Menu
Promi-Kreuzfahrtschiffe nach Klasse

Promi-Kreuzfahrtschiffe nach Klasse

Celebrity Cruises verfügt über eine Flotte von 13 Schiffen, von denen jedes seinen Gästen ein einzigartiges und luxuriöses Erlebnis bietet. Schauen wir uns also genauer an, wie diese Schiffe gruppiert sind.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, was Sie von den einzelnen Schiffsklassen erwarten können, damit Sie entscheiden können, welche für Ihre nächste Kreuzfahrt die beste ist …

Schiffe der Celebrity Edge-Klasse

Die Celebrity Edge-Serie wurde erstmals 2018 auf den Markt gebracht und besteht aus drei Schiffen – Celebrity Edge, Celebrity Apex und Celebrity Beyond. Ein viertes Schiff, Celebrity Ascent, wird im November 2023 vom Stapel laufen.

Diese Schiffe haben eine Gästekapazität von rund 3.385 Passagieren. Sie sind 1.073 Fuß lang und haben eine Breite von 128 Fuß.

Sie haben eine Bruttoraumzahl zwischen 129.500 und 140.600 Bruttoregistertonnen, wobei die beiden neuesten Schiffe etwas größer sind als die älteren.

Celebrity Edge

Das erste Schiff der Edge-Klasse, die Celebrity Edge, sorgte bei ihrem Debüt im Dezember 2018 für großes Aufsehen.

Dieses revolutionäre Kreuzfahrtschiff bietet Platz für bis zu 3.385 Gäste. Mit einer Bruttoraumzahl von 129.500 und einer Länge von 1.073 Fuß hinterlässt dieses Schiff mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck. Da Celebrity-Schiffe mindestens alle fünf Jahre renoviert werden, wird die Celebrity Edge im Oktober 2023 erstmals renoviert.

Promi-Apex

Promi-Apex

Celebrity Apex schrieb Geschichte als erstes Schiff überhaupt, das am 27. März 2020 eine virtuelle Lieferung durchführte. Aufgrund der Abschaltung wurde dieses Schiff per Videokonferenz übergeben.

Dieses Schiff verfügt über die gleiche beeindruckende Gästekapazität und Bruttoraumzahl wie die Celebrity Edge und hat eine ähnliche Länge und Breite.

Berühmtheit jenseits

Berühmtheit jenseits

Und nun zum Neuen im Block! Die neue Celebrity Beyond hat im April 2022 ihre Jungfernfahrt gemacht und wird Ihnen mit Sicherheit den Atem rauben.

Mit einer Kapazität von 3.836 Gästen und einer Bruttoraumzahl von 140.600 verfügt das dritte Schiff der Edge-Klasse über erweiterte Freiluftbereiche und einen Starlink-Internetdienst.

Celebrity Beyond wird von der berüchtigten Kapitänin Kate McCue geleitet .

Promi-Aufstieg

Promi-Aufstieg

Celebrity Ascent, das vierte Schiff der Edge-Serie, wird Celebrity Beyond ähneln.

Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch darin, dass das Schiff von Zwillingen gemeinsam geführt wird! Die Zwillingsbrüder Dimitrios und Tasos Kafetzis werden das Ruder übernehmen, während dieses Schiff durch die Karibik segelt

Schiffe der Solstice-Klasse

Vor den Schiffen der Edge-Klasse gab es die Solstice-Klasse. Diese fünf Schiffe wurden zwischen 2008 und 2012 vom Stapel gelassen.

Schiffe der Celebrity Solstice Series verfügen über eine Gästekapazität von 3.148 bis 3.480 Passagieren. Die meisten von ihnen sind also etwas kleiner als die Schiffe der Edge-Serie, aber nicht viel.

Die Schiffe der Solstice-Klasse haben jeweils eine Länge von 1.041 Fuß, eine Breite von 121 Fuß und eine Bruttoraumzahl von 122.000 bis 126.000.

Promi-Sonnenwende

Promi-Sonnenwende

Das im November 2008 eingeweihte Schiff verfügt über eine Kapazität von 3.148 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 122.000.

Sie wurde zuletzt im Oktober 2021 renoviert und soll im Februar 2026 erneut renoviert werden.

Promi-Tagundnachtgleiche

Promi-Tagundnachtgleiche

Die im August 2009 gestartete Celebrity Equinox ist praktisch identisch und verfügt ebenfalls über eine Kapazität von 3.148 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 122.000.

Zuletzt wurde sie im Juni 2019 renoviert und soll im April 2024 wieder auf Vordermann gebracht werden.

Promi-Finsternis

Promi-Finsternis

Das im April 2010 eingeweihte Schiff verfügt über eine Kapazität von 3.148 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 122.000. Sie wurde zuletzt im März 2021 im Rahmen einer flottenweiten Modernisierung namens „The Celebrity Revolution“ renoviert.

Promi-Silhouette

Promi-Silhouette

Celebrity Silhouette segelt häufig von Großbritannien aus und ist daher eine beliebte Wahl für Kreuzfahrtschiffe aus dem Vereinigten Königreich.

Die Celebrity Silhouette ist seit Juli 2011 auf Kreuzfahrt und verfügt über eine Kapazität von 3.324 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 122.400. Es ist 1.041 Fuß lang und 121 Fuß breit.

Das Schiff wurde im Februar 2020 zum letzten Mal renoviert und soll im November 2024 erneut renoviert werden.

Promi-Reflexion

Promi-Reflexion

Das im Oktober 2012 eingeweihte Schiff verfügt über eine Kapazität von 3.480 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 126.000. Es wurde zuletzt im Januar 2018 renoviert und soll im Oktober 2022 erneut renoviert werden.

Schiffe der Millennium-Klasse

Die Celebrity Millennium Series besteht aus vier Schiffen. Diese wurden alle in den Jahren 2000, 2001 und 2002 eingeführt. Jeder hat eine Gästekapazität von 2.559 bis 2.599 Passagieren.

Die Schiffe sind 965 Fuß lang und haben eine Breite von 105 Fuß. Sie haben eine Bruttoraumzahl von 91.000 und wurden im Rahmen des „The Celebrity Revolution“-Projekts verschiedenen Renovierungsarbeiten unterzogen, damit sie immer frisch aussehen.

Promi-Millennium

Promi-Millennium

Die im Juli 2000 vom Stapel gelassene Celebrity Millennium mit dem treffenden Namen war die erste ihrer Klasse und markierte den Beginn von etwas Besonderem für Celebrity Cruises.

Das Schiff hat eine Kapazität von 2.593 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 91.000. Sie ist 965 Fuß lang und 105 Fuß breit.

Das Schiff wurde im Februar 2019 zum letzten Mal renoviert und soll im November 2024 erneut renoviert werden.

Promi-Unendlichkeit

Promi-Unendlichkeit

Dieses im Mai 2001 eingeweihte Schiff verfügt über die gleiche Gästekapazität und Bruttoraumzahl wie die Celebrity Millennium. Es wurde zuletzt im Januar 2022 renoviert und soll im Januar 2024 erneut renoviert werden.

Promi-Gipfel

Promi-Gipfel

Das im Oktober 2001 eingeweihte Schiff Celebrity Summit verfügt über eine Bruttoraumzahl von 91.000 und bietet Platz für 2.599 Gäste.

Das Schiff wurde zuletzt im März 2019 renoviert und soll im Januar 2025 erneut renoviert werden.

Promi-Konstellation

Promi-Konstellation

Das letzte Schiff der Millennium-Serie, die Celebrity Constellation, wurde im Mai 2002 vom Stapel gelassen.

Dieses Schiff hat eine Kapazität von 2.559 Gästen und eine Bruttoraumzahl von 91.000. Sie wurde zuletzt im Mai 2017 renoviert und soll im April 2024 erneut renoviert werden.

Galapagos-Schiffe

Die Celebrity Galapagos-Serie umfasst drei Schiffe: Celebrity Xpedition, Celebrity Flora und Celebrity Xploration.

Diese kleinen, luxuriösen Kreuzfahrtschiffe im Expeditionsstil verkehren auf den Galapagosinseln – einem der berühmtesten Wildtierziele der Welt.

Diese Schiffe bieten eine einzigartige Möglichkeit, die Galapagosinseln zu erkunden. Die Reiserouten umfassen Besuche einiger der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Insel und Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajakfahren und von Naturführern geleitete Spaziergänge zur Tierbeobachtung.

Mit einem Schwerpunkt auf nachhaltigem Tourismus setzt sich CelebrityCruises für den Erhalt des fragilen Ökosystems der Galapagosinseln ein und klärt Passagiere über die Bedeutung von Naturschutzbemühungen auf.

Promi-Xpedition

Promi-Xpedition

Die Celebrity Xpedition wurde erstmals im Jahr 2004 ins Leben gerufen und bietet Platz für lediglich 48 Gäste.

Mit einer Bruttoraumzahl von 2.842 ist dieses kleine Schiff nur 296 Fuß lang und hat eine Breite (Breite) von nur 49 Fuß.

Das Schiff wurde im September 2018 zum letzten Mal renoviert und soll im September 2024 erneut renoviert werden.

Promi-Erkundung

Promi-Erkundung

Die Celebrity Xploration ist mit Abstand das kleinste Schiff der Celebrity Cruises-Flotte und bietet Platz für nur 16 Passagiere.

Das 2017 vom Stapel gelassene Schiff ist mit einer Bruttoraumzahl von nur 320 eines der kleinsten Kreuzfahrtschiffe der Welt . Das Schiff wurde zuletzt 2019 renoviert und wird im September 2013 erneut renoviert.

Promi-Flora

Promi-Flora

Das neueste Mitglied der Galapagos-Reihe, Celebrity Flora, wurde 2019 mit Platz für 100 Gäste eröffnet.

Obwohl die Flora immer noch als kleines Schiff gilt, ist sie mit einer Bruttoraumzahl von 5.749 BRZ viel größer als die anderen Galapagos-Schiffe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *