Menu
Princess-Kreuzfahrtschiffe vom besten bis zum schlechtesten bewertet

Princess-Kreuzfahrtschiffe vom besten bis zum schlechtesten bewertet

Princess Cruises ist eine der beliebtesten Kreuzfahrtlinien der Welt mit einer großen Flotte von Schiffen, die ganz unterschiedliche Erlebnisse bieten.

Wenn Sie mit der Flotte nicht vertraut sind, möchten Sie vielleicht wissen, welches das beste und welches das schlechteste Schiff ist. Deshalb habe ich diesen Leitfaden zusammengestellt, der alle Schiffe in der Reihenfolge ihrer Beliebtheit auflistet.

Wie ich die Daten gesammelt habe

Die einzige faire Möglichkeit, die Schiffe von Princess Cruises einzustufen, besteht darin, sich die Gesamtbeliebtheit jedes einzelnen Schiffes anzusehen. Es ist nicht richtig, wenn ich nur über meine persönlichen Vorlieben entscheide, denn:

  1. Ich bin nicht auf jedem Princess-Schiff mitgefahren
  2. Ich bin nicht du und wir mögen vielleicht unterschiedliche Dinge!

Für mich ist es also wichtig, eine durchschnittliche Bewertung der Schiffe zu verstehen. Deshalb habe ich die Daten von drei der größten Bewertungsseiten für Kreuzfahrtschiffe im Internet – Cruise Critic , Cruiseline.com und TripAdvisor – herangezogen und für jedes Schiff eine Gesamtbewertung erstellt.

(Es hilft, dass alle Schiffe eine Bewertung von 5 haben, sodass es nicht allzu schwierig ist, einen Durchschnitt zu erstellen!)

Die Rangfolge dieser Liste reicht vom Schiff mit der besten Durchschnittsbewertung bis hin zum schlechtesten. Und wann immer ich Schiffe auf diese Weise einordne, möchte ich klarstellen, dass „am schlechtesten“ nicht „schlecht“ bedeutet.

Um meinen Standpunkt zu beweisen: Das Schiff mit der höchsten Punktzahl auf dieser Liste hat eine durchschnittliche Punktzahl von 4,07 von 5, während das „schlechteste“ Schiff immer noch eine Punktzahl von 3,53 von 5 hat – also weit über dem Durchschnitt.

Werfen wir vor diesem Hintergrund einen Blick auf alle 15 Schiffe der Princess Cruises-Flotte und sehen wir, welches das beste und welches die schlechteste Bewertung hat. Ich bin ziemlich überrascht von den Nummern 13 und 15, das kann ich Ihnen sagen!

Welches Princess-Kreuzfahrtschiff ist das beste?

Laut Kundenrezensionen ist das beste Schiff von Princess Cruises die Regal Princess, das zweite Schiff der Royal-Klasse, das bei seinem Debüt im Jahr 2014 vom Stapel lief. Ihr Schwesterschiff Enchanted Princess wird tatsächlich als das schlechteste Schiff der Kreuzfahrtlinie bewertet.

Die besten Princess-Kreuzfahrtschiffe nach Bewertungen

Hier ist die vollständige Liste aller Schiffe der Princess-Flotte, geordnet nach Durchschnittspunktzahl.

1. Königliche Prinzessin

Königliche Prinzessin

Wenn Sie heute an Bord der Regal Princess gegangen wären, könnten Sie kaum glauben, dass sie fast 10 Jahre alt ist. Es mag übertrieben sein zu sagen, dass sie brandneu aussieht, aber sie hat auf jeden Fall einen sehr hohen Standard beibehalten und ihre Einrichtung ist bis heute zeitgemäß.

Das Schiff ist ein eineiiger Zwilling der Royal Princess und hat daher nichts Neues oder Innovatives eingeführt, aber das macht nichts – die Gäste genießen immer noch die Ausgewogenheit des Schiffes. Sie hat viel zu bieten für Tages- und Abendaktivitäten, aber im Gegensatz zu einigen der Megaschiffe anderer Kreuzfahrtlinien fühlt sie sich nie übermäßig überfüllt an.

Das Schiff

Gäste haben zwar einige kleinere Beschwerden, aber diese sind in der Regel widersprüchliche Probleme – schlechte kulinarische Erfahrungen, die in der Minderheit sind, lückenhaftes WLAN, das Personal hat möglicherweise einen schlechten Tag und bietet nicht den besten Service.

2. Korallenprinzessin

Korallenprinzessin

Ich liebe einige der Überraschungen, die diese Ranglisten bereithalten, und die Coral Princess zählt definitiv dazu, da sie das zweitbeliebteste Schiff der Princess-Flotte ist.

Sie ist nicht das älteste Schiff der Flotte (obwohl man dafür nicht viel weiter lesen muss), aber sie ist das zweitälteste und, was noch wichtiger ist, sie ist das kleinste Schiff der Flotte, gleichauf mit ihrem Schwesterschiff Island Princess .

älteste Schiff

Sie bietet tendenziell ungewöhnlichere Reiserouten an und ihre geringere Größe verleiht ihr eine wirklich angenehme, intime Atmosphäre – die Kombination passt zu vielen Menschen, die ein aufregendes Abenteuer mit exzellentem Service wünschen. Die Ausstattung an Bord ist begrenzt, sodass sie sich eher wie ein klassisches Kreuzfahrtschiff anfühlt – wenn auch eines, das wunderschön gepflegt ist.

3. Königliche Prinzessin

Königliche Prinzessin

Die Royal Princess war ein wichtiger Schiffsstart für Princess Cruises im Jahr 2013. Als erstes neues Schiff seit fünf Jahren war sie deutlich größer als frühere Schiffe der Flotte und verfügte erstmals über aufregende Funktionen, darunter den SeaWalk, den über die Seite verlaufenden Steg mit Glasboden des Schiffes.

Sie ist nach wie vor sehr beliebt, weil sie geräumig ist und für Tage auf See viel zu bieten hat, aber nie das Gefühl hat, zu beschäftigt zu sein.

Sie ist nach

Der einzige konsequente Kritikpunkt von Gästen ist, dass einige der einfacheren Kabinen nicht riesig sind, aber da es an Bord so viel zu tun gibt, ist das kein großes Problem.

4. Großprinzessin

Großprinzessin

Ich sagte, es würde nicht mehr lange dauern, bis wir das älteste Schiff der Princess-Flotte erreichen würden . Und seit ihrem Stapellauf im Jahr 1998 ist die Grand Princess eines der ältesten Schiffe, die noch für eine der großen amerikanischen Kreuzfahrtlinien verkehren.

Bei ihrem Debüt war die Grand Princess das größte und teuerste Schiff, das jemals auf der Welt gebaut wurde!

Ihre hohen Bewertungen basieren jedoch nicht nur auf Nostalgie – ja, sie wird tendenziell von älteren Gästen bevorzugt, die ein eher klassisches Kreuzfahrterlebnis wünschen, sondern ihre aufregenden Alaska- und Australien-Routen sowie ihr großartiges Essen und Abendunterhaltungsangebot sind die Grundlage dafür ihre Position ganz oben auf dieser Liste.

5. Inselprinzessin

Inselprinzessin

Ein Beweis dafür, dass die älteren Schiffe von Princess Cruises zu den beliebtesten gehören, ist die Island Princess aus dem Jahr 2003, das zweite Schiff der Coral-Klasse der Kreuzfahrtlinie, und obwohl einige der modernen Features späterer Schiffe fehlen, wird sie von den Gästen immer noch hoch geschätzt.

Bei Island Princess geht es weniger um die Reiserouten – sie bietet ähnliche Mittelmeer- und Nordeuropa-Kreuzfahrten wie andere Schiffe an – als vielmehr um die entspannte Atmosphäre dieses kleineren Schiffes. Ein weiteres gutes Beispiel für ein „klassisches“ Kreuzfahrterlebnis, aber mit modernem Dekor und einer guten Auswahl an Speisemöglichkeiten.

Bei Island Princess

6. Rubinprinzessin

Rubinprinzessin

Ruby Princess ist ein mittelgroßes Schiff, das ein abwechslungsreiches Kreuzfahrterlebnis bietet. Im Gegensatz zu einigen kleineren Schiffen der Flotte fühlt sich Ruby eher für Familien geeignet – sie ist nicht vollgepackt mit Funktionen, aber sie hat genug, um Kinder jeden Alters an ein paar Tagen auf See zu unterhalten, und außerdem gibt es einen tollen Kinderclub.

Auch ihre Reiserouten sind interessant, darunter eine Mischung aus Kreuzfahrten rund um die Karibik und Alaska, darunter auch Fahrten durch den Panamakanal , während sie zwischen den beiden umsegelt.

Auch ihre

Das Schiff ist im Allgemeinen gut gepflegt, auch wenn die Einrichtung, insbesondere in einigen Kabinen, langsam ihr Alter ansieht. Eigentlich ein kleiner Kritikpunkt, da die Gäste an Bord im Allgemeinen ein wirklich positives Erlebnis haben.

7. Entdeckungsprinzessin

Entdeckungsprinzessin

Die Discovery Princess ist vorerst das neueste Schiff der Princess Cruises-Flotte und wurde 2022 vom Stapel gelassen. Als Teil der Royal-Klasse ist sie nach einigen Designänderungen, die mit der Sky Princess 2019 begannen, größer als die Royal Princess und die Regal Princess.

Der zusätzliche Platz wird für Suiten und Kabinen genutzt, anstatt weitere Unterhaltungsfunktionen oder -einrichtungen hinzuzufügen, sodass das Alltagserlebnis dem ihrer Schwestern ähnelt, obwohl es trotz des zusätzlichen Raums mehr Beschwerden von Gästen über den langsamen Service oder das gibt Das Schiff fühlt sich überfüllt an.

Dies könnten Kinderkrankheiten sein, obwohl die Platzierung von „Sky Princess“ und „Enchanted Princess“ in dieser Liste zeigen könnte, dass die Designänderungen nicht ganz richtig waren.

8. Majestätische Prinzessin

Majestätische Prinzessin

Die Majestic Princess ist ein einzigartiges Schiff der Princess-Flotte, da sie ursprünglich für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt gebaut wurde.

Sie ist Teil der Royal Class und hat viele Gemeinsamkeiten, aber sie hat Besonderheiten wie das Restaurant Harmony, das chinesische Küche anbietet, und den Hollywood Pool Club-Bereich, die sie von anderen unterscheiden.

Die Bewertungen sind im Großen und Ganzen positiv, aber sie teilt einige der gleichen Kritikpunkte wie andere Schiffe der Royal-Klasse – insbesondere in Bezug auf die Größe der Standardkabinen, die etwas beengt wirken können. In einigen Beschwerden wird auch erwähnt, dass alles von der App und dem Medallion abhängt und manchmal scheitert, was zu Frustrationen führen kann.

9. Saphirprinzessin

Saphirprinzessin

Sapphire Princess ist ein weiteres älteres Schiff der Princess Cruises-Flotte, das seit etwa 20 Jahren unterwegs ist. Und obwohl es Elemente des Schiffes gibt, die dieses Alter erkennen lassen, hat eine umfassende Renovierung im Jahr 2018 dazu beigetragen, dass es frisch aussieht und viele der wirklich veralteten Merkmale entfernt wurden.

Sie ist das größte Schiff der Grand-Klasse, befördert jedoch die wenigsten Passagiere, was ihr ein geräumigeres Gefühl verleiht (nicht, dass sich die Schiffe auf den Grand-Class-Schiffen besonders beengt anfühlen).

Die besten Eigenschaften sind laut Bewertungen die Reiserouten und der Service der Crew. Die häufigsten Kommentare in negativen Bewertungen beziehen sich auf das etwas einfache Essen und die veralteten Bereiche des Schiffes – insbesondere die öffentlichen Toiletten.

10. Smaragdprinzessin

Smaragdprinzessin

Emerald Princess ist ein weiteres mittelgroßes Schiff, das zur Grand Class der Princess gehört, obwohl diese Klasse auch eine Reihe von Unterklassen hat. Sie ist ein weiteres Schiff, das eine unterhaltsame Mischung aus Kreuzfahrten an beiden US-Küsten, einschließlich der Karibik, Kreuzfahrten nach Hawaii und Kreuzfahrten nach Kanada und Neuengland bietet.

Die Bewertungen für das Schiff sind gemischter. Die meisten positiven Kommentare konzentrieren sich auf das Essen und den Service, während sich die meisten Kritikpunkte gegen die Abendunterhaltung richten. Es gibt auch einige erfahrene Passagiere der Princess-Kreuzfahrt, die denken, dass das Schiff einfach nicht mehr das ist, was es einmal war, und dass es mehr Schnickschnack gibt als früher.

11. Karibische Prinzessin

Karibische Prinzessin

Die Caribbean Princess gilt als Teil der Grand-Klasse, ist aber auch das einzige Schiff der Caribbean-Klasse, das für Princess fährt. Mit ihrem ersten Stapellauf im Jahr 2003 ist sie etwas älter als einige der anderen Schiffe der Flotte, wurde aber auf einem relativ hohen Standard gewartet.

Ursprünglich ausschließlich für die Karibik gebaut, bietet sie nun auch Kreuzfahrten in Europa an, obwohl das Fehlen eines geschlossenen Pools aufgrund ihres ursprünglichen Designs manchmal ein Nachteil sein kann. Sie ist definitiv ein Karibikschiff – tagsüber gibt es nicht viel zu tun, da man eher tropische Inseln erkundet, aber nachts macht sie viel Spaß.

12. Diamantprinzessin

Diamantprinzessin

Diamond Princess ist ein Schwesterschiff der Sapphire Princess und beide wurden in Japan gebaut. Der Unterschied besteht darin, dass die Diamond Princess weitgehend dort geblieben ist – ihr Heimathafen ist Yokohama.

Das sorgt für einige spannende Reiserouten, bedeutet aber auch, dass das Schiff viel internationaler ist als seine Schwester, was positiv oder negativ sein kann. Die Besatzung wird im Großen und Ganzen Englisch sprechen, daher sollte es keine wirklichen Probleme geben.

Die meisten Gäste genießen ihre einzigartige Atmosphäre wirklich, aber sie ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und selbst eine Renovierung im Jahr 2019 hat einige Gäste nicht davon abgehalten, zu kommentieren, wie sich ihr Alter an manchen Stellen zeigt. Wenn Sie jedoch internationale Küche lieben, dann setzen Sie dieses Schiff auf jeden Fall ganz oben auf Ihre Liste.

13. Himmelsprinzessin

Himmelsprinzessin

Die Sky Princess wurde 2019 vom Stapel gelassen und bleibt als Weiterentwicklung der Royal-Klasse eines der größten Schiffe der Flotte. Ich bin überrascht, sie so tief unten zu sehen, denn sie gilt als eines der beliebtesten Schiffe, die man von Großbritannien aus segeln kann , sie verfügt über viele Einrichtungen und ist sehr modern.

Die Kritikpunkte an dem Schiff scheinen jedoch zu sein, dass es selbst für seine Größe etwas zu beschäftigt ist, und das kann sich manchmal auch auf die Qualität des Service an Bord auswirken. Da sie außerdem recht neu und groß ist, können Kreuzfahrten manchmal teurer sein.

Eines der aufregenderen Features des Schiffes war außerdem die neue Sky Suite mit dem größten Balkon auf See, die für die meisten Gäste zu kostspielig ist und daher kaum einen großen Einfluss auf die Bewertungsergebnisse haben wird.

14. Kronprinzessin

Kronprinzessin

Die Crown Princess gilt sowohl als Crown-Klasse- als auch als Grand-Class-Schiff. Ähnlich wie andere ihrer Klasse ist sie ein komfortables mittelgroßes Schiff, das eine gute Balance zwischen Platz und Unterhaltung bietet, aber vielleicht beginnt man ihr Alter zu erkennen.

Sie wurde modernisiert, damit sie nicht zu veraltet wirkt, und positive Bewertungen belegen, wie erfrischend ihr einfacher Stil im Vergleich zu Schiffen mit vielen Funktionen ist. Allerdings ist sie einfach nicht so aufregend, daher liegen ihre Bewertungsergebnisse eher im Durchschnitt.

15. Verzauberte Prinzessin

Verzauberte Prinzessin

Die Enchanted Princess ist ein weiteres der neueren Schiffe der Royal-Klasse und verkehrt zwischen der Sky Princess und der Discovery Princess. Leider sehen die Gäste sie eher wie ihre frühere Schwester Sky, was bedeutet, dass es einige Kritikpunkte gibt, wie beschäftigt sie sich anfühlt oder wie teuer die Kreuzfahrten im Vergleich zu anderen Schiffen sind, die einen ähnlichen Kreuzfahrtstandard bieten.

Und ähnlich wie bei ihren früheren Schwestern der Royal-Klasse gibt es eine Handvoll Kundenrezensionen, die die Größe der Zimmer und der Balkone kritisieren. Erwarten Sie nicht die geräumigste Unterkunft, es sei denn, Sie wohnen in einer Suite .

Wählen Sie das beste Princess-Kreuzfahrtschiff für Sie

Auf die Frage, welches das beste Princess-Kreuzfahrtschiff ist, gibt es keine einheitliche Antwort. Wie Sie der Rangliste entnehmen können, weisen die Schiffe große Unterschiede auf. Mit der Island Princess erleben Sie eine ganz andere Kreuzfahrt als mit der Discovery Princess.

Und Menschen haben unterschiedliche Geschmäcker. Ein Großteil der Entscheidung hängt von den Reiserouten ab, aber Sie müssen auch die Atmosphäre und die Einrichtungen berücksichtigen. Ein geschäftigeres Schiff ist möglicherweise unterhaltsamer, kann sich aber auch überwältigend anfühlen, wenn Sie Ruhe und Frieden suchen.

Welches ist das schönste Prinzessinnenschiff?

Das schönste Princess-Kreuzfahrtschiff ist wahrscheinlich die Discovery Princess, das neueste Schiff mit den modernsten Funktionen. Wenn Sie sich jedoch ein schönes Schiff mit einer entspannteren Atmosphäre vorstellen und die Modernität der Einrichtung weniger wichtig ist, dann ist die Coral Princess wahrscheinlich das beste Schiff.

Was ist das größte Princess-Kreuzfahrtschiff?

Die Discovery Princess ist das größte Schiff der Princess Cruises-Flotte, obwohl ihre Schwesterschiffe Sky Princess und Enchanted Princess nahezu identische Größen haben. Trotz ihrer Größe empfinden Gäste sie oft als die belebtesten und beengtsten Räume. Die neue Sun Princess, die 2024 in See sticht, wird diese Schiffe übertreffen.

Welches ist das beste Princess-Kreuzfahrtschiff für Alaska?

Es gibt eine Reihe von Princess Cruises-Schiffen, die Überfahrten nach Alaska anbieten, und das am besten bewertete Schiff davon ist Royal Princess. Sie ist relativ modern, bietet jede Menge tolle Unterhaltung und bietet viel Platz, um die atemberaubende Aussicht auf Alaska zu genießen.

Auf welchen Princess-Schiffen kann man Hawaii besuchen?

Derzeit gibt es sechs Schiffe in der Flotte von Princess Cruises mit Abfahrten nach Hawaii. Dies sind Crown Princess, Discovery Princess, Emerald Princess, Royal Princess, Ruby Princess und Sapphire Princess. Von diesen ist Royal Princess bei Gästen am beliebtesten.

Welche Princess-Schiffe fahren durch den Panamakanal?

Derzeit befahren vier Kreuzfahrtschiffe der Princess Cruises-Flotte den Panamakanal. Dies sind Caribbean Princess, Emerald Princess, Island Princess und Ruby Princess. Von diesen Schiffen ist Island Princess laut Kundenrezensionen das beliebteste.

Auf welchen Princess-Schiffen gibt es Alfredo-Pizza?

Die Schiffe von Princess Cruises, die eine Alfredo’s Pizza anbieten, sind Discovery Princess, Grand Princess, Majestic Princess, Regal Princess, Royal Princess, Sapphire Princess und Sky Princess. Coral Princess und Island Princess haben das Pop-up-Restaurant Alfredo’s im Sabatini’s Restaurant, während Enchanted Princess Gigi’s hat – dasselbe Menü, aber ein anderer Name.

Welche Princess Cruise-Schiffe verfügen über Familiensuiten mit 2 Schlafzimmern?

Die Grand-Class-Schiffe von Princess Cruises verfügen über Familiensuiten mit zwei Schlafzimmern. Dazu gehören die Grand Princess, Diamond Princess, Sapphire Princess, Caribbean Princess, Emerald Princess, Crown Princess und Ruby Princess. Die Sky Suites auf Enchanted Princess, Sky Princess und Discovery Princess verfügen ebenfalls über zwei Schlafzimmer, sind aber deutlich teurer.

Welche Princess Cruise-Schiffe haben Wasserrutschen?

Keines der Princess Cruises-Schiffe verfügt über Wasserrutschen. Die Schiffe sind für Familien geeignet und verfügen über unterhaltsame Kinderclubs, aber die Poolbereiche sind eher zum Entspannen gedacht als über Hochgeschwindigkeitsrutschen, die Sie auf anderen Kreuzfahrtschiffen finden.

Das Fazit

Eines kann man über die Flotte von Princess Cruises definitiv sagen: Sie beweist, dass neuere Schiffe nicht immer die beliebtesten sind. Ja, einige der neueren Princess-Schiffe stehen ganz oben auf der Liste, einige liegen aber auch ganz unten, und viele Gäste bevorzugen die ruhigere Atmosphäre der älteren Schiffe.

Es liegt an Ihnen und Ihren persönlichen Vorlieben, aber denken Sie auch daran, dass keines dieser Schiffe „schlecht“ ist. Sie haben vielleicht einige schlechte Bewertungen, aber jedes Schiff erzielte eine überdurchschnittliche Bewertung, sodass die meisten Menschen ihre Kreuzfahrt auf jedem Schiff der Princess-Flotte genießen.

Wenn Sie jedoch eine Princess-Kreuzfahrt planen, sollten Sie sich überlegen, welches Schiff besser zu Ihrem Kreuzfahrtstil passt. Und es wird interessant sein zu sehen, wo Sun Princess – das kommende neueste Schiff der Flotte – in dieser Rangliste landen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *