Menu
Marella-Kreuzfahrtschiffe im Vergleich

Marella-Kreuzfahrtschiffe im Vergleich

Sie möchten einen Kreuzfahrturlaub in Marella buchen, sind sich aber nicht sicher, welches Schiff Sie wählen sollen und ob es einen Unterschied macht?

In diesem praktischen Leitfaden erkläre ich die Unterschiede zwischen den einzelnen Schiffen, damit Sie Ihre Buchung umfassend informiert vornehmen können.

Wie viele Marella-Schiffe gibt es?

Die Flotte von Marella Cruises besteht aus fünf Schiffen. Es handelt sich um Marella Discovery, Marella Discovery 2, Marella Explorer, Marella Explorer 2 und Marella Voyager. Die Marella Voyager ist das jüngste Mitglied der Flotte und kommt im Juni 2023 hinzu.

Wie viele Marella-Schiffe gibt es

Die Kreuzfahrtlinie existiert schon seit langer Zeit – sie wurde 1973 gegründet – und hat daher eine Reihe von Schiffen kommen und gehen sehen.

13 Schiffe dienten zuvor für Marella Cruises, bevor sie verkauft oder verschrottet wurden. Das erste war die SS Ithaca, und die jüngsten, die verschrottet wurden, waren die Marella Celebration und die Marella Dream.

Marella-Kreuzfahrtschiffe nach Größe

Die fünf für Marella Cruises fahrenden Schiffe sind von der Größe her ungefähr gleich – drei sind etwas größer, aber nicht übermäßig groß.

Allerdings gibt es kein eindeutiges größtes Schiff – es hängt von der verwendeten Messung ab. Typischerweise wird das größte Schiff als das mit dem größten Innenraum angesehen – gemessen in Bruttotonnen –, aber man kann es auch anhand der Gästekapazität oder der Länge messen.

Hier ist eine Liste der Schiffe von Marella Cruises, sortiert nach Größe, vom höchsten bis zum niedrigsten Innenvolumen, damit Sie verstehen, was ich meine. ..

Schiff Innenvolumen (Bruttotonnen) Länge Breite Anzahl der Decks Gästekapazität
Marella Voyager 77.303 264 m / 866 Fuß 32 m / 106 Fuß 13 1.912
Marella Explorer 2 76.522 260 m / 852 Fuß 32 m / 106 Fuß 13 1.924
Marella Explorer 71.545 248 m / 814 Fuß 32 m / 105 Fuß 14 1.814
MarellaDiscovery 2 69.130 264 m / 866 Fuß 32m / 105f 11 1.836
Marella Entdeckung 69.130 264 m / 866 Fuß 32m / 105f 11 1.830

Zumindest wenn es um das kleinste Schiff geht, ist die Rangfolge ziemlich einfach – Marella Discovery und Marella Discovery 2 sind fast identisch, aber mit einer etwas höheren Kapazität auf Marella Discovery 2 kann man Marella Discovery als das kleinste Schiff bezeichnen.

Marella-Kreuzfahrtschiffe nach Alter

Keines der für Marella Cruises fahrenden Schiffe war brandneu, als sie der Flotte beitraten. Sie sind alle bereits zuvor für andere Kreuzfahrtlinien gereist – wurden jedoch mit ihrem Beitritt zur Flotte einer umfassenden und sorgfältigen Renovierung unterzogen, sodass sie ein frisches Erscheinungsbild und ein frisches Erscheinungsbild haben.

Dies sind keineswegs Schiffe, die in den letzten Zügen liegen. Die Schiffe sind wunderbar gepflegt, modern eingerichtet und sehr komfortabel. Und alle Schiffe sind auch ziemlich gleich alt.

Hier ist ein Blick auf die Marella-Schiffe, sortiert nach Alter, vom neuesten zum ältesten.

Schiff Baujahr Jahr bei Marella Cruises
Marella Voyager 1997 2023
Marella Explorer 2 1995 2019
Marella Explorer 1996 2018
MarellaDiscovery 2 1995 2017
Marella Entdeckung 1996 2016

Es ist ein wenig seltsam, dass die Marella Explorer 2 und die Marella Discovery 2 eigentlich ältere Schiffe sind als die Marella Explorer und die Marella Discovery, aber genau so ist es, wenn man bedenkt, wann sie der Flotte von Marella Cruises beigetreten sind.

Essen auf Marella-Kreuzfahrtschiffen

Einer der größten Unterschiede zwischen den Schiffen der Marella Cruises-Flotte ist die Auswahl an Speisemöglichkeiten.

Essen auf Marella-Kreuzfahrtschiffen

Hier ist eine vollständige Liste der Restaurants auf jedem Schiff :

Restaurant In Ihrem Tarif inbegriffen? Küche Marella Entdeckung MarellaDiscovery 2 Marella Explorer Marella Explorer 2 Marella Voyager
Hauptspeisesaal Ja Abwechslungsreich JA JA JA JA JA
Buffet Restaurant Ja Verschiedene Buffetstationen JA JA JA JA JA
Galerie 47° Ja Italienisch JA JA NEIN NEIN NEIN
Snack-Hütte Ja Snacks am Pool JA JA JA JA JA
Das Glashaus Ja Deli/Tapas-Platten JA JA NEIN NEIN NEIN
Kora La Zusatzgebühr Panasiatisch JA JA JA JA JA
Sushi-Bar Zusatzgebühr Sushi JA JA NEIN NEIN NEIN
Surf & Turf Steakhouse Zusatzgebühr Steaks und Meeresfrüchte JA JA JA JA JA
Der Dining Club Zusatzgebühr Vornehmes Speisen NEIN NEIN JA JA NEIN
Vista Ja Italienisch NEIN NEIN JA JA JA
Umi Sushi Zusatzgebühr Sushi NEIN NEIN JA NEIN NEIN
Tapas im Mittelmeer Ja Spanische Tapas NEIN NEIN JA NEIN NEIN
Italienisch im Mittelmeerraum Ja Italienisch NEIN NEIN JA NEIN NEIN
Nonnas Pizza Ja Pizza und Salat NEIN NEIN NEIN JA JA
Strandbucht Ja Grillen NEIN NEIN NEIN JA NEIN
Großmutter Ja Mexikaner NEIN NEIN NEIN NEIN JA
Teller Zusatzgebühr Platten teilen NEIN NEIN NEIN NEIN JA
Silberne Gabel Zusatzgebühr Britische Moderne NEIN NEIN NEIN NEIN JA

Standardmäßig können Sie davon ausgehen, dass jedes Schiff der Flotte über einen Hauptspeisesaal verfügt. Je nach Schiff hat es einen anderen Namen – Marella Voyager, Marella Explorer und Marella Explorer 2 haben Breitengrad 53, während die Discovery-Schiffe 47° haben.

Standardmäßig

Aber das Erlebnis ist in beiden Fällen ähnlich: Sie können zum Frühstück, Mittag- und Abendessen einen Tischservice genießen, mit einer umfangreichen, täglich wechselnden Speisekarte, sodass Sie nicht mit der gleichen Auswahl konfrontiert werden.

Es gibt auch ein zwangloses Buffetrestaurant mit verschiedenen Stationen. Auch hier variieren die Optionen je nach Schiff, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie neben klassischen britischen Favoriten auch Pasta, Salate, Tranchierstationen und mehr genießen können.

Die anderen Konstanten sind das Snack Shack, eine Snackbar am Pool, das Surf & Turf Steakhouse und Kora La, das panasiatische Restaurant.

Die anderen

Aber dann hat jedes Schiff unterschiedliche Optionen, darunter italienische Restaurants, Lokale mit gehobener Küche, Sushi-Bars und mehr. Abhängig von Ihrer Lieblingsküche möchten Sie vielleicht nach einer Kreuzfahrt auf einem bestimmten Schiff suchen.

Einrichtungen für Kreuzfahrtschiffe in Marella

Eines der beständigeren Elemente der Marella-Flotte ist die Unterhaltung und Ausstattung an Bord. In der gesamten Flotte sind viele ähnliche Optionen verfügbar.

Hier ist ein Blick auf die Einrichtungen auf jedem Schiff:

Einrichtung Marella Entdeckung MarellaDiscovery 2 Marella Explorer Marella Explorer 2 Marella Voyager
Schwimmbecken 2 (Innen- und Außenbereich) 2 (Innen- und Außenbereich) 1 (im Freien) 1 (im Freien) 1 (im Freien)
Whirlpools 2 2 3 4 3
Joggingpfad JA JA JA JA JA
Fotostudio JA JA JA JA JA
Kletterwand JA JA NEIN NEIN NEIN
Spa- und Schönheitssalon JA JA JA JA JA
Kasino JA JA JA JA JA
Broadway-Show-Lounge JA JA JA JA JA
Minigolf JA JA JA JA JA
Geschäfte JA JA JA JA JA
Kino Draussen Draussen Drinnen Draussen Drinnen
Fluchtraum JA NEIN NEIN NEIN NEIN
Fitnessstudio JA JA JA JA JA
Gamer-Zone JA JA NEIN NEIN NEIN
Versteckter Teenager-Club JA JA JA NEIN JA
M Club (Kinderclub) JA JA JA NEIN JA
Baby-/Kleinkindclub JA JA JA NEIN JA
Virtual-Reality-Erlebnis NEIN JA NEIN NEIN NEIN
Sportplatz NEIN NEIN JA NEIN NEIN

Es gibt einige subtile Unterschiede zwischen den Schiffen, aber der wichtigste liegt bei der Marella Explorer 2 – dies ist das einzige Schiff der Flotte, das nur für Erwachsene zugänglich ist, und daher fehlen die Kinderclubs, die man auf anderen Schiffen finden würde die Flotte.

Stattdessen gibt es eine größere Auswahl an Bars und Freiflächen, die zum Entspannen einladen. Wenn Sie eine ruhigere Kreuzfahrt wünschen und nicht mit Kindern reisen, ist dies möglicherweise die bessere Wahl.

Welches ist Marellas bestes Schiff?

Obwohl die Schiffe von Marella Cruises alle ähnlich sind, ist die Marella Voyager das Beste – sie wurde kürzlich renoviert und verfügt über die Lieblingsrestaurants früherer Schiffe und einige hervorragende neue Optionen. Wenn Sie eine Kreuzfahrt nur für Erwachsene wünschen, ist die Marella Explorer 2 möglicherweise das bessere Schiff.

Welches ist Marellas bestes Schiff

Der Erfahrungsunterschied zwischen den Schiffen ist nicht groß. Während die Marella Voyager also etwas neuer ist und sich etwas moderner anfühlt, werden Sie auf jedem Schiff der Flotte eine tolle Zeit haben.

Häufig gestellte Fragen zu Marella Ships

Welche Marella-Schiffe sind nur für Erwachsene geeignet?

Nur ein Schiff in der Flotte von Marella Cruises ist nur für Erwachsene, und das ist Marella Explorer 2. Alle anderen Schiffe heißen Familien willkommen und verfügen über Kinderclubs, um die jüngeren Gäste zu unterhalten. Wenn Sie möchten, können Sie auch Kreuzfahrten und Aufenthalte in Hotels nur für Erwachsene buchen.

Was ist das kleinste Marella-Schiff?

Das kleinste Schiff der Marella Cruises-Flotte ist die Marella Discovery 2. Technisch gesehen hat sie die gleiche physische Größe wie die Marella Discovery, was die Abmessungen und das Innenvolumen (Bruttotonnen) betrifft, verfügt aber aufgrund der Kabinenverfügbarkeit über eine geringfügig geringere Passagierkapazität.

Welches ist das neueste Marella-Schiff?

Die Marella Voyager ist das neueste Schiff in der Flotte von Marella Cruises, sowohl im Hinblick auf das Jahr, in dem sie ursprünglich gebaut wurde (1997), als auch auf das Jahr, in dem sie zu Marella Cruises kam (2023). Daher verfügt sie dank ihrer kürzlich erfolgten Renovierung über modernstes Dekor und Stil.

Welches ist das größte Marella-Kreuzfahrtschiff

Gemessen am Innenvolumen – dem typischen Standardmaß für die Größe von Kreuzfahrtschiffen – ist die Marella Voyager das größte Schiff der Flotte, allerdings nur geringfügig. Das Schiff mit der höchsten Passagierkapazität ist jedoch die Marella Explorer 2, die 12 Gäste mehr aufnehmen kann als die Marella Voyager.

Ist Marella Explorer dasselbe wie Marella Explorer 2?

Marella Explorer und Marella Explorer 2 sind keine identischen Schiffe. Die Marella Explorer 2 ist etwas größer und ein Schiff nur für Erwachsene, während die Marella Explorer Familien willkommen heißt und an Bord geeignete Unterhaltung für Kinder bietet. Es verfügt außerdem über ein Deck mehr, obwohl es insgesamt kleiner ist.

Sind Marella Discovery und Discovery 2 dasselbe?

Marella Discovery und Marella Discovery 2 sind sehr ähnliche Schiffe mit identischen Abmessungen, einschließlich Länge, Breite und Bruttoraumzahl. Aufgrund der an Bord verfügbaren Kabinen bietet die Marella Discovery 2 Platz für eine Handvoll zusätzlicher Passagiere, ansonsten handelt es sich jedoch um nahezu das gleiche Schiff.

Letztes Wort

Nachdem Sie nun eine Vorstellung davon haben, was die einzelnen Schiffe von Marella Cruises unterscheidet (und wie sie sich im Allgemeinen so ähnlich sind), können Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Schiff für sich auswählen.

Auf den meisten Schiffen erleben Sie ein sehr ähnliches Erlebnis. Wenn Sie jedoch das neueste Schiffsgefühl wünschen, lohnt es sich, sich für die Marella Voyager zu entscheiden. Und wenn Sie Kinder im Pool vermeiden möchten, ist das nur mit dem Marella Explorer 2 garantiert.

Schauen Sie sich unbedingt auch meinen Leitfaden zu den Leistungen von Marella Cruises an , damit Sie sehen können, wie viel Sie mit Ihrem Kreuzfahrtpreis erhalten.

Wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Schiffen wünschen, besuchen Sie die Website von Marella Cruises .

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *