Menu
Norwegische Spirit-Schiffstour

Norwegische Spirit-Schiffstour

Ich wurde kürzlich eingeladen, an Bord der Norwegian Spirit zu einer Besichtigung des Schiffes zu gehen, als sie in Liverpool anlegte. Obwohl die Tour kurz war, gelang es mir, mich in den meisten öffentlichen Bereichen umzusehen. Ich habe mein allererstes Schiffstour-Video der Norwegian Spirit gemacht, das Sie hier sehen können …

Die Norwegian Spirit ist ein mittelgroßes Kreuzfahrtschiff, das rund 2.000 Passagiere befördert. Sie ist das älteste und kleinste Schiff der Flotte der norwegischen Kreuzfahrtlinie. Ich bin bereits vor fünf Jahren mit der Norwegian Breakaway gesegelt, als sie noch ein recht neues Schiff war. Deshalb war ich wirklich gespannt, wie sich eines der neuesten und größten Schiffe der NCL-Flotte im Vergleich zu den ältesten und kleinsten Schiffen schlägt.

Wir wurden von einem Vertreter von Norwegian Cruise Line empfangen, der uns erklärte, dass die Norwegian Spirit im Jahr 2020 einer umfassenden Sanierung des Trockendocks unterzogen wird. Sie wird das letzte Schiff der Flotte sein, das vom Programm „The Norwegian Edge“ profitiert, das umfassende Modernisierungen des Dekors vorsieht und Einrichtungen an Bord.

Erste Eindrücke

Ich fand, dass das Schiff in Bezug auf die Einrichtung etwas eher traditionell ist. Einige Teile des Schiffes erinnerten stark an die 90er Jahre, etwa die Schilder zur Kunstgalerie und zur Spielhalle. Allerdings war alles makellos sauber und im Großen und Ganzen in einem tollen Zustand.

Freizeiteinrichtungen

Der Tivoli-Pool

An Bord des Schiffes gab es zwei Poolbereiche – den Tivoli Pool auf Deck 12 und Bucaneer’s Wet and Wild auf Deck 10. Der Tivoli Pool war wunderschön mit mehreren großen Whirlpools, vielen Liegestühlen und einer wirklich entspannten Atmosphäre. Der Platz war hier nicht riesig, da sich auf dieser Terrasse auch der Barbereich Galaxy of the Stars, das Buffet, das Spa, der Fitnessbereich und mehrere kleine Räume wie die Bibliothek und der Kartenraum befinden. Als wir jedoch zum hinteren Teil des Schiffes gingen, entdeckten wir auch einen tollen Barbereich im Freien mit Blick auf das Kinderbecken.

Bucaneers Wet and Wild

Das Kinderbecken „Bucaneer’s Wet and Wild“ befindet sich zwei Decks tiefer als das Hauptbecken auf Deck 10, aber am Heck des Schiffes, sodass es sich immer noch im Freien befindet. Im Heck der Norwegian Spirit gibt es Sitzgelegenheiten im Amphitheater-Stil mit Sonnenliegen, sodass Eltern sich zurücklehnen und ihren Kindern beim Spielen zusehen und gleichzeitig den Meerblick genießen können. Ich fand das ein wirklich cleveres Design.

Das Kinderbecken verfügt über ein paar kleine Rutschen und ein Piratenschiff sowie andere coole Dinge mit Piratenmotiven wie ein großes Hakenwasserspiel und eine Krokodilskulptur. Es gibt hier auch ein paar Whirlpools. Dieser Bereich war wahrscheinlich mein Lieblingsteil des Schiffes.

Unterhaltung und Lounges

Das Stardust Theatre sah wirklich besonders aus. Es war absolut riesig mit 798 Sitzplätzen auf zwei Decks und luxuriösem Dekor aus rotem Samt. Obwohl es sich um einen so großen Veranstaltungsort handelt, denke ich, dass jeder Sitzplatz im Haus einen großartigen Blick auf die Bühne hätte. Die Sitze an der Seite sahen besonders besonders aus, mit kleinen Tischen für Ihre Getränke und viel Beinfreiheit.

starduct-theatre

Die Galaxy of the Stars Observation Lounge ist ein geräumiger Veranstaltungsort, an dem Sie abends Live-Musik genießen können. Es ist von Fenstern umgeben und eignet sich daher hervorragend zum Sitzen und Genießen der Aussicht. Ich stelle mir vor, dass dies besonders auf Kreuzfahrten rund um die norwegischen Fjorde von Vorteil wäre, wenn es erst sehr spät in der Nacht dunkel wird. Hier finden Sie auch eine Wendeltreppe, die zu einer Aussichtsgalerie der Brücke führt, sodass Sie dem Kapitän und der Besatzung bei der Arbeit zusehen können.

Galaxie der Sterne-Beobachtungslounge

Essen

Auf unserer Tour hatten wir nur Zeit, einen schnellen Happen vom Buffet zu essen, aber es gab eine gute Auswahl an Mittagsgerichten, obwohl es 14.30 Uhr war und praktisch niemand auf dem Schiff war, da alle Gäste Liverpool erkunden wollten. Anschließend schauten wir uns den Hauptspeisesaal von Windows an, der absolut atemberaubend war. Seinen Namen verdankt es seinen riesigen, vom Boden bis zur Decke reichenden Fenstern.

Ich war wirklich beeindruckt, wie viele kostenlose Speisemöglichkeiten es auf diesem Schiff gibt. Neben dem Buffet und dem Hauptspeisesaal können Gäste auch im Garden Room speisen, der dem Hauptspeisesaal ähnelt, aber kleiner und intimer ist, im Shogun, dem asiatischen Fusion-Restaurant, im Blue Lagoon, das rund um die Uhr Hausmannskost serviert, und im Biergarten, der bayerische Snacks wie Hot Dogs anbietet.

Der Hauptspeisesaal

Wer gerne Spezialitäten isst, hat ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten, darunter ein Steakhouse, ein französisches Restaurant, japanisches Teppanyaki, eine Sushi-Bar und ein italienisches Restaurant. Diese Veranstaltungsorte sind alle recht klein und intim und der Zugang erfolgt über eine Art halboffenen Bereich, so dass man das Gefühl hat, als würde man ein Restaurant abseits der Straße betreten.

Rund um das Schiff sind mir Bildschirme aufgefallen, die Auskunft darüber gaben, wie voll die einzelnen Restaurants jeweils sein dürften – so konnte man wirklich leicht erkennen, ob man im Voraus reservieren muss oder einfach vorbeikommen kann.

ncl-dining-screen

Abschluss

Wenn ich eine Kreuzfahrt buche, tendiere ich dazu, nach den neueren Schiffen Ausschau zu halten, und dieser Besuch bei der Norwegian Spirit hat mir klar gemacht, warum ich das tue – ich mache gerne Urlaub auf Schiffen mit einem wirklich modernen Erscheinungsbild. Das ist einfach mein Geschmack. Ich bin mir sicher, dass die Renovierung dieses Schiffes im Jahr 2020 dieses Schiff auf den neuesten Stand mit dem Rest der Flotte bringen wird, und danach würde ich es auf jeden Fall zum Weitersegeln auswählen.

Die Reiserouten der Norwegian Spirit sind fabelhaft. Im Jahr 2020 wird sie nach Asien reisen, um einige wirklich interessante Häfen zu erkunden. Wenn Sie also ein mittelgroßes Schiff mögen, mit vielen tollen inklusiven Speisemöglichkeiten, einem schönen Kinderbecken und hervorragenden Anlaufhäfen, dann könnte die Norwegian Spirit das richtige Schiff für Sie sein.

Natürlich ist die Reiseroute genauso wichtig wie das Schiff und dieser Beitrag trägt wenig dazu bei, darauf einzugehen. Wenn Sie jedoch einen großartigen Bericht darüber lesen möchten, wie es ist, mit Norwegian Cruise Line auf den Bahamas zu kreuzen, werfen Sie einen Blick auf diesen NCL-Bahamas-Kreuzfahrtbericht von Sarah, der einen tollen Überblick darüber gibt, wie es ist, mit NCL zu kreuzen .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *