Menu
Vegetarisches und veganes Essen auf P&O Britannia

Vegetarisches und veganes Essen auf P&O Britannia

Ich habe kürzlich mit meinem Mann und meinen Kindern eine Kreuzfahrt auf der P&O Britannia genossen – wir sind alle Vegetarier. Da ich mich normalerweise überwiegend pflanzlich ernähre und in Zukunft eine Kreuzfahrt mit veganen Freunden auf P&O Ventura buche, war ich auch gespannt, wie die veganen Optionen an Bord der Schiffe von P&O Cruises aussehen.

Ich glaube, dass P&O Cruises eine der besten Kreuzfahrtlinien für Vegetarier und Veganer ist, einschließlich vegetarischer und veganer Kinder. Die Gäste von P&O Cruises sind fast alle Briten und diese Kreuzfahrtlinie hat großartige Arbeit geleistet, um Menüs zu erstellen, die der wachsenden Zahl britischer Veganer und Vegetarier gerecht werden, da diese Diäten in Großbritannien jedes Jahr beliebter werden.

Wie jedes Schiff von P&O Cruises verfügt auch die Britannia über gastronomische Einrichtungen und Spezialitätenrestaurants. In diesem Beitrag teile ich Einzelheiten zu den veganen und vegetarischen Menüs in jedem Restaurant und Lebensmittelgeschäft und liste Beispiele dafür auf, was für Erwachsene und Kinder verfügbar ist.

Der Willkommensbrief für spezielle Diäten

Als ich meine Kreuzfahrt buchte, hatte ich meiner Buchung eine Notiz hinzugefügt, um der Kreuzfahrtgesellschaft mitzuteilen, dass ich Vegetarierin bin. Dies lohnt sich für alle, die besondere Ernährungsbedürfnisse haben, und Sie können dies bei der Buchung tun (entweder direkt bei der Kreuzfahrtgesellschaft oder über ein Reisebüro) oder es später zu Ihrer Buchung hinzufügen, wenn Sie es vergessen haben.

Als ich ankam, fand ich in meiner Kabine folgenden Brief:
special-diets-letter.jpg

Ich fand diesen Brief eine wirklich nette Geste – er bestätigte mir, dass P&O Cruises spezielle Diäten ernst nimmt. Ich stelle mir vor, dass der Kaffee- und Plauschbesuch am Morgen für Menschen mit Allergien sehr beruhigend wäre.

Inklusive Speisemöglichkeiten

Auf der Britannia finden Sie die üblichen Speisemöglichkeiten, die im Reisepreis Ihrer Kreuzfahrt enthalten sind: den Hauptspeisesaal, das Buffetrestaurant und mehrere Snackbars. Ich war erfreut zu erfahren, dass es für Vegetarier und Veganer eine große Auswahl gab.

Die Hauptspeisesäle

Britannia verfügt über drei Hauptspeiseräume – Peninsula, Oriental und Meridian – in denen jeweils das gleiche Menü serviert wird. Sie können in einem der Hauptspeiseräume zum Frühstück, Mittag- und Abendessen speisen, wobei das Abendessen hier bei weitem die beliebteste Essenszeit ist.

Frühstücksmenü im Hauptspeisesaal

Eine Kopie der Frühstückskarte des Hauptspeisesaals finden Sie in dieser PDF-Datei. Auf dieser Speisekarte ist das meiste, was angeboten wird, vegetarisch, einschließlich aller kontinentalen Speisen sowie einer Auswahl an warmen englischen Frühstücksspeisen wie vegetarischem Speck und vegetarischer Wurst zusätzlich zu den üblichen Bohnen, Tomaten, sautierten Kartoffeln, gegrillten Pilzen usw Eier, die auf verschiedene Arten zubereitet werden.

Sojamilch und veganer Brotaufstrich sind erhältlich, so dass auch Veganer problemlos auf dieser Speisekarte fündig werden.

Mittags- und Abendmenüs im Hauptspeisesaal

Hier finde ich, dass Vegetarier ernährungstechnisch am besten zurechtkommen. Das Standardmenü im Hauptspeisesaal umfasst immer mindestens eine oder zwei vegetarische Vor- und Hauptgerichte. Sie können jedoch auch nach der speziellen vegetarischen und veganen Speisekarte fragen, die vier oder fünf weitere vegetarische Optionen enthält, darunter eine oder zwei vegane Optionen.

Collage Maker-27-Jun-2023-04-28-PM-6382

Nicht jeder, mit dem ich gesprochen habe, kannte das vegetarische und vegane Menü. Fragen Sie also unbedingt danach und denken Sie nicht, dass Sie etwas aus dem Hauptmenü auswählen müssen. Mit meinen beiden Menüs fühlte ich mich tatsächlich ganz besonders, während andere Gäste riefen: „Das hört sich gut an, warum steht das nicht auf meiner Speisekarte?“ wie ich bestellt habe.
Collage Maker-27-Jun-2023-04-28-PM-6382

Sowohl das Mittag- als auch das Abendessen waren absolut köstlich. Es ist etwas ganz Besonderes, mitten am Tag ein Drei-Gänge-Menü in einem schicken Restaurant zu genießen. Etwas, was ich zu Hause nie machen würde, aber es macht sehr viel Spaß.

Kindermenü im Hauptspeisesaal

Kinder sind im Speisesaal immer herzlich willkommen und können alles von der Hauptkarte (einschließlich halber Portionen, um Verschwendung zu vermeiden) sowie alles von der Kinderkarte bestellen.

Das Kindermenü ist jeden Tag und Abend das gleiche und enthält folgende vegetarische Optionen:

  • Pizza Margherita
  • Käse-Tomaten-Omelett/einfaches Omelett
  • Spiegelei
  • Pasta mit Tomatensauce
  • Spaghetti-Reifen
  • Pommes frittes
  • Kartoffelbrei
  • Kartoffel-Smiley-Gesichter
  • Frisches Gemüse des Tages
  • Gebratenes Gemüse
  • Gartenerbsen
  • Möhren
  • Auswahl an Eissorten mit süßen Saucen
  • Sorbet des Tages
  • Cupcake
  • Zuckermais
  • Schokoladenkekse
  • Schokoladenbrownies

adam

Ich hatte das Gefühl, dass die Kinderkarte etwas zu wenig für Vegetarier geeignet war. Meine Kinder sind sehr wählerische Esser und würden nicht einmal etwas von der Speisekarte der Erwachsenen anschauen. Ich denke, dass ihnen dieses Menü sehr schnell langweilig werden würde, wenn sie es jeden Abend essen würden. Dies war jedoch nicht der Fall, da sie oft am Buffet entweder bei uns oder früher beim Kindertee aßen, wo es eine viel größere Auswahl gab (dazu später mehr).

Das Horizon-Buffet

Das Horizon-Buffet an Bord der P&O Britannia hat uns sehr gut gefallen. Das Buffetrestaurant gibt es auf jedem Schiff von P&O Cruises, auf einigen Schiffen jedoch mit unterschiedlichen Namen. Das Horizon war rund um die Uhr geöffnet und servierte Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks.

breakfast

Am Buffet gab es eine große Auswahl an veganen und vegetarischen Frühstücksspeisen. Vegetarische Würstchen sind erhältlich, man muss nur danach fragen. Das habe ich erst einige Tage nach Beginn der Kreuzfahrt herausgefunden.

Was mir am Buffet von P&O Cruises im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtlinien, mit denen ich gereist bin, gefallen hat, ist, dass das Essen jeden Abend thematisch gestaltet ist, mit Themenabendessen wie mediterran, amerikanisch oder asiatisch. Das bedeutet, dass Sie sich ganz einfach an ein Thema halten können, anstatt Ihren Teller mit Speisen zu beladen, die nicht gut zusammenpassen.

buffet-food

Am Buffet gab es immer reichlich vegetarische und vegane Optionen. Zusätzlich zu allen Gerichten, die zufällig vegetarisch oder vegan waren, gab es eine vegetarische Abteilung mit zwei oder drei Gerichten sowie eine Abteilung für spezielle Diäten, in der es pflanzliche Milch, Aufstriche, veganen Käse und vegane Desserts gab .

buffet-vegan

Das Buffet war bis spät in die Nacht geöffnet und hatte immer etwas Leckeres an Mitternachtssnacks zu bieten.

late-night-snack

Kindertee am Horizon Buffet

Der Kindertee wurde jeden Abend von 17.00 bis 18.00 Uhr in einem Bereich des Buffets serviert. Zu diesem Zeitpunkt haben nur Familien mit Kindern und Jugendlichen Zutritt zum Buffet – unbegleitete Erwachsene wurden höflich abgewiesen!

Das Buffetangebot im Children’s Tea war hervorragend und wechselte jeden Tag. Viele Gerichte wurden mit Beilagen serviert, zum Beispiel Spaghetti in einem Gericht und Tomatensauce mit und ohne Hackfleisch in anderen. Diese Zubereitung ist sowohl für wählerische Esser als auch für Vegetarier perfekt.

kids-tea

Der Kindertee endet idealerweise genau dann, wenn der Kinderclub öffnet. Die Kinder sahen ihre Freunde oft beim Tee und freuten sich darauf, nach dem Essen gemeinsam zu spielen. Es gab ihnen einen Grund, ihr Gemüse aufzuessen, und uns Erwachsenen die Möglichkeit, bei einem Bier (und ein paar gestohlenen Nachos vom Kinderbuffet) mit gleichgesinnten Eltern zu plaudern.

Pizzeria am Pool und Grill am Pool

Am Pool der Britannia finden Sie eine Pizzeria und einen Grill, die ununterbrochen frische Pizzen, Pommes, Burger, Hotdogs, Krautsalat und Salat servieren. An der Pizzastation gab es immer drei Sorten Pizza – eine war immer Margarita, eine war immer mit Fleisch und die andere konnte alles sein, war aber oft vier Käsesorten oder vegetarisch. Die Pommes waren dünn wie im Fast-Food-Stil – köstlich. Die verfügbaren Burger waren in der Regel fleischig, obwohl ich gelegentlich auch vegetarische Burger im Angebot sah. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zu warten, können Sie vielleicht anfordern, dass eines davon speziell zubereitet wird. Persönlich war ich zu faul, etwas Besonderes zu bestellen, wenn Pizza und Chips direkt da waren!

Snackbar zum Mitnehmen

Ebenfalls am Pool auf Britannia befindet sich die Snackbar „Grab and Go“. In diesem Bereich gibt es zwei große Kühlschränke, in denen Sie abgepackte Sandwiches, Salate, Pasteten und Desserts finden, die alle an diesem Tag frisch zubereitet werden. Hier gab es immer eine gute Auswahl an vegetarischen Speisen – perfekt für den schnellen und gesunden Hunger.

grab-and-go

Spezialitätenrestaurants

Auf den Schiffen von P&O Cruises stehen Ihnen gegen Aufpreis zahlreiche Spezialitätenrestaurants zur Verfügung. Jedes Schiff verfügt über eine andere Kombination von Restaurants, obwohl die meisten Restaurants auf mindestens einem Schiff vorhanden sind. Die Speisekarte in jedem der Restaurants wechselt wöchentlich. Wenn Ihre Kreuzfahrt also länger als eine Woche dauert, würde ich Ihnen empfehlen, vor der Buchung eine Kopie beider Menüs an der Rezeption anzufordern, um zu sehen, welches Ihnen am besten gefällt.

Obwohl Kinder in den Spezialitätenrestaurants gerne speisen, gibt es keine Kindermenüs und keine Kinderpreise. Ihre Kinder können entweder von der Erwachsenenkarte bestellen und Sie zahlen dafür den Erwachsenenpreis, oder das Personal kann möglicherweise etwas von der Kinderkarte aus dem Hauptrestaurant mitbringen, wofür keine Gebühr anfällt.

Das epikureische Restaurant

Das Epicurean bietet gehobene Küche in intimer Atmosphäre. Dieses Restaurant ist auf Britannia, Ventura und Azura verfügbar. Der Preis für dieses Restaurant liegt zwischen 28 und 30 £ pro Person, abhängig von der Länge Ihrer Kreuzfahrt.

p-and-o-britannia-epicurean-restaurant

Beispiel für ein vegetarisches Menü:

Anlasser

Geröstetes rotes Paprikaparfait

Ziegenmilchquark, sonnengebräunte Tomaten und ein Spinat-Basilikum-Püree.

Saisonale Suppe

Creme aus Sellerie und italienischem weißem Trüffel

 

Hauptkurs

Emmentaler-Käse-Soufflé

Maris Piper Kartoffelterrine und Rahmspinat

 

Seiten

Zarter Stängel-Brokkoli

Babyspinatblatt

Dick geschnittene Chips

Neue Kartoffeln

 

Nachtisch

Crepes Suzette

Apfel-Wacholderbeeren-Crumble

Gebackener Valrhona-Schokoladen-Käsekuchen

Zitronen-Baiser-Tarte

Belgischer Schokoladen-Jaffa-Kuchen

Schnupperkurs für Zwei

(Apfel-Wacholderbeeren-Crumble, gebackener Valrhona-Schokoladen-Käsekuchen, Zitronen-Baiser-Tarte)

Auswahl an handwerklich hergestellten britischen und europäischen Käsesorten

Beispiel veganes Menü:

Anlasser

Tomatenverkostung und veganer Käse

Saisonale Suppe

Lauch-, Kartoffel- und schwarze Trüffelsuppe

Hauptkurs

Laksa aus mariniertem Seidentofu-Tempura

Nachtisch

Cannelloni mit Banane und Erdnussbutter

Sindhu

Sindhu ist das indische Restaurant von P&O Cruises mit opulentem Dekor und perfekt aufmerksamem Service. Dieses Restaurant ist auf den meisten Schiffen verfügbar, mit Ausnahme der Oceana. Die Schutzgebühr beträgt hier 20–25 £, abhängig von der Länge Ihrer Kreuzfahrt.

Sindhu

Die vegetarischen Optionen in Sindhu umfassen eine Vorspeise, zwei Hauptgerichte und fünf Desserts. Ich habe das Essen im Sindhu sehr genossen. Hier können Sie Fotos der Speisekarte sehen und meine Rezension dazu lesen:

Beispiel veganes Menü:

Anlasser

Chana Pakodi Chaat

Hauptkurs

Sindhu Signature Plate: Curry mit Okra und roten Kidneybohnen

Nachtisch

Khatta Meetha Teeta

Das Glashaus

Für diejenigen, die guten Wein schätzen, ist The Glass House perfekt. Dieses Spezialitätenrestaurant wird vom preisgekrönten Weinexperten Olly Smith geleitet und bietet Wein und leichte Snacks oder sogar einen informellen Abend.

Das Glass House bietet kleine Tapas-Teller, große Teller, Sharer-Teller oder ein Weinverkostungsmenü, bei dem einzelne Gerichte mit Weinen kombiniert werden. Die Preise für die einzelnen Gerichte sind sehr vernünftig, kleine Teller gibt es schon ab 2,25 £. Es gibt eine vegetarische Version des Weinverkostungsmenüs und auch viele passende Optionen auf der Karte im Tapas-Stil.

Beispiel eines vegetarischen Degustationsmenüs:

Anlasser

Frische Spargelstangen mit weich pochiertem Wachtelei

Wein:

Ice Cuvée Rosé, Peller Estates, VQA Niagara-Halbinsel,
Ontario, Kanada

Hauptsächlich

Wildpilz-Rotwein-Tarte-Tatin mit Eiscreme mit schwarzem Trüffel

Wein:

Malbec, Achaval Ferrer, Mendoza, Argentinien

Käse

Auswahl an regionalen französischen, italienischen und britischen Käsesorten zum Probieren mit Holzkohlewaffeln und kernlosen Weintrauben

Wein, wählen Sie aus:

Burgunderweiß Les Sétilles, Olivier Leflaive Burgund, Frankreich

Douro Red, Quinta do Crasto, Portugal

Nachtisch

Assiette aus goldener Ananas mit Oliven-Pistazien-Kuchen und hausgemachtem Holunderblüteneis

Wein:

Ice Cuvee, Peller Estates, VQA Niagara-Halbinsel, Ontario, Kanada

Beenden

Handgerollte Erdbeerbonbons mit frisch gebrühtem Kaffee oder Tee

Beispielhafte vegetarische Optionen auf der Standardkarte von Glass House:

Kleine Teller

Gepfefferte Käse-Polenta-Chips

Romesco-Dip

Trio aus klassischem Humus, Saubohnen und rotem Pfeffer

Gemischte Picks und Pitta-Chips

Confit-Heirloom-Tomaten

Pesto, Knoblauch und Basilikum auf Sauerteigtoast

Geräucherte Waldpilzpastete

Rote-Bete-Chips, geröstete Kürbiskerne und Grissini-Sticks

Große Teller

Spinat-Ricotta-Pasta-Windrad

Bocconcini, Tomatenragout, Bechamelsauce und gerösteter Knoblauchsauerteig

Indisches Fest

Paneer Kofta in Masala-Sauce, Zwiebel-Bhaji, Dal Makhani, Kachumber-Salat und Chapati

Außerdem gibt es eine Auswahl an „Dessert-Trio-Tellern“, die alle für Vegetarier geeignet sind.

Vegane Optionen

Bei The Glass House können die kleinen Teller alle vegan zubereitet werden. Alternativ gibt es auch ein Graupenrisotto als großen Teller.

Das Strandhaus

Zuerst hatte ich keine große Lust, das Beach House auszuprobieren. Auf den Bildschirmen vor dem Buffet gab es Werbung dafür, auf denen Rippchen, Burger und Nachos voller Fleisch zu sehen waren, also ging ich davon aus, dass es nichts für mich war. Mir gefiel auch die Idee nicht, dass es sich in einem abgesperrten Bereich des Buffets befand. Ich dachte, es würde sich einfach so anfühlen, als würde man am Buffet essen. Nun, ich habe mich in beiden Punkten geirrt!

Das Strandhaus

Das Beach House ist auf den meisten Schiffen der P&O Cruises-Flotte vorhanden, mit Ausnahme von Arcadia. Es bietet eine Auswahl amerikanischer und karibischer Gerichte sowie eine ausgezeichnete Cocktailkarte. Die Kosten für drei Gänge betragen nur 7,50 £. Einige der Fleischgerichte haben auch einen zusätzlichen Zuschlag von ein paar Pfund.

Beispielhafte vegetarische Optionen im The Beach House:

Vorspeisen

Gebackene Knoblauchpilze

Spinat-Frischkäse-Sauce

Beach House Nachos

Tortillachips, Monterey-Jack-Käse, Tomatensalsa, Guacamole, Sauerrahm und Jalapenos

Netz

Cremiger Trüffel-Mac & Cheese

Gegrillte Portobello-Pilze, geröstete Brezelkrümel und süß-saure Dillgurke

Würziger mexikanischer Burger mit schwarzen Bohnen

Geräucherter Cheddar und Portobello-Pilze in einem Sesam-Brioche-Brötchen, Süßkartoffel-Pommes und Chipotle-Maissalat

Brutzelplatte

Gegrillter Chili-Halloumi, gebratener Reis und Gemüse, Mehl-Tortillas, Guacamole und Sauerrahm

Nachspeisen

Schokoladen- und Vanille-Candy-Shop-Käsekuchen

Schokoladentrüffel und Oreo-Kekse

Warmer Apfel-Pekannuss-Kuchen

Vanille-Joghurt-Sorbet

Philadelphia-Karottenkuchen

Amarena-Kirschkompott und Honigeis

Dreischichtiger Schokoladen-Fudge-Kuchen

Pralinensauce und Bourbon-Vanille-Eis

Key-Limetten-Eisbecher

Limetten-Frischkäse, Zitronensorbet und braune Butterkrümel

Bananen-Erdbeer-Daiquiri-Sizzler

Kokosnuss-Rum und Eton Mess-Eis

Vegane Optionen:

Die meisten vegetarischen Vor- und Hauptgerichte können auf Wunsch auch vegan zubereitet werden. Es gibt sogar Mac and Cheese, zubereitet mit veganem Käse. Der Bananen-Erdbeer-Daiquiri-Sizzler kann auf Wunsch auch mit veganem Eis zubereitet werden.

Der Limelight Club

Im Limelight Club können Sie ein Drei-Gänge-Menü genießen und dabei die großartigen Auftritte besonderer Gäste genießen, die Sie anderswo auf dem Schiff nicht sehen werden. Die Künstler variieren auf jeder Kreuzfahrt und wechseln normalerweise alle paar Tage. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 bis 35 £, je nachdem, für welche Aufführung Sie sich entscheiden. Auf unserer Kreuzfahrt standen Claire Sweeney, Gareth Gates, Eric und Ern und Shaun Williamson zur Auswahl.

Das Menü im Rampenlichtclub ändert sich mit jedem Künstler und bietet immer eine vegetarische Vorspeise und ein Hauptgericht. Wir hatten große Lust, Gareth Gates auftreten zu sehen, aber da es sich dabei um eine Rote-Bete-Mousse-Vorspeise gehandelt hätte, entschieden wir uns, darauf zu verzichten. Es hätte wahrscheinlich herrlich geschmeckt, aber in meinem Kopf stellte ich mir schmutzig schmeckenden Schaum vor, also gingen wir stattdessen in den Hauptspeisesaal.

Beispiel für ein vegetarisches Menü:

Die Probe

Gegrillter Halloumi, Romesco-Dip und Grissini-Sticks

Eröffnungsakt

Spargel und weiches pochiertes Ei

Baby-Gem-Salat, Käse-Tuile und Sauerteig-Croutons

Der Headliner

Lila Kartoffelgnocchi mit verkohltem Butternusskürbis

Mediterranes Gemüse, kandierte Walnüsse und mit Ingwer angereicherte Sultaninen

Großes Finale

Pochiertes Baiser mit Pfirsich- und Rosenduft

Champagnersorbet, Himbeergel und geröstete Mandeln

Beispiel veganes Menü:

Anlasser

Spargel mit Sojabutter

Hauptsächlich

Vegane Kartoffelgnocchi mit verkohltem Butternusskürbis

Nachtisch

Pochierte Birne

Zusammenfassung

Insgesamt leistet P&O Cruises bei der Verpflegung von Erwachsenen und Kindern an Bord hervorragende Arbeit. Das Personal an Bord ist unglaublich hilfsbereit und gibt sich alle Mühe, Antworten auf alle Fragen zu speziellen Diäten zu finden.

Sollte Ihnen etwas auf der Speisekarte nicht gefallen, wird gemeinsam mit Ihnen ein Gericht kreiert, das Ihnen schmeckt. Ich war mit den Optionen für Erwachsene und Kinder sehr zufrieden und freue mich auf meine nächste Kreuzfahrt mit meinen veganen und vegetarischen Freunden später in diesem Jahr.

Sind Sie schon mit P&O Cruises gesegelt? Wie haben Sie das Essen gefunden? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Haben Sie irgendwelche Fragen? Bitte fragen Sie in den Kommentaren unten. Und wenn Sie dies hilfreich fanden, zögern Sie bitte nicht, es mit Ihren veganen und vegetarischen Mitreisenden zu teilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *