Menu
Marella Discovery Cabins, die Sie meiden sollten

Marella Discovery Cabins, die Sie meiden sollten

Wann immer Sie eine Kreuzfahrt buchen, möchten Sie, dass es das bestmögliche Erlebnis wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie immer die allerbeste Kabine auf einem Schiff buchen, denn Sie müssen auch Ihr Budget im Gleichgewicht halten.

Aber es gibt einige Hütten, die besser sind als andere, auch ohne mehr auszugeben. Ob es nun an der Lage auf dem Schiff liegt oder einfach nur eine Besonderheit ist, es gibt auch einige Kabinen, die Sie unbedingt meiden sollten. Das gilt auf der Marella Discovery genauso wie auf jedem anderen Schiff.

In diesem Leitfaden helfe ich Ihnen, alle Kabinenoptionen zu verstehen, die Ihnen auf Marella Discovery zur Verfügung stehen, und sage Ihnen, welche Kabinennummern Sie nach Möglichkeit nicht buchen sollten, wenn Sie den besten Urlaub wünschen.

Einiges davon ist subjektiv und hängt davon ab, was Sie von Ihrer Kreuzfahrt erwarten. Lesen Sie daher unbedingt alle Ratschläge und treffen Sie dann sorgfältig Ihre Entscheidung, basierend auf der Art der gewünschten Kreuzfahrt.

Kabinentypen auf der Marella Discovery

Auf Marella Discovery stehen im Großen und Ganzen vier Haupttypen von Kabinen zur Verfügung.

  • Inside – inklusive Inside Plus und Single Inside
  • Draußen – einschließlich Deluxe und Single Outside
  • Balkon – einschließlich Deluxe-Balkon
  • Suiten – Junior-Suiten, Familien-Junior-Suiten, Familien-Suiten, Grand-Suiten, Executive-Suiten und Royal-Suiten

Lassen Sie uns etwas tiefer in die einzelnen Kabinentypen eintauchen, damit Sie mehr über die verfügbaren Optionen erfahren.

Innenkabinen

Innenkabinen

Marella Discovery verfügt über mehrere verschiedene Arten von Innenkabinen, die Sie buchen können:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Decks 2 und 3 in der Kabine 12 Quadratmeter 2-4
Decks 6, 7 und 8 in der Kabine 12-13 Quadratmeter 2
Innen-Plus-Kabine 15 Quadratmeter 2-4
Einzel-Innenkabine 12 Quadratmeter 1

Innenkabinen sind immer die günstigste Unterkunft auf einem Kreuzfahrtschiff (es sei denn, es gibt spezielle Upgrade-Angebote). Sie sind fensterlos, aber wenn Sie die Aussicht genießen möchten, ist es nie weit von einem offenen Deck entfernt, insbesondere auf einem kleineren Schiff wie der Marella Discovery.

Innenkabinen sind eine gute Wahl, wenn Ihr Budget knapp ist und Sie außer Schlafen und Zubereiten nicht viel Zeit in Ihrer Kabine verbringen möchten. Es sind die kleinsten Zimmer, aber Sie können Geld für Ihre nächste Kreuzfahrt sparen, wenn Sie sich in einem dieser Zimmer wohlfühlen. Sie sind in der Regel alle mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die bei Bedarf in ein Queensize-Bett umgewandelt werden können.

Marella Discovery unterteilt seine Innenkabinen nach Decks …

Ein paar wichtige Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Einige der Kabinen auf den Decks 2 und 3 bieten Platz für zwei Gäste, andere für bis zu vier Personen
  • Die Innenkabinen auf den Decks 7 und 8 wurden kürzlich renoviert, die Kabinen auf Deck 6 in derselben Kategorie jedoch nicht
  • In den Plus-Kabinen finden entweder zwei oder bis zu vier Gäste Platz. Die Zimmer für bis zu vier Personen wurden im November 2022 renoviert.
  • Einzelkabinen im Innenbereich sind mit einem Queensize-Bett ausgestattet, was ziemlich praktisch ist – die meisten Einzelkabinen auf anderen Schiffen verfügen über ein Einzelbett.

Die Kabinen für mehr als zwei Gäste verfügen über Klappbetten.

3 in der Kabine

Dabei handelt es sich um Pullman-Betten , die tagsüber in der Decke versteckt sind, sodass sie keinen wertvollen Platz beanspruchen. Sie sind auch besser, weil es weniger wahrscheinlich ist, dass Sie sich den Kopf darauf stoßen, wenn Sie in einem niedrigeren Bett liegen.

Außenkabinen

Außenkabinen

Es gibt drei Haupttypen von Außenkabinen auf der Marella Discovery:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Außenkabine 14 Quadratmeter 2-4
Deluxe-Kabine 20 Quadratmeter 4
Einzel-Außenkabine 14 Quadratmeter 1*

Außenkabinen sind eine gute Wahl, wenn Sie die Kosten niedrig halten möchten, Ihnen aber die Vorstellung einer völlig geschlossenen Hütte ohne natürliches Licht nicht gefällt. Sie sind auch die bessere Wahl, wenn Sie zu Seekrankheit neigen, da die Konzentration auf den Horizont hilfreich sein kann.

Die Standard-Außenkabinen der Marella Discovery liegen alle auf den Decks 2 und 3 und verfügen entweder über ein Bullauge oder ein Panoramafenster. Leider sind die Kategorien nicht unterteilt, aber ich werde das bei den Kabinen etwas ausführlicher behandeln, um den folgenden Abschnitt zu vermeiden, wenn Sie kein Bullauge möchten.

Die Deluxe-Kabinen liegen weiter oben auf dem Schiff, auf den Decks 7 und 8, und wurden alle frisch renoviert. Sie haben ein vom Boden bis zur Decke reichendes Fenster, das eine viel bessere Aussicht bietet, aber damit ist natürlich auch ein höherer Preis für Ihre Buchung verbunden.

Schließlich können auf Deck 3 einzelne Außenkabinen gebucht werden. Auch diese haben entweder ein Panoramafenster oder ein Bullauge und sind eigentlich nur eine Standard-Außenkabine, die zu einem Sonderpreis verkauft wird.

Auf der Website von Marella Cruises heißt es sogar, dass sie mit „einzelnen Betten, die sich in ein Queen-Size-Doppelbett verwandeln lassen“ ausgestattet sind – warum sollte man zwei Einzelbetten haben wollen, wenn man alleine reist?

Balkonkabinen

Balkonkabinen

Es gibt zwei verschiedene Optionen für Balkonkabinen auf der Marella Discovery:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Balkonkabine 13-14 Quadratmeter 2
Deluxe-Balkonkabine 15-16 Quadratmeter 4

Eine Balkonkabine ist eine Weiterentwicklung einer Außenkabine und bietet Ihnen einen eigenen privaten Balkonbereich, auf dem Sie sitzen und die Aussicht mit der frischen Meeresluft genießen können. Auf den meisten Kreuzfahrtschiffen ist eine Balkonkabine auch größer als eine Außenkabine, aber das ist bei der Marella Discovery nicht wirklich der Fall.

Deluxe-Balkonkabinen sind allerdings größer und fühlen sich daher etwas luxuriöser an. Sie bieten außerdem Platz für bis zu vier Gäste – dieses Mal nicht in Pullman-Betten, sondern auf einem Doppelschlafsofa, was für kleinere Kinder besser geeignet ist.

Suiten

Auf der Marella Discovery gibt es sechs verschiedene Suite-Optionen:

Suite Größe Bietet Platz für bis zu
Junior Suiten 21 Quadratmeter 2
Familien-Junior-Suiten 39 Quadratmeter 6
Familiensuiten 40 Quadratmeter 7
Grand Suiten 32 Quadratmeter 4
Executive-Suiten 47 Quadratmeter 4
Royal Suiten 92 Quadratmeter 4

Auf jedem Kreuzfahrtschiff gelten Suiten als die beste Unterkunft, es gibt jedoch in der Regel mehrere verschiedene Möglichkeiten. Und das gilt auch für Marella Discovery, wo sechs Suite-Typen zur Verfügung stehen.

Junior Suiten

Junior-Suiten sind die Suite-Option der Einstiegsklasse auf der Marella Discovery und für zwei Personen konzipiert. Es handelt sich im Wesentlichen um eine größere Balkonkabine mit zwei Einzelbetten, die sich in ein Queensize-Bett verwandeln lassen, und einem privaten Balkon zum Genießen.

Junior Suiten

Familien-Junior-Suiten

Familien-Junior-Suiten sind viel größer und für bis zu sechs Gäste ausgelegt. Es gibt ein Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, im Wohnbereich zwei weitere Einzelbetten, die in ein Queensize-Bett umgewandelt werden können, und schließlich ein Doppelschlafsofa. Wie alle Suiten gibt es auch einen Balkon.

Familien-Junior-Suiten

Familiensuiten

Es gibt nur sehr wenige Kabinen auf See, die Platz für sieben Gäste bieten. Wenn Sie also mit einer großen Familie reisen, könnten diese ideal sein. Es gibt zwei Schlafzimmer mit jeweils zwei Einzelbetten/Queensize-Betten, eines davon mit einem Einzelklappbett und das Sofa im Wohnbereich lässt sich in ein Doppelbett verwandeln.

Familiensuiten

Grand Suiten

Die Grand Suiten wurden neu im modernen Stil renoviert und sind für 2–4 Gäste geeignet. Sie verfügen über ein Schlafzimmer und ein Doppelschlafsofa im Wohnbereich. Während die Familiensuiten möglicherweise größer sind, handelt es sich bei einer Marella Discovery Grand Suite eher um geräumige Suiten der mittleren Ebene für Paare oder kleinere Familien.

Grand Suiten

Executive-Suiten

Eine Marella Discovery Executive Suite ist die zweitbeste Unterkunftsmöglichkeit auf dem Schiff. Diese renovierten Suiten sind wirklich geräumig und sehr hell, mit massiven Türen zum Balkon, die wirklich dazu beitragen, dass der Raum offen wirkt. Sie verfügen über ein Schlafzimmer und ein Queensize-Schlafsofa im Wohnbereich.

Executive-Suiten

Königliche Suite

Die beste Suite auf dem Schiff, die Royal Suite, ist fast doppelt so groß wie eine Executive Suite und fast achtmal so groß wie eine Innenkabine auf dem Schiff. Sie sind riesig. Das Hauptschlafzimmer verfügt über ein Kingsize-Bett, während der Wohnbereich über ein großes Schlafsofa verfügt, sodass die Suite Platz für vier Gäste bietet. Es verfügt außerdem über eine Whirlpool-Badewanne und einen kleinen Flügel.

Königliche Suite

Erstklassiger Service

Alle Suiten auf der Marella Discovery – von der Junior Suite bis zur Royal Suite – verfügen über Premier Service. So würde man die Suite-Vorteile auf manchen anderen Schiffen bezeichnen. Die Liste der Vorteile ist jedoch nicht riesig:

  • Kostenloser Bügelservice für bis zu 3 Kleidungsstücke pro Passagier in den ersten 24 Stunden an Bord
  • Kostenloses kontinentales Frühstück im Bett pro Gast, einmal pro Woche

Angepasste Kabinen auf der Marella Discovery

Es gibt angepasste Kabinen für Marella Discovery, die Sie buchen können, auch wenn diese auf der Website der Kreuzfahrtlinie, auf der die Kabinen aufgeführt sind, nicht erwähnt werden.

Daher kann ich Ihnen keine genauen Raumgrößen nennen, da diese nicht separat gemessen wurden. Sie sind jedoch größer, da sie für Rollstuhlfahrer konzipiert sind.

Auf Marella Discovery stehen 17 angepasste Kabinen zur Buchung zur Verfügung, darunter:

  • 6 Innenkabinen (3 auf Deck 2, 3 auf Deck 7)
  • 6 Außenkabinen (3 auf Deck 2, 3 auf Deck 3)
  • 3 Balkonkabinen (Deck 6)
  • 2 Junior Suiten (Deck 8)

So wählen Sie die beste Kabine aus

Bei der Auswahl Ihrer Kabine auf der Marella Discovery müssen Sie viele verschiedene Dinge berücksichtigen. Auch mit diesem Leitfaden benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl – Sie müssen wissen, wo Sie vermeiden sollten, was zu tun ist, wenn Ihre erste Wahl verfügbar ist und so weiter.

Zur Vereinfachung habe ich eine Checkliste erstellt, die Sie für die Marella Discovery oder jedes andere Schiff verwenden können. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen in dieses Formular ein und ich sende es Ihnen direkt zu, damit Sie es bei der Buchung Ihrer Marella Discovery-Kreuzfahrt immer zur Hand haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *