Menu
Können Sie die Zahlung von Trinkgeldern auf einer Kreuzfahrt verweigern?

Können Sie die Zahlung von Trinkgeldern auf einer Kreuzfahrt verweigern?

Auf den meisten Kreuzfahrtschiffen werden Sie gebeten, der Crew, die dazu beigetragen hat, Ihre Reise zu etwas Besonderem zu machen, Trinkgeld zu zahlen.

Nun ja, ich sage, Sie werden dazu aufgefordert – die Kreuzfahrtgesellschaft wird diese Trinkgelder automatisch Ihrem Konto gutschreiben und von Ihnen wird erwartet, dass Sie sie bezahlen. In manchen Fällen müssen Sie möglicherweise im Voraus bezahlen, wenn Sie eine bestimmte Art von Speiseservice wünschen.

Was aber, wenn Sie die Trinkgelder nicht zahlen möchten? Ist es richtig, dass Kreuzfahrtunternehmen versuchen, Ihnen dies aufzuzwingen, und ist es möglich, ihnen die Zahlung zu verweigern ? Und können Sie, anstatt einen Pauschalbetrag zu Ihrem Kreuzfahrtpreis hinzuzufügen, das Trinkgeld nicht direkt in bar an die Personen zahlen , die Ihnen am besten geholfen haben?

In diesem Leitfaden erkläre ich, warum es möglich ist, auf die Zahlung von Trinkgeldern auf Ihrer Kreuzfahrt zu verzichten – und warum Sie das eigentlich nicht tun sollten.

Wie hoch sind die Trinkgelder für Kreuzfahrten?

Die Kosten für Trinkgelder für Kreuzfahrten variieren je nach Kreuzfahrtlinie, liegen jedoch in der Regel zwischen 6 und 20 US-Dollar pro Person und Tag. Das gilt pro Person wie pro Passagier, nicht für jedes einzelne Besatzungsmitglied auf dem Schiff! Einige Kreuzfahrtschiffe beinhalten Trinkgelder im Fahrpreis.

Ihr Trinkgeld richtet sich danach, wie viele Personen in Ihrem Zimmer übernachten und wie lange Sie reisen. In manchen Fällen, insbesondere auf günstigeren Kreuzfahrtlinien wie Carnival, kann es sein, dass Ihr Trinkgeld bis zu 50 % des gesamten Kreuzfahrtpreises kostet, möglicherweise sogar noch mehr, wenn Sie ein tolles Angebot ergattert haben.

Wie hoch sind die Trinkgelder für Kreuzfahrten

Dies kann dazu führen, dass sich die Trinkgelder teuer anfühlen. Wenn Sie nur 400 US-Dollar pro Person für Ihre Kreuzfahrt zahlen und dann noch etwa 200 US-Dollar für das Trinkgeld der Crew hinzukommen, fühlt sich Ihr „tolles Angebot“ plötzlich etwas weniger gut an.

Ich könnte eine gewisse Frustration über die Zahlung der Trinkgelder verstehen – vor allem, wenn man aus einer Kultur wie der im Vereinigten Königreich stammt, in der Trinkgeld keine große Rolle spielt.

Hier ist ein kurzer Blick auf die Kosten für Trinkgelder bei einigen der größeren Kreuzfahrtschiffe:

Kreuzfahrtlinie Tägliche Kosten für Trinkgelder Es hängt davon ab
Ambassador Cruise Line £5 – £6 Kreuzfahrtlänge
Karneval 16 – 18 $ Kabinentyp
Promi-Kreuzfahrten 17,50 $ – 21 $ Kabinentyp
Costa Kreuzfahrten 11 € – 16,50 $ Kabinentyp und Reiseziel
Cunard 11,50 $ – 13,50 $ Kabinentyp
Disney 14,50 $ – 15,50 $ Kabinentyp
Fred Olsen 5 £
Holland Amerika 16 – 17,50 $ Kabinentyp
MSC-Kreuzfahrten 0 $ bis 14,50 $ Buchungsregion und Reiseziel
NCL 20 – 25 $ Kabinentyp
Prinzessin 16 – 18 $ Kabinentyp
königliche Karibik 16 $ – 18,50 $ Kabinentyp

Es gibt auch eine Reihe von Kreuzfahrtschiffen, die Trinkgelder nicht automatisch Ihrem Konto gutschreiben, sondern sie stattdessen in den von Ihnen bezahlten Kreuzfahrtpreis einbeziehen.

Kreuzfahrtlinien, bei denen Trinkgelder im Fahrpreis enthalten sind:

  • Er wird durchhalten
  • Himmlische Kreuzfahrten
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Marella
  • MSC (bei Buchung im Vereinigten Königreich)
  • Saga
  • Silversea
  • Regent Seven Seas
  • Jungfernfahrten

Welche Besatzungsmitglieder erhalten Trinkgelder? Und welche bekommen keinen Anteil?

Die meisten Besatzungsmitglieder des Schiffes, auf dem Sie segeln, erhalten einen Stundensatz, der sehr niedrig sein kann – nur ein paar Dollar pro Stunde. Die Trinkgelder ergänzen dann dieses Gehalt und können in manchen Fällen (z. B. bei den Royal Genies ) bis zu 95 % dessen ausmachen, was die Mitarbeiter mit nach Hause nehmen!

Zu den Mitarbeitern, die in der Regel Trinkgelder erhalten, gehören Ihre Kellner, Ihre Zimmerverwalter, diejenigen, die hinter den Kulissen arbeiten, um die Wäsche für Ihre Bettwäsche zu waschen, oder wenn Sie für einen Wäscheservice bezahlt haben, Reinigungskräfte und so weiter .

Welche Besatzungsmitglieder erhalten Trinkgelder? Und welche bekommen keinen Anteil

Es gibt einige Crewmitglieder, die keinen Anteil am Trinkgeld bekommen. Barkeeper tun dies normalerweise nicht, da sie Trinkgelder auf andere Weise erhalten (mehr dazu weiter unten). Auch Besatzungsmitglieder, die in den Geschäften auf einem Schiff arbeiten, insbesondere wenn es sich um Geschäfte von Drittanbietern handelt, die möglicherweise mit jemandem besetzt sind, der für den Einzelhändler arbeitet, wären nicht qualifiziert.

In der Regel sind es jedoch die höheren Positionen auf einem Kreuzfahrtschiff, die bezahlt werden und daher nicht in den Trinkgeldzahlungen enthalten sind – also Ihre Offiziere, Ihre Ärzte sowie Ihre Hotel- und Kreuzfahrtdirektoren an Bord.

Allerdings sind die meisten Arbeiter auf dem Schiff immer noch auf Trinkgelder angewiesen, um den Großteil ihres Verdienstes zu bestreiten, und ein großer Teil von ihnen arbeitet hinter den Kulissen.

„Ich werde das Trinkgeld niemals von meiner Rechnung abziehen. Nach einer persönlichen Führung durch Nelson, den Hoteldirektor des Gem, konnte ich aus erster Hand sehen, wie das Personal hinter den Kulissen arbeitet. Außerdem stelle ich meinen Steward, mein Bedienungspersonal und natürlich die besten Barkeeper während der gesamten Kreuzfahrt extra zur Verfügung. Sie arbeiten hart!!!!!”

Anonymer Kreuzer

Sind Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt obligatorisch?

Trinkgelder sind auf einer Kreuzfahrt niemals obligatorisch, es sei denn, sie sind im Kreuzfahrtpreis enthalten. Wenn dies der Fall ist, können Sie nicht verlangen, dass sie entfernt werden, um einen ermäßigten Fahrpreis zu erhalten.

Wenn sie nicht in Ihrem Tarif enthalten sind, werden sie dennoch automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben, Sie können sie jedoch entfernen lassen.

Es kann Situationen geben, in denen Trinkgelder obligatorisch sind und nicht entfernt werden können. Dies geschieht in der Regel dann, wenn Sie einen bestimmten Speiseplan für die Hauptrestaurants auswählen und Trinkgelder enthalten sein müssen, um dieses Serviceniveau zu gewährleisten.

Ein solches Beispiel ist My Time Dining mit Royal Caribbean . Wenn Sie eine traditionelle Essenssitzung vermeiden und stattdessen die Möglichkeit haben möchten, den Hauptspeisesaal zu einem für Sie passenden Zeitpunkt zu besuchen, müssen Sie Ihre Trinkgelder vollständig im Voraus bezahlen.

Sind Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt obligatorisch

Können Sie auf Kreuzfahrt-Trinkgelder verzichten?

Wenn eine Kreuzfahrtgesellschaft Ihrem Kreuzfahrtpreis Trinkgelder hinzufügt, können Sie in der Regel verlangen, dass diese entfernt werden. Sie müssen lediglich den Gästeservice-Schalter aufsuchen und Ihre Entscheidung erläutern, und die Kreuzfahrtgesellschaft wird sie dann für Sie entfernen.

Möglicherweise werden Sie nach Ihrer Begründung gefragt. Damit soll kein Druck auf Sie ausgeübt werden, sie zu behalten, sondern nur, um deutlich zu machen, welche Auswirkungen die Streichung der Trinkgelder auf die Besatzung hat.

Seien Sie also nicht beleidigt, wenn Sie gefragt werden – das Team möchte nur sicherstellen, dass es nichts tun kann, um etwaige Probleme zu lösen, und dass Sie sich darüber im Klaren sind, was dies für die gesamte Crew bedeutet, auch für diejenigen hinter den Kulissen.

Es gibt einige Trinkgelder, die Sie nicht abbestellen können. Diese funktionieren anders als die Haupt-Trinkgelder, die Ihrem Kreuzfahrtkonto hinzugefügt werden. Einige Trinkgelder werden pro Zahlung berechnet, beispielsweise für Getränke, die an den Bars gekauft werden, oder für Reservierungen in Spezialitätenrestaurants.

Dabei handelt es sich in der Regel um einen prozentualen Trinkgeldbetrag, der bei jedem Einkauf, den Sie tätigen, in der Größenordnung von 15–18 % liegen kann. Und Sie können diese nicht entfernen lassen.

Wenn Ihnen die Vorstellung, bei jeder Getränkebestellung ein Trinkgeld zu zahlen, nicht gefällt, sollten Sie sich vielleicht lieber ein Getränkepaket besorgen – für das Paket wird Ihnen wahrscheinlich trotzdem eine Trinkgeldgebühr berechnet, aber es handelt sich zumindest um eine einmalige Gebühr Die Bezahlung erfolgt und alle Getränke sind im Preis inbegriffen.

Können Sie auf Kreuzfahrt-Trinkgelder verzichten

Was passiert, wenn Sie auf einer Kreuzfahrt kein Trinkgeld zahlen?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Trinkgelder von Ihrem Kreuzfahrtkonto zu entfernen, hat dies keine weiteren Auswirkungen auf Ihre Kreuzfahrt. Der Besatzung wird nicht mitgeteilt, welche Passagiere die Zahlung von Trinkgeldern verweigert haben, sodass sich das Serviceniveau, das Sie erhalten, nicht ändert.

Wichtiger ist jedoch, dass den Besatzungsmitgliedern das Geld entgeht, das sie tatsächlich zur Aufstockung ihres Stundenlohns benötigen. Und ja, auf einem Schiff mit Tausenden von Passagieren wird es keine großen Auswirkungen haben, wenn ein Gast Trinkgelder wegnimmt.

Aber sobald es für einen Gast zur Gewohnheit wird, Trinkgelder wegzunehmen, kann es zu einem Dominoeffekt kommen und die Einnahmen der Menschen, die so hart für den reibungslosen Ablauf Ihrer Kreuzfahrt gearbeitet haben, ernsthaft beeinträchtigen.

Wenn Sie Trinkgelder abheben möchten, weil Sie bares Trinkgeld geben möchten …

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Trinkgelder, die Ihrem Konto gutgeschrieben werden, auf einen Großteil der Crew aufgeteilt werden, darunter auch auf viele, die hinter den Kulissen arbeiten.

Die Entscheidung, sie von Ihrem Konto zu entfernen und in bar zu bezahlen, bedeutet, dass viele Leute etwas verpassen – Leute, die Sie einfach nicht sehen. Und während einige Kreuzfahrtschiffe möglicherweise Umschläge hinterlassen, in denen Sie Bargeld als Trinkgeld hinterlassen können, enthalten diese möglicherweise nicht alle Besatzungsmitglieder, die Ihre Trinkgelder andernfalls erhalten würden, wenn sie auf Ihr Konto eingezahlt würden.

Wenn Sie Bargeld in bar geben möchten, tun Sie dies am besten zusätzlich zur Zahlung Ihrer Haupttrinkgelder. Exzellenten Service zu belohnen (oder eine kleine Sonderbehandlung zu fördern) geht am besten über die typischen Trinkgelder hinaus, die Sie zahlen.

Wenn Sie Trinkgelder streichen möchten, weil Sie sich vom Service enttäuscht fühlen …

Es ist nicht möglich, Trinkgelder für ein Mitglied der Besatzung oder eine bestimmte Gruppe von Arbeitern zu streichen. Wenn Sie also Trinkgelder streichen, bestrafen Sie alle anderen Besatzungsmitglieder, nur weil Sie der Meinung sind, dass der Service in einem Bereich nicht gut genug war.

In diesem Fall ist es am besten, mit dem Gästeservice über die Probleme zu sprechen, die Sie hatten.

Wenn Sie Trinkgelder streichen möchten, weil Sie sich vom Service enttäuscht fühlen

Beschweren Sie sich nicht, sprechen Sie einfach die Probleme mit dem Service an und fragen Sie nach Möglichkeiten, diese zu verbessern. Auf diese Weise sollten Sie den Service genießen, den Sie Ihrer Meinung nach verdienen, und der die Trinkgelder rechtfertigen kann, anstatt sie zu streichen.

Es gibt jedoch immer Leute, die mit automatischen Trinkgeldern nicht einverstanden sind.

Können Kreuzfahrtschiffe Sie zur Zahlung von Trinkgeldern zwingen?

Kreuzfahrtschiffe können Sie im Allgemeinen nicht zur Zahlung von Trinkgeldern zwingen, es sei denn, Sie lassen es zu spät entfernen. Kreuzfahrtschiffe buchen die Trinkgelder zu unterschiedlichen Zeiten Ihrem Kreuzfahrtkonto gut, oft werden sie Ihrem Konto jedoch erst am vorletzten Tag gutgeschrieben.

Sie haben dann die Zeit, den Gästeservice zu bitten, diese zu entfernen, aber sobald Sie das Schiff verlassen haben, können Sie ihn nicht mehr herausfordern und die Trinkgelder entfernen lassen.

Sie werden zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich bereits von Ihrer Kredit- oder Debitkarte abgebucht – in der Regel erfolgt die Abbuchung vor Verlassen des Schiffs –, aber theoretisch könnten Sie die Kosten erstattet bekommen, wenn Sie noch an Bord wären.

Sobald Sie jedoch das Schiff verlassen, gilt die Zahlung als endgültig.

Bis dahin können Kreuzfahrtreedereien Sie nur dazu zwingen, Trinkgelder zu zahlen, indem sie diese zu einem obligatorischen Bestandteil Ihres Kreuzfahrtpreises machen. Wenn sie separat berechnet werden, können Sie nicht zur Zahlung gezwungen werden, es sei denn, die Bedingungen der Kreuzfahrtgesellschaft besagen, dass sie nicht geändert werden können – was selten vorkommt.

Was bedeuten vorausbezahlte Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt?

Die meisten Kreuzfahrtschiffe bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Trinkgeld im Voraus zu bezahlen. Das bedeutet, dass Sie sie im Voraus bezahlen müssen, bevor Sie abfahren, anstatt darauf zu warten, dass sie während Ihrer Kreuzfahrt Ihrem Kreuzfahrtkonto gutgeschrieben werden.

Das bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich: Sie sichern sich die Trinkgelder zu den geringstmöglichen Kosten (da diese in der Regel jedes Jahr steigen), und Sie können Ihre Kreuzfahrt effektiver budgetieren, da noch eine weitere Sache im Voraus abgehakt wird.

Was bedeuten vorausbezahlte Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt

Dies ist jedoch nicht immer die beste Option, insbesondere wenn Sie Ihr Bordguthaben für Ihre Kreuzfahrt als Beitrag zu Ihren Trinkgeldern verwenden möchten.

FAQs

Können Trinkgelder bei NCL entfernt werden?

Es ist möglich, Trinkgelder auf Ihrer Kreuzfahrt mit NCL abzuheben. Gemäß den Geschäftsbedingungen wird das Gästeservice-Team Sie bitten, alle Ihre Bedenken zu klären, bevor Sie Ihre Trinkgeldzahlung anpassen – und „sollten Ihre Bedenken nicht zu Ihrer Zufriedenheit erfüllt werden“, können Sie sie ändern oder entfernen.

Sehen Sie sich hier die Trinkgeldrichtlinie von NCL an.

Können Trinkgelder bei Royal Caribbean entfernt werden?

Gäste einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt können Trinkgelder jederzeit bis zum letzten Morgen ihrer Kreuzfahrt abbestellen, sofern sie sich nicht für eine Vorauszahlung entschieden haben. Vorausbezahlte Trinkgelder können nicht mehr zurückgezogen werden, sobald sie beglichen wurden.

Sehen Sie sich hier die Trinkgeldrichtlinie von Royal Caribbean an.

Können Trinkgelder von Cunard entfernt werden?

Cunard hat zuvor vorgeschlagen, dass Trinkgelder für Besatzungsmitglieder optional seien, hat jedoch inzwischen eine standardmäßige Tagesgebühr eingeführt, die im Einklang mit anderen Kreuzfahrtlinien steht. Sie können auf Wunsch immer noch entfernt werden, indem Sie sich an das Gästeservice-Team wenden.

Sehen Sie sich hier die FAQs von Cunard an, in denen Tipps erwähnt werden.

Können Trinkgelder auf Celebrity Cruises abgezogen werden?

In den Richtlinien von Celebrity Cruises heißt es, dass Trinkgelder nach Ermessen des Gastes durch einen Besuch beim Guest Relations-Team auf dem Schiff angepasst werden können. Sie können also gesenkt oder gestrichen werden, wenn der Gast dies wünscht.

Sehen Sie sich hier die Bedingungen für das Trinkgeldprogramm von Celebrity an.

Können Trinkgelder auf MSC-Kreuzfahrten abgezogen werden?

Trinkgelder können nicht von einer MSC-Kreuzfahrt abgezogen werden, da sie im Kreuzfahrtpreis enthalten sind. MSC empfiehlt seinen Gästen außerdem ausdrücklich, der Besatzung kein zusätzliches Trinkgeld in bar zu zahlen.

Sehen Sie sich hier die Trinkgeldempfehlungen von MSC an.

Können Trinkgelder bei Costa Kreuzfahrten abgezogen werden?

Costa ist eine der wenigen Kreuzfahrtlinien, die automatisch einen täglichen Trinkgeldbetrag hinzufügt, den die Gäste jedoch nicht entfernen können. In ihren Richtlinien heißt es: „Die Servicegebühr ist ein integraler Bestandteil der Kreuzfahrt und daher kann der Betrag nicht geändert werden.“

Sehen Sie sich hier die Trinkgeldbedingungen von Costa an.

Können Trinkgelder bei Holland America entfernt werden?

Die Bedingungen von Holland America besagen, dass Gäste die Höhe der gezahlten Trinkgelder jederzeit auf ihrer Kreuzfahrt anpassen können, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Rechnung vor der Ausschiffung beglichen wird. Trinkgelder können also abgebucht werden, sofern sie vor der Bezahlung vom Konto abgebucht werden.

Sehen Sie sich hier die Servicegebührenrichtlinie von Holland America an.

Darf man an Karneval Trinkgelder abheben?

Gäste können Trinkgelder von ihrem Carnival-Konto abbuchen, sofern sie sich nicht für die Vorauszahlung entschieden haben. Passagiere sollten sich vor der Ausschiffung/Begleichung der Rechnung an den Gästeservice-Schalter wenden und um ihre Entfernung bitten.

Sehen Sie sich hier die Service-Trinkgeldbedingungen von Carnival an.

Können Trinkgelder auf Princess Cruises abgezogen werden?

Gäste können Trinkgelder während ihrer Princess-Kreuzfahrt abheben, indem sie den Gästeservice-Schalter aufsuchen, jedoch nur, wenn sie dies tun, bevor sie ihre letzte Zahlung am Tag der Ausschiffung leisten. Einmal bezahlte Trinkgelder können nicht zurückerstattet werden.

Sehen Sie sich hier die Geschäftsbedingungen von Princess Cruises an.

Können Trinkgelder auf einer Disney-Kreuzfahrt abgehoben werden?

Auf einer Disney-Kreuzfahrt können Sie Trinkgelder abheben. Offiziell ist in den Geschäftsbedingungen der Kreuzfahrtgesellschaft ein „empfohlener“ Trinkgeldbetrag angegeben, der jedoch automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben wird, es sei denn, Sie beantragen beim Gästeservice-Team, dass er entfernt oder angepasst wird.

Sehen Sie sich hier Disneys Trinkgeldrichtlinie an.

Letztes Wort

Ich kann es wirklich nicht oft genug betonen: Sie sollten Trinkgelder nicht von Ihrer Kreuzfahrt streichen, da dies unfaire Auswirkungen auf viele Besatzungsmitglieder auf dem Schiff hat.

Möglicherweise sind Sie mit der Gehaltsstruktur, die auf Trinkgeldern basiert, nicht einverstanden, insbesondere wenn Sie aus einem Land kommen, in dem Trinkgeld nicht die Norm ist. Doch so funktioniert es, und wenn Sie Ihr Trinkgeld streichen, hat dies erhebliche Auswirkungen auf den Verdienst der Crew.

Wenn Sie Bargeld geben möchten, tun Sie dies als zusätzlichen Bonus. Wenn Sie mit einem Serviceniveau unzufrieden sind, wenden Sie sich an das Guest Services-Team, um die Probleme zu beheben. Achten Sie jedoch darauf, die Trinkgelder zu zahlen, damit die gesamte Crew – auch diejenigen, die Sie nicht sehen – eine angemessene Belohnung erhält.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *