Menu
Vorteile der P&O Cruises Suite: Warum ein Upgrade?

Vorteile der P&O Cruises Suite: Warum ein Upgrade?

Wenn Sie auf einer Kreuzfahrt eine Suite buchen, kommt es nicht wirklich auf den zusätzlichen Platz an. Das ist schön zu haben, aber es ist etwas, ohne das man wahrscheinlich auskommt.

Stattdessen geht es um die Vorteile, die Sie durch die Buchung einer Suite erhalten. Nicht nur die Lage auf dem Schiff, sondern auch alle Extras, die Ihre Kreuzfahrt noch spezieller machen.

In diesem Leitfaden werde ich Sie durch die verschiedenen Arten von Suiten führen, die auf P&O-Schiffen angeboten werden, und durch die Vorteile, die Sie sowohl für komplette Suiten als auch für Mini-Suiten erhalten. Und dann erkläre ich, ob sie sich lohnen.

P&O Cruises Suite-Typen

Auf P&O Cruises-Schiffen gibt es fünf Haupttypen von Suiten, die jedoch auch nicht von Schiff zu Schiff identisch sind. Einige sind größer als andere, bieten aber an Bord ein weitgehend ähnliches Erlebnis.

Hier ist eine Kurzanleitung zu den Suiten, die Sie auf einer P&O-Kreuzfahrt buchen können:

Schiff Mini-Suite Wintergarten-Mini-Suite Suite Familiensuite mit Meerblick Penthouse-Suite
Arvia N / A 274 Quadratmeter 434-530 Quadratmeter 330 Quadratmeter N / A
Iona N / A 274 Quadratmeter 434-530 Quadratmeter 330 Quadratmeter N / A
Britannia N / A N / A 382-689 Quadratmeter N / A N / A
Azura N / A N / A 449-451 Quadratmeter N / A 590 Quadratmeter
Ventura N / A N / A 449-451 Quadratmeter N / A 590 Quadratmeter
Arkadien 388-480 Quadratmeter N / A 530-843 Quadratmeter N / A N / A
Aurora 382 Quadratmeter N / A 534 Quadratmeter N / A 935 Quadratmeter

Schauen wir uns nun die einzelnen Typen genauer an …

Mini-Suite

Mini-Suite

Die Standard-Mini-Suiten finden Sie auf den Erwachsenenschiffen Arcadia und Aurora .

Hierbei handelt es sich um Zimmer, die einen Mittelweg zwischen einer Balkonkabine und einer kompletten Suite darstellen. Sie verfügen über einen geräumigeren Wohnbereich und einen größeren Balkon, sind aber nicht ganz so groß wie eine Suite. Sie profitieren jedoch weiterhin von vielen Suite-Vorteilen, auf die ich weiter unten im Detail eingehen werde.

Während bei den meisten Kreuzfahrtschiffen eine Mini Suite eher eine geringfügige Verbesserung gegenüber einer Balkonkabine darstellt, wird sie bei P&O eher wie eine komplette Suite behandelt, nur auf kleinerem Raum.

Wintergarten-Mini-Suite

Wintergarten-Mini-Suite

Conservatory Mini Suites gehören zu den neueren Kabinentypen von P&O Cruises und sind auf Iona und Arvia verfügbar.

Sie haben Falttüren anstelle von Schiebetüren, sodass Sie den Außenbereich Ihres Balkons vollständig öffnen können. Und da sich zwischen Bett und Balkon ein zusätzlicher Loungebereich befindet, können Sie einen schönen Raum zum Entspannen schaffen.

Auch hier bieten die Conservatory Mini Suiten die meisten Vorteile einer kompletten Suite.

Suite

Suite

Auf allen Schiffen von P&O Cruises ist eine Standard-Suite-Option verfügbar. Die kleinsten Suiten gehören zu den Optionen auf der Britannia, während die größten Suiten zu den Suiten auf der Arcadia gehören.

Mit einer Suite erhalten Sie viel mehr Platz als in einer normalen Balkonkabine, sodass Sie sich in Ihrer Lounge etwas entspannter entspannen oder einen Ankleidebereich nutzen können, in dem Sie sich auf Ihren glamourösen formellen Abend vorbereiten können.

Alle Standard-Suiten verfügen über einen Balkon, der normalerweise viel geräumiger ist als eine Balkonkabine.

Familiensuite mit Meerblick

Familiensuite mit Meerblick

Die Family Sea View Suite ist ein weiterer exklusiver Kabinentyp für Arvia und Iona. Diese an der Vorderseite des Schiffes gelegenen Suiten sind für Familien konzipiert und bieten Platz für bis zu 4 Gäste.

Sie sind nicht riesig, aber es handelt sich um rechtwinklige Zimmer mit einer geschwungenen Wand, sodass Sie einen geräumigen Schlaf- und Wohnbereich sowie ein großes Badezimmer erhalten. Sie befinden sich außerdem direkt neben dem Restaurant Epicurean, in dem Suite-Gäste ein exklusives Frühstück genießen können.

Auf jedem Schiff gibt es zwei dieser Suiten auf dem Promenadendeck. Das bedeutet, dass es, wie der Name schon sagt, keinen Balkon gibt, sondern die Promenade direkt vor Ihrem Fenster liegt. Denken Sie also daran, denn Sie sind ziemlich gefährdet, wenn Menschen um das Schiff herumlaufen.

Penthouse-Suite

Penthouse-Suite

Penthouse-Suiten sind auf Azura, Ventura und Aurora verfügbar, wobei die Aurora Penthouse-Suiten die größten Suiten der gesamten Flotte sind.

Diese sind viel geräumiger, da die Suiten des Aurora auf zwei Ebenen verteilt sind – Lounge und Balkon auf der unteren Ebene, zusammen mit einem kleinen Badezimmer, und das Schlafzimmer und das Hauptbadezimmer im Obergeschoss mit einem zweiten Balkon.

Penthouse-Suiten bieten keine Extra-Vorteile, sondern nur viel mehr Platz.

P&O Cruises Suite-Vorteile

Hier finden Sie einen vollständigen Überblick über alle Vorteile, die Sie als Suite-Gast auf einer Kreuzfahrt mit P&O erhalten.

Butler-Service

Butler-Service

Alle Gäste in einer kompletten Suite mit P&O haben Zugang zu einem Butler-Service. Sie müssen sie nicht nutzen (manche Leute fühlen sich damit nicht wohl), aber sie sind da, um auf jede erdenkliche Weise zu helfen.

Die Butler von P&O servieren auf Wunsch auch täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr Kanapees in Ihrer Suite.

Whirlpool-Badewanne

Whirlpool-Badewanne

Die meisten (nicht alle) Suiten auf einem P&O Cruises-Schiff verfügen über eine Whirlpool-Badewanne im Badezimmer. Um sicherzugehen, müssen Sie Ihre spezifische Suite überprüfen.

Es ist ziemlich luxuriös, jeden Abend ein Whirlpool-Bad zu nehmen. Wenn es Ihnen Spaß macht, bitten Sie doch Ihren Butler, dafür zu sorgen, dass es jeden Tag zur gleichen Zeit für Sie bereitsteht.

Kostenloser Zimmerservice

Kostenloser Zimmerservice

Wenn Sie in einer regulären Kabine auf einem Schiff von P&O Cruises übernachten, fallen für einige Zimmerserviceleistungen Gebühren an. Nicht so, wenn Sie in einer Suite übernachten – alles ist inklusive. Sie können auch im Hauptspeisesaal bestellen und sich die Speisen ohne Aufpreis in Ihre Suite liefern lassen.

Exklusives Frühstück

Suite-Gäste sind herzlich eingeladen, im Epicurean Restaurant zum Frühstück zu speisen (Glass House für Aurora- und Arcadia-Gäste). Hier können Gäste in ruhiger Atmosphäre, abseits der Menschenmassen im Hauptspeisesaal oder am Buffet, eine Auswahl an köstlichen Frühstücksspeisen genießen.

Häppchen an Festabenden

Häppchen an Festabenden

Neben dem Willkommensempfang sind Suite-Gäste zu den Celebration Nights auf dem Schiff zu Veranstaltungen eingeladen, bei denen auch wieder Häppchen serviert werden. Dies ist eine gute Gelegenheit, vor dem Abendessen ein paar feine kulinarische Köstlichkeiten zu genießen und Ihre Mitgäste in der Suite kennenzulernen.

Täglich frisches Obst

Täglich frisches Obst

Täglich wird frisches Obst in Ihrer Suite für Sie bereitgestellt. Es ist nur eine Kleinigkeit, aber es ist schön, jeden Tag einen gesunden Snack genießen zu können, und die Fruchtqualität ist auch ziemlich gut – hier gibt es keine braunen Bananen oder matschigen Orangen.

Bevorzugter Check-in und Boarding

Wenn Sie am Kreuzfahrtterminal ankommen, um für Ihre Kreuzfahrt einzuchecken, gibt es eine Prioritätswarteschlange für Suite-Gäste. Das bedeutet, dass Sie die Wartezeit umgehen und Ihren Koffer überprüfen und alle Ihre Daten bestätigen lassen können.

Später, wenn es Zeit zum Einsteigen ist, werden die Suite-Gäste neben den Gästen der höchsten Treuestufe als erste auf das Schiff eingeladen. Grundsätzlich gibt es am Hafen viel weniger Wartezeiten, was immer gut ist. Jedoch…

Zugang zu einer exklusiven Hospitality-Lounge

Während Sie im Hafen darauf warten, an Bord des Schiffes zu gehen, haben Sie nach dem Einchecken Zugang zu einer exklusiven Hospitality-Lounge. Es handelt sich möglicherweise nicht immer um einen separaten Raum, aber es kann sich um einen Teil des Raumes handeln, in dem nur Suite-Gäste Platz nehmen dürfen.

Hier werden Ihnen kostenlos Tee und Kaffee sowie eine Auswahl an Keksen serviert – essen Sie nicht zu viel, sonst verderben Sie Ihren Appetit auf die Kreuzfahrt! Beachten Sie jedoch, dass das Priority Boarding ziemlich schnell erfolgen kann, sodass Sie diesen Vorteil möglicherweise nicht in großem Umfang nutzen können, da Sie möglicherweise im Handumdrehen auf dem Schiff sind.

Vorrangige Ausschiffung

Wenn Ihre Kreuzfahrt zu Ende ist, erhalten Suite-Gäste ebenfalls eine bevorzugte Ausschiffung. Für Kreuzfahrt-Neulinge klingt das vielleicht nicht gerade nach einem tollen Vorteil – warum sollte Ihr Urlaub dann früher enden?

Aber wenn Sie es mit Tausenden von Menschen zu tun haben, die das Schiff auf einmal verlassen, versuchen, ihr Auto vom Parkplatz zu holen oder ein Taxi zu bestellen, dann werden Sie erkennen, warum dies ein so wertvoller Vorteil ist.

Begrüßungsempfang mit Häppchen

Begrüßungsempfang mit Häppchen

Suite-Gäste werden zusammen mit den höheren Rängen des Treueclubs der Kreuzfahrtlinie an Bord zu einem Begrüßungsempfang eingeladen. Dies findet normalerweise in einem der Essbereiche statt.

Hier können die Gäste eine Auswahl an Häppchen und einige kostenlose Getränke genießen. Der Empfang dauert in der Regel bis zum Nachmittag, sodass Sie Zeit haben, sich vor dem Abendessen am ersten Abend in Ihrer Kabine niederzulassen.

Champagner, Mineralwasser und Schokolade bei der Ankunft

Champagner, Mineralwasser und Schokolade bei der Ankunft

Wenn Sie Ihre Suite zum ersten Mal betreten, warten noch ein paar kleine Leckereien zur Begrüßung auf Sie. Die erste wird eine Flasche Champagner sein, speziell Baron de Marck. Es liegt auf Eis und es stehen Champagnergläser (zusammen mit einer Auswahl anderer Premium-Gläser) bereit.

Neben den Champagnern erhalten Sie auch einige Flaschen Mineralwasser und eine kleine Schachtel belgischer Pralinen.

Luxuriöse Toilettenartikel

The White Company ist eine Luxus-Toilettenartikelmarke, mit der P&O Cruises eine Partnerschaft eingegangen ist. Jeder Gast erhält eine schöne Schachtel mit Toilettenartikeln, die Shampoo, Spülung, Bade- und Duschgel, Hand- und Körperlotion sowie zwei kleine Luxusseifen enthält.

Toilettenartikel gibt es in jeder Kabine des Schiffes, allerdings nicht in diesem gleichen Standard. Verwenden Sie sie entweder für die Kreuzfahrt oder behalten Sie sie, um sie später mit nach Hause zu nehmen, wenn Sie möchten.

Kaffeemaschine

Jede Suite verfügt über eine eigene Senso-Kaffeemaschine mit einer Auswahl an Kaffeepads. Diese werden während der gesamten Kreuzfahrt aufgeladen, und Sie können Ihren Kabinensteward oder Butler um mehr bitten, wenn Sie koffeinsüchtig sind.

Es handelt sich nicht um den Luxuskaffee, den Sie in manchen Bars auf dem Schiff bekommen, aber er ist eine Weiterentwicklung der einfachen Kaffeebeutel, die in den übrigen Kabinen auf dem Schiff enthalten sind.

Kissen-Menü

Kissen-Menü

Gäste können auf ihrer Kreuzfahrt aus einem Kissenmenü wählen. Wenn Sie ein besonders weiches oder festeres Kissen bevorzugen, fragen Sie einfach den Butler oder Kabinensteward und er kann es für Sie austauschen.

Wenn es tatsächlich etwas gibt, bei dem der Butler Ihnen helfen kann, fragen Sie ihn einfach – er ist dafür zuständig, Ihre Kreuzfahrt so besonders wie möglich zu machen.

Andere kleine Details

Andere kleine Details

Es gibt eine Auswahl an weiteren kleinen Aufmerksamkeiten, die Suite-Gästen stets zur Verfügung gestellt werden, darunter ein Bademantel und Hausschuhe – Sie können sie nicht behalten, aber für die Dauer der Kreuzfahrt nutzen.

Sie erhalten außerdem einen Atlas und ein Fernglas, damit Sie die Aussicht von Ihrem Balkon oder Fenster aus besser genießen können. Und es gibt auch eine Auswahl an Zeitschriften, sodass Sie etwas zum Stöbern haben, wenn Sie Ihren Urlaubsroman zu Ende gelesen haben (denn jeder nimmt einen Urlaubsroman, oder?).

Vorteile der P&O Mini Suite

Vorteile der P&O Mini Suite

Mini-Suiten auf einer P&O-Kreuzfahrt (einschließlich Mini-Suiten im Wintergarten) bieten viele Vorteile, die auch komplette Suiten bieten. Sie haben meist nur weniger Platz und es fehlen ihnen einige der exklusiveren Vorteile.

Die einzigen Vorteile, die Sie vermissen, sind der Butler-Service, der Whirlpool, der kostenlose Zimmerservice, die exklusiven Restaurants, die Häppchen an den Celebration Nights und das täglich frische Obst.

Das bedeutet, dass Sie weiterhin Folgendes erhalten:

  • Bevorzugter Check-in und Boarding
  • Zugang zu einer exklusiven Hospitality-Lounge
  • Vorrangige Ausschiffung
  • Begrüßungsempfang mit Häppchen
  • Champagner und Schokolade bei der Ankunft
  • Luxuriöse Toilettenartikel
  • Kaffeemaschine
  • Kissen-Menü
  • Bademantel und Hausschuhe
  • Atlas und Fernglas
  • Eine Auswahl an Zeitschriften

Viele Kreuzfahrtschiffe bieten Ihnen bei der Buchung einer Mini Suite nur ein paar grundlegende Vorteile, daher ist dies viel besser. Deshalb ist eine Mini Suite bei der Buchung einer P&O-Kreuzfahrt auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Die Familienschiffe von P&O Cruises haben keine Mini-Suiten (nur Conservatory-Mini-Suiten auf Arvia und Iona), aber sie verfügen über Superior-Deluxe-Balkonzimmer, die im Grunde dasselbe sind, mit ein paar weniger Vorteilen.

Sie erhalten weiterhin Sekt, Schokolade, Obst, Bademantel, Hausschuhe, Atlas und Fernglas. Plus eine Badewanne, zwei Fernseher und etwas mehr Platz.

Wir haben in einer dieser Hütten auf Azura übernachtet und es hat uns sehr gut gefallen! Schauen Sie sich mein Video unten an, um es genauer zu betrachten …

Lohnt sich eine Suite?

Auf die Frage „Lohnt sich eine Suite?“ gibt es keine einfache Antwort. wenn Sie eine Kreuzfahrt buchen, denn es hängt von Ihrem Budget ab und davon, wie viel Nutzen Sie aus den angebotenen Vergünstigungen ziehen würden.

Ich habe ein paar Preisüberprüfungen bei einigen P&O-Kreuzfahrten durchgeführt und als Anhaltspunkt gilt: Eine Mini-Suite kostet etwa doppelt so viel wie eine Innenkabine und kostet etwa 50 % mehr als eine Balkonkabine.

Während eine Suite im Durchschnitt etwa 250 % mehr kostet als eine Innenkabine und etwa 80 % mehr als eine Balkonkabine.

Wenn Sie das im Hinterkopf haben: Möchten Sie lieber eine Suite-Kreuzfahrt buchen und alle oben aufgeführten Vergünstigungen nutzen, oder möchten Sie lieber zwei Kreuzfahrten in einer Innenkabine buchen und dabei noch Geld übrig haben?

Die Liste der Vergünstigungen bei P&O ist im Vergleich zu einigen anderen Kreuzfahrtlinien ziemlich gut, aber nur Sie können beurteilen, ob sich die Investition dadurch lohnt. Wenn diese Vergünstigungen den Erfolg Ihrer Kreuzfahrt ausmachen, dann entscheiden Sie sich dafür, aber andernfalls erwägen Sie eine Herabstufung Ihrer Kabine und investieren Sie die Ersparnisse in Spezialitätenrestaurants oder eine zweite Kreuzfahrt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *