreme JA
Starbucks Gebäck JA
Zuckerstrand Süßigkeiten/Süßigkeiten

Schauen wir uns nun genauer an, was die einzelnen Angebote zu bieten haben, damit Sie entscheiden können, für welche es sich lohnt, Ihr Bargeld oder Bordguthaben auszugeben . Ich habe auch die Preise für das Essen in jedem Restaurant angegeben, sofern diese bekannt sind.

Basislager

  • Mahlzeiten: TBC
  • Typ: TBC
  • Preis: TBC

Wir wissen noch nicht wirklich viel über Basecamp – es gibt immer noch eine Menge Icon of the Seas, das unter Verschluss gehalten wird.

Was ich weiß, ist, dass das Basecamp auf Deck 16 liegen wird und im Wesentlichen als „Basislager“ für viele Outdoor-Aktivitäten in diesem Teil des Schiffes dienen wird, einschließlich der Wasserrutschenausgänge und des Kletterns Wand und so weiter.

Erwarten Sie eine ungezwungene, begehbare Bar mit Durchreiche, von der wir vermuten, dass sie eher leichte Snacks als große Mahlzeiten serviert, aber am Ende könnte es sich auch um eine Burgerbar oder ähnliches handeln.

Kotelett-Grill

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Steakhaus
  • Preis: Mittagessen 19 $, Abendessen 39 $

Ein weiterer Favorit von Royal Caribbean, Chops Grille, ist das Steakhouse-Restaurant im Central Park, das eine große Auswahl an Rind-, Lamm-, Fisch-, Schweine- und Hühnchengerichten serviert.

Kotelett-Grill

Das Mittagsmenü ist kleiner, aber günstiger und eine gute Möglichkeit, diesen Ort auszuprobieren, wenn Sie nicht den vollen Preis zahlen möchten, zumal das Abendessen oft sehr schnell ausgebucht ist.

Dessert-Milchshake-Bar

  • Mahlzeiten: Snacks
  • Typ: Geladene Milchshakes
  • Preis: TBC

Die Desserted Milkshake Bar ist ein neuer Veranstaltungsort auf der Icon of the Seas, daher kenne ich die Kosten noch nicht, aber ich weiß, dass Sie einige wirklich kräftige Milchshakes mit vielen Toppings bekommen können. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Kugel Eis mit Milch.

Erwachsene können auch einen gespickten Milchshake mit ihrem Lieblingsgetränk bekommen, sodass dies nicht nur ein kinderfreundlicher Ort ist.

Giovanni’s Italian Kitchen & Wine Bar

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Italienisch
  • Preis: Mittagessen 15 $, Abendessen 35 $

Giovanni’s Italian ist ein weiteres wiederkehrendes Restaurant von Royal Caribbean und serviert herzhafte italienische Gerichte, darunter frische Pastagerichte sowie beliebte Hühnchen- und Rindfleischgerichte und ein gutes vegetarisches Menü.

Die Atmosphäre ist sehr herzlich und freundlich, ideal für Gäste mit Familien, und das Essen ist köstlich, sodass auch dies ein Veranstaltungsort ist, der oft schnell ausgebucht ist. Auch hier ist das Mittagsmenü reduziert, aber für nur 15 US-Dollar pro Person ist es eine gute Möglichkeit, den Veranstaltungsort auszuprobieren, ohne viel Geld auszugeben.

Meeresfrüchte mit Haken

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Meeresfrüchte
  • Preis: Mittagessen 20 $, Abendessen 43 $

Hooked Seafood ist ein fantastisches Restaurant mit ungezwungener Atmosphäre, das – Sie werden es nicht glauben – Meeresfrüchtegerichte serviert. Bisher ist es nur auf einer Handvoll Royal Caribbean-Schiffen zu finden , erfreut sich aber stets großer Beliebtheit.

Meeresfrüchte mit Haken

Zu den Vorspeisen gehören Krabben, Krabbencocktails, Austern und Chowder, während die Hauptgerichte aus Muscheln, Lachs, Fischsandwiches und einer Auswahl an Platten bestehen, wenn Sie viele Leckereien probieren möchten. Während die Hauptgerichte für Erwachsene alle auf Meeresfrüchten basieren, gibt es auf der Speisekarte für Kinder ein Rinderfilet, wenn sie keine Lust dazu haben.

Izumi Hibachi & Sushi

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
  • Typ: Japanisch
  • Preis: A la carte, 4–21 $ pro Gericht. Hibachis 30-35 $

Genießen Sie die japanische Küche von Royal Caribbean im Izumi, wo eine fantastische Auswahl an Sushi-Gerichten sowie andere Vorspeisen und Hauptgerichte, einschließlich scharf gegrilltem Fleisch, erhältlich sind.

Izumi Hibachi & Sushi

Entscheiden Sie sich für den Hibachi und Sie sitzen an einem Kochbereich, wo Ihr Koch vor Ihren Augen ein Festmahl zubereitet, mit einer Auswahl an Fleischsorten als Hauptgericht sowie Suppen, Salaten und gebratenem Gemüse. Wählen Sie zwei Fleischsorten für 5 $ Aufpreis, wenn Sie nicht nur eine auswählen können.

Pier 7

  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Typ: „Beachside“-Favoriten
  • Preis: TBC

Pier 7 ist ein neues Spezialitätenrestaurant im Viertel Surfside. Royal Caribbean hat noch nicht zu viel gesagt, außer dass es den ganzen Tag Essen servieren und „Strandfavoriten“ anbieten wird, darunter Surf-n-Turf-Tacos und Platten zum Teilen.

Sie beschreiben es als einen ganztägigen Brunch-Ort, also erwarten Sie eine Auswahl an leichteren Häppchen, die Sie nach einem anstrengenden Tag auf den Wasserrutschen von Icon genießen können .

Playmakers Sports Bar

  • Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen, Snacks
  • Typ: Baressen
  • Preis: à la carte, 3–25 $

Playmakers ist eine Sportbar, die eine Auswahl typischer Barspeisen anbietet, darunter Burger, Nachos und Pommes. Es gibt auch ein paar süße Sachen.

Playmakers Sports Bar

Erwarten Sie jede Menge Live-Sport und eine unterhaltsame Atmosphäre. Und wenn Sie Lust dazu haben, können Sie sich an der 100-Flügel-Herausforderung versuchen – wenn Sie das Los in 45 Minuten schaffen, gewinnen Sie ein T-Shirt. Sie müssen jedoch trotzdem bezahlen, da die Herausforderung 45 US-Dollar kostet.

Zimmerservice

  • Mahlzeiten: Abendessen
  • Typ: Meeresfrüchte
  • Preis: A la carte, vielfältig

Wenn Sie auf der Suche nach einem entspannten Vormittag in Ihrer Kabine sind oder spät abends nur einen Snack benötigen, bestellen Sie beim Zimmerservice und genießen Sie eine Auswahl an leichteren Häppchen und Leckereien sowie Getränken.

Normalerweise dauert es etwa 30 bis 45 Minuten, bis Ihre Zimmerservice-Bestellung eintrifft. Denken Sie also daran – vielleicht möchten Sie sich stattdessen einfach etwas vom Buffet holen, wenn Sie wirklich hungrig sind.

Starbucks

  • Mahlzeiten: Snacks
  • Typ: Gebäck
  • Preis: A la carte, vielfältig

Ja, es gibt ein Starbucks auf der Icon of the Seas, wie auf vielen Schiffen der Royal Caribbean-Flotte. Hier können Sie alle Ihre Lieblingskaffees sowie eine Auswahl an Kuchen und Gebäck genießen, genau wie Sie es in Ihrem Starbucks zu Hause finden.
Starbucks

Für alles hier fallen zusätzliche Kosten an. Selbst wenn Sie ein Getränkepaket gebucht haben, erhalten Sie keinen Starbucks-Kaffee umsonst. Aber wenn Sie den gewürzten Kürbis-Latte in der Halloween-Saison einfach nicht eine Woche lang stehen lassen können, können Sie sich hier einen zu einem Croissant oder Pain au Chocolat holen.

Zuckerstrand

  • Mahlzeiten: Snacks
  • Typ: Süßigkeiten/Süßigkeiten
  • Preis: A la carte, vielfältig

Sugar Beach ist der Süßwaren-/Süßwarenladen auf Icon of the Seas, vollgepackt mit Leckereien, die Sie kaufen können, wann immer Sie Ihre Naschkatzen stillen möchten.

Zuckerstrand

Sie finden alle Arten von Leckereien, darunter Bonbons, Gummibärchen, Fudge und sogar Cupcakes. Wenn Sie viele verschiedene Optionen ausprobieren möchten, können Sie eine sogenannte „Grab-Bag“ kaufen – was wir Pick ‘n’ Mix nennen.

Icon of the Seas-Restaurants werden enthüllt

Das ist alles über die Restaurants, die wir bisher auf der Icon of the Seas kennen, aber Stand Januar 2023 müssen noch einige Restaurants bekannt gegeben werden – wie aufregend!

Insbesondere gibt es auf den Deckplänen der Icon of the Seas einige Standorte auf den Decks 7, 8 und 15, die als Speiselokale markiert, aber noch nicht veröffentlicht wurden.

Die Tatsache, dass sie immer noch geheim sind, deutet darauf hin, dass sie neu sein werden und nicht wiederkehrende Favoriten wie Wonderland oder The Mason Jar. Vielleicht irre ich mich, aber ich gehe davon aus, dass die Kreuzfahrtgesellschaft in den kommenden Monaten einige Überraschungen bereithält.

Sobald weitere Details zu diesen neuen Standorten bekannt gegeben werden, werde ich diesen Beitrag aktualisieren, um Sie darüber zu informieren.

Schlussfolgern

Die Icon of the Seas ist ein unglaubliches Schiff mit einer unglaublichen Auswahl an Restaurants. Viel Glück dabei, so viele wie möglich auf Ihrer Kreuzfahrt unterzubringen!

Während Sie durchaus eine fantastische Kreuzfahrt erleben könnten, wenn Sie sich nur an die kostenlosen Veranstaltungsorte halten, lohnt es sich, nach Möglichkeit einen Blick auf die Spezialoptionen zu werfen.

Vor allem, wenn Sie eine Kreuzfahrt mit Bordguthaben buchen – die Verwöhnung mit einer Spezialmahlzeit ist eine der besten Möglichkeiten, das Guthaben auf dem Schiff auszugeben.

Haben Sie einen Lieblingsort zum Essen auf einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt? Auf welche der neuen Veranstaltungsorte auf der Icon of the Seas freuen Sie sich am meisten?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *