Menu
Walkie-Talkies jetzt bei NCL verboten

Walkie-Talkies jetzt bei NCL verboten

Norwegian Cruise Line hat zum zweiten Mal in vier Monaten die Liste der verbotenen Gegenstände auf Kreuzfahrten aktualisiert und Walkie-Talkies zur Liste der verbotenen Gegenstände hinzugefügt.

Viele Kreuzfahrtpassagiere werden dies als einen Schlag empfinden – Walkie-Talkies werden häufig verwendet , um größeren Familien dabei zu helfen, in Kontakt zu bleiben, wenn sie sich für verschiedene Aktivitäten oder Mahlzeiten auf dem Schiff trennen. Daher kann ein Verbot für Familien und Gruppen zu Problemen führen.

NCL hat keine Erklärung abgegeben, warum Walkie-Talkies verboten wurden. Billige Walkie-Talkies funktionieren aufgrund der Metallstruktur des Schiffes ohnehin nicht gut, und es kann sein, dass höherwertige Optionen die Funkgeräte oder Frequenzen stören, die die Besatzung für allgemeine Gespräche oder sogar Notfälle nutzt.

Es könnte auch darum gehen, das Gästeerlebnis zu verbessern – manche Menschen mögen Walkie-Talkies nicht und empfinden sie als störend. Es besteht auch das Potenzial für widerspenstiges Verhalten, indem sie dazu genutzt werden, laute Spiele zu spielen oder Menschen mit lauten Geräuschen zu schockieren.

Gäste spekulieren auch darüber, ob die Kreuzfahrtgesellschaft den Schritt unternimmt, mehr Menschen dazu zu zwingen, entweder für eine WLAN-Verbindung oder den „Telefon- und Messenger“-Dienst der Kreuzfahrtgesellschaft zu zahlen, der 9,95 US-Dollar pro Person kostet.

Dies geschieht nur wenige Monate, nachdem die Kreuzfahrtgesellschaft das letzte Mal ihre Liste der verbotenen Gegenstände aktualisiert und Fans zur Liste hinzugefügt hat.

Damals hieß es in dem Verbot, dass „alle Arten von Ventilatoren, einschließlich tragbarer, batteriebetriebener, elektrischer usw.“ Wurden verboten. Einen Monat später wurde der Wortlaut aktualisiert, um ihn von einem pauschalen Verbot abzuändern, sodass er nun lautet: „Alle Arten von Ventilatoren mit Ausnahme kleiner elektrischer und batteriebetriebener Ventilatoren.“

Es bleibt also abzuwarten, ob NCL beschließt, seine Richtlinien zu Walkie-Talkies in naher Zukunft für einige Zulagen zu aktualisieren, oder ob das pauschale Verbot fortbesteht und Gäste diese nie wieder an Bord nutzen dürfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *