Menu
Vision of the Seas Kabinen, die Sie meiden sollten

Vision of the Seas Kabinen, die Sie meiden sollten

Die Vision of the Seas , das Flaggschiff der Vision-Klasse für Royal Caribbean, bleibt trotz ihres Stapellaufs vor über 25 Jahren ein beliebtes Schiff der Flotte. Sie ist zwar kleiner, hat es aber trotzdem in sich und bietet Gästen eine lange Liste an Kabinenoptionen, aus denen sie wählen können.

Wenn Sie neu bei Royal Caribbean oder Kreuzfahrten im Allgemeinen sind, könnte Ihnen die Auswahl an Kabinen schwindelerregend sein – Sie wissen möglicherweise nicht, welche die beste ist und welche Kabinen Sie meiden sollten, abhängig von Ihrem Budget und Ihren Vorlieben für Ihren Kreuzfahrturlaub.

Dieser Ratgeber klärt alles für Sie auf. Ich habe mir das Feedback früherer Gäste angesehen und die Deckpläne durchgesehen, um den ultimativen Führer zu den Kabinen auf der Vision of the Seas zusammenzustellen, einschließlich derjenigen, die Sie möglicherweise nicht buchen möchten.

So wählen Sie die beste Kreuzfahrtkabine aus

Ich habe eine kostenlose Checkliste mit allem erstellt, worauf Sie bei der Auswahl einer Kreuzfahrtkabine achten sollten. Wenn Sie eine Kopie wünschen, hinterlassen Sie einfach Ihre Daten und ich sende sie Ihnen umgehend zu.

Die verschiedenen Räume bei Vision of the Seas

Die Vision of the Seas verfügt über 1.018 Kabinen und ist damit eines der kleinsten Kreuzfahrtschiffe für Royal Caribbean . Darin sind 97 Suiten enthalten.

Die Vision of the Seas verfügt über 16 Kabinentypen, aufgeteilt in Innen- und Außenkabinen, Balkonkabinen und Suiten. Nur etwa 22 % der Kabinen auf dem Schiff verfügen über einen Balkon, was für Royal Caribbean ebenfalls eine geringe Zahl ist.

Hier finden Sie alle Kabinenoptionen auf der Vision of the Seas:

Zimmer Typ Max. Gäste Decks Durchschnittliche Größe (Quadratfuß) Durchschnittliche Balkongröße (Quadratfuß)
Innere Innen 4 2-8 136 N / A
Innenraum zugänglich Innen 2 8 252 N / A
Meerblick Meerblick 4 2-4 126 N / A
Meerblick verbinden Meerblick 2 2-4 151 N / A
Geräumiger Meerblick Meerblick 4 7-8 193 N / A
Geräumiges, barrierefreies Zimmer mit Meerblick Meerblick 4 2-4 255 N / A
Extrem geräumiger Meerblick Meerblick 6 2-4 246 N / A
Geräumiger Balkon mit Meerblick Balkon 4 7 195 35
Geräumiger, barrierefreier Balkon mit Meerblick Balkon 4 7 195 58
Junior-Suite Suite 4 8 243 64
Junior Suite barrierefrei Suite 4 8 287 64
Grand Suite – 1 Schlafzimmer Suite 4 8 349 104
Grand Suite – 2 Schlafzimmer Suite 8 8 532 56
Suite mit Meerblick Suite 8 8 535 N / A
Eigentümersuite Suite 4 8 517 104
Königliche Suite Suite 4 8 1140 110

Raumgrößen der Vision of the Seas

Es ist wichtig zu beachten, dass es sich bei den oben angegebenen Größen um Durchschnittsgrößen für den Raum handelt und dass einige möglicherweise etwas größer sind als andere.

Sie können die Deckpläne der Vision of the Seas durchsuchen, um alle Räume auf dem Schiff maßstabsgetreu zu sehen, was Ihnen dabei helfen wird, diejenigen zu finden, die etwas mehr Platz bieten und Ihnen somit mehr Wert bieten!

Verbindungskabinen

Eine kurze Anmerkung zu Verbindungskabinen für die Vision of the Seas. Es gibt zwar eine Zimmerkategorie namens „Connecting Oceanview“, das heißt aber nicht, dass nur die Kabinen mit Meerblick über Verbindungstüren verfügen.

Wenn Sie für Ihre Kreuzfahrt zwei Kabinen nebeneinander buchen und die Tür dazwischen öffnen möchten, gibt es Innen- und Balkonkabinen sowie einige Suiten.

Der einzige Grund, warum Connecting Oceanview als eigene Zimmerkategorie aufgeführt wird, liegt vermutlich darin, dass einige der Connecting Ocean View-Zimmer viel geräumiger sind und eine eigene Kategorie verdienen.

Vision of the Seas Kabinen, die Sie meiden sollten

Es gibt einige Kabinen, die Sie besser meiden sollten, wenn Sie Ihre Vision of the Seas-Kreuzfahrt buchen.

Da das Schiff jedoch recht klein ist und die Zimmer alle eine ziemliche Standardgröße haben, gibt es nicht zu viele, über die Sie sich Sorgen machen müssen.

Größere Kreuzfahrtschiffe verfügen oft über eigenartige Räume, die sich an einer schlechten Lage befinden oder weit vom Rest des Schiffes entfernt sind, aber auf der Vision of the Seas gibt es keine allzu großen Bedenken.

Vision of the Seas Kabinen, die Sie meiden sollten

1. Kabinen, die laut sein können

Es gibt einige Teile des Schiffes, wo der Lärm entweder durch die Decke Ihrer Kabine oder durch den Boden zu hören ist.

Eine davon sind die Kabinen im hinteren Bereich von Deck 2 . Sie befinden sich hier direkt über den Motoren, sodass Sie das Summen hören und die Vibrationen spüren können. Ob dies ein Problem darstellt, hängt davon ab, wie empfindlich Ihr Gehör ist.

In allen Kabinen auf Deck 4 besteht die Gefahr von Lärm von oben. An der Vorderseite des Schiffes befindet sich direkt über Ihnen das Theater. In der Mitte des Schiffs befindet sich auf Deck 5 ein großes Casino und im hinteren Bereich befindet sich der Hauptspeisesaal.

Die Mitte von Deck 4 ist vom Casino am stärksten betroffen, aber das Personal kann bis spät in die Nacht arbeiten, um das Restaurant zu reinigen, und die Theateraufführungen können bis etwa 23 Uhr laut sein.

Und schließlich sind da noch die Kabinen und Suiten auf Deck 8 . Obwohl dies eine erstklassige Lage auf dem Schiff ist, befinden Sie sich unterhalb des Pooldecks und das Scharren der Liegestühle ist morgens oft schon als erstes zu hören.

Am schlimmsten betroffen sind die Innenkabinen auf Deck 8, da sie sich direkt unter beiden Pooldeckbereichen befinden.

Kabinen, die laut sein können

2. Kleine Hütten

Alle Kabinen mit Innen- und Meerblick

Die Vision of the Seas ist ein kleineres, älteres Schiff in der Flotte von Royal Caribbean, und das bedeutet auch, dass viele Zimmer kleiner sind als auf modernen Kreuzfahrtschiffen.

Sie sind zwar nicht winzig und bieten dank cleverem Design viel Stauraum, sind aber auch etwas eng.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht und Sie nicht vorhaben, viel Zeit in Ihrer Kabine zu verbringen, dann sparen Sie Geld und buchen Sie unbedingt eine davon.

Aber wenn Sie mit Kindern reisen und 4 Personen in Ihrer Kabine haben möchten, würde ich auf jeden Fall empfehlen, eine größere Kabine zu nehmen und den Aufpreis zu zahlen.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, was Sie von einem Innenraum auf der Vision of the Seas erwarten können …

3. Verbindungskabinen, wenn Sie diese nicht benötigen

Auf der Vision of the Seas gibt es viele Möglichkeiten, Kabinen mit Verbindungstür zu verbinden. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, beide Kabinen mit Verbindungstür zu buchen, würde ich versuchen, die Buchung dieser Kabinen zu vermeiden.

Die Tür, die diese Kabinen verbindet, ist dünner als eine Kabinenwand. Selbst wenn sie geschlossen und verriegelt ist, können Sie möglicherweise hören, was im Raum neben Ihnen vor sich geht.

Normalerweise ist das kein allzu großes Problem, es sei denn, Ihre Nachbarn sind laut, aber wenn sie laut sind – vor allem, wenn Sie versuchen zu schlafen – kann es sehr störend sein, besonders wenn Sie versuchen zu schlafen.

Verbindungskabinen, wenn Sie diese nicht benötigen

Die besten Zimmer auf Vision of the Seas

1. Junior-Suiten und Balkonkabinen mit Blick nach hinten

Auf jedem Kreuzfahrtschiff gibt es einen erstklassigen Platz, den erfahrene Passagiere gerne ausprobieren und buchen – den hinteren Bereich, insbesondere mit Balkon.

Sie haben die beste Sicht auf das Kielwasser des Schiffes und sind außerdem vor dem natürlichen Wind geschützt, der durch die Bewegung des Schiffes entsteht. Es ist also einer der entspannteren Orte, auch wenn man von den Aufzügen etwas weiter entfernt ist.

Auf der Vision of the Seas gibt es zwei Kabinentypen mit einem Balkon mit Achterblick – Junior-Suiten auf Deck 8 und geräumige Balkonkabinen mit Meerblick auf Deck 7. Ich würde diese Balkonkabinen empfehlen, wenn Sie eine bekommen können – Sie werden sie bekommen eine fantastische Aussicht, ohne den Preis für eine Suite zu zahlen.

Junior-Suiten und Balkonkabinen mit Blick nach hinten

2. Suite mit Meerblick für Familien

Die Oceanview Suite befindet sich an der Vorderseite von Deck 8 und ist eine fantastische Suite, wenn Sie für eine große Familie buchen.

Allerdings gibt es keinen Balkon, was ein Nachteil ist. Stattdessen erhalten Sie viel Platz, darunter ein Schlafzimmer mit zwei unteren Einzelbetten und zwei Klappbetten für die Kinder.

Der Raum ist sehr geräumig und verhindert, dass größere Gruppen mit bis zu 8 Personen sich gegenseitig unter die Füße geraten.

Hier ist ein Video einer fast identischen Suite auf dem Schwesterschiff Grandeur of the Seas …

3. Königliche Suite

Die Royal Suite ist die beste Kabine auf dem Schiff, aber auch die teuerste und daher nicht für jeden die beste Wahl. Aber wenn das Budget keine Rolle spielt, ist es eine fantastische Wahl.

Sie erhalten so viel Innenraum, einschließlich eines Klaviers direkt in der Mitte des Raumes. Neben dem Schlafzimmer gibt es einen begehbaren Kleiderschrank, der über ein eigenes Fenster mit Meerblick verfügt. Der Balkon liegt neben dem Wohnbereich und ist zwar nicht riesig, aber viel größer als jeder andere Balkon auf dem Schiff.

Außerdem erhalten Sie ein geteiltes Badezimmer mit Duschkabine und separater Badewanne. Es ist sehr luxuriös, selbst für ein Schiff, das manchmal veraltet wirken kann.

Welches ist das beste Deck auf Vision of the Seas?

Das beste Deck auf der Vision of the Seas ist Deck 8, wo Sie die beste Suite-Unterkunft finden, darunter einige fantastische Zimmer mit Achterblick und atemberaubender Aussicht. Es kann jedoch laut sein – Schiffe im vorderen Bereich von Deck 3 eignen sich am besten für Ruhe und Frieden.

Da es sich bei der Vision of the Seas um eines der kleineren Schiffe der Royal Caribbean-Flotte handelt, gibt es kaum ein Deck, das wirklich gut oder wirklich schlecht ist. Auf Deck 8 gibt es zwar die besten Zimmer, aber es liegt auch unterhalb des Pooldecks und daher kann es je nach Standort zu Lärmbelästigungen kommen.

Der vordere Teil von Deck 3 ist oben und unten von Kabinen umgeben und ist daher tendenziell der ruhigste Ort. Auf vielen Schiffen würde ich Deck 3 nicht oft empfehlen, da es weit weg von allem anderen liegt, aber auf diesem Schiff ist es überhaupt nicht so schlimm.

Welches ist das beste Zimmer auf Vision of the Seas?

Das beste Zimmer auf der Vision of the Seas ist die Royal Suite – sie ist außergewöhnlich geräumig und verfügt über einen großen Balkon, auf dem Gäste bei herrlicher Aussicht entspannen können. Aber auch die Owner’s Suite und die Grand Suiten mit 2 Schlafzimmern, insbesondere mit Blick nach hinten, sind eine gute Wahl.

Welches ist das beste Zimmer auf Vision of the Seas

Wenn eine Suite außerhalb Ihres Budgets liegt, lohnt es sich auf jeden Fall, eine Balkonkabine auf der Vision of the Seas zu buchen – Sie erhalten viel mehr Platz als eine Innen- oder Meerblickkabine und außerdem Ihre eigene private Veranda, auf der Sie entspannen können.

Wählen Sie Ihr eigenes Zimmer oder entscheiden Sie sich für die Option „Garantie“?

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean buchen, haben Sie normalerweise zwei Möglichkeiten: Lassen Sie die Kreuzfahrtgesellschaft Ihr Zimmer für Sie auswählen oder zahlen Sie eine zusätzliche Gebühr, um Ihr genaues Zimmer auszuwählen. Ihnen werden zwei Preise angezeigt:

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Royal Caribbean Ihr Zimmer auswählt, können Sie immer noch entscheiden, welche Art von Zimmer Sie wünschen – Innenzimmer, Meerblick usw. – aber die Kreuzfahrtgesellschaft wählt genau welches aus. Dies wird als „Garantie“-Kabine bezeichnet.

Vorteile der Wahl Ihrer Kabinennummer :

  • Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort auf dem Schiff
  • Buchen Sie zwei Kabinen nebeneinander
  • Vermeiden Sie unerwünschte Kabinen

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, welche Kabine Ihnen zugewiesen wird, zahlen Sie einfach die niedrigere Gebühr und lassen Sie Royal Caribbean entscheiden, wo Sie untergebracht werden. Wenn Sie diese lauten Orte jedoch meiden möchten, zahlen Sie am besten etwas mehr und wählen Sie Ihre Kabinennummer.

Buchung mehrerer Kabinen auf der Vision of the Seas

Wie ich bereits erwähnt habe, verfügen einige Kabinen auf der Vision of the Seas über Verbindungstüren. Diese sind eine gute Option für Familien, aber nicht unbedingt erforderlich. Sie können jederzeit nach nebeneinander liegenden Kabinen ohne Verbindungstür fragen.

Wenn Sie dies jedoch bei garantierten Kabinen tun, müssen Sie angrenzende Zimmer anfordern, und es gibt keine Sicherheit, dass Sie diese bekommen.

Bezahlen Sie nicht zu viel für Ihre Royal Caribbean-Kreuzfahrt!

So erhalte ich den günstigsten Preis , wenn ich eine Kreuzfahrt buche …

Sehen Sie sich die Kreuzfahrtangebote von Royal Caribbean an

Klicken Sie auf die Schaltfläche oben, um die Preise für Kreuzfahrten aller Reisebüros zu vergleichen.

Dann wenden Sie sich an einen Anbieter mit Bestpreisgarantie und übertreffen Sie ihn!

Weitere Informationen zu Vision of the Seas-Kabinen finden Sie hier

Ich habe viel Zeit damit verbracht, mir das Feedback zu Vision of the Seas anzusehen, um diesen Leitfaden zusammenzustellen. Wenn Sie jedoch Ihre eigene zusätzliche Recherche durchführen möchten, könnten diese Ressourcen für Sie hilfreich sein:

  • Facebook-Gruppe von Royal Caribbean Cruise Ship Cabins
  • Royal Caribbean International, Facebook-Gruppe „Kabinen und Suiten“.
  • Vision of the Seas Cruisers Facebook-Gruppe

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf einige meiner anderen Artikel über Kreuzfahrten mit Royal Caribbean werfen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *