Menu
So füttern Sie Ihr Baby auf einer Kreuzfahrt

So füttern Sie Ihr Baby auf einer Kreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt mit einem Baby ist eine der schönsten Arten zu reisen, aber es ist wichtig, im Voraus zu planen und genau zu wissen, was und wie Sie Ihr Baby während Ihrer Kreuzfahrt füttern werden.

Ganz gleich, ob Sie stillen, mit der Flasche füttern oder auf pürierte oder feste Nahrung umgestiegen sind, das Füttern Ihres Babys auf einer Kreuzfahrt ist einfach, solange Sie im Voraus planen.

Stillen auf einer Kreuzfahrt

Auf allen Kreuzfahrtschiffen ist das Stillen in der Öffentlichkeit willkommen und es besteht keine Notwendigkeit, sich zu bedecken, es sei denn, Sie möchten dies wünschen. Die meisten Kreuzfahrtschiffe haben Stillrichtlinien, in denen ausdrücklich festgelegt ist, dass das Stillen ohne Abdeckung überall auf einem Kreuzfahrtschiff akzeptabel ist.

Abhängig von den Ländern, die Ihre Kreuzfahrt besucht, müssen Sie möglicherweise die Einstellung zum Stillen an Ihren Kreuzfahrtzielen überprüfen.

Wenn Sie vorhaben, eines der wenigen Länder zu besuchen, in denen öffentliches Stillen nicht allgemein akzeptiert ist, ist es möglicherweise eine gute Idee, etwas zum Zudecken mitzunehmen. (Ich mag diese süße nautische Vertuschung , die auch als Sonnenschutz dient!)

Stillen ist nicht nur das Beste für die Gesundheit Ihres Babys, sondern auch die bequemste Art, Ihr Baby während einer Kreuzfahrt zu ernähren. Es bedeutet jedoch, dass Sie möglicherweise auf ein Paket mit alkoholischen Getränken verzichten müssen !

Wenn Sie vorhaben, ein paar Drinks zu sich zu nehmen, Ihr Baby bei den Babysittern an Bord zu lassen oder Ihre andere Hälfte Ihren Teil der Nachtfütterung übernehmen zu lassen, dann möchten Sie vielleicht während Ihrer Kreuzfahrt etwas Milch abpumpen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, Ihre Milchpumpe, Babyflaschen und alles, was Sie zur Desinfektion benötigen, einzupacken.

Sie müssen auch darüber nachdenken, wo Sie die Muttermilch aufbewahren. Einige Kabinen auf Kreuzfahrtschiffen verfügen über einen Minikühlschrank, der jedoch nicht immer kalt genug für Milch ist.

Wenn Sie keinen Kühlschrank haben oder es Ihnen zu warm ist, bitten Sie einfach Ihren Kabinenwärter, die Milch für Sie aufzubewahren. Es gibt einen Hauptkühlschrank, in dem die Medikamente aufbewahrt werden, sodass Sie Ihre Milch dort aufbewahren können.

Säuglingsnahrung auf einer Kreuzfahrt

Das Füttern Ihres Babys mit der Flasche auf einer Kreuzfahrt ist ziemlich einfach. Sie müssen nur etwas planen, um sicherzustellen, dass Sie über die gesamte Ausrüstung verfügen, die Sie benötigen.

Ich bin mit einem sechs Monate alten, mit Säuglingsnahrung gefütterten Baby auf Kreuzfahrt gegangen und habe festgestellt, dass es sich nicht von einem Hotelaufenthalt unterscheidet.

Hier sind meine Top-Tipps für die Flaschenfütterung Ihres Babys auf einer Kreuzfahrt:

1. Packen Sie ausreichend Säuglingsnahrung ein

Einige Kreuzfahrtschiffe führen Babynahrung mit und P&O Cruises bietet sie tatsächlich kostenlos an! Allerdings ist es möglicherweise nicht die Marke, die Ihr Baby gewohnt ist, und der Kauf an Bord kann teuer sein.

Ich würde auf jeden Fall empfehlen, genügend Milchnahrung einzupacken, um die gesamte Kreuzfahrt zu überstehen, anstatt sich darauf zu verlassen, dass man sie auf dem Schiff oder in den Häfen bekommen kann.

2. Nehmen Sie eine pulverförmige und trinkfertige Formel

Pulverförmige Formel ist gut, weil sie relativ günstig ist und nicht viel Platz im Gepäck einnimmt. Aus praktischen Gründen ist es jedoch auch eine gute Idee, einige der vorgemischten Flaschen einzupacken.

Im Allgemeinen würde ich auf dem Schiff Pulverformeln herstellen. Aber sobald Sie zu Ihren Ausflügen an Land gehen, ist es super schnell und einfach, einen Karton mit den fertigen Sachen zu öffnen.

3. Das Wasser auf Kreuzfahrtschiffen ist sicher

Das Wasser von Kreuzfahrtschiffen ist für Kinder und Erwachsene gefahrlos trinkbar , Sie sollten es jedoch abkochen, wenn Sie es Babys geben oder zur Herstellung von Milchnahrung verwenden.

Natürlich ist es auch möglich, Wasser aus Flaschen zur Herstellung von Babynahrung zu verwenden, aber Sie müssen es dennoch abkochen, sodass Sie genauso gut Leitungswasser verwenden können.

Einige Wasserflaschen enthalten zu viel Salz oder Natrium für Babys. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese Option wählen.

4. Überprüfen Sie, welche Babyausstattung sich auf dem Schiff befindet

Bei folgenden Kreuzfahrtlinien können Sie Flaschenwärmer und Sterilisatoren kostenlos mieten:

  • Costa Kreuzfahrten
  • Cunard
  • Disney-Kreuzfahrtlinie
  • P&O-Kreuzfahrten

Wenn Sie Babyausstattung mieten möchten, teilen Sie dies unbedingt der Kreuzfahrtgesellschaft vor Ihrer Abreise mit.

Wenn Sie mit einer anderen Kreuzfahrtlinie reisen, müssen Sie bei Bedarf Ihren eigenen Flaschenwärmer und/oder Sterilisator mitbringen.

5. Überprüfen Sie, ob Ihre Kabine über einen Wasserkocher verfügt

Als allgemeine Regel gilt: Wenn Sie von Großbritannien aus anreisen, können Sie auf den meisten Schiffen damit rechnen, einen Wasserkocher in Ihrem Zimmer zu finden. Kreuzfahrtschiffe wissen, wie sehr wir Briten morgens als erstes eine Tasse Tee trinken!

Sie dürfen auf Ihrem Kreuzfahrtschiff keinen Reisewasserkocher mitbringen. Wenn Sie also heißes Wasser für die Zubereitung von Babymilch benötigen, sollten Sie auf jeden Fall bei Ihrer Kreuzfahrtgesellschaft nachfragen, ob sie Ihnen einen Wasserkocher zur Verfügung stellen können.

Als letzten Ausweg können Sie sich kochendes Wasser vom Buffet oder vom Zimmerservice holen.

6. Flaschenreinigungsgeräte nicht vergessen

Sie müssen mindestens eine Flaschenbürste (ich mag diese Reiseflaschenbürste mit integriertem Wäscheständer ) und etwas Spülmittel einpacken. Wenn Sie Flaschen normalerweise zu Hause sterilisieren, möchten Sie dies wahrscheinlich auch auf Ihrer Kreuzfahrt tun.

Ich habe immer festgestellt, dass ein Kaltwassersterilisator mit Tabletten am besten für Reisen geeignet ist. Wenn Sie jedoch lieber einen Reise-Dampfsterilisator mitbringen möchten , ist dies im Allgemeinen zulässig. Sie sollten dies jedoch zunächst bei Ihrer jeweiligen Kreuzfahrtgesellschaft abklären.

Wenn Ihr Baby etwas älter ist, können Sie die Flaschen mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher sterilisieren.

Kleinkindmilch auf einer Kreuzfahrt

Sobald Ihr Kind über 12 Monate alt ist, möchten Sie ihm möglicherweise Vollmilch anstelle von Babynahrung geben. Wenn Sie dies tun, können Sie dies jederzeit kostenlos auf Ihrem Schiff erhalten.

Vollständige Kuhmilch ist am Buffet und in allen Schiffsrestaurants erhältlich. Sie können es auch über den Zimmerservice anfordern und es im Kühlschrank Ihrer Kabine aufbewahren, sofern Sie einen haben.

Als wir als Kleinkind mit P&O Britannia unterwegs waren, baten wir um einen Krug Milch für unser Zimmer. Nach den ersten paar Tagen erschien es jeden Tag in unserem Kühlschrank, ohne dass wir danach fragen mussten, was sehr schön war.

Wenn Ihr Kleinkind nachmittags eine Flasche Milch hat, empfehle ich Ihnen, die Flasche beim Frühstücksbuffet aufzufüllen und dann in eine Kühltasche zu packen, damit sie bei Bedarf griffbereit ist, auch wenn Sie einen Ausflug machen.

Babynahrung auf einer Kreuzfahrt

Wenn Ihr Baby pürierte Nahrung zu sich nimmt, haben Sie auf einer Kreuzfahrt drei Möglichkeiten:

  1. Bitten Sie das Restaurantpersonal, etwas Essen für Sie zu pürieren
  2. Bringen Sie Ihre eigenen abgepackten Gläschen oder Beutel mit Babynahrung mit
  3. Verwenden Sie die auf dem Schiff bereitgestellte abgepackte Babynahrung

Auf fast jedem Kreuzfahrtschiff bereitet Ihnen das Restaurantpersonal gerne pürierte Babynahrung aus frischem Obst, Gemüse und Reis zu. MSC Kreuzfahrten bietet sogar ein spezielles Babynahrungsmenü für Babys im Alter von sechs bis zwölf Monaten!

Obwohl das frisch zubereitete, pürierte Essen großartig ist, möchten Sie wahrscheinlich auch eine andere Option, wenn Ihr Baby es zu einer anderen Tageszeit als Sie möchte oder wenn Sie nicht auf dem Schiff sind.

Die folgenden Kreuzfahrtlinien stellen Babynahrungsgläser oder -beutel kostenlos zur Verfügung:

  • Cunard
  • P&O-Kreuzfahrten
  • Prinzessinnenkreuzfahrten

Auf anderen Kreuzfahrten kann es sein, dass Babynahrung im Bordshop erhältlich ist. Es ist jedoch wahrscheinlich am besten, Ihr eigenes mitzubringen.

 

Babygeführte Entwöhnung auf einer Kreuzfahrt

Wenn Sie sich entschieden haben, auf pürierte Nahrung zu verzichten und direkt auf feste Nahrung umzusteigen, dann ist eine Kreuzfahrt das kulinarische Paradies für Ihr Baby!

als mein Sohn sechs Monate alt war, und er liebte es, all die verschiedenen Früchte, Gemüsesticks, Reis und Kartoffeln zu probieren und aß sogar sein erstes Stück Pizza!

Babygeführte Entwöhnung auf einer Kreuzfahrt

Natürlich kann die Entwöhnung durch Babys chaotisch sein, aber Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen, denn das Kreuzfahrtpersonal ist unglaublich freundlich und leistet hervorragende Arbeit beim Reinigen des Bodens! Wenn Sie wegen des vielen Aufräumens ein schlechtes Gewissen haben, können Sie ihnen am Ende Ihrer Kreuzfahrt jederzeit ein zusätzliches Trinkgeld geben.

Vergessen Sie nicht, ein paar Lätzchen zum Auffangen von Lebensmitteln einzupacken. Die Einweg-Lätzchen können eine praktische Alternative zum Waschen von Plastik-Lätzchen im Waschbecken Ihrer Kabine sein.

Auch wenn Kreuzfahrtschiffe peinlich sauber gehalten werden, sollten Sie, wenn Sie befürchten, dass Ihr Kind Essen isst, das mit dem Tisch in Berührung gekommen ist, auch Einweg-Tischsets zum Aufkleben mitnehmen .

Für eine vollständige Liste der Dinge, die Sie für eine Kreuzfahrt mit einem Baby einpacken sollten, empfehle ich Ihnen, sich meine kostenlose Baby-Packliste zu besorgen. Sie können es auf Ihrem Telefon speichern oder ausdrucken und beim Packen die Artikel abhaken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *