Menu
Neue Snackkarte auf Carnival Fleet eingeführt

Neue Snackkarte auf Carnival Fleet eingeführt

Carnival Cruise Line hat eine neue Snackkarte eingeführt, die das Angebot an Speisemöglichkeiten bis spät in die Nacht erweitert.

Die neue Speisekarte mit dem Titel „Good Eats: Late Night Snack“ bietet eine Reihe von Optionen zur Erweiterung der bereits verfügbaren Pizzen, die Gäste jeden Abend nach einer Theateraufführung, einem Casinobesuch oder einem Aufenthalt in der Bar oder im Nachtclub genießen können.

Zu den herzhaften Optionen auf der neuen Speisekarte gehören gebratene Hähnchenfilets mit Honig-Senf-Sauce und Chili Dogs mit gegrillten Zwiebeln.

Außerdem gibt es italienische Fleischbällchen-Sandwiches, zusätzliche Deep-Dish-Pizzen im Chicago-Stil, Hühnernudelsuppe sowie Schinken- und Käsebrötchen.

Zur Auswahl stehen verschiedene Salate sowie Krautsalat und Chips (Chips) mit Salsa-Dip. Süßigkeiten werden auch in Form von Keksen erhältlich sein – entweder Zucker oder Schokoladenstückchen.

Die Zeiten für die neuen Snackoptionen variieren von Schiff zu Schiff und hängen davon ab, wie stark das Schiff ausgelastet ist und wie viele Personen sich an Bord befinden.

Das neue Menü wurde diese Woche eingeführt und wird letztendlich auf jedem Schiff der Carnival-Flotte angeboten, obwohl noch kein Zieldatum für eine vollständige Einführung festgelegt wurde.

Die Nachricht gab Carnivals Markenbotschafter John Heald auf seiner Facebook-Seite bekannt, wo er auch bestätigte, dass es auf der Kreuzfahrtlinie keine Mitternachtsbuffets mehr geben wird.

Eine Preisliste für die neue Snackkarte steht noch nicht fest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *