Menu
Warum Kreuzfahrtschiffe in die Hörner blasen

Warum Kreuzfahrtschiffe in die Hörner blasen

Kreuzfahrtschiffe sehen absolut ruhig aus, wenn sie durch ruhige Gewässer fahren, vorbei an tropischen Paradiesen oder tiefen Fjorden. Was man auf einem Foto nicht erkennen kann, ist, dass sie auch laut sein können. Wirklich laut. Ich meine, es wird dich laut aus den Socken hauen, wenn sie in ihre Hörner blasen.

Dies ist jedoch (meistens) kein Grund zur Sorge und kommt nur selten vor, sodass Sie einen entspannten Urlaub an Bord des Schiffes nicht genießen können.

Aber sie können durchaus überraschen und können etwas beunruhigend klingen, wenn man sie nicht erwartet oder nicht weiß, was sie bedeuten. Lesen Sie also weiter, um alles über die Hupen von Kreuzfahrtschiffen zu erfahren, wozu sie dienen, warum sie klingen und warum sie Ihrem Reiseerlebnis möglicherweise sogar ein wenig Melodie verleihen.

Warum blasen Kreuzfahrtschiffe in die Hupen?

Kreuzfahrtschiffe blasen ihre Hupen, um mit anderen Schiffen zu kommunizieren. Es ist eine einfache Möglichkeit, ihre Absichten jedem in Hörweite mitzuteilen, ohne auf moderne Technologie angewiesen zu sein. Normalerweise zeigen die Hörner die geplante Bewegung eines Schiffes an, können aber auch im Notfall eingesetzt werden. Oder manchmal einfach nur zum Spaß.

Der Einsatz des Schiffshorns ist ein wichtiger Bestandteil der Navigation eines Schiffes. Durch die Verwendung international anerkannter Codes kann jeder andere Seemann in der Gegend allein anhand des Signalhorns erkennen, wohin ein Schiff fährt.

Kapitäne von Kreuzfahrtschiffen haben auch einen Sinn für Spaß, und einer der bekanntesten Gründe, die Hupe zu ertönen, besteht darin, einen musikalischen Hupenkampf gegen ein anderes Kreuzfahrtschiff in der Nähe auszutragen.

Warum blasen Kreuzfahrtschiffe in die Hupen?

Es gibt vier Hauptgründe, warum ein Kreuzfahrtschiff seine Hupe ertönen lässt: 

1. Navigationssignal

Der Hauptzweck eines Schiffshorns besteht darin, andere Boote über seine geplanten Bewegungen zu informieren. Durch den Einsatz verschiedener Hupensignale kann der Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes anderen auf einfache Weise mitteilen, wohin er fährt.

2. Hornschlacht

Dies ist eine leichtfertigere Verwendung des Horns. Der Kapitän wird in einem freundschaftlichen „Kampf“ gegen andere Kreuzfahrtschiffe, wenn sie einen Hafen verlassen, Melodien auf ihren Hörnern spielen.

Manchmal ist das ein einfacher langer Ton, aber manche Kreuzfahrtschiffe spielen Musik durch ihre Hupen! Zum Beispiel ertönen auf den Disney-Kreuzfahrtschiffen häufig die Melodien von „When You Wish Upon A Star“.

3. Warnung

Kreuzfahrtschiffe können ihre Hupen nutzen, um vor drohender Gefahr zu warnen oder einen Notfall an Bord anzuzeigen.

4. Nebel

Hupen von Kreuzfahrtschiffen werden bei dichtem Nebel eingesetzt, um andere Schiffe auf die Position eines Schiffes aufmerksam zu machen.

Die unterschiedlichen Zwecke des Horns können in der Regel anhand seines Musters bestimmt werden, da es etablierte internationale Codes gibt, die es Schiffen ermöglichen, miteinander zu kommunizieren.

Was bedeuten Hupen auf Kreuzfahrtschiffen?

Hupen von jedem Schiff bedeuten immer das Gleiche, aber was genau das ist, hängt vom genauen Ton ab, der verwendet wird.

Es besteht die Möglichkeit, dass die meisten Kreuzfahrtpassagiere mit diesem Code nicht vertraut sind. Nun, hier ist Ihre Chance, anzugeben und Ihren Passagieren zu sagen, was die Hupen Ihres Kreuzfahrtschiffes bedeuten!

Es gibt sechs verschiedene Hupensignale, mit denen Sie die Absichten Ihres Schiffes kommunizieren können. Im Allgemeinen teilen die Hupen anderen Schiffen mit, wohin Sie fahren. Dies ist eine wichtige Möglichkeit, das Kollisionsrisiko zu verringern, insbesondere wenn Sie sich in der Nähe des Hafens befinden und viele andere Boote in der Nähe sind.

Aber manchmal wird die Hupe auch dazu verwendet, Passagiere zu warnen, Sie müssen sich also der Bedeutung bewusst sein.

Mein Freund John ist Schiffslotse und konnte einige wirklich nützliche Informationen zu diesen Signalen liefern. Die folgenden Signale fallen unter Regel 34 der Internationalen Vorschriften zur Verhinderung von Kollisionen auf See von 1972 (Colregs).

Morselicht ergänzt

Ein langer Ton

Dies sollte das erste Signal sein, das Sie hören. Eine einzelne Explosion von etwa 4–6 Sekunden Dauer bedeutet, dass Ihr Schiff das Dock verlässt. Es weist alle um sich herum darauf hin, sich darüber im Klaren zu sein, dass sich das Schiff bewegt, und es ist auch eine Zeit für Sie, den Beginn Ihrer Reise zu feiern!

Ein kurzer Knall

Wenn Sie sich in der Nähe des Hafens, in sogenannten Binnengewässern, befinden, zeigt dieses Signal an, dass das Kreuzfahrtschiff seinen Kurs nach Steuerbord (rechts) ändert. Wenn Sie in offenen internationalen Gewässern unterwegs sind, wird dasselbe kurze Tonsignal verwendet, um anzuzeigen, dass Ihr Schiff beabsichtigt, ein anderes auf seiner Backbordseite zu passieren (links).

Zwei kurze Töne

Dies ist das Gegenteil eines kurzen Tons. Wenn Sie sich in Küstennähe befinden, dreht Ihr Schiff auf die Backbordseite (links). Wenn Sie auf See sind, bedeutet das, dass Sie auf der Steuerbordseite an einem anderen vorbeifahren.

Drei kurze Töne

Dieses Signal bedeutet, dass Ihr Schiff rückwärts fährt! Dies bedeutet höchstwahrscheinlich, dass Sie aus dem Dock rückwärts fahren, das Signal jedoch überall das gleiche ist. Signale können kombiniert werden. Wenn Sie also aus einem Dock rückwärts fahren, hören Sie einen langen Ton (zum Verlassen), gefolgt von drei kurzen Tönen (was bedeutet, dass Sie im Rückwärtsgang sind).

Fünf kurze Töne

Dieses Signal bedeutet Gefahr. Es könnte in einer Reihe von Situationen eingesetzt werden, unter anderem als Warnung für andere Schiffe, wenn eine Kollision droht, oder wenn der Kapitän die Absichten eines sich nähernden Bootes nicht versteht.

Sieben kurze Hornstöße, gefolgt von einem langen Ton

Fünf Töne zu hören ist schlecht, aber das ist der Ton, den man wirklich nicht hören möchte (und das auch sehr unwahrscheinlich ist). Dieses Horn wird verwendet, um einen allgemeinen Notfall auf dem Schiff anzuzeigen und wird wahrscheinlich von Alarmen und visuellen Anzeigen begleitet.

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen der Besatzung, wenn Sie sich jemals in dieser Situation befinden. Sie erwarten wahrscheinlich, dass Sie in Ihre Kabine zurückkehren, warme Kleidung anziehen, Ihre Schwimmweste und alle benötigten Medikamente einsammeln und sich zu Ihrer Sammelstation begeben.

Sieben kurze Hornstöße, gefolgt von einem langen Ton

Nebelhörner von Kreuzfahrtschiffen

Zusätzlich zu diesen formellen Signalen kann die Hupe bei schlechten Sichtverhältnissen als Nebelhorn verwendet werden. In dieser Situation bläst das Schiff recht häufig sein Horn, um andere Schiffe auf seinen Standort aufmerksam zu machen, allerdings ohne ein eindeutiges Signalmuster.

Dies wird durch Regel 35 der oben genannten Verordnungen geregelt. Normalerweise ertönt ein langer Hupenstoß mit Abständen von höchstens zwei Minuten. Dies wird so lange fortgesetzt, bis die Sicht eingeschränkt ist.

Als ich kürzlich an Bord der Enchanted Princess bei dichtem Nebel zum Hafen von Guernsey fuhr , ertönte etwa fünf Sekunden lang etwa jede Minute das Nebelhorn. Das war so laut, dass man es am frühen Morgen in den Hütten hören konnte.

Nebelhörner von Kreuzfahrtschiffen

Passagiere mit Balkonkabinen im vorderen Bereich des Schiffes werden durch das Nebelhorn eher gestört als solche mit Innenkabinen oder Kabinen im hinteren Bereich des Schiffes.

Was sind Hornschlachten auf Kreuzfahrtschiffen?

Dies ist die Zeit, in der Sie unbedingt die Hupe eines Kreuzfahrtschiffes hören möchten. Es besteht keine Notwendigkeit, nervös die Explosionen zu zählen (in der Hoffnung, dass es nicht mehr als drei sind) oder herumzusitzen und zu merken, ob Steuerbord links oder rechts bedeutet (es ist rechts). Dies ist die Zeit, in der nur zum Spaß gehupt wird. Ja, nur zum Spaß und vielleicht ein bisschen Konkurrenz.

Eine Schlacht auf einem Kreuzfahrtschiff ist eigentlich keine Schlacht. Man kann es sich besser als ein freundschaftliches Spiel zwischen zwei Kreuzfahrtschiffen vorstellen, die versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen, indem sie größere und bessere Melodien auf ihren Signalhörnern erklingen lassen.

Es ist alles sehr freundlich und es gibt keinen wirklichen Gewinner, es ist einfach eine schöne Möglichkeit für zwei riesige Schiffe, auf unterhaltsame Weise miteinander zu kommunizieren. Meistens wird es als „Auf Wiedersehen“ gesungen, wenn ein Schiff den Hafen verlassen will, also singt man dem anderen Schiff nur ein liebevolles Lebewohl.

Warum gibt es auf Kreuzfahrtschiffen Hornschlachten?

Auf Kreuzfahrtschiffen finden zum Spaß Hornschlachten statt. Sie haben keinen wirklichen Zweck außer der Unterhaltung von Passagieren und Menschen im Hafen. Sie dienen in der Regel als Abschied vom anderen Schiff und vom Hafen, den es verlässt.

Disney Cruise Line hat die Hupenschlacht mehr als jede andere Kreuzfahrtlinie angenommen und verfügt über die musikalischsten Hörner und beeindruckendsten Hornschlachten.

Sehen Sie sich dieses Video an, um den Horn-Kampf zwischen Disney Wish und Disney Dream auf der Privatinsel von Disney Cruise Line, Castaway Cay, zu hören …

Wie viele Hörner hat ein Kreuzfahrtschiff?

Alle Kreuzfahrtschiffe verfügen über Hörner, die die Navigation erleichtern. Es gibt jedoch keine festgelegte Anzahl von Hörnern für ein Kreuzfahrtschiff. Die Anzahl der Hörner variiert je nach Design des Schiffes, einige haben eins und andere mehrere Hörner, die jeweils unterschiedliche Töne spielen.

Disney Cruise Line hat die Hörner von Kreuzfahrtschiffen auf die nächste Stufe gehoben und ihre Schiffe verfügen über mehrere Hörner, die miteinander harmonieren. Dadurch können sie mit dem Disney-Kreuzfahrthorn berühmte Lieder spielen, besonders beliebt sind „When You Wish Upon A Star“ und „Do You Wanna Build A Snowman“.

 

Wie laut sind Kreuzfahrthupen?

Die Hörner von Kreuzfahrtschiffen können 115 Dezibel erzeugen – das ist so laut wie ein Rockkonzert. Sie sind also sehr laut. Dies liegt daran, dass sie bei Nebel zwei Seemeilen entfernt zu hören sein müssen.

Nebel kann die Reichweite des Schalls verringern , daher sind die Hupen von Kreuzfahrtschiffen besonders laut, um dies auszugleichen.

Die Hupe wird in der Tat sehr laut erscheinen, wenn Sie sich an Bord und nicht zwei Meilen entfernt befinden – insbesondere, wenn Sie sich draußen an der Vorderseite des Schiffes befinden! Viele Menschen halten sich die Ohren zu, wenn sie das Schiffshorn hören. Es empfiehlt sich, die Ohren kleiner Kinder abzudecken, damit sie sich nicht aufregen oder Ohrenschmerzen bekommen.

Wie laut sind Kreuzfahrthupen?

Warum sind die Hupen von Kreuzfahrtschiffen so laut?

Die Hupen von Kreuzfahrtschiffen müssen laut sein, da sie als Warnung für andere Schiffe dienen. Sie können bei Nebel verwendet werden, um andere auf die Position eines Schiffes aufmerksam zu machen, oder in einem Notfall. Daher ist es wichtig, dass die Hupe bis zu einer Entfernung von zwei Seemeilen gut zu hören ist.

Aufgrund ihrer enormen Größe halten Kreuzfahrtschiffe nur sehr langsam an oder wenden sich, so dass sie in der Lage sein müssen, andere weit entfernte Schiffe zu warnen. Ich bin mir sicher, dass es auch eine Art inoffiziellen „Schau, wie groß ich bin, geh mir aus dem Weg“-Effekt hat. Ich würde bestimmt nicht in meinem kleinen Boot herumlungern, während ein riesiges Kreuzfahrtschiff auf mich zukommt!

Das Fazit

Da haben Sie es also! Jetzt wissen Sie alles über die Hörner von Kreuzfahrtschiffen und warum sie verwendet werden könnten. Ich bin mir sicher, dass Sie sich nach ein paar Tagen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes an den (gelegentlich) schmetternden Klang gewöhnen werden, und ich hoffe, dass Sie die Chance haben, Ihre Mitpassagiere zu beeindrucken, indem Sie ihnen genau sagen, was jedes Signal bedeutet!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *