Menu
Wie lange bleiben Kreuzfahrtschiffe im Hafen?

Wie lange bleiben Kreuzfahrtschiffe im Hafen?

Viele der Häfen, die Sie auf einer Kreuzfahrt besuchen, sind vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Und Sie werden keine Zeit haben, sie alle zu sehen.

Wenn Sie jedoch so viel wie möglich unterbringen möchten, möchten Sie wissen, wie viel Zeit Sie haben. Schließlich möchten Sie nicht, dass das Kreuzfahrtschiff Sie zurücklässt (und das werden sie auch, wenn Sie zu spät kommen!).

Hier sehen Sie, wie lange Kreuzfahrtschiffe durchschnittlich in den einzelnen Häfen bleiben.

Wie lange bleiben Sie auf einer Kreuzfahrt in jedem Hafen?

Die Zeit, die Sie in einem Hafen verbringen, ist unterschiedlich. Die kürzeste Dauer beträgt in der Regel vier Stunden, während die längste bei Übernachtungen bis zu 36 Stunden betragen kann. Der durchschnittliche Besuch eines Hafens dauert etwa 8 Stunden.

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, wie lange ein Schiff im Hafen bleibt. In der Regel handelt es sich bei kürzeren Hafenbesuchen um Orte, an denen Sie eine geschäftige Reiseroute haben oder Ihr nächster Anlaufhafen weit entfernt liegt und Sie sicherstellen müssen, dass Sie abreisen, um ihn zu erreichen.

Es kann auch davon abhängen, wie interessant der Hafen ist. Wenn es sich um einen Strandhafen handelt, bleiben Sie tendenziell länger, da Sie den ganzen Tag am Strand entspannen können. Bei städtischen Häfen kommt es jedoch darauf an, wie viel es zu sehen oder zu unternehmen gibt.

Außerdem liegt nicht jeder Hafen direkt neben den Hauptattraktionen. Der Hafen von Rom – Civitavecchia – liegt tatsächlich etwa 80 Meilen von der Hauptstadt entfernt, sodass Sie einen längeren Hafenbesuch benötigen, um Zeit für die Hin- und Rückfahrt sowie die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten zu haben.

Wie lange bleiben Sie auf einer Kreuzfahrt in jedem Hafen

Reiseroutenplaner für Kreuzfahrtschiffe berücksichtigen all dies und werden versuchen, den Passagieren möglichst viel Zeit für die Erkundung eines Reiseziels zu geben, ohne den Rest der Reiseroute zu beeinträchtigen.

Übernachtungen

Es gibt einige Häfen, die eher zum Übernachten bevorzugt werden. Beispiele hierfür sind Mittelmeerstädte wie Florenz oder Ravenna, die schöne Stadt Porto und nordeuropäische Reiseziele wie Amsterdam und Rotterdam.

Übernachtungen

Dies gibt den Passagieren die Möglichkeit, sowohl tagsüber als auch nachts beide Seiten der Stadt zu sehen, wo die Atmosphäre oft sehr unterschiedlich ist und das Nachtleben als Hauptattraktion gilt.

In anderen Fällen sind es Strandziele oder Privatinseln von Kreuzfahrtschiffen , die Übernachtungsmöglichkeiten für Kreuzfahrtschiffe bieten – und so der Kreuzfahrtgesellschaft die Möglichkeit geben, Strandpartys und einzigartige Erlebnisse zu veranstalten, während die Sonne am Horizont untergeht.

Azamara und Celebrity Cruises sind zwei der wichtigsten Kreuzfahrtlinien für die Organisation von Übernachtungen in Häfen. Ansonsten überlässt man es eher den Ultra-Luxus-Kreuzfahrtlinien wie Silversea und Regent Seven Seas.

Dies

Zwei Häfen pro Tag

Selten besuchen Kreuzfahrtschiffe an einem einzigen Tag zwei Häfen – einen morgens und einen nachmittags.

Celestyal Cruises macht das oft. Diese griechische Kreuzfahrtlinie bietet Kreuzfahrten rund um die griechischen Inseln an, und da diese so nah beieinander liegen, können Sie einen vollen Reiseplan genießen.

Auf meiner Celestyal-Kreuzfahrt letzten Sommer haben wir an einem Wochenende sieben Häfen besucht!

 

Wie funktionieren Nachtkreuzfahrthäfen?

Kreuzfahrthäfen mit Übernachtung funktionieren wie ein Hotel. Es steht Ihnen frei, das Schiff so oft zu verlassen, wie Sie möchten, und es gibt keine festgelegte Zeit für die Rückkehr. Sie können tagsüber die Gegend erkunden, zum Umziehen zum Schiff zurückkehren und dann in den frühen Morgenstunden losfahren.

Wenn Sie zu Ihrem Schiff zurückkehren, gehen Sie ganz normal durch die Sicherheitskontrolle und dann in Ihr Zimmer. Wenn Ihr Schiff am Morgen noch nicht abfährt, können Sie für weitere Erkundungen wieder von Bord gehen.

 

Um wie viel Uhr steigen Sie in jedem Hafen von einem Kreuzfahrtschiff aus?

Meistens kommen Kreuzfahrtschiffe in den frühen Morgenstunden, also bereits um 4 Uhr morgens, in jedem Hafen an, aber es wird eine Wartezeit geben, bis die Passagiere von Bord gehen können.

Die früheste Ausschiffung kann um 6 Uhr beginnen, in der Regel erfolgt sie jedoch zwischen 7 und 9 Uhr. Ihr Schiff kann auch später ankommen, und eine Ausschiffung um 10 oder sogar 11 Uhr ist keine Seltenheit.

Sie werden feststellen, dass es bei der Ausschiffung am späten Vormittag zu einer langen Warteschlange beim Aussteigen kommen kann. Ich musste fast eine Stunde in der Schlange warten, um von Bord zu gehen, und die Schlange erstreckte sich um zwei Decks des Schiffes!

Wenn die Ausschiffung jedoch schon früher am Morgen gestattet ist, können Sie in der Regel einfach zu Fuß weitergehen, da die Leute naturgemäß andere Zeiten wählen, um nach dem Frühstück das Schiff zu verlassen.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt buchen, erhalten Sie die Einzelheiten Ihrer Reiseroute, einschließlich der voraussichtlichen Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Halten Sie diese also bereit, damit Sie wissen, wann Sie das Schiff verlassen können.

Wie lange dauert es, an einem Anlaufhafen von einem Kreuzfahrtschiff auszusteigen?

Wie lange es dauert, ein Schiff in einem Anlaufhafen zu verlassen, hängt davon ab, ob Sie angedockt sind oder vor der Küste vor Anker liegen.

Wenn Sie am Hafen liegen, können Sie in der Regel direkt weitergehen, allerdings kann es manchmal zu einer Warteschlange von 10 bis 15 Minuten kommen. Wenn Sie ein Angebot abgeben müssen , kann es länger dauern, in sehr geschäftigen Situationen bis zu 90 Minuten.

 

Wenn Sie lange auf Tenderboote warten müssen, erhalten Sie normalerweise eine Ticketnummer. Anschließend können Sie sich auf dem Schiff entspannen, bis Ihre Gruppe gerufen wird. In dieser Situation kann es sich lohnen, sich vor der Abreise ein Ticket zu besorgen, da Sie wissen, dass es zu Wartezeiten kommen wird.

Meistens benötigen Sie zwischen 30 und 45 Minuten, um an Land zu gelangen, sobald Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff zum Tender-Abfahrtsort fahren. Denken Sie auch daran, dass das letzte Tender etwa 30 Minuten vor der Abfahrtszeit des Schiffes zurückkommen wird, wenn Sie ein Tenderboot abgeben müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie es abholen.

Wenn Sie das letzte Tenderboot verpassen, das Schiff aber noch nicht abgefahren ist, rufen Sie das Schiff an – es kann möglicherweise dafür gesorgt werden, dass Sie vor der Abfahrt des Schiffes an Bord kommen.

Wenn Sie

Wann verlässt ein Kreuzfahrtschiff den Hafen?

Die meisten Kreuzfahrtschiffe verlassen einen Anlaufhafen gegen 16:00 oder 17:00 Uhr, es kann jedoch zu früheren Abfahrten und späteren Aufenthalten kommen.

Auf meiner letzten Kreuzfahrt mit der Anthem of the Seas in Norwegen legte das Schiff um 15 Uhr ab. Leider verpassten acht Passagiere die Mitteilung über die frühe Abfahrtszeit und das Schiff fuhr ohne sie ab.

Wann verlässt ein Kreuzfahrtschiff den Hafen

Bei einer anderen Nordeuropa-Kreuzfahrt auf der Iona legte das Schiff oft erst um 22 Uhr ab. Es ist wichtig, dies zu überprüfen, da die Zeit je nach Hafen variieren kann und Sie nicht zu spät kommen möchten.

Wenn Ihr Reiseplan voll ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie gebeten werden, am frühen Nachmittag zum Schiff zurückzukehren. Tragen Sie daher immer Ihr Tagesprogramm bei sich, damit Sie wissen, wann Sie zurückkommen müssen.

Und bitte achten Sie darauf, dass Ihre Uhr auf die Ortszeit eingestellt ist!

Lassen Kreuzfahrtschiffe Sie zurück?

Kreuzfahrtschiffe warten in der Regel etwa 30 Minuten über die geplante Abfahrtszeit hinaus, wenn die Passagiere nicht zum Schiff zurückgekehrt sind. Andernfalls lassen sie andere Personen zurück. Wenn Sie sich verspäten, können Sie das Schiff anrufen und es bitten, zu warten. Es gibt jedoch keine Garantie, dass dies der Fall sein wird.

Wenn das Schiff weiß, dass Sie in einem Taxi unterwegs sind, ist es viel wahrscheinlicher, dass es wartet, als wenn es nichts von Ihnen gehört hat.

Wenn Sie auf einer Kreuzfahrt sind, wissen Sie, ob Gäste zu spät zurückkommen, weil Sie hören, wie ihre Namen über die Beschallungsanlage aufgerufen werden. Damit soll überprüft werden, ob sie irgendwie an Bord gegangen sind, ohne ihre Kreuzfahrtkarten zu scannen.

Kreuzfahrtschiffe müssen einen strengen Zeitplan einhalten – sie müssen sicherstellen, dass sie rechtzeitig abfahren, um den nächsten Hafen zu erreichen. Und es ist anderen Passagieren gegenüber nicht fair, wenn sich die Kreuzfahrt verzögert, weil jemand zu spät zurückkommt.

Lassen Kreuzfahrtschiffe Sie zurück

Pierläufer

Sobald ein Kreuzfahrtschiff die Entscheidung getroffen hat, vom Dock abzufahren, wird es nicht mehr umkehren. Selbst wenn Sie also schreiend und winkend am Pier stehen und sich in unmittelbarer Nähe des Schiffes befinden, dürfen Sie nicht an Bord gehen.

Menschen, die ihre Kreuzfahrtschiffe nur knapp verpassen, nennt man Pierrunner. Schauen Sie sich in diesem Video einige der lustigsten, traurigsten und peinlichsten Pier-Runner-Momente an:

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreuzfahrtschiff im Hafen verpassen?

Bei Ausflügen sollten Sie immer das Tagesprogramm des Schiffes mitnehmen, da dort die Telefonnummer des Schiffes vermerkt ist. Rufen Sie sie an, wenn Sie zu spät kommen, dann können sie vielleicht warten.

Wenn Sie das Schiff verpassen, müssen Sie versuchen, den Hafenagenten der Kreuzfahrtgesellschaft zu finden, und andernfalls die Kreuzfahrtgesellschaft um Hilfe bitten. Sie müssen einen Termin mit dem Schiff im nächsten Hafen vereinbaren oder einfach nach Hause fliegen. Wenn Sie nach Hause fliegen, sorgt das Kreuzfahrtschiff dafür, dass Ihre Sachen an Sie geliefert werden.

Nur damit Sie es wissen: Wenn Sie sich verspäten, müssen Sie für alles aufkommen – Ihre eigene Fahrt zum Schiff oder zur Heimreise, die Kosten für den Versand Ihrer Sachen, die Kosten für Ersatzdokumente usw. – und diese Kosten sind Nicht billig. Also kommen Sie nicht zu spät!

Das Fazit

Sie sollten immer genügend Zeit haben, um die meisten Dinge abzuhaken, die Sie in einem Anlaufhafen sehen möchten. Aufgrund des Zeitdrucks müssen Sie jedoch möglicherweise Sehenswürdigkeiten Priorität einräumen.

Kreuzfahrtschiffe sind immer bestrebt, Ihnen so viel Zeit wie möglich zu geben. Wenn Sie jedoch nicht alles an einem Tag sehen können, müssen Sie einfach eine weitere Kreuzfahrt buchen!

Überfordern Sie Ihr Glück nicht mit der Zeiteinteilung – versuchen Sie immer, früh zum Schiff zurückzukehren, damit Sie nicht riskieren, die Frist zu verpassen und festzusitzen. Das wird ein teurer Fehler sein, den Sie nicht wiederholen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *