Menu
Royal Caribbean My Time Dining: Was Sie wissen müssen!

Royal Caribbean My Time Dining: Was Sie wissen müssen!

Wenn Sie noch nie eine Kreuzfahrt gemacht haben, sind Ihnen die traditionellen Essenszeiten auf Kreuzfahrtschiffen möglicherweise nicht bekannt. Allerdings bevorzugen viele Menschen mittlerweile eine größere Flexibilität beim Abendessen, weshalb Kreuzfahrtschiffe entweder ganz auf das traditionelle Essen verzichten oder eine alternative Option anbieten.

Royal Caribbean hat Letzteres getan – die Option für den traditionellen Speiseservice beibehalten, aber auch My Time Dining angeboten.

Was ist meine Zeit zum Essen auf einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt?

My Time Dining ist die flexible Speiseoption auf Royal Caribbean-Kreuzfahrten. Dadurch können Sie entscheiden, wann Sie essen möchten und mit wem Sie zusammensitzen möchten, anstatt beim traditionellen Essen, bei dem Sie feste Zeiten haben und jeden Tag mit der gleichen Gruppe zusammensitzen.

Viele Menschen bevorzugen immer noch die Idee des traditionellen Essens – bei dem man jeden Abend zur gleichen Zeit, mit der gleichen Party und mit dem gleichen Kellner zu Abend isst. Es hat seine Vorteile, aber für viele Menschen ist es zu restriktiv.

My Time Dining steht somit allen zur Verfügung, die Abwechslung suchen. Sie müssen nicht gleichzeitig am Abendessen teilnehmen und können einen Tisch vereinbaren, der zu Ihnen passt.

Wie funktioniert My Time Dining?

Auf einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt müssen Sie sich für My Time Dining registrieren, wenn Sie keine feste Essenszeit wünschen. Sie müssen Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen , um sich bei My Time Dining anzumelden. Anschließend können Sie jederzeit ein Abendessen im Hauptspeisesaal buchen oder einfach ohne Reservierung vorbeikommen.

Wie funktioniert My Time Dining

Es wird jedoch empfohlen, einen Tisch zu reservieren. Wenn Sie hineingehen möchten, müssen Sie möglicherweise warten, bis ein passendes verfügbar ist. Wenn Sie es gebucht haben, sollte es bei Ihrer Ankunft für Sie bereit sein.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zur reservierten Zeit erscheinen. Wenn Sie zu spät kommen, wird Ihr Tisch möglicherweise vergeben und Sie müssen auf einen anderen warten.

Der Vorteil von My Time Dining besteht darin, dass Sie entscheiden, mit wem Sie wann essen. Traditionell speisende Gäste können mit anderen Gästen an einem größeren Tisch sitzen, was Spaß machen kann, wenn Sie sich trauen, neue Freunde zu finden. Aber manche Menschen möchten einfach nur mit ihrer eigenen Familie essen.

Der Vorteil

Das bedeutet auch, dass Sie nicht darauf beschränkt sind, um 17:30 oder 20:00 Uhr zu essen, sondern dass Sie Ihren Tisch jederzeit zwischen 18:00 und 21:30 Uhr einnehmen können.

Der einzige wirkliche Nachteil – abgesehen davon, dass Sie Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen müssen – besteht darin, dass Sie nicht garantiert jeden Abend den gleichen Kellner haben. Für Kreuzfahrt-Neulinge scheint das keine große Sache zu sein, aber die Kellner auf einem Kreuzfahrtschiff leisten hervorragende Arbeit und sind sehr gut darin, alles über Sie zu erfahren.

Wenn Sie jeden Abend den gleichen Kellner haben, merkt er sich Ihren Namen und Ihre Vorlieben. Sie können Empfehlungen basierend auf Ihren vorherigen Bestellungen aussprechen und sicherstellen, dass Ihr Lieblingsgetränk auf Sie wartet, wenn Sie es auch möchten. Ihr Gedächtnis ist unglaublich und sie geben einem wirklich das Gefühl, etwas Besonderes zu sein.

Mit My Time Dining geht Ihnen also vielleicht etwas von diesem Erlebnis verloren, aber die Flexibilität Ihres eigenen Tisches und Ihrer eigenen Zeit ist oft trotzdem vorzuziehen.

Abhängig von der Wahl der Gäste an Bord gibt es möglicherweise bestimmte Restaurants für diejenigen, die einen traditionellen Speiseplan und diejenigen, die einen My Time Dining-Plan haben. Je nach Ihrer Wahl wird Ihnen gesagt, welches Restaurant Sie besuchen sollen.

Welche Restaurants sind in My Time Dining enthalten?

My Time Dining gilt nur für den Hauptspeisesaal Ihres Schiffes. Das Buffetrestaurant bietet keine Reservierungen an und Sie können es besuchen, wann immer Sie möchten. Für Spezialitätenrestaurants ist eine Reservierung erforderlich, es gibt jedoch keine traditionellen Essenszeiten.

Wenn Sie sowieso vorhaben, die meiste Zeit im Buffetrestaurant zu verbringen, müssen Sie sich um den Hauptspeisesaal und Ihre Essenszeiten möglicherweise keine Sorgen machen. Wenn Sie sich jedoch nicht innerhalb der ersten beiden Tage Ihrer Kreuzfahrt bei My Time Dining anmelden, bleiben Sie bei den traditionellen Essenszeiten.

Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, den Hauptspeisesaal am dritten Tag Ihrer Kreuzfahrt zu besuchen, können Sie Ihren Zeitpunkt nicht frei wählen. Selbst wenn Sie planen, während Ihrer Kreuzfahrt nur ein paar Mal im Hauptspeisesaal zu essen, ist es oft sinnvoll, „My Time Dining“ zu wählen, damit Sie die Zeit auswählen können, die Sie möchten.

Welche Restaurants sind in My Time Dining enthalten

Wie lautet die Kleiderordnung für My Time Dining?

Für My Time Dining gibt es keine besondere Kleiderordnung – es gilt die gleiche Kleiderordnung wie beim traditionellen Essen. Abgesehen von formellen Abenden gibt es keine zwingende Kleiderordnung, außer dass im Hauptspeisesaal das Tragen von nackten Füßen und Tanktops nicht gestattet ist.

Die empfohlene Kleiderordnung für den Hauptspeisesaal – für traditionelles Essen oder My Time Dining – ist Smart Casual. Aber es ist nicht streng. Allerdings halten sich viele Menschen an die Kleiderordnung. Wenn Sie also in T-Shirt und Shorts erscheinen, wirken Sie möglicherweise fehl am Platz.

Einige Leute gehen davon aus, dass My Time Dining eine flexiblere Kleiderordnung hat, weil es flexibleres Essen bietet. Die empfohlene Kleiderordnung bleibt jedoch gleich.

Wie reserviere ich My Time Dining?

Sie können My Time Dining reservieren, wenn Sie Ihre Kreuzfahrt zum ersten Mal buchen, oder indem Sie sich auf der Website von Royal Caribbean anmelden, um Ihre Buchung zu ändern. Sie werden gebeten, Ihre Trinkgelder im Voraus zu bezahlen. Wenn Sie es an Bord reservieren möchten, besuchen Sie den Gästeservice.

Sie können dann eine Reservierung für Ihr Restaurant vornehmen oder einfach zwischen 18:00 und 21:30 Uhr im Restaurant auftauchen und warten, bis ein Tisch frei wird.

Wie ändere ich meine Essenszeit auf einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt?

Sie können Ihre Essenszeit auf Ihrer Royal Caribbean-Kreuzfahrt mithilfe des Kreuzfahrtplaners auf der Website von Royal Caribbean ändern. Sie können dies vor der Kreuzfahrt oder während Ihrer Reise tun. Es gibt auch eine Restaurant-Hotline, die Sie vom Telefon in Ihrer Kabine aus anrufen können, um Änderungen an Ihrer Reservierung vorzunehmen.

Wie ändere ich meine Essenszeit auf einer Royal Caribbean-Kreuzfahrt

Wenn Sie zu My Time Dining wechseln möchten, müssen Sie innerhalb der ersten beiden Tage Ihrer Kreuzfahrt mit dem Gästeservice sprechen. Das Gleiche gilt, wenn Sie von My Time Dining zurück zum traditionellen Essen wechseln möchten. Es kann jedoch sein, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist, sodass die Teilnahme möglicherweise nicht möglich ist, wenn Sie den Termin zu spät verlassen.

Schlussfolgern

Traditionelles Essen ist ideal für alle, die das klassische Kreuzfahrt-Dinner-Erlebnis genießen, neue Leute kennenlernen und während der gesamten Kreuzfahrt die Dienste eines engagierten Kellners genießen möchten. Aber es ist definitiv nicht jedermanns Sache.

Royal Caribbean macht es mit My Time Dining ganz einfach, flexibles Essen zu genießen. Melden Sie sich also unbedingt an, wenn Sie selbst entscheiden möchten, wann Sie jeden Tag essen. Es ist viel besser, wenn Sie jemand sind, der es zum Abendessen gerne nach Gehör spielt, je nachdem, wie hungrig Sie sind.

Reservieren Sie trotzdem einen Tisch, wenn Sie können – andernfalls müssen Sie mit knurrendem Magen warten, bis ein Tisch frei wird, wenn Sie einfach reingehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *