Menu
Können Sie auf Trinkgeldern auf einer Carnival-Kreuzfahrt verzichten?

Können Sie auf Trinkgeldern auf einer Carnival-Kreuzfahrt verzichten?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie auf Ihrer Carnival-Kreuzfahrt auf Trinkgelder verzichten sollten .

Es kann sein, dass Ihr Budget überfordert ist oder Sie mit dem Serviceniveau, das Sie erhalten haben, nicht zufrieden sind. Vielleicht denken Sie, dass die Trinkgelder zu teuer sind, oder Sie sind einfach nicht daran gewöhnt, den Leuten Trinkgeld zu geben.

Häufig sagen die Leute, dass sie es vorziehen, Bargeld zu geben, anstatt das automatische Trinkgeld zu zahlen.

Können Sie sich also von Ihren Trinkgeldern abmelden?

In diesem Leitfaden erkläre ich nicht nur, wie Sie sich von Ihren Trinkgeldern abmelden können, sondern mache auch klar, warum Sie das nicht tun sollten .

Sind Trinkgelder an Karneval optional?

Karnevals-Trinkgelder sind nicht optional, da sie automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Sie können entfernt werden, aber nur, wenn Sie den Gästeservice-Schalter auf dem Schiff aufsuchen und darum bitten, sie von Ihrem Konto zu entfernen. Andernfalls wird von Ihnen eine Zahlung erwartet.

Bei Carnival Cruise Line werden Sie nicht viele Hürden auf sich nehmen müssen, um die Trinkgelder zu streichen, aber sie werden Sie nach Ihren Gründen fragen und die Auswirkungen Ihrer Entscheidung erläutern.

Wenn Sie jedoch unbedingt möchten, dass die Kosten von Ihrem Kreuzfahrtkonto abgebucht werden, können Sie die Zahlung ablehnen, vorausgesetzt, Sie stellen sicher, dass die Kosten von Ihrem Konto entfernt werden.

Sind Trinkgelder auf Carnival-Kreuzfahrten obligatorisch?

Die Trinkgelder von Carnival machen einen beträchtlichen Teil des Gehalts der Schiffsbesatzung aus. Sie werden den Konten aller Gäste hinzugefügt, können aber beim Gästeservice entfernt werden. Wenn Sie das Schiff verlassen, ohne um deren Entfernung zu bitten, wird Ihnen dafür eine Gebühr berechnet.

Im Allgemeinen wird Ihr Kreuzfahrtkonto auf dem Schiff beglichen. Der Punkt ist jedoch, dass es zu spät ist, wenn Sie von Bord gehen und anschließend feststellen, dass Sie Trinkgelder gezahlt haben, dies aber nicht wollte. Zu diesem Zeitpunkt wurden Ihnen bereits Kosten in Rechnung gestellt und Sie können keine Rückerstattung erhalten.

Im Großen und Ganzen sind Trinkgelder jedoch nicht verpflichtend. Ja, sie werden dem Sail & Sign-Konto jedes Gastes gutgeschrieben, es sei denn, Sie haben sie im Voraus bezahlt. Sie müssen jedoch darum bitten, dass sie abgezogen werden, wenn Sie sie nicht bezahlen möchten.

Wie hoch sind die Trinkgelder an Karneval im Jahr 2023?

Für Carnival-Kreuzfahrten, die vor dem 1. April 2023 stattfinden, kostet das Trinkgeld 14,50 $ pro Person und Tag für Standardkabinen und 16,50 $ pro Person und Tag für Suite-Gäste. Ab dem 1. April 2023 erhöhen sich diese Trinkgelder für alle Kreuzfahrten auf 16 US-Dollar für Kabinen und 18 US-Dollar für Suiten.

Trinkgelder gelten für alle Gäste, auch für Kinder – nur Personen unter 2 Jahren sind davon ausgenommen. Wenn Sie also als Familiengruppe mit 4 oder 5 Personen reisen, müssen Sie damit rechnen, für alle den Preis pro Person zu zahlen.

Das bedeutet, dass eine 7-tägige Kreuzfahrt für eine vierköpfige Familie 448 US-Dollar Trinkgeld kostet. Eek!

Das hört sich vielleicht nach viel an – vor allem, wenn Ihr Kreuzfahrtpreis recht günstig war –, aber denken Sie daran, dass dies den hervorragenden Service abdeckt, den Sie alle an Bord erhalten.

Und zwar nicht nur von der Crew, mit der Sie täglich zu tun haben, sondern auch von allen Personen auf dem Schiff, die Sie nicht sehen, die im Hintergrund hart daran arbeiten, sicherzustellen, dass Ihre Kreuzfahrt so gut wie möglich verläuft.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass es bei bestimmten Einkäufen auf einem Carnival-Schiff automatisch einige zusätzliche Trinkgelder gibt. Auf alle von Ihnen gekauften Getränke, den Besuch von Spezialitätenrestaurants und einige Zimmerservice-Bestellungen wird eine Servicegebühr von 18 % erhoben.

Diese sind nicht durch die täglichen Trinkgelder auf Ihrem Konto abgedeckt, selbst wenn Sie sich für eine Vorauszahlung entscheiden.

Kann man auf der Carnival Cruise auf Trinkgelder verzichten?

Sie können sich dafür entscheiden, Trinkgelder zu zahlen, sobald Sie an Bord Ihres Schiffes sind, indem Sie mit dem Team von Guest Services sprechen. Sie können sie von Ihrem Konto entfernen, sobald sie hinzugefügt wurden. Dies geschieht am vorletzten Tag Ihrer Kreuzfahrt.

Wenn Sie Ihre Trinkgelder streichen oder reduzieren möchten, müssen Sie sich an den Gästeservice-Schalter wenden. Erklären Sie ihnen Ihre Entscheidung und erwarten Sie, dass Ihnen Fragen zum Servicestandard gestellt werden, den Sie erhalten haben.

Das Team wird Ihnen wahrscheinlich auch die Konsequenzen Ihrer Entscheidung erläutern – denn die Streichung von Trinkgeldern hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie viel die Besatzungsmitglieder verdienen . Wenn Sie dennoch damit fortfahren möchten, wird das Team sie von Ihrem Konto entfernen und Sie müssen nicht dafür bezahlen.

Kann man auf der Carnival Cruise auf Trinkgelder verzichten

Aber sollten Sie?

Ich kann es nicht oft genug betonen – Sie sollten wirklich nicht auf die Zahlung Ihrer Trinkgelder verzichten!

Carnival ist eine amerikanische Kreuzfahrtlinie und daher ist Trinkgeld ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur, auch wenn die meisten Besatzungsmitglieder aus Übersee angeheuert werden.

Wenn Sie auf das Trinkgeld verzichten, entziehen Sie der Besatzung das Geld, das sie wahrscheinlich benötigt.

Und obwohl Tausende von Menschen auf einem Schiff sind, werden sie dennoch die Auswirkungen spüren, wenn nur eine Handvoll auf die Zahlung verzichten würde.

Aber sollten Sie

Ein Kreuzfahrtschiff antwortete auf die Frage, ob man sich von Trinkgeldern abmelden könne:

„Opt-out bedeutet, die Trinkgelder im Voraus zu bezahlen? Ich glaube du kannst. Wenn Sie jedoch vorhaben, denjenigen, die Ihnen einen angenehmen Urlaub bescheren, kein Trinkgeld zu geben, ist das eine sehr gemeine und grausame Tat. Die Schiffsangestellten werden sehr schlecht bezahlt und Trinkgelder machen den Großteil ihres Gehalts aus. Normalerweise schicken sie fast ihr gesamtes Geld nach Hause, um ihre Familien zu unterstützen. Für außergewöhnlich guten Service gebe ich gerne ein gutes Trinkgeld. Ich weiß, dass Trinkgeld in manchen Kulturen verpönt ist, aber das ist eine ganz andere Geschichte.“

Sie sollten sich auch nicht dafür entscheiden, Trinkgelder von Ihrem Konto zu entfernen, wenn Sie stattdessen Bargeld spenden möchten.

Ja, es ist schön, den Besatzungsmitgliedern, die eine Belohnung verdient haben, Bargeld zu geben, wenn sie einem wirklich gute Dienste leisten, aber wenn man das tut, anstatt Trinkgelder zu zahlen, bedeutet das, dass man allen Besatzungsmitgliedern hinter den Kulissen ihren Anteil entzieht.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in die Küche gehen, um die Köche zu bezahlen, oder? Oder in den Waschsalon der Mannschaft gehen, um den Leuten, die Ihre Bettwäsche waschen, Trinkgeld zu geben?

Eine Kreuzfahrtteilnehmerin brachte es sehr eloquent auf den Punkt, als sie sagte: „Ich hoffe, Sie verstehen, dass diese Tipps aus einem bestimmten Grund gelten. Es wäre fast unmöglich, ALLE Menschen ausfindig zu machen, die Sie bedienen, während Sie Ihren Urlaub genießen.“

Ich verstehe, dass Sie, wenn Sie über den Service, den Sie erhalten haben, verärgert sind, möglicherweise keine Trinkgelder zahlen möchten. Denken Sie jedoch daran, dass die Crew normalerweise ihr Bestes gibt.

Und obwohl Sie Ihre Trinkgelder reduzieren können, können Sie bestimmte Personen nicht ausschließen. Wenn ein Kellner unhöflich war, können Sie nicht sagen, dass Sie nicht möchten, dass Ihr Trinkgeld an ihn geht. Der gekürzte Betrag wird wie gewohnt zu gleichen Teilen aufgeteilt.

Wenn etwas schief geht, versuchen Sie, das Problem mit dem Gästeservice zu lösen – dessen Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass Ihre Kreuzfahrt reibungslos verläuft.

Aber denken Sie zweimal darüber nach, bevor Sie darum bitten, Trinkgelder zu streichen, denn Sie werden die Crew ziemlich hart belasten, insbesondere die Leute hinter den Kulissen, die nie Trinkgelder in bar bekommen.

Kann das Carnival-Bordguthaben für Trinkgelder verwendet werden?

Wenn Sie möchten, können Sie das Bordguthaben auf Ihrer Carnival-Kreuzfahrt für Trinkgelder verwenden. Wenn Ihre Kreuzfahrtbuchung Bordguthaben beinhaltet und Sie nicht vorhaben, viel zu trinken oder Spezialitätenrestaurants zu buchen, kann dies eine gute Möglichkeit sein, sicherzustellen, dass das Personal bezahlt wird, ohne dass Sie Ihr eigenes Geld ausgeben müssen.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie Ihr Trinkgeld auf dem Schiff bezahlen. Wenn Sie Ihre Trinkgelder vor der Kreuzfahrt im Voraus bezahlen möchten, können Sie kein Bordguthaben darauf anwenden.

Bei vielen Kreuzfahrtbuchungen ist ein Bordguthaben enthalten – entweder als Sonderangebot bei der Buchung, weil Sie Aktionär sind oder wenn der Preis Ihrer Kreuzfahrt sinkt, nachdem Sie bereits bezahlt haben.

Die Leute verwenden es oft, um sich Spezialitätengerichte oder ein paar Cocktails zu gönnen, aber wenn Sie gerne in den enthaltenen Restaurants essen und ein Getränkepaket haben, ist es eine gute Idee, es zu Ihren Trinkgeldern hinzuzufügen.

Ist es besser, Trinkgelder im Voraus zu bezahlen oder erst am Ende der Kreuzfahrt?

Ob es besser ist, Ihre Trinkgelder vor der Abreise zu bezahlen oder sie mit Ihrer Sail & Sign-Karte auf dem Schiff zu bezahlen, hängt in der Regel davon ab, ob Sie sie mit Bordguthaben bezahlen möchten.

Wenn Sie dies tun, sollten Sie diese am Ende Ihrer Kreuzfahrt bezahlen. Wenn Sie im Voraus bezahlen, können Sie kein Bordguthaben verwenden.

Ansonsten haben Sie die Wahl, aber die meisten Leute neigen dazu, im Voraus zu bezahlen – so müssen Sie auf dem Schiff eine Sache weniger bezahlen und können Ihre Kreuzfahrt besser budgetieren.

Unabhängig davon, ob Sie vor der Abreise im Voraus bezahlen oder auf dem Schiff bezahlen möchten, sind beide Optionen meilenweit besser als die Abmeldung.

Letztes Wort

Ich würde auf einer Kreuzfahrt immer das Trinkgeld zahlen, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass etwas schief gelaufen ist. Wenn jemand, wie zum Beispiel mein Kabinensteward, hervorragende Dienste geleistet hat, gebe ich ihm zusätzlich ein zusätzliches Trinkgeld .

Wenn Sie eine schlechte Erfahrung mit einem Kellner oder Zimmerverwalter gemacht haben, ist es nicht wirklich fair, auf die Zahlung von Trinkgeldern zu verzichten, da dies Auswirkungen auf viele Mitarbeiter hat.

Aber ja, technisch ist es möglich, wenn Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie das Schiff verlassen. Sonst ist es zu spät.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *