Menu
Propeller für Kreuzfahrtschiffe – Größe, Geschwindigkeit, Materialien und Fakten

Propeller für Kreuzfahrtschiffe – Größe, Geschwindigkeit, Materialien und Fakten

Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese absolut riesigen Kreuzfahrtschiffe in der Lage sind, sich nicht nur zu bewegen, sondern sich auch in die richtige Richtung zu bewegen?

Oder haben Sie vielleicht Angst davor, von der Schiffsschraube eines Kreuzfahrtschiffs mitgerissen zu werden, und das hindert Sie daran, einen Kreuzfahrturlaub zu erleben?

Machen Sie sich keine Sorgen – in diesem Ratgeber erkläre ich Ihnen die technischen Wunder von Kreuzfahrtschiffpropellern und zerstreue Ihre Ängste davor.

Wie groß ist ein Kreuzfahrtschiffpropeller?

Die Größe der Propeller von Kreuzfahrtschiffen kann variieren, die größten sind jedoch etwa 20 Fuß (6 Meter) hoch. Aufgrund der Größe der Propeller neigt der Boden einer Schicht dazu, sich nach hinten anzuheben, sodass die Propeller nicht unter dem Schiffsboden sitzen.

So sieht einer der größten Kreuzfahrtschiffpropeller aus …

Wie groß ist ein Kreuzfahrtschiffpropeller

Die Form des Bodens eines Kreuzfahrtschiffes mit dem erhöhten Heck trägt dazu bei, das Schiff voranzutreiben. Es stellt außerdem sicher, dass der Propeller keinen großen Einfluss auf den Tiefgang des Schiffes hat . Würden die Propeller ganz unten aus dem Schiff herausragen, wäre es aufgrund der (mangelnden) Wassertiefe schwierig, zu den meisten Häfen zu gelangen.

Die meisten modernen Kreuzfahrtschiffe verwenden Azipoden. Sie funktionieren, indem sie den Propeller an der Vorderseite der Gondel und nicht an der Rückseite haben, so dass sie das Schiff tatsächlich ziehen, anstatt es zu schieben. Sie haben eine Rückwärtsfunktion und können sich um 360 Grad drehen, um das Lenken zu erleichtern.

Dieses Foto zeigt die Azipoden auf der Radiance of the Seas während des Trockendocks.

Ein Azipod ist wie ein Propeller und ein Ruder in einem. Wenn Sie sich fragen, ob Kreuzfahrtschiffe noch Ruder haben – lesen Sie diesen Artikel für die Antwort eines Schiffslotsen.

Ein Azipod ist wie ein Propeller und ein Ruder in einem. Wenn Sie sich fragen, ob Kreuzfahrtschiffe noch Ruder haben – lesen Sie diesen Artikel für die Antwort eines Schiffslotsen.

Wir wissen, dass die größten Propeller 20 Fuß hoch sind, aber das kann man sich nur schwer vorstellen. Aber wenn es hilft: Ein typisches zweistöckiges Haus ist etwa 19 Fuß hoch, während eine Giraffe im Durchschnitt etwa 18 Fuß hoch ist (manchmal aber auch bis zu 20 Fuß hoch werden kann).

Das sollte es etwas einfacher machen, zu verstehen, wie groß diese Propeller sind!

Allerdings sind sie nicht die größten der Welt. Diese gehören in der Regel zu Containerschiffen – stellen Sie sich vor, wie viel Kraft nötig ist, um ein riesiges Schiff voller schwerer Container zu schieben. Die MSC Oscar verfügt über Propeller mit einem Durchmesser von 10,5 Metern oder etwa 35 Fuß.

Ein Azipod ist

Das sind fast 43 % mehr als auf den Schiffen der Oasis-Klasse für Royal Caribbean, obwohl das Schiff nur 9 % länger ist.

Wie viele Propeller hat ein Kreuzfahrtschiff?

Die meisten Kreuzfahrtschiffe haben drei Propeller, während Schiffe im Allgemeinen zwischen einem und vier haben. Kreuzfahrtschiffe verwenden drei Propeller, da sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Treibstoffverbrauch, Schub und Manövrierfähigkeit bieten.

Die Anzahl der Propeller eines Schiffes bestimmt, wie schnell das Schiff ist, wie viel Treibstoff es für die Fortbewegung verbrauchen muss und wie leicht es sich drehen lässt.

Wie viele Propeller hat ein Kreuzfahrtschiff

Die größten Frachtschiffe der Welt verfügen möglicherweise nur über einen Propeller. Sie neigen dazu, lange Reisen in eine relativ einfache Richtung zu unternehmen, sie sind so gebaut, dass sie Stürmen standhalten, sodass sie nicht unbedingt um sie herum bewegt werden müssen, und es herrscht kein großer Ansturm, um zum Ziel zu gelangen.

Kreuzfahrtschiffe brauchen mehr Manövrierfähigkeit. Es ist nicht gut, durch einen Sturm zu fahren, wenn Gäste an Bord sind, die eine entspannte Kreuzfahrt genießen möchten, und Schiffe neigen dazu, sich beim Anlaufen verschiedener Häfen an der Küste entlangzubewegen – daher ist es wichtig, dass die Schiffe effektiv steuern können.

Außerdem müssen sie sich relativ schnell bewegen . Keine superschnellen Geschwindigkeiten, aber schnell genug, um eine Auswahl von Häfen innerhalb einer Reiseroute erreichen zu können. Andernfalls hätten die meisten Kreuzfahrten zwei Seetage zwischen jedem Hafen, den Sie besuchen!

Drei Azipod-Propeller sind im Allgemeinen die akzeptierte Anzahl für die meisten modernen Kreuzfahrtschiffe. Vier sind nicht wirklich notwendig, und drei helfen dabei, den Kraftstoffverbrauch unter Kontrolle zu halten und bieten gleichzeitig ausreichend Leistung und Lenkung, um das Fahren komfortabel zu machen.

Außerdem haben sie normalerweise vier Blätter – Propeller haben normalerweise zwischen drei und fünf, aber die Azipoden, die auf den meisten Kreuzfahrtschiffen verwendet werden, haben vier. Mehr Propeller können die Leistung verbessern, für ein Kreuzfahrtschiff ist dies jedoch nicht erforderlich.

Wie schnell dreht sich der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes?

Propeller von Kreuzfahrtschiffen drehen sich normalerweise mit einer Geschwindigkeit von 250 Umdrehungen pro Minute (U/min). Im Vergleich zu einigen anderen Propellern ist dies nicht besonders schnell – der Schwerpunkt liegt eher auf Drehmoment und Leistung, um ein riesiges Schiff durch das Wasser zu schieben.

Wie schnell dreht sich der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes

Denken Sie daran, dass sich diese Propeller im Meer und nicht im Freien befinden. Das bedeutet, dass es viel mehr Widerstand gibt. Wenn man die gleichen Propeller mit der gleichen Motorleistung im Freien anbringen würde, könnten sie sich viel schneller drehen.

Auch hier ist es schwierig, sich vorzustellen, wie schnell 250 Umdrehungen pro Minute sind. Aber wenn Sie es sich vorstellen können, bedeutet das, dass die Lüfterflügel des Propellers etwa viermal pro Sekunde eine volle Umdrehung vollziehen.

Brauchst du noch immer Hilfe? Nun, ein Deckenventilator hat normalerweise eine Drehzahl zwischen 200 und 350 U/min. Wenn Sie also an einem Ort wohnen, an dem es Deckenventilatoren gibt, versuchen Sie, ihn auf die langsamste Stufe zu stellen, und Sie werden eine Vorstellung davon bekommen, wie schnell sich der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes dreht .

Oder Sie können dieses coole Tool einfach zur Visualisierung verwenden – geben Sie einfach 250 in das Feld ein, um zu sehen, wie es in Aktion aussieht.

Woraus bestehen Kreuzfahrtschiffpropeller?

Propeller für Kreuzfahrtschiffe bestehen wie alle Propeller moderner Schiffe aus einer Legierung aus Edelstahl und Aluminium. Dies verleiht ihm die nötige Stabilität, um sich durch das Wasser bewegen zu können, und ist zudem resistent gegen Rost. Es ist außerdem leicht genug, um den Luftwiderstand des Schiffes nicht zu erhöhen.

Woraus bestehen Kreuzfahrtschiffpropeller

Die Propeller eines Kreuzfahrtschiffes verbringen ihr Leben im Wasser – es sei denn, sie gehen zur Reparatur oder Renovierung eines Kreuzfahrtschiffes in ein Trockendock. Daher ist es wichtig, dass sie Korrosion und anderen Formen der Zersetzung, die Wasser mit sich bringen kann, standhalten können.

Eine Legierung aus Edelstahl und Aluminium rostet nicht und ist langlebig genug, um den ständigen Anforderungen eines riesigen Kreuzfahrtschiffes bei Reisegeschwindigkeit standzuhalten.

Reisegeschwindigkeit standzuhalten

Kann der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes Sie unter Wasser ziehen?

Es ist möglich, dass der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes Sie unter Wasser zieht, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Sie müssten direkt neben dem Schiff schwimmen, nach hinten, wo sich die Propeller befinden, oder direkt dahinter, und selbst dann reicht die Tiefe normalerweise aus, um Sie zu schützen.

Sie müssen bedenken, dass die Propeller von Kreuzfahrtschiffen nicht auf der Wasserlinie sitzen – sie sind untergetaucht und befinden sich normalerweise mindestens 10 Fuß unter Wasser. Dadurch wird der Widerstand am Wasserspiegel verringert – aber nicht vollständig beseitigt.

Kann der Propeller eines Kreuzfahrtschiffes Sie unter Wasser ziehen

Wenn Sie aufgrund Ihres Schwunges von einem Kreuzfahrtschiff springen und ein paar Meter unter Wasser tauchen würden, könnten Sie in den Windschatten geraten. Aber denken Sie daran, wie unwahrscheinlich das ist.

Und wenn Sie an der Oberfläche bleiben und Wasser treten, müssten Sie das Schiff fast berühren, um Gefahr zu laufen, unter Wasser gezogen zu werden.

Während auf Kreuzfahrtschiffen Menschen vermisst werden , liegt die Wahrscheinlichkeit, auf einem Kreuzfahrtschiff über Bord zu fallen, bei etwa eins zu einer Million, basierend auf der Anzahl der Vorfälle und der Anzahl der Kreuzfahrtpassagiere ( Quelle ). Und viele der aufgezeichneten Vorfälle sind eher auf Sprünge als auf Stürze zurückzuführen.

Diese Fakten über den Propellerwiderstand von Kreuzfahrtschiffen bedeuten jedoch nicht, dass es sicher ist, zu einem Kreuzfahrtschiff zu schwimmen, wenn Sie eines im Dock sehen. Man weiß nie, wann die Motoren anspringen und eine plötzliche Stromverschiebung verursachen könnten, und das würde Ihr Risiko erhöhen.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Wenn Sie auf einem Schiff oder in der Nähe eines Kreuzfahrtschiffes vernünftig sind, sollten Sie sich keine Sorgen machen müssen. Aber gehen Sie kein Risiko ein, wenn Sie ein Kreuzfahrtschiff im Hafen sehen und einen näheren Blick auf die Wasseroberfläche werfen möchten.

Letztes Wort

Propeller von Kreuzfahrtschiffen sind absolut riesig, aber das müssen sie natürlich sein, um diese riesigen Kreuzfahrtschiffe durch das Wasser zu treiben.

Es handelt sich um unglaubliche Ingenieursleistungen, wobei die neuesten Azipods auch viel effizienter sind, was dazu beiträgt, dass Schiffe so konstruiert werden, dass sie besser für den Planeten sind, auch mit Änderungen an den Motoren und Kraftstoffarten von Kreuzfahrtschiffen .

Seien Sie auch nicht in Panik, wenn Sie über Bord gehen – die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist äußerst gering, und selbst dann ist die Wahrscheinlichkeit, von den Propellern untergesaugt zu werden, verschwindend gering. Kreuzfahrten sind sehr, sehr sicher!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *