Menu
Marella Explorer 2 Kabinen, die Sie meiden sollten

Marella Explorer 2 Kabinen, die Sie meiden sollten

Wenn Sie bereit sind, eine Kreuzfahrt auf der Marella Explorer 2 zu buchen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie noch treffen müssen, die Wahl des Kabinentyps.

Wie wichtig der Kabinentyp ist, hängt von der Art Ihrer Kreuzfahrt ab – ist aber dennoch wichtig. Auch wenn Sie nicht vorhaben, viel Zeit in Ihrer Hütte zu verbringen, müssen Sie für einen geeigneten Standort sorgen.

Alle Kabinen auf der Marella Explorer 2 sind gut – aber einige sind besser als andere, abhängig von einigen Faktoren (einschließlich Ihrer eigenen Vorlieben). Auch wenn sie Ihre Kreuzfahrt nicht ruinieren, kann die Wahl der falschen Kabine den Spaß etwas beeinträchtigen.

Aber keine Sorge – deshalb habe ich diesen Leitfaden geschrieben. Ich erkläre Ihnen alle Kabinenoptionen für Marella Explorer 2 und sage Ihnen, warum sie gut sind oder warum Sie sie vielleicht vermeiden möchten.

Kabinentypen auf der Marella Explorer 2

Auf der Marella Explorer 2 gibt es vier Haupttypen von Unterkünften und mehrere Unterkategorien innerhalb dieser.

  • Inside – auch Single Inside
  • Draußen – auch Single Outside
  • Balkon – Deluxe-Kabine mit Balkon
  • Suiten – Junior-Suiten, Executive-Suiten und Royal-Suiten

Schauen wir uns diese nun jeweils genauer an, damit Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen vollständig verstehen.

Innenkabinen

Innenkabinen

Marella Explorer 2 bietet Ihnen vier Haupttypen von Innenkabinen zur Auswahl:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Innenkabine – 2 Schlafplätze 16 Quadratmeter 2
Innenkabine – 4 Schlafplätze 16 Quadratmeter 4
Einzel-Innenkabine 16 Quadratmeter 1*

Auf jedem Kreuzfahrtschiff sind die Innenkabinen die kleinsten Zimmer – und gleichzeitig auch die günstigsten. Und das gilt auch für Marella Explorer 2. Sie sind perfekt, wenn Sie ein knappes Budget haben oder einfach nicht viel Zeit in Ihrem Zimmer verbringen möchten.

Auf der Marella Explorer 2 können Sie Innenkabinen für 2 oder 4 Gäste wählen. Sie haben die gleiche Größe, aber die Zimmer für vier Personen verfügen über ausziehbare Betten, die in der Decke versteckt sind. Für Erwachsene sind sie zwar nicht die beste Lösung, nehmen aber bei Nichtgebrauch keinen Platz in der Kabine ein.

Marella Explorer 2 ist ein Schiff nur für Erwachsene und Pullman-Betten sind für Erwachsene nicht so toll, aber sie sind in Ordnung, solange Sie nicht zu groß sind.

Einzelinnenkabinen sind für Alleinreisende konzipiert. Im Rest der Marella Cruises-Flotte werden die Einzelkabinen lediglich in Versionen der bestehenden Kabinen umbenannt, und Sie erhalten immer noch ein Doppelbett.

Auf der Marella Explorer 2 gibt es einige Single Inside Cabins, die über ein Doppelbett verfügen – es gibt aber auch einige, die nur über ein Einzelbett verfügen. Fragen Sie daher unbedingt bei der Buchung nach und vermeiden Sie ein Zimmer mit einem Einzelbett, wenn Sie dies nicht wünschen.

Außenkabinen

Außenkabinen

Es gibt vier Haupttypen von Außenkabinen auf der Marella Explorer 2:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Außenkabine – 2 Schlafplätze 16 Quadratmeter 2
Außenkabine – 4 Schlafplätze 16 Quadratmeter 4
Einzel-Außenkabine 16 Quadratmeter 1*

Außenkabinen sind eine kleine Verbesserung gegenüber Innenkabinen, da Sie einen Blick auf das Meer haben. Natürliches Licht hilft Ihnen auch beim Aufwachen, und wenn Sie den Horizont sehen können, kann es hilfreich sein, wenn Sie unter Seekrankheit leiden.

Auf der Marella Explorer 2 sind die Außenkabinen entweder mit einem Bullauge oder einem Panoramafenster ausgestattet. Die Entscheidung für eine Kabine mit Panoramafenster ist vorzuziehen, da die Bullaugen klein sind und eine eingeschränkte Aussicht sowie wenig natürliches Licht bieten.

Es gibt Außenkabinen für zwei Gäste oder solche, die mit ausziehbaren Betten Platz für bis zu vier Gäste bieten.

Die Einzel-Außenkabinen verfügen alle nur über ein Einzelbett – im Gegensatz zu den anderen Schiffen der Flotte gibt es kein Doppelbett für Sie. Verzeihung!

Balkonkabinen

Balkonkabinen

Auf der Marella Explorer 2 gibt es drei verschiedene Arten von Balkonkabinen:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Balkonkabine – 2 Schlafplätze 16 Quadratmeter 2
Balkonkabine – 3 oder 4 Schlafplätze 16 Quadratmeter 4
Deluxe-Kabine mit Balkon 19 Quadratmeter 4

Balkonkabinen sind eine großartige Option, da sie über einen privaten Balkonbereich verfügen und einen einladenden Raum bieten, um die Meeresluft zu genießen und die faszinierende Aussicht zu genießen. Es ist der perfekte Ort, um tagsüber zu entspannen oder die bezaubernden Momente des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs zu beobachten, je nachdem, in welche Richtung Ihr Schiff blickt.

Während die Standard-Balkonkabinen über die gleiche Innenfläche wie eine Außenkabine verfügen, beinhalten die von Marella bereitgestellten Maße nicht die zusätzliche Außenbalkonfläche. Daher können Sie immer noch den Vorteil genießen, dass Sie insgesamt mehr Platz haben, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie ihn auch im Freien genießen können.

Es stehen Zimmer mit 3 oder 4 Schlafplätzen zur Verfügung, die entweder über ein Schlafsofa, ein Klappbett oder beides verfügen. Schlafsofas eignen sich besser für Erwachsene. Wenn Sie also mit drei Personen reisen, sollten Sie versuchen, eines dieser Zimmer zu buchen.

Und dann gibt es noch eine Deluxe-Kabine mit Balkon, in der bis zu vier Personen schlafen können – sie verfügt über ein Doppelbett (einige lassen sich in ein Zweibettzimmer umwandeln) und ein Doppelschlafsofa. Sie eignen sich hervorragend für größere Partys oder einfach dann, wenn Sie zusätzlichen Platz für sich und Ihren Partner wünschen.

Suiten

Auf dem Marella Explorer 2 gibt es drei Arten von Suiten:

Kabine Größe Bietet Platz für bis zu
Junior Suite mit Balkon 23 Quadratmeter 4
Vorstandsetage 46 Quadratmeter 4
Königliche Suite 94 Quadratmeter 3

Wenn Sie die allerbeste Unterkunft auf einem Kreuzfahrtschiff wünschen, sollten Sie sich die Suiten ansehen. Und das gilt auch für Marella Explorer 2, mit drei Suite-Kategorien zur Auswahl.

Junior Suiten mit Balkon

Eine Balcony Junior Suite ist einfach eine größere Version einer regulären Deluxe Balcony Cabin, obwohl Sie auch die Vorteile des Premier Service genießen. Das Zimmer verfügt über ein Queensize-Bett und ein Doppelschlafsofa und bietet insgesamt Platz für bis zu 4 Gäste. Auch der großzügige Balkon bietet viel Platz zum Entspannen.

Junior Suiten mit Balkon

Executive-Suiten

Die Executive Suiten sind sehr geräumig – sie sind doppelt so groß wie eine Junior Suite mit Balkon und verfügen über ein separates Schlafzimmer und einen Wohnbereich. Sie bieten Platz für bis zu vier Gäste – das Schlafzimmer verfügt über ein festes Queensize-Bett und das Sofa ist ein Doppelschlafsofa. Auch hier ist der Premier Service inbegriffen.

Königliche Suite

Die Royal Suite ist die prächtigste Unterkunft auf dem Schiff – doppelt so groß wie eine Executive Suite, viermal so groß wie eine Balcony Junior Suite und einfach unglaublich. Es bietet Platz für drei Gäste mit einem Kingsize-Bett und einem Schlafsofa und verfügt über einen fantastischen Balkon mit Whirlpool.

Königliche Suite

Erstklassiger Service

Unter Premier Service versteht man eine Reihe zusätzlicher Vergünstigungen, die einige Gäste von Marella Cruises genießen können. Sie ähneln den Suite-Vorteilen, die man auf anderen Kreuzfahrtschiffen erhält.

Bei den Vorteilen des Premier Service handelt es sich nicht um eine riesige Liste an Vergünstigungen. Tatsächlich profitieren Sie von Zimmern mit diesem Service nur von zwei Vorteilen:

  • Kostenloser Bügelservice für bis zu 3 Kleidungsstücke pro Gast, nur in den ersten 24 Stunden Ihrer Kreuzfahrt
  • Kostenloses kontinentales Frühstück im Bett für jede Person, einmal pro Woche

Der Bügelservice ist nützlich, wenn Sie Ihr formelles Outfit mit auf das Schiff nehmen und es sich während der Reise nicht die Mühe machen möchten, es frisch zu halten, und das Frühstück im Bett bietet Ihnen einen gemütlichen Start in den Tag – aber Sie könnten es Zahlen Sie trotzdem einfach für die Dienstleistungen.

Angepasste Kabinen auf der Marella Explorer 2

Auf der Marella Explorer 2 gibt es eine kleine Auswahl an angepassten Kabinen, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Diese sind nicht in den offiziellen Angaben zu den Kabinen aufgeführt, Sie finden sie aber auf den Deckplänen .

Keine Sorge, ich habe es für Sie getan.

Es gibt eine Innenkabine und sieben Außenkabinen, die für Rollstuhlfahrer zugänglich sind. Sie befinden sich alle auf Deck 5 und sind alle größer als ein Standardzimmer. Da sie jedoch nicht in den Kabinenkategorien aufgeführt sind, wird die tatsächliche Größe der Zimmer nicht veröffentlicht. Anstelle eines normalen Badezimmers erhalten Sie eine große Nasszelle.

Fragen Sie unbedingt nach einem rollstuhlgerechten Zimmer, wenn Sie eines benötigen, da es nur acht davon gibt und Sie möglicherweise etwas verpassen.

So wählen Sie die beste Kabine aus

Die Wahl der besten Kabine auf der Marella Explorer 2 oder einem anderen Kreuzfahrtschiff erfordert viel Nachdenken. Wie groß soll der Raum sein, wo soll er sein, welche Faktoren könnten dazu führen, dass es laut wird … usw.

Zur Vereinfachung habe ich eine praktische Checkliste erstellt, damit Sie immer die beste Kabine für sich finden. Behalten Sie es bei sich, denn wenn Sie eine Kreuzfahrt buchen, werden Sie nie etwas vergessen, worauf Sie achten sollten.

Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und ich sende es Ihnen zu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *