Menu
Sollten Sie Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt im Voraus bezahlen? Für und Wider

Sollten Sie Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt im Voraus bezahlen? Für und Wider

Während die meisten Menschen ihren Kreuzfahrtpreis problemlos bezahlen können, gibt es einige zusätzliche Gebühren, die Verwirrung und Besorgnis hervorrufen können. Eines davon sind Hafengebühren und das andere sind Trinkgelder.

Bei Trinkgeldern haben die Leute im Allgemeinen eine gute Vorstellung davon, wofür sie bezahlen, aber es besteht immer noch Unsicherheit darüber, wie man sie am besten bezahlt – bei vielen Kreuzfahrtschiffen können Sie Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen, aber das sollten Sie tun? ? Was ist, wenn der Service schrecklich ist?

Ich würde fast immer empfehlen, Trinkgelder im Voraus zu bezahlen, aber es gibt ein paar Ausnahmen. In diesem Leitfaden erkläre ich, warum.

So funktionieren Trinkgelder auf Kreuzfahrtschiffen

Trinkgelder sind Trinkgelder, die den Besatzungsmitgliedern von Kreuzfahrtschiffen gezahlt werden. Diese machen einen großen Teil ihres Gehalts aus. Trinkgelder werden in der Regel automatisch Ihrem Kreuzfahrtkonto gutgeschrieben, können aber auch im Voraus bezahlt werden. Bei einigen Kreuzfahrtschiffen sind sie stattdessen im Kreuzfahrtpreis enthalten.

Die meisten Besatzungsmitglieder auf einem Kreuzfahrtschiff erhalten einen Stundenlohn, der tendenziell recht niedrig ist . Dieses Gehalt wird dann durch Trinkgelder ergänzt – eine Servicegebühr, die für jeden Gast auf dem Schiff erhoben wird (außer in der Regel für Kinder unter einem bestimmten Alter).

Bei einigen Kreuzfahrtschiffen sind diese Trinkgelder bereits im Reisepreis enthalten, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen.

Es gibt auch einige andere Kreuzfahrtlinien, die möglicherweise Sonderangebote anbieten, bei denen Trinkgelder inbegriffen sind – achten Sie bei der Buchung darauf.

Wenn Sie jedoch mit einer anderen Reederei reisen, die oben nicht aufgeführt ist, werden Ihre Trinkgelder in der Regel während der Fahrt Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie zahlen sie dann aus, wenn Sie Ihre Schlussrechnung am letzten Tag Ihrer Kreuzfahrt begleichen.

Bei den meisten Kreuzfahrtschiffen haben Sie aber auch die Möglichkeit, Ihre Trinkgelder im Voraus zu bezahlen. Manchmal können Sie diese Option bei der Buchung Ihrer Kreuzfahrt hinzufügen. Andernfalls müssen Sie sich bei der Kreuzfahrtgesellschaft in Ihr Konto einloggen und sie hinzufügen, sobald die Buchung erfolgt ist.

Was decken Prepaid-Trinkgelder ab?

Im Voraus bezahlte Trinkgelder decken die standardmäßige tägliche Servicegebühr ab, die Ihrem Kreuzfahrtkonto gutgeschrieben wird. Sie decken keine zusätzlichen Servicegebühren ab, die für einmalige Einkäufe während Ihrer Kreuzfahrt anfallen können, wie z. B. Getränke oder Reservierungen für Spezialitätenrestaurants.

Was decken Prepaid-Trinkgelder ab

Es ist wichtig, sich über den Unterschied im Klaren zu sein – es gibt zwei Hauptarten von Servicegebühren auf einer Kreuzfahrt. Die erste ist die Standardgebühr, also der tägliche Betrag, der jedem Passagier auf dem Schiff berechnet wird.

Kreuzfahrtlinie Tägliche Kosten für Trinkgelder Es hängt davon ab
Ambassador Cruise Line £5 – £6 Kreuzfahrtlänge
Karneval 16 – 18 $ Kabinentyp
Promi-Kreuzfahrten 17,50 $ – 21 $ Kabinentyp
Costa Kreuzfahrten 11 € – 16,50 $ Kabinentyp und Reiseziel
Cunard 11,50 $ – 13,50 $ Kabinentyp
Disney-Kreuzfahrtlinie 14,50 $ – 15,50 $ Kabinentyp
Frieden. Olsen 5 £
Holland Amerika 16 – 17,50 $ Kabinentyp
NCL 20 – 25 $ Kabinentyp
Prinzessinnenkreuzfahrten 16 – 18 $ Kabinentyp
königliche Karibik 16 $ – 18,50 $ Kabinentyp

Bei der zweiten Art handelt es sich um eine Servicegebühr, die auf bestimmte Einkäufe erhoben wird, die Sie entweder während Ihrer Kreuzfahrt oder vor Ihrer Kreuzfahrt tätigen. Dieser liegt in der Regel zwischen 15 und 20 % und wird jedes Mal automatisch hinzugefügt, wenn Sie ein Getränk kaufen oder ein Spezialitätenrestaurant reservieren. Es kann auch zu Getränkepaketen hinzugefügt werden .

Bei der

Wenn Sie Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen, zahlen Sie nur die tägliche Grundgebühr. Sie schließen sich nicht von den zusätzlichen Gebühren aus, die für Getränke- oder Speisereservierungen erhoben werden – Sie müssen diese trotzdem bezahlen!

Warum Trinkgelder im Voraus bezahlen?

Es gibt einige wichtige Gründe, warum es sinnvoll ist, Ihre Trinkgelder im Voraus zu bezahlen, und einen dritten Grund, der nur für einige Kreuzfahrtschiffe gilt.

1. Die Vorauszahlung von Trinkgeldern hilft Ihnen bei der Budgetplanung

Wenn Sie Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen, erleichtern Sie die Verwaltung Ihres Ausgabenbudgets an Bord des Schiffes erheblich. Schließlich ist es eine Sache weniger, für die Sie bezahlen müssen.

Einige Kreuzfahrtlinien, wie Carnival , berechnen die Trinkgelder in einer Sammelgebühr gegen Ende Ihrer Kreuzfahrt. Wenn Sie sie vergessen haben, kann es sein, dass Sie bei der Begleichung Ihrer Rechnung eine böse Überraschung erleben!

Wenn Sie im Voraus bezahlen, müssen Sie kein Geld zurücklegen, um Ihr Trinkgeld für die Crew zu decken, und Sie wissen, dass Sie nur für die Getränke und andere Einkäufe bezahlen müssen, die Sie während der Kreuzfahrt selbst tätigen.

2. Durch die Vorauszahlung von Trinkgeldern wird der Preis festgelegt

Trinkgelder für Kreuzfahrten sind kein dauerhaft festgelegter Preis und steigen bei den meisten Kreuzfahrtlinien in der Regel jedes Jahr.

Wenn Sie Ihre Trinkgelder mehr als ein Jahr im Voraus bezahlen, können Sie daher Geld sparen, da Sie sie zum älteren Tarif sichern können, bevor eine Erhöhung durchgesetzt wird.

Sobald eine Preiserhöhung angekündigt wird, gilt für alle Personen, die die Trinkgelder noch nicht im Voraus bezahlt haben, der höhere Satz, wenn sie nach dem Erhöhungsdatum segeln.

Wenn Sie jedoch bereits im Voraus bezahlt haben, zahlen Sie nicht zusätzlich, auch wenn die Kosten vor der Abreise steigen. Die Kreuzfahrtgesellschaft wird Sie nicht dazu auffordern, die Differenz zwischen dem, was Sie im Voraus bezahlt haben, und dem, was Sie mit dem neuen Preis bezahlen würden, zu zahlen.

3. Durch die Vorauszahlung von Trinkgeldern können weitere Speiseoptionen freigeschaltet werden

Bei einigen Kreuzfahrtschiffen ist für bestimmte flexible Speiseoptionen die Vorauszahlung Ihrer Trinkgelder erforderlich.

Royal Caribbean ist das bekannteste Beispiel. Wenn Sie keine traditionellen Essenszeiten wünschen und die Flexibilität haben möchten, zu einem für Sie passenden Zeitpunkt im Hauptspeisesaal zu essen, müssen Sie sich für MyTime Dining entscheiden .

Dazu müssen Sie Ihre Trinkgelder jedoch im Voraus bezahlen.

Durch die Vorauszahlung von Trinkgeldern können weitere Speiseoptionen freigeschaltet werden

Warum Sie Trinkgelder möglicherweise nicht im Voraus bezahlen möchten

Es gibt drei Hauptgründe, warum Sie Trinkgelder möglicherweise nicht im Voraus bezahlen möchten. Eines davon ist absolut gültig, aber ich bin mit den anderen beiden nicht einverstanden.

Beginnen wir jedoch mit dem gültigen…

1. Möglicherweise möchten Sie Ihr Trinkgeld mit Bordguthaben bezahlen

Einige Kreuzfahrtlinien wie Carnival und Royal Caribbean bieten möglicherweise Sonderangebote an, bei denen Sie einen bestimmten Betrag an Bordguthaben erhalten, den Sie während Ihrer Kreuzfahrt nutzen können. Bei einigen Kreuzfahrtschiffen können Sie als Aktionär auch Bordguthaben erhalten.

Diese Gutschrift kann normalerweise auf Ihr Trinkgeld angerechnet werden, jedoch nur während Ihrer Kreuzfahrt. Das Bordguthaben wird Ihnen nicht im Voraus gutgeschrieben (der Hinweis liegt im Namen – „Bordguthaben“). Wenn Sie es also für Trinkgelder verwenden möchten, müssen Sie warten, bis Sie auf dem Schiff sind.

2. Vielleicht bevorzugen Sie es, bares Trinkgeld zu geben

Einige Kreuzfahrtschiffe ziehen es vor, Trinkgelder von ihrem Kreuzfahrtkonto abzubuchen und stattdessen Bargeld an die Besatzungsmitglieder auszuzahlen, die es ihrer Meinung nach am meisten verdienen. Dies kann am letzten Tag in einem Umschlag erfolgen oder mit einem 2-Dollar-Schein für jedes Getränk.

Ich bin jedoch der festen Überzeugung, dass Sie Ihr Trinkgeld immer über Ihr Kreuzfahrtkonto bezahlen sollten, entweder auf dem Schiff oder per Vorauszahlung.

Wenn Sie sich stattdessen für die Barzahlung entscheiden, entgehen Ihnen viele Trinkgelder für die Crew, die hinter den Kulissen dafür sorgt, dass während Ihrer Kreuzfahrt alles perfekt läuft.

Vertrauen Sie mir, Sie denken vielleicht, Sie könnten die gesamte Crew ausfindig machen, die Ihren Urlaub zu etwas Besonderem gemacht hat, aber das ist nicht möglich. Es gibt so viele Menschen, die Sie nicht sehen, die unermüdlich arbeiten und Ihre Trinkgelder gleichermaßen verdienen.

Vielleicht bevorzugen Sie es, bares Trinkgeld zu geben

3. Möglicherweise sind Sie überhaupt kein Freund von Trinkgeld, es sei denn, der Service rechtfertigt dies

Wenn Sie generell kein Fan von Trinkgeld sind, sollten Sie verstehen, dass diese Besatzungsmitglieder für ihr Gehalt auf Trinkgeld angewiesen sind. Trinkgelder sind nicht wirklich eine Belohnung – sie sind unerlässlich, und wenn Sie auf die Zahlung von Trinkgeldern verzichten, sagen Sie im Grunde, dass die Crew nicht bezahlt werden sollte.

Wenn Sie ein Problem mit schlechtem Service haben, wenden Sie sich an den Gästeservice, der die Probleme wahrscheinlich schnell lösen kann. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, Trinkgelder von Besatzungsmitgliedern vorzuenthalten, die sie wirklich verdienen.

Möglicherweise sind Sie überhaupt kein Freund von Trinkgeld, es sei denn, der Service rechtfertigt dies

Ist es besser, auf einer Kreuzfahrt Trinkgelder im Voraus zu bezahlen?

Normalerweise ist es besser, die Trinkgelder für Ihre Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass Sie Bordguthaben auf Ihre Trinkgeldgebühren anrechnen können und nicht beabsichtigen, dieses Bordguthaben für andere Dinge auszugeben.

Die Vorauszahlung Ihrer Trinkgelder macht alles einfacher – Sie wissen, wie viel Sie vor der Abreise ausgeben müssen, und müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Ja, wenn Sie über Bordguthaben verfügen, kann es sinnvoll sein, dieses stattdessen für Trinkgelder zu nutzen. Wenn Sie jedoch vorhaben, Getränke oder Spa-Behandlungen zu kaufen oder Sitzplätze in einem Spezialitätenrestaurant zu reservieren, ist es vielleicht besser, stattdessen Ihr Bordguthaben für die Bezahlung dieser Einkäufe zu belassen, und dann ist es immer noch sinnvoll, die Trinkgelder im Voraus zu bezahlen.

Ist es besser, auf einer Kreuzfahrt Trinkgelder im Voraus zu bezahlen

Ist es günstiger, Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen?

Es gibt keine Kreuzfahrtlinien, die Trinkgelder günstiger anbieten, wenn Sie diese im Voraus bezahlen. Es kann jedoch trotzdem günstiger sein, dies zu tun, da Sie Preiserhöhungen vermeiden können, wenn Sie mindestens einige Monate vor Ihrer Abreise buchen.

Beispielsweise kündigt Carnival jedes Jahr im Januar eine Erhöhung der Trinkgeldgebühren an, die ab April oder Mai des Jahres in Kraft tritt.

Wenn Sie nach dieser Ankündigung eine Kreuzfahrt gebucht haben, müssen Sie den neuen Preis bezahlen.

Wenn Sie Ihre Sommerkreuzfahrt jedoch bereits im Dezember zuvor gebucht und Ihre Trinkgelder vor Bekanntgabe der Preiserhöhung im Voraus bezahlt hätten, würden Sie immer noch nur den alten Tarif zahlen, auch wenn Ihre Kreuzfahrt nach der Preiserhöhung stattfand.

Wenn Sie also dazu neigen, Ihre Trinkgelder im Voraus zu bezahlen, tun Sie dies so bald wie möglich, um den Preis zu sichern, bevor er steigt.

Ist es günstiger, Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen

Was bedeutet „kostenlose Prepaid-Trinkgelder“?

Wenn eine Kreuzfahrtlinie kostenlose Prepaid-Trinkgelder anbietet, bedeutet das, dass Ihre Trinkgelder im Sonderangebot enthalten sind und nicht von Ihnen bezahlt werden müssen. Sie müssen jedoch weiterhin etwaige zusätzliche Servicegebühren für Getränke- oder Speisereservierungen bezahlen.

Kreuzfahrtschiffe, die immer Trinkgelder in ihren Fahrpreisen einschließen, nennen es im Allgemeinen nicht „kostenlose Prepaid-Trinkgelder“ – sie sagen nur, dass die Trinkgelder in dem, was Sie bezahlen, enthalten sind. Wenn Sie also „kostenlose Prepaid-Trinkgelder“ sehen, handelt es sich eher um einen Ausverkauf oder ein ermäßigtes Angebot.

So zahlen Sie Trinkgelder im Voraus

Sie können Ihr Trinkgeld jederzeit vor Ihrer Kreuzfahrt im Voraus bezahlen. Der genaue Vorgang variiert je nach Kreuzfahrtlinie, aber im Allgemeinen sollten Sie sich bei Ihrer Kreuzfahrtbuchung auf der Website der Kreuzfahrtlinie anmelden.

Es besteht die Möglichkeit, Ihrer Buchung Extras hinzuzufügen, darunter im Voraus bezahlte Trinkgelder. Wenn Sie es nicht finden können oder Probleme beim Hinzufügen zu Ihrem Konto haben, sollten Sie die Kreuzfahrtgesellschaft anrufen, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie bei einem Reisebüro gebucht haben, sprechen Sie mit diesem. Dort sollte es dann möglich sein, die Gutschrift der Trinkgelder auf Ihr Konto im Voraus zu veranlassen.

Ratschläge für jede Kreuzfahrtlinie…

Suchen Sie weiter unten nach Ihrer spezifischen Kreuzfahrtlinie, um zu erfahren, was Sie über die Vorauszahlung von Trinkgeldern wissen müssen …

Ist es besser, Trinkgelder auf einer Carnival-Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen?

Normalerweise ist es besser, Trinkgelder auf einer Carnival-Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen, es sei denn, Sie möchten dafür Bordguthaben verwenden. Sie können Carnival-Trinkgelder im Voraus bezahlen, indem Sie sich bei Ihrer Buchung auf der Carnival-Website anmelden und diese Ihrem Paket hinzufügen.

Ist es besser, Trinkgelder bei Royal Caribbean im Voraus zu bezahlen?

Normalerweise ist es besser, die Trinkgelder von Royal Caribbean im Voraus zu bezahlen . Sie können mit der Zahlung an Bord warten, wenn Sie Bordguthaben zur Deckung verwenden möchten. Beachten Sie jedoch, dass Sie dann nicht MyTime Dining wählen können – dies ist nur verfügbar, wenn Sie Ihre Trinkgelder im Voraus bezahlen.

Sollten Sie Trinkgelder auf einer Kreuzfahrt mit Norwegian im Voraus bezahlen?

Wenn möglich, ist es am besten, Trinkgelder auf einer NCL-Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen. Viele NCL-Kreuzfahrten bieten als Sonderaktion Bordguthaben an, und vielleicht möchten Sie lieber warten und dieses nutzen, um das Trinkgeld zu bezahlen. Es gibt auch regelmäßige Aktionen, die auch kostenlose Prepaid-Trinkgelder beinhalten.

Sollten Sie Trinkgelder auf einer Princess-Kreuzfahrt im Voraus bezahlen?

Wenn Sie Ihr Budget effektiver verwalten möchten, ist es eine gute Idee, Ihre Trinkgelder für Ihre Princess-Kreuzfahrt im Voraus zu bezahlen. Sie sollten nur warten, wenn Sie Bordguthaben für den Trinkgeldbetrag verwenden möchten.

Können Sie Trinkgelder auf einer Disney-Kreuzfahrt im Voraus bezahlen?

Sie können Trinkgelder auf Ihrer Disney-Kreuzfahrt im Voraus bezahlen, allerdings haben Sie dafür ein etwas kürzeres Zeitfenster als bei anderen Kreuzfahrtlinien – Sie müssen dies mindestens drei Tage vor Ihrer Abreise tun. Bei anderen Kreuzfahrtlinien können Sie bis zu Ihrem Segeltag im Voraus bezahlen.

Können Sie Trinkgelder bei Holland America im Voraus bezahlen?

Sie können die Servicegebühren für die Anerkennung Ihrer Crew auf einer Kreuzfahrt mit Holland America im Voraus bezahlen. Sobald Ihre Kreuzfahrt gebucht ist, melden Sie sich mit Ihren Buchungsdaten auf der Website an. Dort finden Sie die Möglichkeit, Trinkgelder hinzuzufügen und im Voraus zu bezahlen.

Letztes Wort

In den meisten Fällen ist es sinnvoll, Trinkgelder nach Möglichkeit im Voraus zu bezahlen. Auf dem Schiff eine Sache weniger zu bedenken ist ein Segen und bedeutet, dass Sie sich auf die Budgetierung der Dinge konzentrieren können, die Sie tatsächlich kaufen möchten.

Wenn Sie nicht im Voraus bezahlen, stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin über das Konto bezahlen – es ist wirklich nicht fair gegenüber dem Hintergrundteam, wenn Sie die Trinkgelder entfernen und in bar bezahlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *