Menu
Was ist der Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes?

Was ist der Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes?

Eine der wichtigsten Messgrößen eines jeden Schiffes ist der Tiefgang . Den Tiefgang zu kennen bedeutet zu wissen, in welchen Teilen des Ozeans ein Schiff fahren kann und wo es zum Absturz kommen kann.

Wenn Sie jedoch mit nautischen Begriffen nicht vertraut sind, wissen Sie möglicherweise nicht, worauf sich der Entwurf bezieht. Was ist also Tiefgang, wie wird er gemessen und warum ist er wichtig?

Und was ist der typische Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes?

Um das alles zu erfahren, habe ich mit einem Kreuzfahrtschiffpiloten gesprochen , der mir die Fakten erklärt hat.

Lass es uns herausfinden…

Was bedeutet Entwurf?

Der Tiefgang eines Schiffes bezieht sich auf die Entfernung von der Wasserlinie bis zum Grund des Schiffes – mit anderen Worten, ein Maß dafür, wie viel von dem Schiff sich zu jedem Zeitpunkt unter Wasser befindet. Der Tiefgang kann je nach Gewicht des Schiffes aufgrund der erhöhten Verdrängung variieren.

Wenn Sie also beworbene Tiefgangswerte eines Kreuzfahrtschiffes sehen (wie die, die ich unten aufgeführt habe), handelt es sich hierbei um den maximalen Tiefgang – den größtmöglichen Abstand für dieses Schiff von der Wasserlinie bis zum Schiffsboden im Maximalzustand Gewichtskapazität.

Schiffe liegen nicht auf dem Wasser. Wenn sie es täten, würden sie umkippen! Stattdessen schwimmen sie auf den Wellen, wobei sich ein erheblicher Teil des Bootes ständig unter der Wasserlinie befindet – und deren Tiefe wird als Tiefgang gemessen.

Was bedeutet Entwurf

Auf einem Kreuzfahrtschiff ist das Treibstoffgewicht der Faktor, der den Tiefgang des Schiffes am meisten beeinflusst. Selbst auf den größten Schiffen hat die Passagierkapazität keinen so großen Einfluss auf den Tiefgang wie das Treibstoffgewicht.

Als Richtwert: Der durchschnittliche Amerikaner wiegt 80 kg. Auf einem Kreuzfahrtschiff wie der Wonder of the Seas , das einschließlich Gästen und Besatzung 8.000 Personen befördern könnte, entspricht das einem Gewicht von 640.000 kg oder 640 Tonnen.

Ein Kreuzfahrtschiff wird zwischen 150 und 250 Tonnen Treibstoff pro Tag verbrauchen und eine Tragfähigkeit von 2.500 bis 5.000 Tonnen Treibstoff haben. Der Treibstoff hat also definitiv einen größeren Einfluss auf den Tiefgang eines Schiffes.

Tiefgang eines Schiffes

Wie hoch ist der durchschnittliche Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes?

Der durchschnittliche Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes beträgt etwa 21 Fuß oder 6,4 Meter. Größere Schiffe haben zwar tendenziell einen größeren Tiefgang, dieser ist jedoch nicht direkt proportional zur Länge oder der Bruttoraumzahl – die größten Kreuzfahrtschiffe haben nicht den größten Tiefgang.

Ich habe mir fast 400 Kreuzfahrtschiffe angeschaut, die auf dem Meer unterwegs sind, das ist also ein ziemlich solider Durchschnitt – tatsächlich hatten rund 55 % einen größeren Tiefgang als 21 Fuß und 45 % einen kleineren Tiefgang, also liegt auch das nahe am Mittelwert.

Es ist ein wenig verzerrt, weil einige der kleinsten Schiffe einen winzigen Tiefgang haben, darunter die National Geographic Sea Bird, die den kleinsten Tiefgang aller Kreuzfahrtschiffe hat – nur 1 Fuß oder 0,3 Meter.

Wie hoch ist der durchschnittliche Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes

Dies macht es natürlich zu einer ausgezeichneten Wahl für die Erkundung von Teilen der Welt, in denen das Wasser nicht sehr tief ist.

Was ist der tiefste Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes?

Der tiefste Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes beträgt 32,81 Fuß oder 10 Meter und gehört zur Queen Mary 2 – einem der klassischen Ozeandampfer der Cunard-Schiffsflotte. Auch die Schiffe der Oasis-Klasse für Royal Caribbean verfügen über einen großen Tiefgang von 30,58 Fuß bzw. 9,3 Metern.

Was ist der tiefste Tiefgang eines Kreuzfahrtschiffes

Allerdings haben nicht nur die größten Schiffe den größten Tiefgang. Tatsächlich haben einige kleinere Royal Caribbean-Schiffe (Voyager of the Seas, Navigator of the Seas) einen größeren Tiefgang als einige ihrer neueren und größeren Schwestern, wie z. B. Freedom of the Seas oder Anthem of the Seas.

Wie wird der Tiefgang gemessen?

Der Tiefgang wird normalerweise in Fuß gemessen und mithilfe von Markierungen auf dem Schiff verfolgt. Normalerweise sind sie etwas über der Wasserlinie zu sehen – es handelt sich um eine Reihe kleiner Linien, die sich am Bug, in der Mitte des Schiffes und am Heck wiederholen.

Sie wiederholen sich auch sowohl auf der Backbord- als auch auf der Steuerbordseite. Wenn Sie also das Schiff verlassen, sollten Sie die Markierungen sehen können – schauen Sie einfach in Richtung Wasserlinie.

Wie wird der Tiefgang gemessen

Abhängig von der Etappe Ihrer Kreuzfahrt bemerken Sie möglicherweise verschiedene Farben in Richtung der Wasserlinie. Typischerweise ist der Teil des Schiffes unter Wasser in einer anderen Farbe als der Rest des Schiffes gestrichen, aber auch das Wasser hinterlässt oft Spuren – insbesondere bei älteren Schiffen.

Wenn Sie sich also in den letzten Phasen Ihrer Kreuzfahrt befinden und der Treibstoff knapp wird und die Leute das Schiff für einen Hafentag verlassen haben, können Sie vom Dock aus den typischen Tiefgang auf dem Schiff in Form einer Markierung erkennen, die Sie hinterlassen haben das Wasser, wenn sie mit ihrem normalen Gewicht unterwegs ist.

Gewicht unterwegs

Warum Entwurf wichtig ist

Alles bisher sehr interessant, zumindest wenn man sich wirklich mit den Abmessungen von Schiffen beschäftigt. Aber warum ist Entwurf wichtig?

Sie können es sich wahrscheinlich vorstellen: Der Tiefgang eines Schiffes bestimmt, welche Anlaufhäfen es anlaufen kann. Das ist nicht der einzige Faktor – auch Länge und Breite spielen eine Rolle.

Aber der Entwurf ist das Wichtigste. Der Tiefgang des Schiffes verhindert, dass es einige Häfen erreichen kann, die in flacherem Wasser liegen, und dann muss ein Schiff möglicherweise weiter draußen auf dem Meer ankern und dem Hafen Beiboote anbieten .

Wie flach darf ein Kreuzfahrtschiff fahren?

Ein Kreuzfahrtschiff kann in jedes Gewässer fahren, das tiefer als sein maximaler Tiefgang ist. Ein durchschnittliches Kreuzfahrtschiff mit einem Tiefgang von etwa 21 Fuß Wassertiefe kann also in Gewässer mit einer Tiefe von 21 Fuß oder mehr fahren. Da Kreuzfahrtschiffe unterschiedliche Tiefgänge haben, können einige Schiffe in flache Gewässer fahren, andere nicht.

Es besteht eigentlich keine Notwendigkeit, dass das Wasser zusätzlich tief ist – der Tiefgang des Schiffes ist das Maß dafür, wie tief das Schiff fahren kann. Die Tiefe der Gewässer rund um Häfen ist jedoch eine zugängliche Information, weshalb Kreuzfahrtrouten unter diesem Gesichtspunkt geplant werden – Schiffe fahren nur in Häfen sicher an, die tief genug sind.

Es kann vorkommen, dass ein Schiff eine bestimmte Route in den Hafen nehmen muss – es kann sein, dass sich unter der Wasseroberfläche uneinheitliche Landmassen oder Felsen befinden, die von Schiffen umfahren werden müssen.

Beruhigenderweise wird ein Kreuzfahrtschiff jedes Mal, wenn es im Hafen ankommt, von einem Lotsen begleitet – einem Experten im Hafen selbst, der von seinem Lotsenboot aus an Bord des Kreuzfahrtschiffs geht und der Besatzung hilft, sicher durch die Gewässer zu navigieren.

Und natürlich verfügen die Kreuzfahrtschiffe auch über die beste Ausrüstung und Technologie zur Erkennung der Wassertiefe.

Wie flach darf ein Kreuzfahrtschiff fahren

Tabelle der Entwürfe für Kreuzfahrtschiffe

Hier ist ein Blick auf einige Entwürfe für Kreuzfahrtschiffe. Ich habe einige der beliebtesten Kreuzfahrtschiffe der Welt sowie eine Handvoll kleinerer Schiffe aufgeführt, die aufgrund ihres Tiefgangs von Interesse sein könnten.

Ich habe nicht jedes Schiff in diese Tabelle aufgenommen – es wäre riesig, wenn ich das täte –, also habe ich stattdessen Beispiele von Schiffen verschiedener Klassen für jede Kreuzfahrtlinie ausgewählt, um den Beispielentwurf zu veranschaulichen und zu zeigen, wie größere Schiffe sind Nicht immer die mit einem größeren Tiefgang.

Schiffsname Kreuzfahrtlinie Größe (GT-Tonnage) Tiefgang (Fuß)
National Geographic Seevogel Lindblad-Expeditionen 630 1
Promi-Erkundung Promi-Kreuzfahrten (Promi-Expeditionen) 319 4.59
MSC Virtuosa MSC-Kreuzfahrten 177.100 9.51
Norwegische Zugabe NCL 167.800 9.51
Iona P&O 184.700 9.51
Szenische Sonnenfinsternis 2 Malerische Kreuzfahrten auf dem Meer 16.500 9.51
Silbermond Silversea-Kreuzfahrten 40.700 9.51
SeaDream I SeaDream Yacht Club 4.333 13.12
Silberne Galapagosinseln Silversea-Kreuzfahrten 4.077 13.12
Windstern Windstar-Kreuzfahrten 5.397 13.48
Braemar Frieden. Olsen 24.344 17.75
Azamara-Reise Azamara-Kreuzfahrten 30.277 19.52
Ozeanien-Regatta Ozeanien-Kreuzfahrten 30.277 19.52
Seabourn Odyssee Seabourn 32.346 19.69
Wikingerhimmel Wikinger-Ozeankreuzfahrten 47.800 20.67
Seabourn Encore Seabourn 40.350 22.31
Seven Seas Explorer Regent Seven Seas Kreuzfahrten 56.000 23.62
Britannia P&O 143.730 24.61
Karnevalsstolz Karneval 85.920 26.25
Promi-Unendlichkeit Promi-Kreuzfahrten 90.940 26.25
MS Eurodam Holland America Line 86.273 26.25
Ozeanien Marina Ozeanien-Kreuzfahrten 66.084 26.25
Costa Luminosa Costa Kreuzfahrten 92.720 26.56
Disney-Fantasie Disney-Kreuzfahrtlinie 129.750 27.3
Himmelsprinzessin Prinzessinnenkreuzfahrten 143.700 28
Norwegischer Ausreißer NCL 145.655 28.22
MSC Seaside MSC-Kreuzfahrten 152.050 28.87
Hymne der Meere königliche Karibik 167.800 28.87
Kronprinzessin Prinzessinnenkreuzfahrten 113.561 29.53
Navigator der Meere königliche Karibik 139.570 30
Harmonie der Meere königliche Karibik 227.000 30.58
Königin Mary 2 Cunard-Linie 148.528 32,81

Letztes Wort

Es ist ziemlich offensichtlich, warum einige Kreuzfahrtschiffe bestimmte Häfen nicht anlaufen können, aber jetzt kennen Sie die Antwort etwas detaillierter.

Und besonders wenn Sie sich die Tabelle oben ansehen und sehen, dass einige kleine Schiffe einen recht großen Tiefgang haben und einige größere Schiffe nicht zu weit ins Wasser hineinragen, werden Sie jetzt vielleicht feststellen, dass es einige größere Schiffe gibt, die Häfen erreichen können, die das könnten Lassen Sie sich überraschen – und Sie werden wissen, warum.

Ich wette, dass Sie bei Ihrer nächsten Kreuzfahrt zumindest nach den Tiefgangsmarkierungen auf Ihrem Schiff Ausschau halten werden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *